Italien

Das Weinland Italien: 
Italien ist das prduktionsstärkste Weinbauland der Welt, wobei mehr exportiert als von den einheimischen selbst getrunken wird. Insgesamt erstreckt sich Italien über 21 Weinregionen, die Toskana und das Piemont sind nochmals in Unterzonen aufgeteilt. Qualitativ deckt Italien ein breites Spektrum ab, sowohl sehr einfache Weine, aber auch große Weine, die sich oftmals zu Weltspitze zählen können, werden hier produziert.

Zahlen:
Reb­flä­che: 856 000 Hektar
Wein­pro­duk­tion: 42 bis 51 Mil­lio­nen Hek­to­li­ter
Jähr­li­cher Wein­kon­sum pro Kopf: 48 Liter

Die zehn Rebsorten, die am häufigsten angebaut werden: 
Trebbiano, Sangiovese, Barbera, Merlot, Negroamaro, Montepulciano, Primitivo, Dolcetto, Glera, Pinot Bianco

 
Tedeschi Marne 180 Amarone della Valpolicella 2016
NEU
94
94
94 Sucklingpunkte für denJames Suckling bewertet den Marne 180 Amarone im September 2019 wie folgt: 

The flashy dark fruit here is impressive and captivates while running through various shades of dark licorice, dark cherries and dark plums. Hints of tee-tree and eucalyptus oil. Full-bodied and plush, yet tightly woven and rather savory. This is a delicious Amarone with a powerful, chewy backbone of tannins. Drink from 2023.

94 Parker Punkte für den Tedeschi Amarone 2015 Marne 180Monica Larner 30.08.2019:
Bewertung für den JG 2015
This wine is made with fruit from outside the Classico zone, from hillside vines planted in well-drained marl soils, with 180-degree exposures from southwest to southeast. The wine's name Marne 180 plays up both of those site-specific attributes. A new wine from Tedeschi, the 2015 Amarone della Valpolicella Marne 180 is slightly more approachable when stacked against the estate's Amarone Capitel Monte Olmi. Offering bright primary fruit with good complexity in the form of spice, tobacco and dried herbs, you could serve the Marne 180 at a holiday party with a platter of French cheeses. The wine is aged in large Slavonian oak casks for 30 months. Some 120,000 bottles were made.

INFO:
Mit dieser Bewertung unterstreicht Monica Larner ganz klar, welche herausragende Qualität Tedeschi hier mit dem Marne 180 Amarone anbietet, sehr viele deutlich hochpreisigere Amarone haben nicht annähernd eine vergleichbare Bewertung. Überhaupt sind es nur 2 Amarone Weine die aus dem Jahrgang bisher höher bewertet sind im Wineadvocate, beide Weine sind mit Miniproduktionen fast nicht im Markt verfügbar.


Der neue Tedeschi Marne 180 Amarone della Valpolicella 2015 ist der alte Amarone della Valpolicella.

Der Amarone ist einer der vielen sagenumwobenen Weine Italiens. Die Trauben für diese Ikone werden vollreif geerntet und danach vier Monate kontrolliert getrocknet, wodurch sich die Konzentration aller Inhaltsstoffe der Traube enorm verdichtet und zu einem Ergebnis führt, wie man es sonst nicht finden kann. Der Tedeschi Marne 180 Amarone della Valpolicella 2015 macht da keine Ausnahme: nach einer alkoholischen Gärung von 40 bis 60 Tagen lagert dieser feine Tropfen für drei Jahre in Eichenholzfässern und  kommt nach der Abfüllung erst sechs Monate später auf den Markt, damit sich der Wein erstmal beruhigen kann. Auch hier setzt Tedeschi auf die traditionsreiche Weinbereitung mit einem breiten Spektrum an autochtonen Rebsorten: 30% Corvina, 30% Corvinone, 30% Rondinella, und insgesamt 10% von Rossignola, Oseleta, Negrara und Dindarella geben das beste Venetiens in einen einzigen Wein. Im Glas zeigt sich der Tedeschi Marne 180 Amarone della Valpolicella 2015 mit einem tief dunklen Rubinrot, die Aromen springen einen förmlich an und füllen die Nase auf Anhieb mit vollreifen, süßen, dunklen Früchten wie Blaubeeren, Schwarzkirschen und Cassis. Durch die dreijährige Lagerung im Fass gesellt sich noch etwas Vanille mit ins Aromenspektrum. Wer im Mund jetzt plumpes Fruchtkompott erwartet, wird bitterlich enttäuscht: samt weiches aber präsentes Tannin, dunkles Dörrobst und eine ins Bitter gehende (hier liegt der Ursprung des Namens Amarone, vom italienischen amaro = bitter) Note, die erfrischt, dem Wein Struktur und Eleganz verleiht.

Die Bezeichnung Marne 180 beschreibt übrigens 2 Besonderheiten des Weins, die die Individualisten bei Tedeschi natürlich nicht unerwähnt lassen wollen: "Marne" bezeichnet den Boden, zu Deutsch "Mergel". Hier wachsen die Trauben für den Tedeschi Marne 180 Amarone della Valpolicella 2015 an mindestens 20 Jahre alten Reben. Die "180" im Namen steht für die Ausrichtung der Weinbergslagen, von einer zur anderen Himmelrichtung im exakten 180°-Winkel.



 
31,30 EUR
41,73 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Le Pupille Morellino di Scansano Riserva 2016 DOC
NEU
93+
94


93+ Punkte vom Wine Advocate für den Le Pupille Morellino di Scansano Riserva 2016 DOCMonica Larner, 30. August 2019:


The 2016 Morellino di Scansano Riserva has made a great leap forward in recent vintages. The blend is 90% Sangiovese and 10% Cabernet Sauvignon, and the wine is aged in old Saffredi barrique along with larger botte. The wine shows a stunning crispness and a sharp focus in this vintage. It opens to black cherry notes and generous red fruit, with very lightly toasted almond and spice at the back. The mouthfeel is full, and while the bouquet starts off a bit closed, the finish grows steadily in volume and girth. It would be a nice accompaniment to grilled portobello mushrooms. Some 60,000 bottles were made. This wine offers excellent value from coastal Tuscany.


94 Sucklingpunkte für denJames Suckling beschreibt den Wein im Juli 2019 wie folgt:

This is very dense and polished with a beautiful texture of fruit and polished tannins. Creamy and caressing. Full body. Tight and intense. Complex flavors of berries, spices, cedar and chocolate, as well as light meat. Equal to the excellent 2015. Sangiovese and cabernet sauvignon. Drink or hold.

 

15,90 EUR
21,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Le Pupille Poggio Valente 2015
94
95


Beim Poggio Valente handelt es sich um einen reinsortigen Sangiovese der aus der gleichnamigen Einzellage stammt. Der Weinberg des Poggio Valente ist eine 14 Hektar grosse Lager mit Süd West Ausrichtung. Der Weinberg ist sehr hügelig und von Kalk und sandigen Böden geprägt, die unteren Schichten sind felsig und von Sandstein geprägt. Die Reben stammen aus zwei verschiedenen Anpflanzungen, einer älteren aus den frühen 70er Jahre und einer jüngeren zu Beginn der 2000er Jahre. Der Ausbau des Poggio Valente erfolgt in Tonneaux Fässern mit dem Voloumen von 500-600 Litern. Beim Poggio Valente sprechen wir über eine durchschnittliche Produktionsmenge von etwa 26.000 Flaschen. Sein grosser Bruder, der Saffredi wird in einer etwas
 
94 Parker Punkte für den Poggio Valente 2015Monica Larner bewertet den Poggio Valente 2015 am 30. November 2017 wie folgt:
I absolutely enjoyed the 2015 Poggio Valente. This pure expression of Sangiovese really hits all the right buttons. The wine is rich and long-lasting with ripe fruit intensity followed by bold aromas of cherry, blackberry, grilled herb and moist earth. The bouquet is exuberant and bright. The wine shows a medium build that builds steadily in length, power and volume.
 
95 Punkte Suckling für den 2015er Poggio Valente11. September 2018
This is very complex with smoke, meat, cherry and spice character that follows through to a full body. The palate grows with more spice and polished tannins. A fantastic wine. Drink in 2020.
 



 
24,50 EUR
32,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Azienda Agricola Poliziano Le Stanze 2015 Toskana IGT


Der Azienda Agricola Poliziano Le Stanze 2015 Toskana IGT ist weniger ein klassischer Toskanischer Wein. Mit seiner bordelaiser Rebsortenkombination von Cabernet Sauvignon und Merlot ist er ein moderner Vertreter der toskanischen Weine, der internationale Charmeur. Doch die klimatischen Einflüsse sorgen schon für eine gewisse Typizität, herrliche Mineralik trotz aller Cabernet-Fülle, gutes Tannin trotz Merlot-Samt. Somit beeindruckt er in der Nase mit voller Frucht, leichte Noten vom Holzausbau sind wahrnehmbar aber gut integriert. Im Mund besagtes Tannin, animierend, nicht austrocknend, gepaart mit typisch toksanischer Mineralik. Die bordelaiser Rebsorten geben dem Azienda Agricola Poliziano Le Stanze 2015 Toskana IGT auch im Mund volle Frucht, viel Kraft und Tiefe. Hier findet sich die perfekte Harmonie von Tradition und Moderne.


 
39,95 EUR
53,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Alois Lageder Lagrein 2017 Alto Adige DOC





Der Alois Lageder Lagrein 2017 besitzt eine mitteltiefe, intensive kirschrote Farbe mit rubinrotem Schimmer. Das Aroma des Lageder Lagrein 2017 ist ein reiches, fruchtiges (Zwetschge), würziges Aroma mit Geruchsnoten von Leder, Teer und Kakao, aber auch floralen Nuancen (Veilchen). Voller, ziemlich milder Geschmack mit "erdigem" Nachhall und spürbarem Gerbstoff. Bei guter Lagerung wird der Alois Lageder Lagrein 2017 während sechs bis acht Jahren optimalen Trinkgenuss bieten.







 
14,95 EUR
19,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Saffredi 2015 Fattoria Le Pupille
96
99
97

Auch in diesem unglaublichen Jahrgang kann der Saffredi seine Stärken vollkommen ausspielen. Was sich während der Vorverkostung der Fassmuster von James Suckling abzeichnete, bei denen er den Le Pupille Saffredi 2015 mit 98-99 Punkten vorbewertet. Erfüllte der nun für den Verkauf bereitstehende Saffredi 2015 voll. Nahezu in jedem Jahrgang der letzten Dekade ist der Saffredi in der Spitzengruppe der besten Toskanischen Rotweine. Die Cuvee für den Saffredi besteht aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot. Frühere Jahrgänge enthielten auch noch Anteile von Syrah, doch diesen hat man aus dem Saffredi über die letzten Jahre entfernt und durch höhere Anteile Petit Verdot ersetzt. Seit Jahren bewegt der Saffredi sich auf Augenhöhe mit den grössten Weinen der Toskana wie Masseto, Ornellaia, Sassicaia, Tignanello, und Co. Heute sind es die anderen Weine, welche sich mit dem Saffredi messen müssen. Diesen Status verdankt der Saffredi in erster Linie Elisabetta Geppetti, der Grand Dame der Maremma. Ihrem unermütlichn Qualitätsstreben und der Suche nach der Formel für den perfekten Saffredi. Es scheint so als hätte Sie diese in den letzten Jahren gefunden. Saffredi JG 2011 20 von 20 Punkte bei Rene Gabriel, Saffredi 2012 100 von 100 Punkte bei James Suckling, Saffredi 2013 98 Parker Punkte und auch Suckling bewertete diesen mit 98 Punkten. Sogar der Saffredi 2014 erhielt grossartige 96 Punkte und nun der jüngste Geniestreich 99 Punkte von James Suckling für den 2015er Saffredi, mal sehen welche Bewertungen noch folgen....
 
99 Suckling Punkte für den Saffredi 2015 Fattoria Le PupilleJames Suckling bewertet den Saffredi 2015 der Fattoria Le Pupille im August 2017 wie folgt:

I love the currant and rosemary character of this wine. Some sage, too. Complex aromas that draw you in. Full body, extremely tight and chewy with a long and intense finish. The tannins are fantastic – so polished. Focused and beautiful. Mineral undertone with ash and hot stone highlighting the dark fruits. It goes on for minutes. Needs three or four years to come together. But a serious red all the way.
 
96 Parker Punkte für den Saffredi 2015 Fattoria Le PupilleMonica Larner bewertet den Saffredi 2015 der Fattoria Le Pupille im November 2017 wie folgt:

The 2015 Saffredi is a sultry and velvety wine from the Tuscan Coast. The blend is 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 10% Petit Verdot that sees 18 months in new and neutral oak. The textural richness is of the highest caliber, and the bouquet produces a long succession of black fruit, exotic spice and savory tobacco flavors. There's a touch of mocha chocolate and toasted espresso bean as well. The wine delivers great length and power. It promises not only to age but to improve as it spends more years in the cellar. Some 30,000 bottles are made.

97 Punkte Vinous für den Saffredi 2015 Fattoria Le PupilleAntonio Gallonio bewertet den Saffredi 2015 der Fattoria Le Pupille im April 2018 wie folgt:

The 2015 Saffredi is a total head-turner. Bold and explosive, the 2015 captures all the magic that Le Pupille is capable of. Crème de cassis, lavender, mint, licorice and truffle are some of the notes that give the 2015 is decidedly exotic, racy personality. Even with all of its abundant richness, the 2015 possesses terrific supporting structure and phenomenal balance. In a word: magnificent! I can't wait to see how the 2015 ages.



 
74,90 EUR
99,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Saffredi 2016 Fattoria Le Pupille
99



Nahezu in jedem Jahrgang der letzten Dekade ist der Saffredi in der Spitzengruppe der besten Toskanischen Rotweine. Die Cuvee für den Saffredi besteht aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot. Frühere Jahrgänge enthielten auch noch Anteile von Syrah, doch diesen hat man aus dem Saffredi über die letzten Jahre entfernt und durch höhere Anteile Petit Verdot ersetzt. Seit Jahren bewegt der Saffredi sich auf Augenhöhe mit den grössten Weinen der Toskana wie Masseto, Ornellaia, Sassicaia, Tignanello, und Co. Heute sind es die anderen Weine, welche sich mit dem Saffredi messen müssen. Diesen Status verdankt der Saffredi in erster Linie Elisabetta Geppetti, der Grand Dame der Maremma. Ihrem unermütlichn Qualitätsstreben und der Suche nach der Formel für den perfekten Saffredi. Es scheint so als hätte Sie diese in den letzten Jahren gefunden. Saffredi JG 2011 20 von 20 Punkte bei Rene Gabriel, Saffredi 2012 100 von 100 Punkte bei James Suckling, Saffredi 2013 98 Parker Punkte und auch Suckling bewertete diesen mit 98 Punkten. Sogar der Saffredi 2014 erhielt grossartige 96 Punkte und nun der jüngste Geniestreich 99 Punkte von James Suckling für den 2016er Saffredi, mal sehen welche Bewertungen noch folgen....



99 Suckling Punkte für den Saffredi 2016 Fattoria Le PupilleJames Suckling bewertet den Saffredi 2016 der Fattoria Le Pupille im Dezember 2018 wie folgt:

Incredible aromas of dark berries, lavender, rosemary, licorice and dried flowers. Spice. Full body and fantastic tannin texture with great length. Goes on for minutes. Muscular yet wonderfully formed and refined. A glorious Saffredi. Drink in 2022.





 

74,90 EUR
99,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Saffredi 2016 und Saffredi 2015 plus Poggio Valente 2015 gratis
99



Mehr als 16% Rabatt auf zwei Flaschen Saffredi.

In diesem Paket bieten wir Ihnen zwei Flaschen der grossen Jahrgänge Saffredi in Kombi mit einer Gratisflasche des Poggio Valente aus dem JG 2015 an.

Sie sparen also
24,90€



99 Suckling Punkte für den Saffredi 2015 Fattoria Le PupilleJames Suckling bewertet den Saffredi 2015 der Fattoria Le Pupille im August 2017 wie folgt:

I love the currant and rosemary character of this wine. Some sage, too. Complex aromas that draw you in. Full body, extremely tight and chewy with a long and intense finish. The tannins are fantastic – so polished. Focused and beautiful. Mineral undertone with ash and hot stone highlighting the dark fruits. It goes on for minutes. Needs three or four years to come together. But a serious red all the way.

1x 0,75L Flasche Saffredi 2015 mit 14.5 Vol.%

99 Suckling Punkte für den Saffredi 2016 Fattoria Le PupilleJames Suckling bewertet den Saffredi 2016 der Fattoria Le Pupille im Dezember 2018 wie folgt:

Incredible aromas of dark berries, lavender, rosemary, licorice and dried flowers. Spice. Full body and fantastic tannin texture with great length. Goes on for minutes. Muscular yet wonderfully formed and refined. A glorious Saffredi. Drink in 2022.

1x 0,75L Flasche Saffredi 2016 mit 14.5 Vol.%


95 Punkte Suckling für den 2015er Poggio ValenteJames Suckling bewertet den Poggio Valente 2015 am 11. September 2018 wie folgt:

This is very complex with smoke, meat, cherry and spice character that follows through to a full body. The palate grows with more spice and polished tannins. A fantastic wine. Drink in 2020.

1x 0,75L Flasche Poggio Valente 2015 mit 14.5 Vol.%




 

149,80 EUR
66,58 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Saffredi 2017 Fattoria Le Pupille
NEU
97
97


Die Ikone der Maremma geht in die 30ste Runde! Und das wieder mit top-Bewertungen:

97 Punkte vom Wine Advocate für den Saffredi 2017 Fattoria Le PupilleVerkostungsnotiz von Monica Larner vom 30. August 2019:

Wow, there is a very impressive freshness here that defies the heat of this vintage. The 2017 Saffredi does not seem like a 2017 at all. Now celebrating its 30th birthday, Saffredi is 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 10% Petit Verdot. Thanks to the vineyard's proximity to the sea, leaving leaves on the vines and the sharp diurnal shifts of the area, the fruit was able to ripen in a balanced manner despite the hot and dry summer. The team at Fattoria le Pupille knew they would have to be ready to harvest early and lose some their yields, and they did. In the end, production was down 25%, but the result is a fresh, thick and beautiful red made with ripe fruit and dark concentration. This is a great effort from Fattoria le Pupille. This wine will be released in November.

97 Sucklingpunkte für den Saffredi 2017 Fattoria Le PupilleVerkostungsnotiz James Suckling 26. November 2019:

Gorgeous blackberries, dark chocolate, spice and lightly roasted coffee. Full body. Layered and creamy. Lovely, silky tannins that melt into the wine. A beautiful red from the vintage with class and finesse to the depth of fruit. Drink or hold.


 
79,95 EUR
106,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Saffredi 2015 Fattoria Le Pupille  Magnum
96
99
97



Sie erhalten hier den Saffredi 2015 von Le Pupille
In der edlen Magnumflasche.



Die Bewertung für den Saffredi 2015 finden Sie hier -->>



 
159,00 EUR
106,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Saffredi 2016 Fattoria Le Pupille Magnum
NEU
99


99 Suckling Punkte für den Saffredi 2016 Fattoria Le PupilleJames Suckling bewertet den Saffredi 2016 der Fattoria Le Pupille im Dezember 2018 wie folgt:

Incredible aromas of dark berries, lavender, rosemary, licorice and dried flowers. Spice. Full body and fantastic tannin texture with great length. Goes on for minutes. Muscular yet wonderfully formed and refined. A glorious Saffredi. Drink in 2022.

Das Magnumformat des Saffredi 2016 Fattoria Le Pupille ist zur Zeit 7 Mal verfügbar !


 
159,00 EUR
106,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Alois Lageder Cabernet Riserva 2015 Südtirol Alto Adige


Für den Alois Lageder Cabernet Riserva 2015 wird aus den zwei Rebsorten Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc als Mischsatz zusammen gekeltert. Der Alois Lageder Cabernet Riserva 2015 besitzt eine mitteltiefe, kirschrote Farbe mit granatrotem Reflex. Sehr sortentypisches Aroma (Cassis, Kirsche) mit eleganter Würze und Geruchsnoten von Leder, Teer und schwarzem Pfeffer. Kräftige Struktur, fleischiger, runder, noch recht jugendlicher Geschmack. Gehaltvoller Körper mit würzigem Gerbstoff, langem Nachhall und guter Frische. Bei guter Lagerung wird der Alois Lageder Cabernet Riserva 2015 während vier bis sechs Jahren optimalen Trinkgenuss bieten.

Weingut

Die Wein-Tradition der Lageders reicht mehr als 150 Jahre zurück. Der Urgroßvater von Alois Lageder gründete 1855 am Rande der Bozener Altstadt die Weinkellerei ALOIS LAGEDER. Im Laufe der Jahrzehnte kamen Wein-höfe mit Weinbergen in den besten Lagen Südtirols hinzu, zuletzt 1991 der nur einen Steinwurf entfernte wunderschöne Besitz “CASON HIRSCHPRUNN”, dessen einmaliges Ambiente durch gekonnte Restaurierungen in seinem ursprünglichen Aussehen erhalten wurde. Auf dem 1934 erworbenen “Ansitz Löwengang” wurde 1996 ein neuer Betrieb fertiggestellt. Hier ist seitdem auch der Firmensitz der Lageders. Die neuen Gebäude sind von ästhetischer Schönheit auf hohem Niveau und von genialer Funktionalität bei gleichzeitiger Nutzung von alternativer Energie. Der behutsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist ebenso Ausdruck der Lebensphilosophie von Alois Lageder wie der naturnahe, umweltschonende Weinbau. Höchste Bewertungen weltweit bestätigen eindrucksvoll die Leistung dieses kreativen Weinmachers.


 
15,50 EUR
20,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Saffredi 2016 Fattoria Le Pupille Doppelmagnum
NEU
99



99 Suckling Punkte für den Saffredi 2016 Fattoria Le PupilleJames Suckling bewertet den Saffredi 2016 der Fattoria Le Pupille im Dezember 2018 wie folgt:

Incredible aromas of dark berries, lavender, rosemary, licorice and dried flowers. Spice. Full body and fantastic tannin texture with great length. Goes on for minutes. Muscular yet wonderfully formed and refined. A glorious Saffredi. Drink in 2022.

Die rare 3L-Doppelmagnum ist 1 Mal verfügbar !


 

320,00 EUR
106,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Saffredi 2015 Fattoria Le Pupille  6.00 Liter Methusalem
99

6.00 Liter Methusalem

99 Punkte James Suckling

I love the currant and rosemary character of this wine. Some sage, too. Complex aromas that draw you in. Full body, extremely tight and chewy with a long and intense finish. The tannins are fantastic – so polished. Focused and beautiful. Mineral undertone with ash and hot stone highlighting the dark fruits. It goes on for minutes. Needs three or four years to come together. But a serious red all the way. 
640,00 EUR
106,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Alois Lageder Conus Lagrein Riserva 2016 Südtirol Alto Adige
 BIO 



Der Alois Lageder Conus Lagrein Riserva 2016 Südtirol Alto Adige besitzt eine mitteltiefe kirschrote Farbe mit rubinrotem Schimmer. Intensives, fruchtiges (Zwetschge, schwarze Beeren), feinwürziges Aroma mit Geruchsnuancen von Lakritz und dunkler Schokolade, aber auch mineralischen und floralen Noten (Veilchen). Feiner Holzton. Mittelkräftiger Ansatz, kraftvolle Struktur und körperreich. Anhaltender, frischfruchtiger Geschmack mit deutlicher Gerbstoffpräsenz. Abgang mit "erdigem" Nachgeschmack. Bei guter Lagerung wird der Alois Lageder Conus Lagrein Riserva 2016 Südtirol Alto Adige während 2 bis 5 Jahren optimalen Trinkgenuss bieten.

Weingut

Die Wein-Tradition der Lageders reicht mehr als 150 Jahre zurück. Der Urgroßvater von Alois Lageder gründete 1855 am Rande der Bozener Altstadt die Weinkellerei ALOIS LAGEDER. Im Laufe der Jahrzehnte kamen Wein-höfe mit Weinbergen in den besten Lagen Südtirols hinzu, zuletzt 1991 der nur einen Steinwurf entfernte wunderschöne Besitz “CASON HIRSCHPRUNN”, dessen einmaliges Ambiente durch gekonnte Restaurierungen in seinem ursprünglichen Aussehen erhalten wurde. Auf dem 1934 erworbenen “Ansitz Löwengang” wurde 1996 ein neuer Betrieb fertiggestellt. Hier ist seitdem auch der Firmensitz der Lageders. Die neuen Gebäude sind von ästhetischer Schönheit auf hohem Niveau und von genialer Funktionalität bei gleichzeitiger Nutzung von alternativer Energie. Der behutsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist ebenso Ausdruck der Lebensphilosophie von Alois Lageder wie der naturnahe, umweltschonende Weinbau. Höchste Bewertungen weltweit bestätigen eindrucksvoll die Leistung dieses kreativen Weinmachers.






 
20,90 EUR
27,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ca dei Frati Lugana I Frati 2018

Der I Frati Lugana 2017 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern







Der Ca dei Frati I Frati Lugana besteht aus 100% Trebbiano di Lugana.


Er ist der ganze Stolz des Hauses Ca dei Frati, .... dieser Wein, der uns berühmt werden hat lassen und auch weiterhin das Image des Unternehmens ist. Es hat eine direkte Verbindung zu seiner Rebsorte, der Turbiana, unsere einheimische Rebe. Er war als Jahrgangswein gedacht, zeigt sich aber nach vielen Jahren nach dem Abfüllung von seiner besten Seite. In seiner Jugend ist er frisch, geradlinig und besitzt große Finesse und Eleganz mit zarten Noten von weißen und Balsamico-Blüten, Aprikosenduft und Mandeln. Die Zeit ermöglicht es ihm, sich zu entwickeln, die Mineralnoten entschiedener auszudrücken und so seine Komplexität mit jodierten Düften, Gewürzen und kandierten Früchten zu gewinnen. Im Mund ist er dank seiner würzigen Essenz, begleitet von lebhafter und überschwänglicher Säure fähig, den ganzen Gaumen zu umfassen. Als junger Wein sollte er mit etwa 10 Grad zu kalten oder lauwarmen, aber delikaten Vorspeisen serviert werden und begleitet dampfgegarte oder gegrillte Fischgerichte.


92 Punkte Falstaff für den Ca dei Frati Lugana I Frati 201720.04.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
>Die Bewertung ist für den JG 2017<
Leuchtendes Grün-Gelb. Fein gezeichnete Nase mit viel knackiger Pfirisch-Frucht, viel Mirabellen, etwas Feuerstein, spannend. Im Ansatz geschmeidig und rund, breitet sich satt auf, viel präsente, saftige Frucht, strömt ruhig dahin, im Nachhall lange.


 
11,90 EUR
15,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Poggio al Lupo Morellino di Scansano 2017


Ein absolut typischer Wein der Region Maremma, aus 100% Sangiovese Trauben, in der Maremma Morellino genannt. Die typische leichte Art, welche durch eine saftige Kirschfrucht und milde Tannine abgerundet wird. Ein weicher und unkomplizierter Speisenbegleiter zur mediteranen Küche.

Weingut
Keine Frage, dass es für den erfolgreichen Geschäftsmann, Dr. Antonio Moretti, mit der Übernahme des Weinguts seines Vaters in der Toskana nur ein „Ganz oder Gar nicht“ gab. Ein internationales Expertenteam sollte die wunderschöne Tenuta auf höchstes Niveau bringen, wobei die Qualität immer an erster Stelle stand – ohne Rücksicht auf Kosten und alte Gepflogenheiten. Die Bemühungen haben sich mehr als gelohnt, Tenuta Sette Ponti erhält heute weltweit beste Auszeichnungen. Vor allem die beiden im Barrique ausgebauten Weine begeistern mit ihrem Volumen und ihrer Finesse: Der hundertprozentige Sangiovese Crognolo verströmt einen reichhaltigen und charmanten Duft von dunklen Beeren und hat einen intensiven Nachklang. Und Oreno? Dieser herrliche Wein gehört mit seinem tiefen Bouquet, der kompakten Struktur aus würzigen Aromen, dem komplexen Geschmack und nicht zuletzt dem langen Finale völlig zu Recht zu den allerersten Rotweingewächsen in der Toskana!



 
9,95 EUR
13,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fattoria di Magliano Pagliatura Vermentino 2018
90
 BIO 

Dieser 100% Vermentino stammt interessanterweise von einer Lage, die nach Norden bis Nordwesten ausgerichtet ist. Dadurch bewahren die Trauben trotz der heißen toskanischen Sonne ihre belebende Frische. Die Aromen erinnern beim Pagliatura Vermentino 2018 an typische Blütendüfte. Dazu entfalten sich klare Noten von Zitrusfrüchten, weißem Pfirsich und Birne. Am Gaumen hat er dank der schmeckbaren Spritzigkeit eine angenehm lebhafte Art, die in einen langen Abgang mündet.

Genießen Sie ihn z.B. zu Frischkäse, Gerichten mit hellem Fleisch und zu Krustentieren.

Um die markante Primäraromatik des Vermentino zu bewahren, wurde dieser Weißwein sehr schonend und bei betont kühlen Temperaturen vergoren. Zudem achtete man auf hohe biologische Standards.

 
90 Punkte für Fattoria di Magliano Vermentino Maremma Toscana Pagliatura 2018James Suckling beschreibt dieses Schnäppchen wie folgt:

A bright and fresh white, characterized by fresh herbs, citrus and green apples. Medium body, fresh acidity and a vertical finish. Drink now.
10,90 EUR
14,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fattoria di Magliano Poggio Bestiale 2015
-10%
Poggio Bestiale 2015 ist eine charakterstarke Rotweincuvee aus der toskanischen Küstenregion, Maremma mit 35% Cabernet Sauvignon, 30% Cabernet Franc, 30% Merlot, 5% Petit Verdot ist der Poggio bestiale sehr ausgewogen vermählt worden.

Die Trauben für den Poggio Bestiale sind in der zweite Septemberhälfte gelesen worden. Bei der Weinbereitung hat man besonderen Wert auf sanftes Abbereen und Einmaischen gelegt. Mit 20 bis 25 Tagen war der Gärungsverlauf im langjährigen Mittel. DIe weitere Veredelung erfolgte über 12-24 Monate in Barrique a 225 l, aus mittel gerösteter Allier-Eiche, erster Durchgang, feinkörnig, mindestens 24-Monate gereiftes Holz.
Anschliessende Verfeinerung in der Flasche: 12 Monate Stabilisierung des Produktes.

Heraus kam ein Wein der schon im Duft mit intensiver Frucht die an Kirschen und Himbeeren erinnert. Sein kräftiger, intensiver Geschmack, mit fester Struktur und doch mit der typisch toskanischen Weichheit.

Wir empfehlen zum Poggio Bestiale: herzhafte und würzige Pastagerichte, geschmorte Braten, feines Wildfleisch oder auch zur gehobenen Brotzeit mit luftegtrokneten Schinken oder Dauerwürsten sowie eine Auswahl an gereiften Bergkäsesorten mit würzig nussigen Aromen.
 
statt 23,90 EUR
Jetzt 21,40 EUR
28,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Poggio al Lupo 2016 Cabernet Sauvignon Toscana
-8%

94 Punkte für den Cabernet Sauvignon 2016 von Poggio al Lupo ToscanaJames Suckling beschreibt den Poggio al Lupo Cabernet Sauvignon 2016 am 11.09.2018 wie folgt:

Shows plenty of rich, red fruit, such as red-plum essence and cranberry pie, followed by a burst of herbs, cedar and tar. The essence-like fruit continues through the palate, picked out by precise acidity and firm, steely tannins. Drink in 2021.

Weingut
Keine Frage, dass es für den erfolgreichen Geschäftsmann, Dr. Antonio Moretti, mit der Übernahme des Weinguts seines Vaters in der Toskana nur ein „Ganz oder Gar nicht“ gab. Ein internationales Expertenteam sollte die wunderschöne Tenuta auf höchstes Niveau bringen, wobei die Qualität immer an erster Stelle stand – ohne Rücksicht auf Kosten und alte Gepflogenheiten. Die Bemühungen haben sich mehr als gelohnt, Tenuta Sette Ponti erhält heute weltweit beste Auszeichnungen. Vor allem die beiden im Barrique ausgebauten Weine begeistern mit ihrem Volumen und ihrer Finesse: Der hundertprozentige Sangiovese Crognolo verströmt einen reichhaltigen und charmanten Duft von dunklen Beeren und hat einen intensiven Nachklang. Und Oreno? Dieser herrliche Wein gehört mit seinem tiefen Bouquet, der kompakten Struktur aus würzigen Aromen, dem komplexen Geschmack und nicht zuletzt dem langen Finale völlig zu Recht zu den allerersten Rotweingewächsen in der Toskana!



 
statt 23,90 EUR
Jetzt 21,95 EUR
29,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ca dei Frati Rosa dei Frati 2018 Riviera del Garda
Der Rosa dei Frati 2017 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern








Die südlichen Ufer des Gardasees haben die Tradition eines anmutigen, frischen und sanften Weines, wie den Rosa dei Frati, bewahrt. Ein hochwertiger Rosé, der imstande ist, mit seiner einfachen Autorität zu überraschen. Frisch, zart und energisch zugleich, ist es der Protagonist auf dem Tisch. In der Nase zeigt er Noten von Weißdornblüten, grünem Apfel, weißer Mandel und Wildkirsche. Im Mund ist er schmackhaft, frisch, pikant und imstande, den Gaumen dank seiner lebhaften Säure und dem Duft von kleinen roten Früchten zu stimulieren. Seine Süffigkeit lädt unbeschwert zum nächsten Glas ein. Geeignet zu nicht zu fetter Wurstware, gebratenem Gemüse, Pilzen, Tomatensalat und Mozzarella, delikaten Nudelgerichten und Frühlingsrisotto, leichtem weißem Fleisch und ausgearbeiteten Fischgerichten.


Rosa dei Frati 2017 günstig kaufen









 
11,90 EUR
15,87 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Erste + Neue Sauvignon Blanc 2018 Alto Adige




Der Erste + Neue Sauvignon Blanc 2018 besitzt eine leuchtende, hellgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer. Feines Sortenaroma  wie Stachelbeere, Pompelmo sogar etwas Brennnessel, sehr spannend. Am Gaumen ist der 2018er Sauvignon Blanc von Erste+ Neue schön trocken mit delikater Fruchtsäure und bemerkenswertem Schmelz. Ein Sauvignon Blanc wie wir Ihn bei Erste + Neue noch nicht in dieser Güte im Glas hatten!

Der Erste + Neue Sauvignon Blanc 2018 schmeckt uns am besten in den ersten 1-2 Jahren.







 
10,90 EUR
14,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ca dei Frati Brolettino Lugana 2017



Der Brolettino Lugana 2016 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern








Der grosse Bruder des I Frati Lugana

Es ist der Wein der einheimischen Rebsorte: die Turbiana-Rebe. Die gelesenen Trauben, die bis Mitte Oktober voll gereift geerntet werden und der geeignete Boden ermöglichen uns ein gut strukturiertes Produkt mit großer Alterungsfähigkeit. Beim Trinken kommt seine Komplexität zum Vorschein. In der Nase zeigt er einen Hauch von reifen Früchten, Pfirsichen, gelben Äpfeln, fleischigen Rosen mit frischen und Balsamico-Noten. Am Gaumen ist er gut strukturiert, begleitet von guter Säure und den charakteristischen Würze, den Gaumen vollständig reinigt, der von feinen Düften überfallen wird. Ideal für Wintersuppen, Hülsenfrüchte und Pasta mit hellen Saucen, weißem Fleisch und Geflügel, mittelscharfen Käsesorten und zu lang und üppig gekochten Fischen und Krustentieren.


 
14,50 EUR
19,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Crognolo 2016 Toscana Rosso Tenuta Sette Ponti
95


Der Sette Ponti Crognolo 2016 ist eine unglaubliche Sensation in der Toskana. Auf der Prowein in Düsseldorf konnten wir diesen Wein wenige Wochen nach der Abfüllung probieren. Er steht mit einem dunklen satten Kern im Glas obwohl er in den letzten Jahren immer mehr Sangioves enthällt in der Cuvee. Für den Crognolo 2016 sind es schon fast 95% Sangiovese. Waren es noch vor Jahren deutlich höhere Anteile von Cabernet und Merlot in der Blend für den Crognolo setzt man heute bei Sette Ponti immer mehr auf Eigenständigkeit der Rebsorten. Mittelfristig wird der Crognolo von Sette Ponti dann wohl aus 100% Sangiovese bestehen. Bis dahin genieesen wir aber den famosen 2016er Crogonolo und freuen uns gemiensam mit Ihnen, dass die Toskana noch immer solche Weine unter 20€ hervorbringt.


95 Punkte bei James Suckling für den Crognolo 2016 von der Tenuta Sette PontiJames Suckling bewertet den Crognolo 2016 Toscana Rosso am 09.07.2018 wie folgt:

Aromas of rosewood, cherries and blueberries follow through to a full body, tight and focused tannins and a long and flavorful finish. This is linear and bright. The tannins are wonderfully polished and poised. Hard not to drink now, but it will improve beautifully in the bottle. A blend of mostly sangiovese with a touch of merlot. Drink or hold.






Weingut
Keine Frage, dass es für den erfolgreichen Geschäftsmann, Dr. Antonio Moretti, mit der Übernahme des Weinguts seines Vaters in der Toskana nur ein „Ganz oder Gar nicht“ gab. Ein internationales Expertenteam sollte die wunderschöne Tenuta auf höchstes Niveau bringen, wobei die Qualität immer an erster Stelle stand – ohne Rücksicht auf Kosten und alte Gepflogenheiten. Die Bemühungen haben sich mehr als gelohnt, Tenuta Sette Ponti erhält heute weltweit beste Auszeichnungen. Vor allem die beiden im Barrique ausgebauten Weine begeistern mit ihrem Volumen und ihrer Finesse: Der Sangiovese dominierte Crognolo verströmt einen reichhaltigen und charmanten Duft von dunklen Beeren und hat einen intensiven Nachklang. Und Oreno? Dieser herrliche Wein gehört mit seinem tiefen Bouquet, der kompakten Struktur aus würzigen Aromen, dem komplexen Geschmack und nicht zuletzt dem langen Finale völlig zu Recht zu den allerersten Rotweingewächsen in der Toskana!





 
Staffelpreise:
1-11 Stk. je 18,50 EUR (24,67 EUR pro Liter)
> 11 Stk. je 17,95 EUR (23,93 EUR pro Liter)
18,50 EUR
24,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fonterutoli Chianti Classico DOCG 2017

90 Parker Punkte für den 2011


From the Mazzei brothers’ beautiful, state-of-the-art winery at the heart Chianti Classico, the 2011 Chianti Classico Fonterutoli is made from a blend of different Sangiovese clones with some Malvasia Nera, Colorino and Merlot. Spice and leather add fullness to the back, but berry aromas of cherry and dried mulberry take center stage. The wine does a great job of presenting the elegance of Sangiovese against the soft richness of modern winemaking. Anticipated maturity: 2014-2018.  


Weingut
Ser Lapo Mazzei, 1383 als Notar in Florenz tätig, berichtete in seiner umfangreichen Korrespondenz mit Dalini im Jahre 1392 erstmalig von den Weingärten der Mazzei in Carmignano. In einer noch heute aufbewahrten Urkunde wird auch über die Bezeichnung "Vini di Chianti" berichtet. Der Enkelin von Lapo Mazzei ist es dann auch zu verdanken, daß ihr Mann Piero di Agnolo di Fonterutoli 1435 als letzter Erbe seines Geschlechts alle seine Güter in Fonterutoli und Siepi den Mazzei überließ, die sie bis heute besitzen.

Die Böden in Fonterutoli sind steinig und nicht nur deswegen sind die Erträge stets gering. Hohe Qualität, eine klare Konzeption und fachliches Können haben die Weine von Fonterutoli zum Maßstab für hochkarätigen Chianti Classico gemacht. Beraten von Carlo Ferrini werden grandiose Rotweine am laufenden Band produziert. Das Ergebnis sind vier Weine auf höchstem Niveau, die im Laufe der Jahre 14 mal mit 3 Gläsern die Höchstnote im Gambero Rosso angesammelt haben. Zusammen mit der Fattoria di Felsina hat Fonterutoli damit die Führung in der Toscana übernommen. Ein schöneres Sortiment als dieses ist im Chianti Classico wohl kaum zu finden.
15,95 EUR
21,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ronchedone vino rosso 2015 Ca dei Frati
 
Der Ronchedone 2015 vino Rosso von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern
In der Gegend, in der sich die ersten Moränenhügel erheben, werden auch Rotweine voller Geschmack und Stärke gewonnen, und der Ronchedone ist dafür der absolute Beweis. Von dem Moment an, als man erahnte, dass einige Gegenden und Mikroklimate für die Produktion eines solchen Weines geeignet waren, sehnte man ihn sich herbei. Marzemino, Sangiovese und 10% Cabernet führen zu einem Wein, der nicht unbemerkt bleiben kann. In der Nase ist er sehr reich an Noten von roten Früchten, mazerierten Heidelbeeren, in Alkohol eingelegte Sauerkirschen, Balsamico-Noten und Konfitüre. Am Gaumen ist er kraftvoll und energisch, sauber, würzig, mit einem guten Säuregehalt, Kennzeichen des Bodens des Gardasees. Er ist ideal zu rotem Fleisch mit mittlerer und langer Zubereitung, Feder- und Haarwild, gelagertem Käse, reichhaltigen Nudelgerichten und Suppen mit Fleisch.
 
Ronchedone 2015 vino Rosso von ca dei Frati günstig kaufen
 
15,90 EUR
21,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Erste + Neue Pinot Grigio 2018 Alto Adige



Der Erste + Neue Pinot Grigio 2018 Alto Adige aus Südtirol besitzt ein Leichtes Strohgelb. Er ist ausdruckvoll, sein sortentypisches Aroma mit Geruchsnoten von reifen Früchten (Pfirsich, Birne) und feinen Gewürzen zeichnet den Erste + Neue Pinot Grigio 2018 Alto Adige aus. Sein saftiger Nachgeschmack wirkt mit dem feinen Säurespiel erfrischend. Der Erste + Neue Pinot Grigio 2018 Alto Adige hat eine feine Säure und schmeckt uns am besten in den ersten 1-2 Jahren.



 
10,50 EUR
14,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Tenuta Sette Ponti Oreno 2015 Magnum
98
Magnumflasche Oreno 2015 Sette Ponti
die Magnum Sette Ponti Oreno 2015 wird in einer sehr schönen 1er Originalholzkiste ausgeliefert.

Im Weingut Sette Ponti gibt es viele Stars, ob es der kleine Supertuscan Crognolo 2015 ist oder der jetzt schon legendäre Vigna dell Impero 2013- ein reiner Sangiovese aus den ältesten Sangiovese Parzellen des Weinguts. Dr. Morette von Sette Ponti ist der Oreno 2015 eine Herzensangelegenheit. Der Oreno 2015 besteht heute aus einer Blend von Cabernet, Merlot und einer guten Portion Petit Verdot. Im Gegensatz zum Orma 2015 ist das ein feiner aber kleiner Unterschied. Zudem liegen die Weinberge für den Oreno 2015 von Sette Ponti im Herzen des Chianti Gebiets. Hier wo die sanften Hügel der Toskana sich so malerisch in die Landschaft schmiegen, die Alleen von den typischen Zypressen geschmückt sind, es nach Rosmarin duftet und die grossen berühmten Chiannina Rinder auf den Feldern weiden, hier gedeihen die Reben in so grossartigen Jahrgängen wie 2015 zur perfekten Reife. Das schmekt man im Oreno 2015 von Sette Ponti der immer mit einer grossen Portion Finesse aufwartet.

Zum Sette Ponti Oreno 2015 schreibt James Suckling Folgendes:
98 Punkte James Suckling
28. August 2017
Plenty of blackcurrant, blackberry and dark chocolate character with oyster shell and walnut undertones. Full body, extremely tight and structured with blueberry and light vanilla and coffee highlights. A gorgeous Oreno. Give this wine two or three years to come together.

jetzt verfügbar
125,00 EUR
83,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Tenuta Sette Ponti Oreno 2015 Doppelmagnum
98
Doppelmagnumflasche Oreno 2015 Sette Ponti
die Doppelmagnum Sette Ponti Oreno 2015 wird in einer sehr schönen 1er Originalholzkiste ausgeliefert.

Im Weingut Sette Ponti gibt es viele Stars, ob es der kleine Supertuscan Crognolo 2015 ist oder der jetzt schon legendäre Vigna dell Impero 2013- ein reiner Sangiovese aus den ältesten Sangiovese Parzellen des Weinguts. Dr. Morette von Sette Ponti ist der Oreno 2015 eine Herzensangelegenheit. Der Oreno 2015 besteht heute aus einer Blend von Cabernet, Merlot und einer guten Portion Petit Verdot. Im Gegensatz zum Orma 2015 ist das ein feiner aber kleiner Unterschied. Zudem liegen die Weinberge für den Oreno 2015 von Sette Ponti im Herzen des Chianti Gebiets. Hier wo die sanften Hügel der Toskana sich so malerisch in die Landschaft schmiegen, die Alleen von den typischen Zypressen geschmückt sind, es nach Rosmarin duftet und die grossen berühmten Chiannina Rinder auf den Feldern weiden, hier gedeihen die Reben in so grossartigen Jahrgängen wie 2015 zur perfekten Reife. Das schmekt man im Oreno 2015 von Sette Ponti der immer mit einer grossen Portion Finesse aufwartet.

Zum Sette Ponti Oreno 2015 schreibt James Suckling Folgendes:
98 Punkte James Suckling
28. August 2017
Plenty of blackcurrant, blackberry and dark chocolate character with oyster shell and walnut undertones. Full body, extremely tight and structured with blueberry and light vanilla and coffee highlights. A gorgeous Oreno. Give this wine two or three years to come together.

jetzt verfügbar
249,00 EUR
83,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Amarone Pietro dal Cero 2012 Ca dei Frati
 
Amarone Pietro dal Cero 2011 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern Es gab einst eine Zeit, als die “Dal Cero” Veroneser waren. Heute kehren Igino, Gian Franco und Anna Maria in die östliche Gegend von Verona zurück, dem Vaterland des Vaters Pietro, dem diese Flasche gewidmet ist, um ihre Familiengeschichte zu wiederholen und den Wind dieser Orte wieder zu genießen. Sie tun dies mit einem weltweit emblematischen Wein der Veroneser Weinproduktion, dem Amarone.
Die rubinrote Farbe entführt dank ihres Timbres und ihrer Intensität. Das Ergebnis ist üppig mit einer köstlichen Sauerkirschmischung, die sich mit Schokoladennoten und süßen Gewürzen vermischt. Die Feinheit erhöht die blumige Komponente der purpurnen Rose. Balsamische Noten stechen mit einem Hauch von Sternanis und wildem Steinquendel immer überzeugender hervor, Die Tertiärelemente sind fein und lassen angenehme Noten von Arabica und sanftem Tabak erahnen. Bei Tisch findet er seinen höchsten Ausdruck zu würzigem Käse, lang gegartem Fleisch, Schmorbraten und Wild.
 
Amarone 2011 Pietro das Cero von ca dei Frati günstig kaufen
 
49,95 EUR
66,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 121 bis 150 (von insgesamt 201 Artikeln)