Schloss Johannisberg Riesling Rotlack Kabinett feinherb 2021
Schloss Johannisberg Riesling Rotlack Kabinett feinherb 2021

weiteres von

NEU

Schloss Johannisberg Riesling Rotlack Kabinett feinherb 2021

Art.Nr.:
2021008054
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Deutschland
Region:
Rheingau
Rebsorte(n):
Riesling
Parker Punkte:
93
James Suckling:
94
Falstaff:
92+
Bodenformation:
Taunusquarzit mit Löss- und Lehmauflage
Qualitätsstufe:
Prädikat Kabinett | VDP.Ortswein
Geschmack:
feinherb
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
4 – 6 Jahre
dekantieren / karaffieren:
nein
Trinktemperatur (in Grad °C):
8 – 10
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Weisswein
Alkoholgehalt in Vol.%:
11.0
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Fürst von Metternich Winneburg'sche Domäne Schloss Johannisberg GbR Schloss Johannisberg D - 65366 Geisenheim-Johannisberg
22,50 EUR
30,00 EUR pro l

30,00 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Schloss Johannisberg Schloss Gin Small Batch 44% - 0.5 Liter
 
Vom Online-Magazin „Der Feinschmecker“ausgezeichnet als „Bester Gin Deutschlands“

Versetzt mit sonnengereiften Bitterorangenschalen vom Schloss Johannisberg verbindet dieser Gin Aromen von Wacholderbeeren mit floralen Noten von Lavendel und der Frische von Zitronengras. Im Abgang spürt man deutlich die Fruchtigkeit der Bitterorange. Der exquisite „SCHLOSS GIN“ wird nach London Dry Art mit ausschließlich natürlichen Pflanzenstoffen destilliert und in kleiner Stückzahl produziert. Die verwendeten Bitterorangen stammen übrigens aus dem schlosseigenen Garten der Domäne Johannisberg.
 
34,50 EUR
69,00 EUR pro l
Schloss Johannisberger 2021 Riesling trocken Bronzelack je Flasche 22.50€
NEU
91
94
Bronzelack, das ist "Riesling pur. Volle Frucht und starker Geschmack. Trinkfluss par Excellence." (Schloss Johannisberg)

Der Bronzelack Riesling trocken vom Schloss Johannisberg ist mit dem 2016er Jahrgang zum ersten mal entstanden und ersetzt den bisherigen Rotlack trocken. Der Bronzelack verkörpert einen traditionellen Ausbaustil auf Johannisberg. Die Farbe des Bronzelack ist von reifer und ins zitronengelbe gehende mit mittlerer Intensität. Seine Aromatik ist spielt vom weissen Pfirsich. Reife Zitrusfrüchte und weitere Steinobstaromen bis hin zur Marille. Der Unterschied zum Rotlack trocken ist, dass nun der Bronzelack nicht mehr das starre Korsett eines markanten und filigranen Weissweines mit 11.5Vol.% erfüllen muss. Auch am Gaumen fällt diese neue Freiheit deutlich auf, der Bronzelack ist füllig und konzentriert ohne die Markanz und Frische die die Weine des Schloss Johannisberger Riesling immer auszeichnet vermissen zu lassen. Wir hatten grossen Spass bei der Verkostung dieses Neulings im Portfolio bei Johannisberg. Er präsentiert sich fast als Vorbote zum Silberlack, dem grossen Bruder im Hause, der immer ein wenig Anlaufzeit braucht. Den Schloss Johannisberger Bronzelack Riesling trocken wird es nur in der Geschmacksrichtung trocken geben, obwohl also eine weitere Farbe hinzugekommen ist, wird es etwas einfacher im Farbenspiel bei der Domaine Johannisberg.
 
 
91 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberger Riesling trocken Bronzelack 2021Stephan Reinhardt notiert im August 2022 zum Schloss Johannisberger Riesling trocken Bronzelack 2021:

From a cooler, later-ripening vineyard of the domaine to get a finer, more filigreed and precise character, the 2021 Schloss Johannisberg Bronzelack Riesling Trocken was aged in large oak casks and stainless steel and offers a pure, fresh and coolish bouquet of ripe white fruits intertwined with concentrated lemon juice aromas and discreet phenolic notes. Medium-bodied, refined and elegant on the palate, this is a dry, fresh, finely grippy and classy Johannisberg Riesling with a more saline and edgy finish compared to the supple Gelblack. Still young, but with food, it's already enjoyable, yet it surely has the capacity to develop over a decade or more. Tonic citrus freshness and discreet mango flavors on the aftertaste. 13% stated alcohol. Natural cork. Tasted in July 2022.
 
 
94 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberger Riesling trocken Bronzelack 2021James Suckling im November 2022 für den Jahrgang 2021:

What a wide spectrum of ripe-fruit aromas this serious and delightful dry Rheingau riesling has! They range from a diversity of citrus, through persimmon to fresh pineapple and apricot. Concentrated, very elegant and focused on the medium-bodied palate, with tons of wet-stone minerality at the long, very filigree finish. Drink or hold.
22,50 EUR
30,00 EUR pro l
Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger
NEU
93
99
 
99 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger99 Punkte für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger kommen von James Suckling (03.02.2022):

  Very cool and reserved at the front, but this is an enormously deep and complex wine that has staggering mineral intensity. The lime and oolong-tea freshness effortlessly swallows up the unfermented grape sweetness, as if it didn’t really exist. Some will criticize, saying that this is too radical, but that’s what creates the great excitement! The herbal freshness at the finish is really astounding. Drinkable now, but best from 2023.

 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling JohannisbergerStephan Reinhardt zum Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger (23.09.2021):

The 2020 Riesling Spätlese Grünlack is precise and fine on the bright and delicately fruity and flinty nose that shows white peach aromas along with some flinty notes of crushed stones. Very elegant and crystalline on the palate, this is a stimulating Spätlese with great precision and finesse. The finish is stimulatingly salty and piquant. Excellent already today. 8% alcohol. Tasted at Schloss Gobelsburg in July 2021.
 
39,50 EUR
52,67 EUR pro l
Schloss Johannisberger 2019 Riesling GG Silberlack
NEU
98
 
Der Silberlack ist das "VDP Grosse Gewächs" auf Schloss Johannisberg. Die Lage "Schloss Johannisberger" ist im Monopolbesitz der Domäne Schloss Johannisberg. Der 50. Breitengrad verläuft direkt durch die bevorzugte Einzellage, oberhalb des Rheinlaufs gelegen. In absoluter Südausrichtung, mit einer Hangneigung von bis zu 45% liegt der Johannisberg von 114 m auf 182 m ansteigend über NN. Mit rund 1700 Sonnenstunden im Jahresmittel, weist der Schloss Johannisberger die höchste Energiezufuhr im Rheingau auf. Die Bodenformation aus reinem Taunusquarzit. mit Auflagen von mittel- bis tiefgründigen Löss-Lehmen, speichert Wärme und Wasser in besonders hohem Maße. Bereits im Jahre 1143 wurde der Weinberg als "monte sancti Johannis" in alten Aufzeichnungen erwähnt, nachdem die benediktinische Abtei auf der Anhöhe zu Ehren Johannes des Täufers geweiht wurde. Schon im Jahre 1870 wurden die Weine in England mit dem Aufdruck "first growth" verkauft.


Schloss Johannisberger 2019 Riesling GG Silberlack Grosses Gewächs - 98 SucklingpunkteVerkostungsbericht für den Jahrgang 2019:

Very complex, golden-mirabelle and licorice nose with a lot of flinty complexity. Stunning concentration for the sleek body, but this is still so tightly wound. Ravishing finish, in spite of its noble austerity. Enormous aging potential. Drink or hold.
 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l
Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021 je Flasche 14.90
NEU
89
91
91

89 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhard im August 2022:

Der 2021 Schloss Johannisberg Gelblack Riesling Feinherb ist klar, frisch und spritzig in der aromatischen Nase, die Feuersteinnoten offenbart, die mit einem reifen und eleganten Rieslingaroma verflochten sind. Auch am Gaumen frisch, ein üppiger und salzig-pikanter Riesling mit anregenden Bitternoten und griffigem Abgang. Nicht wirklich lang, aber ziemlich komplex am mittleren Gaumen, kitzelt im Mund und ist sehr angenehm zu trinken. Nur 13 Gramm pro Liter Restzucker. 12,5 % angegebener Alkohol. Naturkork. Verkostet im Juli 2022.  


91 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021James Suckling im Juli 2022:

An elegant and juicy wine that has a combination of creamy complexity and gracefulness that’s uncommon in this category. Fine yellow-grapefruit, chamomile and lemon-balm notes. Long, silky finish. Drink or hold.

91 Punkte vom Falstaff für den Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021Degustationsnotiz von Ulrich Sautter (Falstaff | Tasting: Weinguide Deutschland 2023; veröffentlicht am 21.11.2022):

Ein duftiger, blumiger Riesling mit reifer Beerenfrucht in der Nase. Im Mund hat der Wein Saft und Spiel, ist sehr elegant, gradeaus gebaut mit guter, frischer Balance, im Extrakt stattlich, sehr gute Länge. Ein lebendiger und zugleich gehaltvoller Wein.
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
Schloss Johannisberg 2019 Gelblack Riesling Johannisberger trocken je 1,5-Liter Flasche 39.00€
NEU
93


93 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2020 Riesling Gelblack trockenJames Suckling im September 2021:

Refined yellow-fruit aromas that span the range from grapefruit to mirabelle via peach. Ripe and generous, but with a serious structure beneath the restrained succulence on the surface. Powerful, mineral finish that retains all the freshness and the lightness you would expect. Drink or hold.
 
Der Schloss Johannisberg 2020 Gelblack Riesling Johannisberger trocken präsentiert sich mit intensiv fruchtig-würziger Nase. mit Aromen von reifem Pfirsich, Mango und grünem Apfel. Geschmacklich trocken mit feiner, gut eingebundener Säure. Animierend und saftig, strukturiert und kraftvoll. Ein echter Rheingauer eben.

 
39,95 EUR
26,63 EUR pro l
Schloss Johannisberg 2021 Gelblack Riesling Johannisberger trocken je Flasche 14.90€
NEU
91
92
90+


91 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberg 2021 Gelblack Riesling Johannisberger trockenStephan Reinhard im August 2022:

Aus einem kühleren, später reifenden Weinberg der Domaine, um einen feineren, filigraneren und präziseren Charakter zu erhalten, wurde der 2021 Schloss Johannisberg Bronzelack Riesling Trocken in großen Eichenfässern und Edelstahl ausgebaut und bietet ein reines, frisches und kühles Bouquet von reifem Weiß Früchte verflochten mit konzentrierten Zitronensaftaromen und dezenten phenolischen Noten. Mittelkräftig, raffiniert und elegant am Gaumen, ist dies ein trockener, frischer, feingriffiger und edler Johannisberger Riesling mit einem salzigeren und kantigeren Abgang im Vergleich zum geschmeidigen Gelbschwarz. Noch jung, aber mit Essen ist es bereits ein Genuss, aber es hat sicherlich die Fähigkeit, sich über ein Jahrzehnt oder länger zu entwickeln. Tonische Zitrusfrische und dezente Mangoaromen im Nachgeschmack. 13 % angegebener Alkohol. Naturkork. Verkostet im Juli 2022.  


92 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2021 Gelblack Riesling Johannisberger trockenJames Suckling im Juli 2022:

Amazing quality for an entry-level wine from a challenging vintage. Although this is only just beginning to open up, the delicate stone-fruit aromas are already enticing. Excellent ripeness on the wonderfully generous and creamy palate, then almost seamless harmony at the long, silky finish. Drink or hold.
 

90 Punkte vom Falstaff für den Schloss Johannisberg 2021 Gelblack Riesling Johannisberger trockenDegustationsnotiz von Ulrich Sautter (Falstaff | Tasting: Weinguide Deutschland 2023; veröffentlicht am 21.11.2022):

Im Duft traubig, etwas floral und zitrisch, Noten von Gesteinsmehl. Am Gaumen relativ süß ansetzend, lebendige, aber nicht im Übermaß pikante Säure, mittelgewichtig im Extrakt, viel Saftigkeit und ein pointiert frisches Finale. Wirkt ziemlich präzise und auch reifebeständig.
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
Schloss Johannisberg 2021 Grünlack Riesling Johannisberger
NEU
93
96
96 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2021 Grünlack Riesling Johannisbergerder Schloss Johannisberg 2021 Grünlack Riesling Johannisberger wird von James Suckling wie folgt beschrieben:

 The complex nose of sliced pear, white peach and white currant with delicate floral notes pulls you into this very juicy and vibrant Spatlese that leaps and bounds over your palate, in spite of the frank natural grape sweetness. Then comes the radical minerality at the very focused, long and pristine finish. Drink or hold.
 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberg 2021 Grünlack Riesling JohannisbergerStephan Reinhardt zum Schloss Johannisberg 2021 Grünlack Riesling Johannisberger (25.08.2022):

The 2021 Schloss Johannisberg Grünlack Riesling Spätlese is a pure, piquant and intensely aromatic yet refreshing and bright Rheingau classic from the bottom of the slope, even though the wine has an alpine character. On the palate, this is a pretty sweet yet piquant, precise and lush Spätlese with a cleansing and stimulating, saline and salivating finish. 8% stated alcohol with 89 grams per liter of residual sugar. Natural cork. Tasted at the domaine in July 2022.
 
39,50 EUR
52,67 EUR pro l
Schloss Johannisberger Riesling GG Silberlack
NEU
97
94+
Der Silberlack ist das "VDP Grosse Gewächs" auf Schloss Johannisberg. Die Lage "Schloss Johannisberger" ist im Monopolbesitz der Domäne Schloss Johannisberg. Der 50. Breitengrad verläuft direkt durch die bevorzugte Einzellage, oberhalb des Rheinlaufs gelegen. In absoluter Südausrichtung, mit einer Hangneigung von bis zu 45% liegt der Johannisberg von 114 m auf 182 m ansteigend über NN. Mit rund 1700 Sonnenstunden im Jahresmittel, weist der Schloss Johannisberger die höchste Energiezufuhr im Rheingau auf. Die Bodenformation aus reinem Taunusquarzit. mit Auflagen von mittel- bis tiefgründigen Löss-Lehmen, speichert Wärme und Wasser in besonders hohem Maße. Bereits im Jahre 1143 wurde der Weinberg als "monte sancti Johannis" in alten Aufzeichnungen erwähnt, nachdem die benediktinische Abtei auf der Anhöhe zu Ehren Johannes des Täufers geweiht wurde. Schon im Jahre 1870 wurden die Weine in England mit dem Aufdruck "first growth" verkauft.


97 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberger 2020 Riesling trocken GG SilberlackVerkostungsbericht für den Jahrgang 2020:

This is like staring into a deep chasm, yet the discreet mirabelle fruit gives that austere, bone-dry style enough charm to make it really compelling. Enormous crushed-rock minerality, with delicate spice and just a hint of oak on the compact yet sleek palate. This is an uncompromising expression of the Rheingau’s “back to the roots” movement that reveals its greatness at the extremely long and precise finish. Drinkable now, but best from 2025.
 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger
NEU
93
99
 
99 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger99 Punkte für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger kommen von James Suckling (03.02.2022):

  Very cool and reserved at the front, but this is an enormously deep and complex wine that has staggering mineral intensity. The lime and oolong-tea freshness effortlessly swallows up the unfermented grape sweetness, as if it didn’t really exist. Some will criticize, saying that this is too radical, but that’s what creates the great excitement! The herbal freshness at the finish is really astounding. Drinkable now, but best from 2023.

 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling JohannisbergerStephan Reinhardt zum Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger (23.09.2021):

The 2020 Riesling Spätlese Grünlack is precise and fine on the bright and delicately fruity and flinty nose that shows white peach aromas along with some flinty notes of crushed stones. Very elegant and crystalline on the palate, this is a stimulating Spätlese with great precision and finesse. The finish is stimulatingly salty and piquant. Excellent already today. 8% alcohol. Tasted at Schloss Gobelsburg in July 2021.
 
39,50 EUR
52,67 EUR pro l
Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021 je Flasche 14.90
NEU
89
91
91

89 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhard im August 2022:

Der 2021 Schloss Johannisberg Gelblack Riesling Feinherb ist klar, frisch und spritzig in der aromatischen Nase, die Feuersteinnoten offenbart, die mit einem reifen und eleganten Rieslingaroma verflochten sind. Auch am Gaumen frisch, ein üppiger und salzig-pikanter Riesling mit anregenden Bitternoten und griffigem Abgang. Nicht wirklich lang, aber ziemlich komplex am mittleren Gaumen, kitzelt im Mund und ist sehr angenehm zu trinken. Nur 13 Gramm pro Liter Restzucker. 12,5 % angegebener Alkohol. Naturkork. Verkostet im Juli 2022.  


91 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021James Suckling im Juli 2022:

An elegant and juicy wine that has a combination of creamy complexity and gracefulness that’s uncommon in this category. Fine yellow-grapefruit, chamomile and lemon-balm notes. Long, silky finish. Drink or hold.

91 Punkte vom Falstaff für den Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021Degustationsnotiz von Ulrich Sautter (Falstaff | Tasting: Weinguide Deutschland 2023; veröffentlicht am 21.11.2022):

Ein duftiger, blumiger Riesling mit reifer Beerenfrucht in der Nase. Im Mund hat der Wein Saft und Spiel, ist sehr elegant, gradeaus gebaut mit guter, frischer Balance, im Extrakt stattlich, sehr gute Länge. Ein lebendiger und zugleich gehaltvoller Wein.
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
Schloss Johannisberger Riesling GG Silberlack
NEU
97
94+
Der Silberlack ist das "VDP Grosse Gewächs" auf Schloss Johannisberg. Die Lage "Schloss Johannisberger" ist im Monopolbesitz der Domäne Schloss Johannisberg. Der 50. Breitengrad verläuft direkt durch die bevorzugte Einzellage, oberhalb des Rheinlaufs gelegen. In absoluter Südausrichtung, mit einer Hangneigung von bis zu 45% liegt der Johannisberg von 114 m auf 182 m ansteigend über NN. Mit rund 1700 Sonnenstunden im Jahresmittel, weist der Schloss Johannisberger die höchste Energiezufuhr im Rheingau auf. Die Bodenformation aus reinem Taunusquarzit. mit Auflagen von mittel- bis tiefgründigen Löss-Lehmen, speichert Wärme und Wasser in besonders hohem Maße. Bereits im Jahre 1143 wurde der Weinberg als "monte sancti Johannis" in alten Aufzeichnungen erwähnt, nachdem die benediktinische Abtei auf der Anhöhe zu Ehren Johannes des Täufers geweiht wurde. Schon im Jahre 1870 wurden die Weine in England mit dem Aufdruck "first growth" verkauft.


97 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberger 2020 Riesling trocken GG SilberlackVerkostungsbericht für den Jahrgang 2020:

This is like staring into a deep chasm, yet the discreet mirabelle fruit gives that austere, bone-dry style enough charm to make it really compelling. Enormous crushed-rock minerality, with delicate spice and just a hint of oak on the compact yet sleek palate. This is an uncompromising expression of the Rheingau’s “back to the roots” movement that reveals its greatness at the extremely long and precise finish. Drinkable now, but best from 2025.
 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l
Schloss Johannisberger 2019 Riesling GG Silberlack
NEU
98
 
Der Silberlack ist das "VDP Grosse Gewächs" auf Schloss Johannisberg. Die Lage "Schloss Johannisberger" ist im Monopolbesitz der Domäne Schloss Johannisberg. Der 50. Breitengrad verläuft direkt durch die bevorzugte Einzellage, oberhalb des Rheinlaufs gelegen. In absoluter Südausrichtung, mit einer Hangneigung von bis zu 45% liegt der Johannisberg von 114 m auf 182 m ansteigend über NN. Mit rund 1700 Sonnenstunden im Jahresmittel, weist der Schloss Johannisberger die höchste Energiezufuhr im Rheingau auf. Die Bodenformation aus reinem Taunusquarzit. mit Auflagen von mittel- bis tiefgründigen Löss-Lehmen, speichert Wärme und Wasser in besonders hohem Maße. Bereits im Jahre 1143 wurde der Weinberg als "monte sancti Johannis" in alten Aufzeichnungen erwähnt, nachdem die benediktinische Abtei auf der Anhöhe zu Ehren Johannes des Täufers geweiht wurde. Schon im Jahre 1870 wurden die Weine in England mit dem Aufdruck "first growth" verkauft.


Schloss Johannisberger 2019 Riesling GG Silberlack Grosses Gewächs - 98 SucklingpunkteVerkostungsbericht für den Jahrgang 2019:

Very complex, golden-mirabelle and licorice nose with a lot of flinty complexity. Stunning concentration for the sleek body, but this is still so tightly wound. Ravishing finish, in spite of its noble austerity. Enormous aging potential. Drink or hold.
 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l
Schloss Johannisberg 2019 Gelblack Riesling Johannisberger trocken je 1,5-Liter Flasche 39.00€
NEU
93


93 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2020 Riesling Gelblack trockenJames Suckling im September 2021:

Refined yellow-fruit aromas that span the range from grapefruit to mirabelle via peach. Ripe and generous, but with a serious structure beneath the restrained succulence on the surface. Powerful, mineral finish that retains all the freshness and the lightness you would expect. Drink or hold.
 
Der Schloss Johannisberg 2020 Gelblack Riesling Johannisberger trocken präsentiert sich mit intensiv fruchtig-würziger Nase. mit Aromen von reifem Pfirsich, Mango und grünem Apfel. Geschmacklich trocken mit feiner, gut eingebundener Säure. Animierend und saftig, strukturiert und kraftvoll. Ein echter Rheingauer eben.

 
39,95 EUR
26,63 EUR pro l
Robert Weil Riesling trocken 2021
89
91
Endlich mal wieder ein "cool climate" Riesling

Feine Frucht mit eleganter, reifer Säure und nachhaltigem Körper; ein Riesling, der bei allem Anspruch aber auch zu unkompliziertem Trinkvergnügen einlädt, universeller Partner zum Essen, aber auch als Solist einfach „lecker“, schreibt das Weingut über Ihren Robert Weil Riesling trocken 2021. Und Wilhelm Weil zeigt sich begeistert vom Jahrgang, der endlich mal wieder einen "cool climate" - Riesling hervorbrachte. Mit einem animierenden aber gut gepufferten Säurespiel.
 
 
89 Punkte vom Wine Advocate für den Robert Weil Riesling trocken 2021Stephan Reinhardt schreibt im August 2022 zum Robert Weil Riesling trocken 2021:

The 2021 Rheingau Riesling Trocken is clear and fresh but a little bit dull on the nose, as if there were a layer of paper between the fruit and nose. Round and lush on the palate, this is a quite rich and juicy estate Riesling with vibrant mineral acidity and a well-structured, persistent finish. Excellent. 12% stated alcohol. Screw cap. Tasted in July 2022.
 
 
91 Sucklingpunkte für den Robert Weil Riesling trocken 2021Auch James Suckling zeigt sich angetan vom aktuellen Jahrgang 2021 (September 2022):

Enticing spring blossom, white peach and Amalfi lemon aromas with a touch of herbal freshness. Elegant and racy with a tight core of wet stone minerality and fine tannins. Very crisp and bright finish. For a basic dry riesling this should age extremely well. Drink or hold. Screw cap.

 
15,90 EUR
21,20 EUR pro l
Flaschenfoto Joh. Jos. Prüm 2020 Bernkasteler Badstube Kabinett Riesling
 
Der Jahrgang 2020 wurde von den Kritikern noch nicht bewertet. Hier die Bewertung für den 2019er Bernkasteler Badstube Kabinett Riesling von Joh. Jos. Prüm:

93 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhardt notiert am 30. Oktober 2020:

The 2019 Bernkasteler Badstube Kabinett is bright, clear and fresh on the subtle nose. Round and juicy on the palate, this is an intense, sustainably structured, very long and characterful Kabinett with a mouthwatering and refreshing finish. Tasted at the domain in September 2020.

 
94 Sucklingpunkte für denDen 2019er Jahrgang beschreibt James Suckling am 23. September 2021 so:

Effusive nose of spring flowers and a cornucopia of white fruit that pulls you into the simultaneously juicy, brilliant and filigree palate. The mouthwatering finish is barely off-dry and full of mineral freshness. Drink or hold.
 
23,00 EUR
30,67 EUR pro l
Schloss Johannisberg 2021 Grünlack Riesling Johannisberger
NEU
93
96
96 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2021 Grünlack Riesling Johannisbergerder Schloss Johannisberg 2021 Grünlack Riesling Johannisberger wird von James Suckling wie folgt beschrieben:

 The complex nose of sliced pear, white peach and white currant with delicate floral notes pulls you into this very juicy and vibrant Spatlese that leaps and bounds over your palate, in spite of the frank natural grape sweetness. Then comes the radical minerality at the very focused, long and pristine finish. Drink or hold.
 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberg 2021 Grünlack Riesling JohannisbergerStephan Reinhardt zum Schloss Johannisberg 2021 Grünlack Riesling Johannisberger (25.08.2022):

The 2021 Schloss Johannisberg Grünlack Riesling Spätlese is a pure, piquant and intensely aromatic yet refreshing and bright Rheingau classic from the bottom of the slope, even though the wine has an alpine character. On the palate, this is a pretty sweet yet piquant, precise and lush Spätlese with a cleansing and stimulating, saline and salivating finish. 8% stated alcohol with 89 grams per liter of residual sugar. Natural cork. Tasted at the domaine in July 2022.
 
39,50 EUR
52,67 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Schloss Lieser (Thomas Haag) Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett Grosse Lage 2021
Dieser Kabinett, so schreiben die Haags von Schloss Lieser, ist ein eleganter, klassisch feinfruchtiger Riesling, der sich mit einer verspielten Leichtigkeit und einer typisch schiefrigen Mineralität präsentiert. Ein Kabinett mit feiner Restsüße und einem perfekten Zusammenspiel von verschiedensten Fruchtnoten und einer tollen Säurestruktur und Frische.


93+ Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Lieser (Thomas Haag) 2021 Wehlener Sonnenuhr Riesling Große Lage KabinettStephan Reinhardt im August 2022 zum Schloss Lieser (Thomas Haag) 2021 Wehlener Sonnenuhr Riesling Große Lage Kabinett:

The 2021 Wehlener Sonnenuhr Kabinett is clear, finely flinty and super seductive on the savory nose. Lush and generous but highly delicate on the palate, this is another weightless but voluptuous Kabinett from the Sonnenuhr that shows great finesse and elegance. 7.5% stated alcohol. Natural cork. Tasted at the domaine in July 2022.
16,00 EUR
21,33 EUR pro l
Wittmann 2021 Riesling Morstein Kabinett
 BIO 
 
Die Lage
Als älteste in Westhofen erwähnte Einzellage lässt sich der Morstein bis ins Jahr 1282 zurückverfolgen. Als reiner Südhang erstreckt sich die gesamte Lage bis ins westliche Gundersheim. Der Hang steigt aus dem Urstromtal des Rheins bis zu einer Höhe von 280 Metern über NN mit einer Hangneigung von 20% zu einem Hochplateau auf. Die Rebstöcke für unsere Morstein-Rieslinge befinden sich auf einem 4 ha großen. privilegierten Teilstück der Lage.

Der Boden
Hier findet man schwere Tonmergelböden mit Kalksteineinlagerungen in der oberen Schicht. Der Untergrund wird von wasserführenden Kalksteinfelsschichten dominiert, die für eine optimale Nähr- und Mineralstoffversorgung, auch bei längeren Trockenphasen, sorgen. Der schwer durchwurzelbare, steinige Kalk-Untergrund sowie eine späte Reife mit extrem langer Vegetationsperiode sorgen bei unseren Morstein-Rieslingen für eine elegante, kühle Aromatik mit frischen, gelben Früchten. Der Kalkstein fördert eine lange, komplex am Gaumen verwobene, zart salzig wirkende Mineralität zutage.
 
24,00 EUR
32,00 EUR pro l
Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger
93
99
 
99 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger99 Punkte für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger kommen von James Suckling (03.02.2022):

  Very cool and reserved at the front, but this is an enormously deep and complex wine that has staggering mineral intensity. The lime and oolong-tea freshness effortlessly swallows up the unfermented grape sweetness, as if it didn’t really exist. Some will criticize, saying that this is too radical, but that’s what creates the great excitement! The herbal freshness at the finish is really astounding. Drinkable now, but best from 2023.

 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling JohannisbergerStephan Reinhardt zum Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger (23.09.2021):

The 2020 Riesling Spätlese Grünlack is precise and fine on the bright and delicately fruity and flinty nose that shows white peach aromas along with some flinty notes of crushed stones. Very elegant and crystalline on the palate, this is a stimulating Spätlese with great precision and finesse. The finish is stimulatingly salty and piquant. Excellent already today. 8% alcohol. Tasted at Schloss Gobelsburg in July 2021.
 
39,50 EUR
52,67 EUR pro l
Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021 je Flasche 14.90
89
91
91

89 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhard im August 2022:

Der 2021 Schloss Johannisberg Gelblack Riesling Feinherb ist klar, frisch und spritzig in der aromatischen Nase, die Feuersteinnoten offenbart, die mit einem reifen und eleganten Rieslingaroma verflochten sind. Auch am Gaumen frisch, ein üppiger und salzig-pikanter Riesling mit anregenden Bitternoten und griffigem Abgang. Nicht wirklich lang, aber ziemlich komplex am mittleren Gaumen, kitzelt im Mund und ist sehr angenehm zu trinken. Nur 13 Gramm pro Liter Restzucker. 12,5 % angegebener Alkohol. Naturkork. Verkostet im Juli 2022.  


91 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021James Suckling im Juli 2022:

An elegant and juicy wine that has a combination of creamy complexity and gracefulness that’s uncommon in this category. Fine yellow-grapefruit, chamomile and lemon-balm notes. Long, silky finish. Drink or hold.

91 Punkte vom Falstaff für den Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021Degustationsnotiz von Ulrich Sautter (Falstaff | Tasting: Weinguide Deutschland 2023; veröffentlicht am 21.11.2022):

Ein duftiger, blumiger Riesling mit reifer Beerenfrucht in der Nase. Im Mund hat der Wein Saft und Spiel, ist sehr elegant, gradeaus gebaut mit guter, frischer Balance, im Extrakt stattlich, sehr gute Länge. Ein lebendiger und zugleich gehaltvoller Wein.
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
Schloss Johannisberg 2021 Gelblack Riesling Johannisberger trocken je Flasche 14.90€
91
92
90+


91 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberg 2021 Gelblack Riesling Johannisberger trockenStephan Reinhard im August 2022:

Aus einem kühleren, später reifenden Weinberg der Domaine, um einen feineren, filigraneren und präziseren Charakter zu erhalten, wurde der 2021 Schloss Johannisberg Bronzelack Riesling Trocken in großen Eichenfässern und Edelstahl ausgebaut und bietet ein reines, frisches und kühles Bouquet von reifem Weiß Früchte verflochten mit konzentrierten Zitronensaftaromen und dezenten phenolischen Noten. Mittelkräftig, raffiniert und elegant am Gaumen, ist dies ein trockener, frischer, feingriffiger und edler Johannisberger Riesling mit einem salzigeren und kantigeren Abgang im Vergleich zum geschmeidigen Gelbschwarz. Noch jung, aber mit Essen ist es bereits ein Genuss, aber es hat sicherlich die Fähigkeit, sich über ein Jahrzehnt oder länger zu entwickeln. Tonische Zitrusfrische und dezente Mangoaromen im Nachgeschmack. 13 % angegebener Alkohol. Naturkork. Verkostet im Juli 2022.  


92 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2021 Gelblack Riesling Johannisberger trockenJames Suckling im Juli 2022:

Amazing quality for an entry-level wine from a challenging vintage. Although this is only just beginning to open up, the delicate stone-fruit aromas are already enticing. Excellent ripeness on the wonderfully generous and creamy palate, then almost seamless harmony at the long, silky finish. Drink or hold.
 

90 Punkte vom Falstaff für den Schloss Johannisberg 2021 Gelblack Riesling Johannisberger trockenDegustationsnotiz von Ulrich Sautter (Falstaff | Tasting: Weinguide Deutschland 2023; veröffentlicht am 21.11.2022):

Im Duft traubig, etwas floral und zitrisch, Noten von Gesteinsmehl. Am Gaumen relativ süß ansetzend, lebendige, aber nicht im Übermaß pikante Säure, mittelgewichtig im Extrakt, viel Saftigkeit und ein pointiert frisches Finale. Wirkt ziemlich präzise und auch reifebeständig.
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
Schloss Johannisberger 2019 Riesling GG Silberlack
98
 
Der Silberlack ist das "VDP Grosse Gewächs" auf Schloss Johannisberg. Die Lage "Schloss Johannisberger" ist im Monopolbesitz der Domäne Schloss Johannisberg. Der 50. Breitengrad verläuft direkt durch die bevorzugte Einzellage, oberhalb des Rheinlaufs gelegen. In absoluter Südausrichtung, mit einer Hangneigung von bis zu 45% liegt der Johannisberg von 114 m auf 182 m ansteigend über NN. Mit rund 1700 Sonnenstunden im Jahresmittel, weist der Schloss Johannisberger die höchste Energiezufuhr im Rheingau auf. Die Bodenformation aus reinem Taunusquarzit. mit Auflagen von mittel- bis tiefgründigen Löss-Lehmen, speichert Wärme und Wasser in besonders hohem Maße. Bereits im Jahre 1143 wurde der Weinberg als "monte sancti Johannis" in alten Aufzeichnungen erwähnt, nachdem die benediktinische Abtei auf der Anhöhe zu Ehren Johannes des Täufers geweiht wurde. Schon im Jahre 1870 wurden die Weine in England mit dem Aufdruck "first growth" verkauft.


Schloss Johannisberger 2019 Riesling GG Silberlack Grosses Gewächs - 98 SucklingpunkteVerkostungsbericht für den Jahrgang 2019:

Very complex, golden-mirabelle and licorice nose with a lot of flinty complexity. Stunning concentration for the sleek body, but this is still so tightly wound. Ravishing finish, in spite of its noble austerity. Enormous aging potential. Drink or hold.
 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Riesling Kalkstein trocken 2021 je Flasche 7,50€




Der Weingut Gerhard Klein Riesling Kalkstein trocken 2021 ist der Einstieg in die knackige pfälzer Rieslingwelt. Intensive Pfirsichfruchtaromen gepaart mit einem Hauch Würze verleihen schon der Nase eine enorme Komplexität, die man so in diesem Preissegment nicht findet - typisch für die Weine aus Peter Kleins Hand. Am Gaumen straff strukturiert, animierend, frisch. Alles so, wie es sein soll, wenn Riesling drauf steht!



 
7,50 EUR
10,00 EUR pro l
Künstler 2020 Riesling Hochheimer Herrnberg Erste Lage je Flasche 13.50€
 
Der Feinschmecker zählt es zu den besten in ganz Deutschland.

Vinum zählt es zu den TOP 100 ! 

Stuart Pigott geht sogar noch einen Schritt weiter und kürte Künstler 2011 zum Winzer des Jahres. 

Weinbeschreibung: 
Auf dem Kies der Mainterrassen gewachsen. besticht der Wein durch Frische. Eleganz und feinnervige Säure. die im außergewöhnlichen Carbonatanteil begründet ist. Starke Mineralität. feine Fruchtaromen von Limone und Aprikose und ein großes Lagerpotential kennzeichnen diese Lage. Die kurfürstlichen Domherren zu Mainz sind über die Jahrhunderte Namensgeber der Lage geworden.
 
13,95 EUR
18,60 EUR pro l