Rheingau

Weinregion Rheingau:
Mit ca. 3000 Hektar ist der Rheingau zwar ein sehr kleines Anbaugebiet, jedoch eines der bedeutendsten in Deutschland. Von Lorch bis Walluf glänzt die Region vor allem mit seinen exzellenten Rieslingweinen (Anbaufläche ca 88% der Gesamtfläche), jedoch je nach Region auch mit zartroten, feinen Spätburgundern. Im Vergleich zum Moselriesling, der auch oft edelsüß ausgebaut wird, findet man im Rheingau hauptsächlich trockene bis halbtrockene Vertreter.
Es gab Zeiten ( Beginn 20. Jhd.), in denen Engländer für den "Hock"wein so viel wie für eine Flasche Lafite auf den Tisch legten.

 
Künstler 2020 Riesling Hochheimer Herrnberg Erste Lage je Flasche 13.50€
 
Der Feinschmecker zählt es zu den besten in ganz Deutschland.

Vinum zählt es zu den TOP 100 ! 

Stuart Pigott geht sogar noch einen Schritt weiter und kürte Künstler 2011 zum Winzer des Jahres. 

Weinbeschreibung: 
Auf dem Kies der Mainterrassen gewachsen. besticht der Wein durch Frische. Eleganz und feinnervige Säure. die im außergewöhnlichen Carbonatanteil begründet ist. Starke Mineralität. feine Fruchtaromen von Limone und Aprikose und ein großes Lagerpotential kennzeichnen diese Lage. Die kurfürstlichen Domherren zu Mainz sind über die Jahrhunderte Namensgeber der Lage geworden.
 
13,95 EUR
18,60 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2017 Riesling Schlehdorn Unikat
 BIO 
 
Die 17er PJK Unikat Kollektion besteht aus 8 Flaschen je 750 ML
insgesamt 6,00 Liter Spitzenriesling aus dem Rheingau


1 x Doosberg GG 2018 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Doosberg GG 2019 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Sankt Nikolaus GG 2018 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Sankt Nikolaus GG 2019 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Lenchen GG 2018 | 13.00% Vol. Alc.
1 x Hendelberg R 2018 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Landgeflecht PJK Unikat 2017 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Schlehdorn PJK Unikat 2017 | 13.00% Vol. Alc.
 
450,00 EUR
75,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2017 Riesling Schlehdorn Unikat
 BIO 
 
Die 18er PJK Unikat Kollektion besteht aus 8 Flaschen je 750 ML
insgesamt 6,00 Liter Spitzenriesling aus dem Rheingau


1 x Doosberg GG 2018 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Doosberg GG 2019 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Sankt Nikolaus GG 2018 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Sankt Nikolaus GG 2019 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Lenchen GG 2018 | 13.00% Vol. Alc.
1 x Hendelberg R 2018 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Landgeflecht PJK Unikat 2018 | 12.50% Vol. Alc.
1 x Schlehdorn PJK Unikat 2018 | 12.50% Vol. Alc.
 
450,00 EUR
75,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2017 Riesling Landgeflecht Unikat 99€
96+
 BIO 
 
Die Reben für den Peter Jakob Kühn 2017 Riesling Landgeflecht Unikat wachsen in der Doosberger Lage, direkt am Hang, was wichtig ist, denn so sind die Mikroklimatischen Bedingungen hervorragend und der Wein bringt alles mit, was man von einem der besten Weine erwarten kann. Feine Fruchtfülle, animierende Säure und lebendige Mineralik, ein Wein zum Genuss als Solist oder als Speisebegleiter, selbst Fleischgerichte sind für den Peter Jakob Kühn 2017 Riesling Landgeflecht Unikat kein Problem. Bitte dekantieren, gut Ding will Weile haben!
 
Parzelle am Fusse vom Doosberg, quasi die geografische Verlängerung des Erbacher Marcobrunn. Tiefgründiger Boden aus Löss-Lehm mit Silizium. Quarzit – mit guter Drainage. Schon im Duft präsentiert sich ein dichter, dunkelwürziger und fast schon «burgundisch» feiner Riesling mit Noten von reifem Zitrus und erdig-tabakigen Noten, abgrundtief gestaffelt und viel Noblesse ausstrahlend. Am saftig-schmelzigen Gaumen mit vibrierender Frische, weit und vielschichtig mit atemberaubender Brillanz, die Säurestruktur wirkt wie gemeisselt, wieder tiefwürzig, bestechend präzise, klar und unendlich lang. Ein Monument. 

 
Peter Jakob Kühn 2017 Riesling Landgeflecht Unikat96+ Punkte vom Wine Advocate Stephan Reinharts beschreibt den Doosberg Riesling von PJK am 13.08.2020 wie folgt:

The 2017 Riesling Trocken Landgeflecht Unikat, tasted from a bottle that was opened a week earlier, shows intensely aromatic yet refined and elegant fruit with a lovely touch of oxidation. Rich and round on the refined, crystalline and salty palate, this is a spectacularly pure yet intense and mouth-filling Riesling with exciting finesse and mineral tension. It is somewhat restrained today (April 2020) but doubtlessly a great wine. To be released in September this year.

 
Als Einzelflasche ist dieser Wein bei uns nicht erhältlich.
Bitte nutzen Sie die Zusammenstellung in welcher der Landgeflecht Riesling enthalten ist.


zur Kollektion -->>
 
99,00 EUR
132,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2017 Riesling Unikat Schlehdorn
98
19.5
 BIO 
 
Wer einmal einen Wein im Glas haben möchte, an dem man sich nur schon durch den Geruch betören kann, der sollte den Peter Jakob Kühn Riesling Schlehdorn Unikat probieren. Aus der Lage St. Nikolaus stammend, schonend verarbeitet, lange vergoren: das bringt hohe Reife bei maximaler Frische. Größte Dichte bei phänomenaler Eleganz. Einer der beeindruckendsten Weine die wir kennen. Reife Fruchtnoten in der Nase und am Gaumen, wahnsinnige Mineralik, welche die reife Frucht im Mund tanzen lässt, erfrischende Säure, die Lebendigkeit, Komplexität und Struktur verleiht. Wer die Stilistik reifer Rieslinge zu schätzen weiß, bekommt vielleicht nichts besseres aus Deutschland ins Glas!

 
Peter Jakob Kühn 2017 Riesling Unikat Schlehdorn98 Punkte vom Wine Advocate Stephan Reinharts beschreibt den Riesling Schlehdorn von PJK am 13.08.2020 wie folgt:

The 2017 Riesling trocken Schlehdorn Unikat opens with the generosity and depth yet subtleness, purity, finesse and elegance of a great wine. Bottled a year ago, this is a round and elegant, creamy textured and charmingly juicy yet vital and energetic Riesling with a vibrating mineral nerve and herbal/floral flavors on the pure, crystalline, tensioned and persistently salty finish. A terrific, highly finessed and elegant dry Riesling from their oldest vines of the Sankt Nikolaus grand cru. Tasted in April 2020.

 
Als Einzelflasche ist dieser Wein bei uns nicht erhältlich.
Bitte nutzen Sie die Zusammenstellung in welcher der Landgeflecht Riesling enthalten ist.


zur Kollektion -->>
 
99,00 EUR
132,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2018 Oestrich Lenchen Riesling GG
 BIO 



Peter Jakob Kühn 2018 Oestrich Lenchen Riesling GG 94-96 Punkte vom Wine Advocate Stephan Reinharts beschreibt den Doosberg Riesling von PJK am 13.08.2020 wie folgt: 

Made for the very first time, Kühn's 2018 Lenchen Riesling trocken GG displays an intense citrus color and opens with an intense, elegant, perfectly balanced bouquet of ripe fruits and precise and coolish flinty notes of quartzite. Intense and pure on the palate, this is a crystalline and nervy, vital and generous dry Riesling with fine tannins and a long, still ascetic finish. A great personality. Tasted as a sample in April 2020. Release date: September this year.


 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2018 Riesling Doosberg GG 37€
97+
 BIO 
 
Der Peter Jakob Kühn 2018 Riesling Doosberg GG ist einer der besten Weißweine des Rheingaus. vielleicht sogar Deutschlands. Vorausgesetzt, man hat es nicht gerne einfach oder zu kompliziert. Die anspruchsvolle Mitte macht ihn aus. 2 Jahre Fasslagerung, hoher Extrakt, besonderste Lage: das ergibt einen Wein, der konzentriert, füllig und trotzdem gut strukturiert und lebendig daher kommt. Viel exotisches Steinobst, geradlinige Säure die animiert und Mineralik die für perfekten Trinkfluss sorgt.


Peter Jakob Kühn 2018 Riesling Doosberg GG mit 97+ Punkte vom Wine AdvocateStephan Reinharts beschreibt den Doosberg Riesling von PJK am 13.08.2020 wie folgt:

The 2018 Doosberg Riesling Trocken GG is enormously fine and precise and even coolish on the deep and complex nose, given this spectacularly warm and dry year. The deep, clayey soils of the Doosberg, however, didn't cause any stress. On the palate, this is an intense, finely juicy, seamlessly textured, sublime, highly elegant and complex Doosberg with remarkable purity and finesse and a salty finish with a fine grip and lemon flavors. This is an extraordinary Doosberg.
 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2019 Mittelheim Sankt Nikolaus Riesling GG
94
 BIO 
 
Der Peter Jakob Kühn 2019 Riesling St. Nikolaus GG ist geschmacklich stark geprägt von den vorherrschenden klimatischen Bedingungen. Klar, jeder Wein ist Kind des Jahrgangs, seinem jeweiligen Makro- und Mikroklima sowie der Handschrift des Winzers. Aber hier, nur 150m vom Rheinufer mit Südhang entfern, im kurzen Ost/West-Verlauf den der Rhein hier im Rheingau vollzeiht, wirkt sich alles etwas stärker als gewöhnlich aus. Der Austrieb der Reben beginnt hier früher als sonstwo, die Vegetationsphase verlängert sich also auf ganz natürlichem Weg. Die vollreifen Trauben können spät gelesen werden. Nach der zweijährigen Fasslagerung entsteht so ein Wein, der Goldgelb ins Glas geht, intensive Aromen von Pfirsich und Litschi verströmt und im Mund trotzdem nicht zu üppig, sondern mit geschliffener Eleganz daher kommt.


Peter Jakob Kühn 2018 Mittelheim Sankt Nikolaus Riesling GG 94 Punkte vom Wine Advocate 2019er JG ist noch nicht bewertet.
Degustation von Stephan Reinhardt am 13.08.2020:


The 2018 Sankt Nikolaus Riesling trocken GG is remarkably fine on the highly elegant and even charming nose that reveals pencil notes of cedar wood and very distinctive, elegant and slightly flinty fruit with a dash of lemon. The attack on the palate is smooth but refined and utterly elegant, with a seamless texture and a pure, finely mineral and salty-crystalline finish. The Nikolaus is less deep, dramatic and tensioned perhaps than the Doosberg, but this might be a momentary occurrence. Bottled at the end of March, tasted in April 2020. To be released in September this year.
 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2020 Riesling Jacobus trocken
NEU
88
 BIO 
Jacobus - der wunderbare Einstieg in die Kühn'sche Interpretation des Rheingaus

"Ein Riesling, den man gerne trinkt, der mit Feinheit und Intensität spielt, Frucht und Würze miteinander vereint, ohne kompliziert zu sein." Dieser Präsentation des Weingutes schließen wir uns gerne an. Im Glas ein blasses Zitronengelb, in der Nase etwas Steinobst und Zitrus, auch florale Anklänge. Sehr subtil, nicht aufdringlich. Dann der erste Schluck und im Mund zeigt sich eine schöne Fülle der Fruchtaromatik, dabei aber leicht und beschwingt, filigran und mit lebendiger Struktur. Seltenst gab es einen Guts- und Alltagswein auf diesem Niveau, zu diesem Preis.

Die Qualität der Kühn'schen Weine ist jedenfalls beeindruckend, von der Basis bis zum Unikat. Darum auch die Auszeichnung des Gault&Milau: "Winzer der Jahres 2016". Und der Falstaff notiert: "Mit dem Jahrgang 2019 ist die Familie Kühn ganz klar im Bereich der individuell interpretierten Hochklassik einzuordnen."

 
15,00 EUR
20,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2019 Riesling Doosberg GG
96
 BIO 
 
Der Peter Jakob Kühn 2019 Riesling Doosberg GG ist einer der besten Weißweine des Rheingaus, vielleicht sogar Deutschlands. Vorausgeset,. man hat es nicht gerne einfach oder zu kompliziert. Die anspruchsvolle Mitte macht ihn aus. 2 Jahre Fasslagerung, hoher Extrakt, besonderste Lage: das ergibt einen Wein. der konzentriert, füllig und trotzdem gut strukturiert und lebendig daher kommt. Viel exotisches Steinobst, geradlinige Säure die animiert und Mineralik die für perfekten Trinkfluss sorgt.


96 Punkte vom Falstaff für denUlrich Sautter schreibt zum Peter Jakob Kühn Riesling Doosberg GG 2019 am 01.10.2021:

Im Duft ist der Wein noch sehr hefegeprägt, Bittermandel, und zu Beginn auch gummiartige Aromen. Im Mund entlädt sich eine dicht gebündelte Kraft, die Phenole sind makellos reif, geben Spannung und versprechen aromatischen Reich- tum. Ein Brocken von Wein mit großer Lebenserwartung.


 
Peter Jakob Kühn 2018 Riesling Doosberg GG mit 97+ Punkte vom Wine AdvocateDer Wine Advocate hat den Jahrgang 2019 noch nicht bewertet.
Stephan Reinharts beschreibt den 2018er Doosberg Riesling von PJK am 13.08.2020 wie folgt:


The 2018 Doosberg Riesling Trocken GG is enormously fine and precise and even coolish on the deep and complex nose, given this spectacularly warm and dry year. The deep, clayey soils of the Doosberg, however, didn't cause any stress. On the palate, this is an intense, finely juicy, seamlessly textured, sublime, highly elegant and complex Doosberg with remarkable purity and finesse and a salty finish with a fine grip and lemon flavors. This is an extraordinary Doosberg.
 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2019 Hallgarten Jungfer Riesling GG
 BIO 


94 Sucklingpunkte für denDer Jahrgang 2019 wurde noch nicht bewertet. Hier die Bewertung für 2018.

James Suckling am 4. Juli 2021 zum Peter Jakob Kühn Riesling Hallgarten Jungfer GG 2018:


Seriously funky from long sur-lie aging this is quite a weighty and creamy wine, but behind all this is a firm mineral backbone and lively acidity. In fact, for the extremely warm vintage, this is a strikingly cool wine with a long, crystalline finish. From organically grown grapes. Better after 2021.

 
39,95 EUR
53,27 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Rheinschiefer Riesling 2018 Peter Jakob kühn
96-97
 BIO 
 
Diese Erste Lage, im höchstgelegenste Lage in diesem Teil des Rheingaus, direkt am Waldrand ist kühl. Steile Phyllitschiefer Hängevo denen der Weinberg profitiert. Dies wird noch durch markante Winde verstärkt.  Durch den  Klimawandel sind solche Lagen nun klr bevorteilt. Aus dem Hendelberg hat die Familie Kühn den besten Teil separat gelesen und diesen aus separat ausgebaut. Dieses Filet des Hendelbergs nennen sie Kapelle, da am Fuß eine kleine weiße Kapelle steht. Der Wein wird in einem zehn Jahre alten Stückfass vergoren, indem er dann auch dann auch bis September 2019 auf der vollen Hefe ruhte. Es folgte der erste Abstich, nun liegt der Wein immer noch mit der Feinhefe im Edelstahl. Erst Ende April 2020 wurrde er gefüllt. In Worten:" Einfach nur groß".


96-97 Punkte Plakette vom WineadvocateStephan Reinharts beschreibt den Doosberg Riesling von PJK am 13.08.2020 wie folgt:

Kühn's 2018 Hendelberg Riesling trocken "R" has been made for the first time and will probably remain an exception. This is from a special plot called Kapelle and was vinified for one year in a 10-year old Stück vat and for another six months in stainless steel since this particular vat didn't ferment to fully dry to become part of the regular Hendelberg. This is a fascinatingly pure, precise and crystalline Riesling with floral aromas on the nose and a beautifully balanced, refined and elegant course on the palate. The wine is fruity and even charming on the palate but reveals a tight, fresh and mineral, playful or even nervously piquant and salty finish. A gorgeous wine on grand cru level. Tasted as a sample in April 2020. To be released in September this year.

Die Abbildung der Flasche ist abweichend vom Original
 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn Riesling Hallgartener Hendelberg 2018 VDP Erste Lage je Flasche 24€
93+
 BIO 
 
Der Hendelberg Riesling 2018 aus dem Hallgarten präsentiert sich mit einem strahlend klaren hellen Gelb im Glas. Die Nase dieser Ersten Lage ist blitzsauber und strahlt Kraft und verführerische Frucht gleichzeitig aus. Am Gaumen wirkt er zunächst ungezügelt, doch gibt man ihm ein wenig Zeit, belohnt er Sie mir seiner ganzen Palette an hellem Steinobst, feine Zitrusnuancen und einem mineralischen Zug der seines gleichen sucht. Angelegt um in Würde zu reifen und weitere seine Geheimnisse preis zu geben.


Peter Jakob Kühn Riesling Hallgartener Hendelberg 2018 VDP Erste Lage93+ Punkte vom Wine Advocate Stephan Reinharts beschreibt den Doosberg Riesling von PJK am 13.08.2020 wie folgt:

Compared to the Hallgarten Riesling the 2018 Hallgarten Hendelberg Riesling trocken, is brighter and more crystalline and slatey on the nose. On the palate, this is a pure, vital, nervy, vibrating and very refined Riesling with a charming kiss of unfermented sugar and serious grip. The wine is lean and elegant, cool rather than warm and reveals a tensioned and persistently salty finish. Tasted in April 2020.
 
24,00 EUR
32,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn Riesling Hallgartener Hendelberg 2019 VDP Erste Lage
 BIO 
 
Der Hendelberg Riesling 2019 aus dem Hallgarten präsentiert sich mit einem strahlend klaren hellen Gelb im Glas. Die Nase dieser Ersten Lage ist blitzsauber und strahlt Kraft und verführerische Frucht gleichzeitig aus. Am Gaumen wirkt er zunächst ungezügelt, doch gibt man ihm ein wenig Zeit, belohnt er Sie mir seiner ganzen Palette an hellem Steinobst, feine Zitrusnuancen und einem mineralischen Zug der seines gleichen sucht. Angelegt um in Würde zu reifen und weitere seine Geheimnisse preis zu geben.


Peter Jakob Kühn Riesling Hallgartener Hendelberg 2018 VDP Erste Lage93+ Punkte vom Wine Advocate Der Jahrgang 2019 ist noch nicht bewertet. Hier der Vorgänger-Jahrgang:
Stephan Reinharts beschreibt den Peter Jakob Kühn Riesling Hallgartener Hendelberg 2018 VDP Erste Lage am 13.08.2020 wie folgt:


Compared to the Hallgarten Riesling the 2018 Hallgarten Hendelberg Riesling trocken, is brighter and more crystalline and slatey on the nose. On the palate, this is a pure, vital, nervy, vibrating and very refined Riesling with a charming kiss of unfermented sugar and serious grip. The wine is lean and elegant, cool rather than warm and reveals a tensioned and persistently salty finish. Tasted in April 2020.
 
24,00 EUR
32,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2018 Riesling Landgeflecht Unikat
 BIO 
 
Die Reben für den Peter Jakob Kühn Riesling Landgeflecht Unikat wachsen in der Doosberger Lage, direkt am Hang, was wichtig ist, denn so sind die Mikroklimatischen Bedingungen hervorragend und der Wein bringt alles mit, was man von einem der besten Weine erwarten kann. Feine Fruchtfülle, animierende Säure und lebendige Mineralik, ein Wein zum Genuss als Solist oder als Speisebegleiter, selbst Fleischgerichte sind für den Peter Jakob Kühn Riesling Landgeflecht Unikat kein Problem. Bitte dekantieren, gut Ding will Weile haben!

Parzelle am Fusse vom Doosberg, quasi die geografische Verlängerung des Erbacher Marcobrunn. Tiefgründiger Boden aus Löss-Lehm mit Silizium. Quarzit – mit guter Drainage. Schon im Duft präsentiert sich ein dichter, dunkelwürziger und fast schon «burgundisch» feiner Riesling mit Noten von reifem Zitrus und erdig-tabakigen Noten, abgrundtief gestaffelt und viel Noblesse ausstrahlend. Am saftig-schmelzigen Gaumen mit vibrierender Frische, weit und vielschichtig mit atemberaubender Brillanz, die Säurestruktur wirkt wie gemeisselt, wieder tiefwürzig, bestechend präzise, klar und unendlich lang.
Ein Monument. 

 
Peter Jakob Kühn 2017 Riesling Landgeflecht Unikat96+ Punkte vom Wine Advocate Stephan Reinharts beschreibt den Riesling Landgeflecht 2017 am 13.08.2020 wie folgt: (2018 ist noch nicht bewertet)

The 2017 Riesling Trocken Landgeflecht Unikat, tasted from a bottle that was opened a week earlier, shows intensely aromatic yet refined and elegant fruit with a lovely touch of oxidation. Rich and round on the refined, crystalline and salty palate, this is a spectacularly pure yet intense and mouth-filling Riesling with exciting finesse and mineral tension. It is somewhat restrained today (April 2020) but doubtlessly a great wine. To be released in September this year.

 
Als Einzelflasche ist dieser Wein bei uns nicht erhältlich.
Bitte nutzen Sie die Zusammenstellung in welcher der Landgeflecht Riesling enthalten ist.


zur Kollektion -->>
 
99,00 EUR
132,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn Riesling Oestricher Klosterberg 2018 VDP Erste Lage
93
 BIO 
 
Der Klosterberg Riesling 2018 aus Oestrich präsentiert sich mit einem strahlend klaren hellen Gelb im Glas, in der Nase dieser Ersten Lage springen einem wilde kräutrige Nuancen und Limetten und Zitrusnoten entgegen. Gibt man ihm ein wenig Entfaltungszeit im Glas kommt etwas Apfel, Curry und Ingwertee hinzu. Am Gaumen wirkt er straff und fein ziseliert. Angelegt um in Würde zu reifen und weitere seine Geheimnisse preis zu geben. Der Hendelberg, ein erster Vorbote für die in Folgejahren erscheinenden GG´s und PJK Unikate.


Peter Jakob Kühn Riesling Oestricher Klosterberg 2018 VDP Erste Lage93 Punkte vom Wine Advocate Stephan Reinharts beschreibt den Doosberg Riesling von PJK am 13.08.2020 wie folgt:

The 2018 Oestrich Klosterberg Riesling trocken displays and golden-yellow color and opens with a deep, intense and slightly reductive bouquet with flinty and earthy notes of stewed lemon and lemon chutney. Juicy, rich and piquant on the palate yet also refined, this is a full-bodied and creamy, highly elegant and salty-piquant Riesling with tight tannins and a long and intense finish. Tasted in April 2020.
 
24,00 EUR
32,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn Riesling Oestricher Klosterberg 2019 VDP Erste Lage
 BIO 
 
Der Klosterberg Riesling 2019 aus Oestrich präsentiert sich mit einem strahlend klaren hellen Gelb im Glas, in der Nase dieser Ersten Lage springen einem wilde kräutrige Nuancen und Limetten und Zitrusnoten entgegen. Gibt man ihm ein wenig Entfaltungszeit im Glas kommt etwas Apfel, Curry und Ingwertee hinzu. Am Gaumen wirkt er straff und fein ziseliert. Angelegt um in Würde zu reifen und weitere seine Geheimnisse preis zu geben.

Farbe: Funkelndes Goldgelb mit grünen Reflexen.

Nase: Der 2019er Östricher Klosterberg Riesling Erste Lage kitzelt und provoziert die Nase angenehm. Man kann keine Säure riechen, richtig, aber hier bekommt man das Gefühl, dass dies doch möglich ist. Viele wilde Kräuter vereinen sich mit Apfel und Zitronenzeste. Ein Hauch von Meeresbrise, Algen und grüner Spargel komplettieren seinen äußerst präzisen und brillanten Duft.

Gaumen: Attacke am Gaumen – die Säure lässt den Speichel fließen und es legt sich eine belebende Mineralität in Form salziger Eindrücke auf die Zunge. Man möchte nicht mehr von dieser Flasche lassen und sie leeren. Im Nachhall faszinieren feinherbe Grapefruitnoten und viel Würze. Ein toller Speisenbegleiter und ein Wein mit fantastischem Reifepotential.)"
(Christina Hilker | Vinaturel am 07.06.2021)


Peter Jakob Kühn Riesling Oestricher Klosterberg 2018 VDP Erste Lage93 Punkte vom Wine Advocate 2019 ist noch nicht bewertet. Hier daher das Rating für den Jahrgang 2018:
Stephan Reinharts beschreibt den Peter Jakob Kühn Riesling Oestricher Klosterberg 2018 VDP Erste Lage am 13.08.2020 wie folgt:


The 2018 Oestrich Klosterberg Riesling trocken displays and golden-yellow color and opens with a deep, intense and slightly reductive bouquet with flinty and earthy notes of stewed lemon and lemon chutney. Juicy, rich and piquant on the palate yet also refined, this is a full-bodied and creamy, highly elegant and salty-piquant Riesling with tight tannins and a long and intense finish. Tasted in April 2020.
 
24,00 EUR
32,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2018 Riesling Unikat Schlehdorn
 BIO 
 
Wer einmal einen Wein im Glas haben möchte, an dem man sich nur schon durch den Geruch betören kann, der sollte den Peter Jakob Kühn Riesling Schlehdorn Unikat probieren. Aus der Lage St. Nikolaus stammend, schonend verarbeitet, lange vergoren: das bringt hohe Reife bei maximaler Frische. Größte Dichte bei phänomenaler Eleganz. Einer der beeindruckendsten Weine die wir kennen. Reife Fruchtnoten in der Nase und am Gaumen, wahnsinnige Mineralik, welche die reife Frucht im Mund tanzen lässt, erfrischende Säure, die Lebendigkeit, Komplexität und Struktur verleiht. Wer die Stilistik reifer Rieslinge zu schätzen weiß, bekommt vielleicht nichts besseres aus Deutschland ins Glas!


Peter Jakob Kühn 2017 Riesling Unikat Schlehdorn98 Punkte vom Wine Advocate Der Jahrgang 2018 wurde noch nicht bewertet. Hier die Meinung des Wine Advocate zu 2017:

Stephan Reinharts beschreibt den Riesling Schlehdorn von PJK am 13.08.2020 wie folgt:


The 2017 Riesling trocken Schlehdorn Unikat opens with the generosity and depth yet subtleness, purity, finesse and elegance of a great wine. Bottled a year ago, this is a round and elegant, creamy textured and charmingly juicy yet vital and energetic Riesling with a vibrating mineral nerve and herbal/floral flavors on the pure, crystalline, tensioned and persistently salty finish. A terrific, highly finessed and elegant dry Riesling from their oldest vines of the Sankt Nikolaus grand cru. Tasted in April 2020.


Als Einzelflasche ist dieser Wein bei uns nicht erhältlich.
Bitte nutzen Sie die Zusammenstellung in welcher der Schlehdorn Riesling enthalten ist.

zur Kollektion -->>

 
99,00 EUR
132,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Robert Weil Riesling 1 Liter 2020 QBA trocken
 
Der Einstieg in die Weilschen Weine beginnt mit der guten und preiswerten Literqualität. Einem Qualitätswein aus dem Rheingau. Er überzeugt mit dem typischen Riesling Charakter, einem zarten Steinobst und Pfirsichduft, seine feine Säure ist gut eingebunden. Am Gaumen feinwürzig und mit edler Pikanz ausgestatten.

Weingut
Mit seit Jahren höchsten Bewertungen und der Auszeichnung "Winzer des Jahres" im Gault Millau 1997 gehört Wilhelm Weil zu den Spitzenweinmachern in Deutschland. Seine edelsüßen Rieslinge haben ihn weltbekannt gemacht. Das Weingut ist bereits seit vier Generationen im Besitz der Familie. Im Jahre 1900 wurde der Besitz um die Weinberge von Herrn Nilkens, dem Chefkoch des berühmten Berliner Hotels Adlon, ergänzt. Kaiser Wilhelm II. war ebenso wie das Wiener Hofwirtschaftsamt und das britische Königshaus und "last not least" unser erster Bundeskanzler, Konrad Adenauer, ein Liebhaber dieser ausgezeichneten Rieslinge. Die Qualität hat ihren Ursprung in den Weinbergen. Diese gruppieren sich um die Spitzenlage "Kiedrich Gräfenberg". Weil-Weine sind geprägt von der Mineralität der Schieferböden. Es sind elegante, fruchtbetonte Weine mit Komplexität und großem Spiel.
 
13,50 EUR
13,50 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Robert Weil Riesling 2019 Kiedrich Gräfenberg GG Grosses Gewächs je Flasche 41.50€
96
97
 
96 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhardt zum Robert Weil Riesling 2019 Kiedrich Gräfenberg GG Grosses Gewächs (08. April 2021):

The 2019 Kiedrich Gräfenberg Riesling Trocken GG offers a concentrated, super ripe yet elegant and slightly flinty bouquet with raisiny notes. On the palate, this is a full-bodied, pure, fresh and tight, dry and persistently salty and structured Gräfenberg with a long and intense, beautifully tensioned and persistent, firmly structured finish with fine mineral and phenolic grip. Tasted at the domain in August 2020.



97 Sucklingpunkte für denIm März 2021 verkostet James Suckling und schreibt:
Deep, dense and subtle, this is an imposing wine, yet remains so vital and animating. Shimmering with a thousand facets, but also with a forthright, nectarine note that makes it instantly appealing. Brilliant finish that reminds us what it's like to be up in high mountains – the light, the air. Drink or hold.


Weingut
Mit seit Jahren höchsten Bewertungen und der Auszeichnung "Winzer des Jahres" im Gault Millau 1997 gehört Wilhelm Weil zu den Spitzenweinmachern in Deutschland. Seine edelsüßen Rieslinge haben ihn weltbekannt gemacht. Das Weingut ist bereits seit vier Generationen im Besitz der Familie. Im Jahre 1900 wurde der Besitz um die Weinberge von Herrn Nilkens, dem Chefkoch des berühmten Berliner Hotels Adlon, ergänzt. Kaiser Wilhelm II. war ebenso wie das Wiener Hofwirtschaftsamt und das britische Königshaus und "last not least" unser erster Bundeskanzler, Konrad Adenauer, ein Liebhaber dieser ausgezeichneten Rieslinge. Die Qualität hat ihren Ursprung in den Weinbergen. Diese gruppieren sich um die Spitzenlage "Kiedrich Gräfenberg". Weil-Weine sind geprägt von der Mineralität der Schieferböden. Es sind elegante, fruchtbetonte Weine mit Komplexität und großem Spiel.
 
42,90 EUR
57,20 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Robert Weil Riesling trocken 2021
89
91
Endlich mal wieder ein "cool climate" Riesling

Feine Frucht mit eleganter, reifer Säure und nachhaltigem Körper; ein Riesling, der bei allem Anspruch aber auch zu unkompliziertem Trinkvergnügen einlädt, universeller Partner zum Essen, aber auch als Solist einfach „lecker“, schreibt das Weingut über Ihren Robert Weil Riesling trocken 2021. Und Wilhelm Weil zeigt sich begeistert vom Jahrgang, der endlich mal wieder einen "cool climate" - Riesling hervorbrachte. Mit einem animierenden aber gut gepufferten Säurespiel.
 
 
89 Punkte vom Wine Advocate für den Robert Weil Riesling trocken 2021Stephan Reinhardt schreibt im August 2022 zum Robert Weil Riesling trocken 2021:

The 2021 Rheingau Riesling Trocken is clear and fresh but a little bit dull on the nose, as if there were a layer of paper between the fruit and nose. Round and lush on the palate, this is a quite rich and juicy estate Riesling with vibrant mineral acidity and a well-structured, persistent finish. Excellent. 12% stated alcohol. Screw cap. Tasted in July 2022.
 
 
91 Sucklingpunkte für den Robert Weil Riesling trocken 2021Auch James Suckling zeigt sich angetan vom aktuellen Jahrgang 2021 (September 2022):

Enticing spring blossom, white peach and Amalfi lemon aromas with a touch of herbal freshness. Elegant and racy with a tight core of wet stone minerality and fine tannins. Very crisp and bright finish. For a basic dry riesling this should age extremely well. Drink or hold. Screw cap.

 
15,90 EUR
21,20 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger
92+
100
 
99 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger99 Punkte für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger kommen von James Suckling (03.02.2022):

  Very cool and reserved at the front, but this is an enormously deep and complex wine that has staggering mineral intensity. The lime and oolong-tea freshness effortlessly swallows up the unfermented grape sweetness, as if it didn’t really exist. Some will criticize, saying that this is too radical, but that’s what creates the great excitement! The herbal freshness at the finish is really astounding. Drinkable now, but best from 2023.

 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling JohannisbergerStephan Reinhardt zum Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger (23.09.2021):

The 2020 Riesling Spätlese Grünlack is precise and fine on the bright and delicately fruity and flinty nose that shows white peach aromas along with some flinty notes of crushed stones. Very elegant and crystalline on the palate, this is a stimulating Spätlese with great precision and finesse. The finish is stimulatingly salty and piquant. Excellent already today. 8% alcohol. Tasted at Schloss Gobelsburg in July 2021.
 
39,50 EUR
52,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schloss Johannisberg 2021 Gelblack Riesling Johannisberger trocken je Flasche 14.90€
NEU
90+


Viel Frucht und aromatische Vielfalt des Rieslings gepaart mit der Fülle des Johannisberger Schlossbergs. Voller Klarheit, Intensität und Harmonie. (Schloss Johannisberg)

Degustationsnotiz von Ulrich Sautter (Falstaff | Tasting: Weinguide Deutschland 2022; veröffentlicht am 15.11.2021):

Schon der erste Duftkontakt ist exquisit: Gelbfrucht, Ananas, brenzlig-mineralwürzige Töne und eine florale Note wie von Flieder. Im Mund gehaltvoll, aber auch mit guter Proportion, salzig grundiert, elegantes Süße-Säure-Spiel unter Führung der Säure. 90+ Punkte


 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021 je Flasche 14.90
NEU





Ein feiner. etwas zurückhaltender Duft nach frischem Steinobst. weißen Blüten und grünen Birnen. Im Mund ausgewogen mit frischer Apfelfrucht. dezenter aber sehr angenehmer Fruchtsüße und saftiger Säure.





 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schloss Johannisberg Riesling Rotlack Kabinett feinherb 2021 je Flasche 22.50€
92+
 
Der Schloss Johannisberg Riesling Rotlack Kabinett feinherb 2021 ist die Steigerung zum Gelblack feinherb. Die trockene Variante wurde mit Jahrgang 2016 vom Bronzelack abgelöst, aber im feinherben Bereich ist man bei Schloss Johannisberg beim Rotlack geblieben. Der Kabinett ist dort einer der wichtigsten Weine. Wie alle Weine Schloss Johannisbergs profitiert auch der Schloss Johannisberger Riesling Rotlack Kabinett feinherb 2021 von etwas Zeit. Im Glas zeigt sich mit etwas Reife ein saftiges Goldgelb, die Nase offenbart Aromen von frischem, grünem Apfel, Nekatrinen und Pfirsich, etwas Kräuterwürze mischt sich unter. Am Gaumen präsente Säure, die den Wein in seiner feinherben Opulenz stützt und ausbalanciert, ein kräftiger Speisebegleiter der es mit fast jeder Küche aufnimmt, herausragend zu pikant mediterraner Küche.
 
92+ Punkte vom Falstaff für den Schloss Johannisberg Riesling Rotlack Kabinett feinherb 2021 und ein + vom Falstaff anlässlich der Riesling Kabinett Trophy 2022 (Juni 2022):

Fein nuancierter Duft mit Würze und Mineralik, Pfirsich und Apfel zeigen sich, helle Blüten, auch etwas floral, Blattgrün. Mit geschmeidiger Textur am Gaumen und einer präsenten, fein ziselierten Säure, unaufgeregt inszenierte Spannung und Konzentration mit sehr guter Balance. Neben Gelb- auch Zitrusfrucht und prägende Mineralik.

 
Parker und Suckling haben sich zum Jahrgang 2021 noch nicht geäußert. Hier ihre Stimmen zum Vorgänger:

90 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberg Riesling Rotlack Kabinett feinherb 2020Stephan Reinhard zum 2020er Rotlack (September 2021):

The 2020 Riesling Kabinett Rotlack offers a very rich nose with intense and warm Riesling aromas that are reminiscent of dehydrated berries or even raisins. This is far too ripe and rich for Kabinett style, even though there are only minimum yet no maximum standards for this predicate that should deliver filigreed and just-ripe Rieslings in a light but tensioned style. This 2020 comes in with 11.5% alcohol and vivacious, really fresh and piquant acidity and also fine phenolic grip, but due to its richness and sweetness, this tastes at least like a Spätlese. In any case, this is a good and age-worthy Riesling that should be cellared for at least eight years and can go for decades. Tasted at Schloss Gobelsburg in July 2021.

 
95 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg Riesling Rotlack Kabinett feinherb 2020Und hier die Bewertung von James Suckling (September 2021):

Ravishing, peachy nose that’s so subtle and delicate. Breathtaking balance of fascinating fruit and profound minerality! The touches of gooseberry and lime on the palate really electrify the balance. Extremely long finish that’s extremely herbal and mineral. Drink or hold.
 
22,50 EUR
30,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schloss Johannisberger 2019 Riesling GG Silberlack je Flasche 42.50€
98
 
Der Silberlack ist das "VDP Grosse Gewächs" auf Schloss Johannisberg. Die Lage "Schloss Johannisberger" ist im Monopolbesitz der Domäne Schloss Johannisberg. Der 50. Breitengrad verläuft direkt durch die bevorzugte Einzellage, oberhalb des Rheinlaufs gelegen. In absoluter Südausrichtung, mit einer Hangneigung von bis zu 45% liegt der Johannisberg von 114 m auf 182 m ansteigend über NN. Mit rund 1700 Sonnenstunden im Jahresmittel, weist der Schloss Johannisberger die höchste Energiezufuhr im Rheingau auf. Die Bodenformation aus reinem Taunusquarzit. mit Auflagen von mittel- bis tiefgründigen Löss-Lehmen, speichert Wärme und Wasser in besonders hohem Maße. Bereits im Jahre 1143 wurde der Weinberg als "monte sancti Johannis" in alten Aufzeichnungen erwähnt, nachdem die benediktinische Abtei auf der Anhöhe zu Ehren Johannes des Täufers geweiht wurde. Schon im Jahre 1870 wurden die Weine in England mit dem Aufdruck "first growth" verkauft.


Schloss Johannisberger 2019 Riesling GG Silberlack Grosses Gewächs - 98 SucklingpunkteVerkostungsbericht für den Jahrgang 2019:

Very complex, golden-mirabelle and licorice nose with a lot of flinty complexity. Stunning concentration for the sleek body, but this is still so tightly wound. Ravishing finish, in spite of its noble austerity. Enormous aging potential. Drink or hold.
 
42,50 EUR
56,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schloss Johannisberger 2021 Riesling trocken Bronzelack je Flasche 22.50€
NEU
91
94
Bronzelack, das ist "Riesling pur. Volle Frucht und starker Geschmack. Trinkfluss par Excellence." (Schloss Johannisberg)

Der Bronzelack Riesling trocken vom Schloss Johannisberg ist mit dem 2016er Jahrgang zum ersten mal entstanden und ersetzt den bisherigen Rotlack trocken. Der Bronzelack verkörpert einen traditionellen Ausbaustil auf Johannisberg. Die Farbe des Bronzelack ist von reifer und ins zitronengelbe gehende mit mittlerer Intensität. Seine Aromatik ist spielt vom weissen Pfirsich. Reife Zitrusfrüchte und weitere Steinobstaromen bis hin zur Marille. Der Unterschied zum Rotlack trocken ist, dass nun der Bronzelack nicht mehr das starre Korsett eines markanten und filigranen Weissweines mit 11.5Vol.% erfüllen muss. Auch am Gaumen fällt diese neue Freiheit deutlich auf, der Bronzelack ist füllig und konzentriert ohne die Markanz und Frische die die Weine des Schloss Johannisberger Riesling immer auszeichnet vermissen zu lassen. Wir hatten grossen Spass bei der Verkostung dieses Neulings im Portfolio bei Johannisberg. Er präsentiert sich fast als Vorbote zum Silberlack, dem grossen Bruder im Hause, der immer ein wenig Anlaufzeit braucht. Den Schloss Johannisberger Bronzelack Riesling trocken wird es nur in der Geschmacksrichtung trocken geben, obwohl also eine weitere Farbe hinzugekommen ist, wird es etwas einfacher im Farbenspiel bei der Domaine Johannisberg.
 
 
91 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberger Riesling trocken Bronzelack 2021Stephan Reinhardt notiert im August 2022 zum Schloss Johannisberger Riesling trocken Bronzelack 2021:

From a cooler, later-ripening vineyard of the domaine to get a finer, more filigreed and precise character, the 2021 Schloss Johannisberg Bronzelack Riesling Trocken was aged in large oak casks and stainless steel and offers a pure, fresh and coolish bouquet of ripe white fruits intertwined with concentrated lemon juice aromas and discreet phenolic notes. Medium-bodied, refined and elegant on the palate, this is a dry, fresh, finely grippy and classy Johannisberg Riesling with a more saline and edgy finish compared to the supple Gelblack. Still young, but with food, it's already enjoyable, yet it surely has the capacity to develop over a decade or more. Tonic citrus freshness and discreet mango flavors on the aftertaste. 13% stated alcohol. Natural cork. Tasted in July 2022.
 
 
94 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberger Riesling trocken Bronzelack 2021James Suckling im November 2022 für den Jahrgang 2021:

What a wide spectrum of ripe-fruit aromas this serious and delightful dry Rheingau riesling has! They range from a diversity of citrus, through persimmon to fresh pineapple and apricot. Concentrated, very elegant and focused on the medium-bodied palate, with tons of wet-stone minerality at the long, very filigree finish. Drink or hold.
22,50 EUR
30,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schloss-vollrads-riesling-qba-trocken-750ml-flasche-weisswein
 


Der Schloss Vollrads Riesling trocken DQW Rheingau 2021 verströmnt einen pikant fruchtigen Duft von leichter Würze und herrlich frischer Primärfrucht von Steinobst. Im Mund rassig mit lebendiger Säure, pikant und animierend. So verströmt er viel Trinkfreude - ein typischer Vollrads-Riesling.

Weingut
In einer Urkunde aus dem Jahr 1211 ist zu ersehen, daß die Ritter von Greiffenclau Weine an ein Mainzer Stift geliefert haben. Diese Weine wuchsen schon auf denselben Südlagen, halbkreisförmig um das Schloss liegend, die noch heute vom Gut auf mittlerweile 58 ha bewirtschaftet werden. Diese 800jährige Tradition verpflichtet. Unter der Leitung von Dr. Rowald Hepp, vom Gault Millau zum Gutsverwalter des Jahres 2001 ausgezeichnet, hat sich das Weingut wieder an die Spitze der deutschen Rieslingerzeuger zurückgemeldet. Durch begrenzte Erntemenge, umsichtige Pflege der Weinberge, späte, selektive Lese und schonenden Ausbau werden fruchtige, rebsortentypische Rieslinge erzeugt. Schloss Vollrads steht nicht nur für den Namen des Weingutes, für einen Ortsteil und für eine Weinlage, Schloss Vollrads steht vor allem für eines: Kompetenz in Riesling.
 
12,50 EUR
16,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand