Chile

Le Petit Clos 2020 Zweitwein Clos Apalta je Flasche €
NEU
93
95
94
 
Beschreibung zum Weingut Clos Apalta

Das Weingut liegt 170 Kilometer südwestlich von Santiago im Colchagua-Tal. Der Weinberg liegt in Nord-Süd-Ausrichtung. was in Chile eher selten vorkommt. Der Fluss Tinguiririca liegt auf einer Seite und die Hügel der Küstenkordilleren umgeben den Weinberg wie ein Hufeisen auf der anderen Seite. Beide Faktoren sind somit maßgeblich an der Bildung dieses einzigartigen Terroirs beteiligt. Diese Geographie ist verantwortlich für die Bedingungen. die ein Gleichgewicht für die Reben und eine langsame Reifung der Trauben gewährleisten. Bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang blockieren die Kordilleren die Sonnenstrahlen. wodurch die Reben keinem intensiven Sonnenschein ausgesetzt sind und der Fluss einen kühlenden Einfluss auf das Klima hat. Der Boden ist sehr vielfältig. der Clos Apalta stammt aus kolluvialen Granitböden. die leicht mit Tonschichten durchsetzt sind.

Der Petit Clos ist der fantastische Zweitwein dieses grossen Südamerikanischen Rotweins - Clos Apalta

95 Sucklingpunkte für den Le Petit Clos 2020 Zweitwein Clos ApaltaVerkostungsnotiz von James Suckling vom 05. April 2019:

A beautiful delivery of Petit Clos with spiced black cherries, cassis, olives and some red capsicums to the nose. Chalky tannins are densely packed on the medium- to full-bodied palate. Tight, structured and fine-grained. Very long. Drink or hold.
 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Le Petit Clos 2020 Zweitwein Clos ApaltaLuis Gutierrez am 31.08.2023

The second wine from Clos Apalta, the 2020 Le Petit Clos, was produced with the grapes from younger vines and in a different proportion than in the grand vins; it's a blend of 40% Carmenere, 38% Cabernet Sauvignon, 19% Merlot and 3% Petit Verdot from their granite soils in the warm Apalta valley from a warm and ripe year. The wine has the lush and ripe signature, with 15% alcohol, decadent and showy, with a nose of violets and camphor, ripe berries, herbs and spices and integrated oak. It fermented with indigenous yeasts, with five to six weeks of maceration, manual punch-downs and malolactic in French oak barrels. The élevage was 26 months in 53% new oak and 47% second use oak. It has the velvety tannins from a warm vintage—fine-grained and abundant—with a long finish with a bitter twist.77,580 bottles produced. It was bottled in July 2022.
42,00 EUR
56,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Le Petit Clos 2017 Zweitwein Clos Apalta
NEU
93+
96
 

Der Petit Clos ist der fantastische Zweitwein dieses grossen Südamerikanischen Rotweins - Clos Apalta


96 Puntke James Suckling für den Le Petit Clos 2017 Zweitwein Clos ApaltaVerkostungsnotiz von James Suckling vom 19. Februar 2020:

This is so delicious with blackcurrants. spice. sweet tobacco. lavender and roses. Full-bodied. tight and very polished with gorgeous texture and finesse. Shows tannin tension at the end. A blend of mostly cabernet sauvignon. the rest cabernet franc. Better after 2022.

 
93+ Parker Punkte und Best Ever für den Petit Clos 2017Luis Gutierrez am 31.08.2020
(Best Ever beim Wineadvocate)

The second wine. in the Bordeaux sense. the 2017 Le Petit Clos has a different blend from the grand vin. in this case 68% Cabernet Sauvignon. 16% Carmenere. 9% Cabernet Franc. 5% Merlot and 2% Petit Verdot and is quite different every year. It fermented in 7.500-liter oak vats with indigenous yeasts and a four- to five-week maceration followed by malolactic in new barriques. It matured in new French barriques for six months and spent the next 16 months in first. second and third use French oak barrels. I found a lot less influence from the oak here than in the "grand vin" and a more classical profile with dominance of the Cabernet Sauvignon—ripe without excess. powerful and concentrated but with very good balance. It's quite approachable even when it feels quite youthful; the tannins are round. and the wine is neat and velvety with some creaminess. It has an elegant profile within the powerful character of the vintage. It surpassed my expectations. and I find it every bit as good as the 2016. 72.000 bottles produced. It was bottled in October 2019. This has only been produced since 2014.
 
42,00 EUR
56,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Le Petit Clos 2019 halbe Flasche
NEU
93
94


Beschreibung zum Petit Clos
Apalta is located at 170 Kilometers South West from Santiago in the Colchagua Valley. The Vineyard is situated on a North to South exposure. which is quite rare in Chile. The Tinguiririca river rests on one side and the hills from the Coastal Cordillera surround the vineyard like a horseshoe on the other. They are both integral in forming this unique terroir. This geography is responsible for the conditions that ensure balance for our vines and a slow ripening for the grapes. At sunrise and sunset. the Cordillera block the sun’s rays. limiting the vines exposure to intense sunshine and the river has a cooling influence on the climate. There is much diversity in the soil. and our Clos Apalta comes from colluvial granitic soils. lightly textured with layers of clay.

Vintage 2019
The winter 2018 was dry and cold in Apalta. Spring was mild and wet, with rains over 49% the historical average of water fallen in the same period. The summer was hotter compared to our historical records. There was also no rain recorded until the end of the harvest. The key this year was to manage both irrigation and canopy management that would protect the grapes from the intense sun, avoid sunburn and other issues in the vineyard.


94 Sucklingpunkte für denVerkostet:17.06.2022 James Suckling

Aromatic and herbal nose of thyme, bay leaves, currants, blackberries, licorice and pomelo pith. Medium-bodied with a fleshy, delicious and open palate. Ripe tannins. Plush and caressing finish. 49% carmenere, 30% merlot, 18% cabernet sauvignon and 3% petit verdot. Drink now or hold.



93 Punkte vom Wine Advocate für denVerekostet: Luis Gutierrez (für Robert Parker) 31.08.2022

The second wine from Clos Apalta, the 2019 Le Petit Clos was produced with a blend of 49% Carmenere, 30% Merlot, 18% Cabernet Sauvignon and 3% Petit Verdot from granite soils. It fermented with indigenous yeasts with four to five weeks of maceration with manual punchdowns and malolactic in French oak barrels. The élevage was eight months in new barrels and a further 14 months in 50% new oak and 50% second use. It's a ripe and powerful red with 14.5% alcohol and a pH of 3.6. It has a nose of herbs and spices, and it's creamy and lush, with a juicy texture and a full body with an herbal finish. It has mellow acidity and a soft mouthfeel through round and fine tannins. 41,988 bottles produced. It was bottled in March 2021.
 
21,50 EUR
57,33 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Le Petit Clos 2020 Zweitwein Clos Apalta je Flasche €
NEU
93
95
94
 
Beschreibung zum Weingut Clos Apalta

Das Weingut liegt 170 Kilometer südwestlich von Santiago im Colchagua-Tal. Der Weinberg liegt in Nord-Süd-Ausrichtung. was in Chile eher selten vorkommt. Der Fluss Tinguiririca liegt auf einer Seite und die Hügel der Küstenkordilleren umgeben den Weinberg wie ein Hufeisen auf der anderen Seite. Beide Faktoren sind somit maßgeblich an der Bildung dieses einzigartigen Terroirs beteiligt. Diese Geographie ist verantwortlich für die Bedingungen. die ein Gleichgewicht für die Reben und eine langsame Reifung der Trauben gewährleisten. Bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang blockieren die Kordilleren die Sonnenstrahlen. wodurch die Reben keinem intensiven Sonnenschein ausgesetzt sind und der Fluss einen kühlenden Einfluss auf das Klima hat. Der Boden ist sehr vielfältig. der Clos Apalta stammt aus kolluvialen Granitböden. die leicht mit Tonschichten durchsetzt sind.

Der Petit Clos ist der fantastische Zweitwein dieses grossen Südamerikanischen Rotweins - Clos Apalta

95 Sucklingpunkte für den Le Petit Clos 2020 Zweitwein Clos ApaltaVerkostungsnotiz von James Suckling vom 05. April 2019:

A beautiful delivery of Petit Clos with spiced black cherries, cassis, olives and some red capsicums to the nose. Chalky tannins are densely packed on the medium- to full-bodied palate. Tight, structured and fine-grained. Very long. Drink or hold.
 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Le Petit Clos 2020 Zweitwein Clos ApaltaLuis Gutierrez am 31.08.2023

The second wine from Clos Apalta, the 2020 Le Petit Clos, was produced with the grapes from younger vines and in a different proportion than in the grand vins; it's a blend of 40% Carmenere, 38% Cabernet Sauvignon, 19% Merlot and 3% Petit Verdot from their granite soils in the warm Apalta valley from a warm and ripe year. The wine has the lush and ripe signature, with 15% alcohol, decadent and showy, with a nose of violets and camphor, ripe berries, herbs and spices and integrated oak. It fermented with indigenous yeasts, with five to six weeks of maceration, manual punch-downs and malolactic in French oak barrels. The élevage was 26 months in 53% new oak and 47% second use oak. It has the velvety tannins from a warm vintage—fine-grained and abundant—with a long finish with a bitter twist.77,580 bottles produced. It was bottled in July 2022.
21,50 EUR
57,33 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Viu Manent Secret Syrah 2017 je Flasche 9.50€




Der Viu Manent Secret Syrah 2017 geht mit einer wunderbaren rubinroten Farbe ins Glas. Violettreflexe zeugen von seiner Intensität. In der Nase eher rotfruchtig mit Noten von (Amarena-)Kirschen. etwas Veilchen und Anklängen von Pfeffer. Im Mund von mittlerem Körper. mit lebendiger Struktur und erfrischender. harmonisch integrierter Säure. Die Frucht wird im Mund etwas dunkler. weiterhin dominiert zwar Kirsche. aber es mischt sich etwas Blaubeere und Pflaume unter. Das geschliffene Tannin belebt das herrlich lange Finisch. Für diesen Preis sollte der Viu Manent Secret Syrah 2017 kein Geheimnis bleiben. sondern der Geheimtipp werden!



 
9,50 EUR
12,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Montes Cabernet Sauvignon Reserva 2021
Ein leicht zugänglicher Cabernet Sauvignon mit angenehmen Profil

Sehr lebendige rubinrote Farbe. Er duftet vor allem nach frischen roten Früchten mit den typischen Cabernet-Sauvignon-Merkmalen wie Erdbeeren und Kirschen, roten Pflaumen, Cassis-Likör und einer deutlichen Note von Zigarrenkiste. Sein 8-monatiger Kontakt mit französischer Eiche verleiht ihm eine interessante Komplexität zwischen Röst-, Vanille- und süßen Gewürzaromen, die sich sehr gut mit der Frucht verbinden. Am Gaumen ist er ausgewogen und sehr geschmeidig, mit mittlerem Körper, aber mit seidigen Tanninen und einer sehr gut entwickelten Säure.
7,99 EUR
10,65 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Montes Merlot Reserva 2021 je Flasche 7,99€



Der Montes Merlot Reserva 2021 hat eine frische, fruchtige Art mit Komponenten von Kirschen und Brombeeren mit perfekter Balance von Frucht und feinen Holztönen. So schmeckt Chile! Die Merlot- und Cabernet-Sauvignon-Trauben für die Montes' Reserva-Reihe stammen aus dem Colchagua Valley. Alle Trauben werden bei optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren, um ein Maximum der charakteristischen Rebsortenfrucht zu bewahren. Nach abgeschlossener alkoholischer Gärung werden die Weine vorsichtig abgezogen und für sechs Monate in Eichenholzfässern zur Reife gelegt.


 
7,99 EUR
10,65 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Montes Alpha Cabernet Sauvignon 2019 je Flasche 13.90€



Farbe: intensives. tiefes Rubinrot

Duft: in der Nase elegant und vielschichtig mit markanten Aromen von Veilchen und roten Früchten (Wildkirsche). Anklängen von Brombeeren. Backpflaumen. dunkler Schokolade. schwarzem Pfeffer und Zigarrenkiste. fein unterlegt mit den Noten Barriquereife in französischer Eiche. wie Vanille. Butterkaramell und Kaffee.

Geschmack: am Gaumen perfekt ausbalanciert zeigt Montes Alpha Cabernet Sauvignon seine wahre Klasse und Finesse. mit kraftvollem. gereiftem und gut eingebundenem Tannin. großartiger Struktur und dichten Rebsortenaromen. mittlerer Körper. doch mit schöner Fülle und langem. leicht pfeffrigen Nachhall.


 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Montes Limited Selection Cabernet Sauvignon Carmenere 2022 je Flasche 10.50€
Präsente Nase, großzügiger Gaumen, überzeugende Frucht

Wie für diese Rebsorten typisch, ist die Farbe ein tiefes Karminrot. Die Aromen erinnern an reife Früchte wie Erdbeeren, Kirschen, Brombeeren und Heidelbeeren. Es gibt süße Noten, die an Gebäck erinnern, mit kandierten Früchten und Beerensirup. Durch den Ausbau in Fässern kommen deutliche Noten von Vanille und Dulce de Leche sowie Anklänge von dunkler Schokolade und gerösteten Nüssen hinzu. Am Gaumen ist er ausgewogen, mit seidigen Tanninen und schönem Körper. Die gleichen Aromen finden sich auch im Geschmack wieder und führen zu einem sehr langen Abgang.

James Suckling notierte zum Vorgänger-Jahrgang: "Frische Johannisbeeren, Johannisbeerblätter und Oliven mit einigen feinen Gewürzen und einem Hauch von dunkler Schokolade. Er ist saftig und seidig mit einem mittleren Körper, gefolgt von einem frischen und fruchtigen Abgang." 90 Punkte.
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Montes Alpha Merlot 2020 je Flasche 14.95€
92
Aus Trauben vom berühmtem "La Finca de Apalta" - Weingut nahe Santa Cruz im Colchagua Valley

Die Nase ist komplex mit vielfältigen Aromen von reifen schwarzen und roten Früchten wie Brombeeren, Feigen und Pflaumen. Gewürznoten von schwarzem und rotem Pfeffer mischen sich mit einem Hauch von frischem Tabak und Leder. Es handelt sich um einen gut strukturierten Wein mit gutem Volumen am Gaumen und weichen, runden Tanninen, die ihn zu einem idealen Wein machen, den man jetzt oder im Laufe der nächsten 10 Jahre genießen kann.
 
 
92 Sucklingpunkte für den Montes Alpha Merlot DO Valle de Colchagua 2020Jams Suckling über den Montes Alpha Merlot DO Valle de Colchagua 2020:

Plush and fruity with rich black cherries, redcurrants and dark chocolate. A pleasant, medium-bodied merlot with silky, pastry-like tannins on the palate, together with black cherries and black olives. Quite resolved, with fluffy, plummy fruit and a long, delicate finish, showing immediate drinkability. A textbook merlot.
 
14,95 EUR
19,93 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Errazuriz Pinot Noir Aconcagua Costa 2020 | 22.50€ fe Flasche | 92 Parker-Punkte
92
91
Ein außergewöhnlch eleganter Wein, von Weinbergen in Sichtweite des Pazifik

Die Appellation Aconcagua Costa wurde erst 2012, und auf maßgebliches Engagement von Errazuriz hin, von der chilenischen Weingesetzgebung anerkannt. Darin drückt sich das Bestreben des chilenischen Weinbaus insgesamt aus, die kühleren Küstenregionen für Weinreben zu erschließen. Von eben diesem Gebiet stammen die Trauben für den Errazuriz Pinot Noir Aconcagua Costa 2020, 12 Kilometer vom Pazifik entfernt. Der Boden, der von Viña Errázuriz in den Jahren 2005 und 2009 bepflanzt wurde, besteht aus einer dünnen Schicht lehmiger Textur, die auf Ton und metamorphem Gestein (Schiefer/Schiefergestein) liegt und die mineralischen Noten in den Weinen aus diesen Weinbergen hervorbringt.

Der Errazuriz Pinot Noir Aconcagua Costa 2020 präsentiert sich in einem klaren Rubinrot mit jugendlich violetten Reflexen. Die komplexe Nase wird von roten Früchten dominiert, Himbeeren etwa und Kirschen, begleitet von floralen, an Hagebutten erinnernden Noten und gerahmt von Gewürzen und rauchigen Aromen. Am Gaumen dann wieder rote Früchte und florale Noten mit zarten balsamischen Anklängen. Er hat eine ausgezeichnete Struktur, Spannung und Frische, mit geschliffenen und runden Tanninen.

In der Fachwelt hat sich der Pinot Noir Aconcagua Costa von Errazuriz etabliert: 93 Punkte für den Jahrgang 2020 kommen von Tim Atkin MW, 91 Punkte von Anne Krebiehl MW im Rahmen des Falstaff International Global Pinot Noir Feature vom November 2021. James Suckling, der die Jahrgänge 2019 und 2020 nicht bewertet hat, schrieb zum 2018er Errazuriz Pinot Noir Aconcagua Costa:"Granatapfel und Rhabarber sind hier die Hauptattraktion, aber es gibt auch eine Cassis- und intensive Lavendelnote mit Untertönen von heißen Steinen. Am Gaumen zeigt sich eine echte Tiefe der dunklen Frucht, die von kalkhaltigen Tanninen gestützt und von einer frischen, kräftigen Säure bis zu einem mittelkräftigen Abgang getragen wird." 94 Punkte gab es dafür im April 2019.


92 Punkte vom Wine Advocate für den Errazuriz Pinot Noir Aconcagua Costa 2020Und hier die Bewertung von Luis Gutiérrez für den Errazuriz Pinot Noir Aconcagua Costa 2020 vom August 2021:

I already tasted the 2020 Aconcagua Costa Pinot Noir that was bottled in February 2021, from one of the driest years in the last 50 years when they had to irrigate more to keep the freshness and quality of the grapes. Despite that, the wine is still 13.5% alcohol and has good freshness and balance, a varietal profile of red fruit and flowers and integrated oak after 11 months in barrel (15% of them new), with 10% of the volume matured in concrete egg instead of oak. It has a fine thread and bittersweet sensations, with very fine tannins and a medium body. 20,717 bottles produced and bottled at the same time.
22,50 EUR
30,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Errazuriz Carmenere Estate Reserva Valle de Aconcagua 2020
90
Von den Weinbergen im mediterranen Aconcagua-Tal

Der Errazuriz Carmenere Estate Reserva Valle de Aconcagua 2020 hat eine schöne intensive rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. In der Nase zeigt er Noten von rotem Pfeffer, mit süßen Anklängen an Feigen und Blaubeeren, umrahmt von Röstnoten und einem Hauch von Nelken. Am Gaumen würzig mit Noten von schwarzen Früchten, Feigen, Graphit und Paprika, unterstreicht dieser Carmenere die Typizität der Rebsorte mit feinkörnigen Tanninen und einem sehr weichen und angenehmen mittleren Gaumen.
 
 
90 Sucklingpunkte für den Errazuriz Carmenere Estate Reserva Valle de Aconcagua 2020James Suckling gibt dem Errazuriz Carmenere Estate Reserva Valle de Aconcagua 2020 90 Punkte:

Black olives, black beans, cassis and roasted spices. A medium-bodied carmenere with a fine, spicy edge to the generous fruit. Rich and smooth, but still fresh.
Nicht käuflich
Montes Alpha Cabernet Sauvignon 2019 je Flasche 13.90€



Farbe: intensives. tiefes Rubinrot

Duft: in der Nase elegant und vielschichtig mit markanten Aromen von Veilchen und roten Früchten (Wildkirsche). Anklängen von Brombeeren. Backpflaumen. dunkler Schokolade. schwarzem Pfeffer und Zigarrenkiste. fein unterlegt mit den Noten Barriquereife in französischer Eiche. wie Vanille. Butterkaramell und Kaffee.

Geschmack: am Gaumen perfekt ausbalanciert zeigt Montes Alpha Cabernet Sauvignon seine wahre Klasse und Finesse. mit kraftvollem. gereiftem und gut eingebundenem Tannin. großartiger Struktur und dichten Rebsortenaromen. mittlerer Körper. doch mit schöner Fülle und langem. leicht pfeffrigen Nachhall.


 
14,95 EUR
19,93 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Montes Alpha Carmenere 2021
92
Aus dem prestigeträchtigen Apalta-Tal in Colchagua

"Apalta" bezeichnet im lokalen Dialekt die an Nährstoffen und Wasser "arme Böden", eine der Voraussetzungen für die Entwicklung von qualitativ hochwertigem Trauben. Eine andere ist das mediterrane Klima. Die Tage sind durch strahlenden Sonnenschein geprägt, in den kühlen Nächten macht sich die Nähe zum Pazifischen Ozean mit seinem kalten Humboldt-Strom bemerkbar. In diesem Terroir können hochwertige Trauben heranreifen - aromatisch konzentriert, gutes Tannin, ausgewogene Säure.

Die intensive Nase des Montes Alpha Carmenere Valle de Colchagua 2021 bietet angenehme Noten von reifen schwarzen und roten Früchten wie Brombeeren, Feigen und getrockneten Pflaumen. Würzige Noten von Muskatnuss und schwarzem Pfeffer liegen über einem Hintergrund von Tabak und Leder mit einem subtilen balsamischen Aroma, das Aromen von Gebäck und dunkler Schokolade umhüllt. Am Gaumen ist er ausgewogen, üppig und strukturiert, während weiche Tannine dem Wein ein süßes Gefühl verleihen, das in einen langen und sehr eleganten Abgang mündet.

 
92 Sucklingpunkte für den Montes Alpha Carmenere Valle de Colchagua 2021Für James Suckling von Senior Editor Zekun Shuai bewertet (April 2023):

A well-balanced carmenere showing plenty of ripe fruit as well as spices and a hint of tobacco. Eclectic style. Tannins are fine-grained on the medium- to full-bodied palate with generous, flattering fruit. Marchigue and Apalta. Drink or hold.
16,50 EUR
22,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Clos Apalta 2017 Valle de Apalta *20 Jahre Jubiläums-Edition* bei uns im Vorverkauf
95
100
 
Der Clos Apalta ist längst eines der Aushängeschilder für den chilenischen Weinbau. In enger Zusammenarbeit mit Michel Roland hat das Haus Lapostolle hier ein wahres Prachtstück an Wein in die Weinwelt gebracht. Und mit dem Jahrgang 2017 krönen sie sich zu Recht selbst: 100 Punkte vergibt James Suckling für dieses Ausnahme-Erzeugnis!

Zum Jubiläum erscheint er in einer ganz besonderen Aufmachung. 
Wir bieten den Clos Apalta 2017 Valle de Apalta *20 Jahre Jubiläums-Edition* als Vorverkaufs-Artikel an.

 
100 Punkte James Suckling für den Clos Apalta 2017 Valle de ApaltaVerkostungsnotiz von James Suckling vom 17. April 2019:

What a stunning nose of crushed berries. fresh flowers. sandalwood and light vineyard dust. Black olives. too. Very complex. Full-bodied with a beautiful. dense palate of blackberries. chocolate. walnuts and cigar box. Fantastic length and composure. The tannin just rolls over the palate. Very structured. The most classically structured wine ever from here. Goes on for minutes. Outrageous and so polished. A blend of 48% carmenere. 26% cabernet sauvignon. 25% merlot and 1% petit verdot. Try after 2025.

 
95 Puntke vom Wine Advocate für denLuis Gutierrez am 31.08.2020:

The 2017 Clos Apalta is the 20th vintage of this wine that was produced with a blend of 48% Carmenere. 26% Cabernet Sauvignon. 25% Merlot and 1% Petit Verdot from organic and biodynamic certified vineyards on granite soils. It fermented with indigenous yeasts for four to five weeks. with manual punch-down of the cap. mostly in 7.500-liter French oak vats and 18% in new French barrique. Malolactic was in new French oak barrels. and the élevage lasted for 27 months in 85% new barrels and 15% second use. This is always a powerful. big and ripe wine that is regularly 15% alcohol. reflecting a warm and ripe place. The 2017 is no exception. perhaps a riper and more powerful wine than the 2016. It's still very young and marked by the élevage. with abundant balsamic aromas and notes from the wood—spice and smoke with an ashy touch. It seems quite marked by the character of the Carmenere. The tannins are quite round and polished. and the flavors are pungent and powerful. It's a full-bodied wine to age in in bottle and enjoy in its 10th birthday with powerful food. 90.000 bottles produced. It was bottled in September 2019.
 
Andrea León takes over the technical management of Clos Apalta as of June 2020. so I expect some changes in the wines in future vintages. They have a total of 160 hectares planted in Apalta. but their wines come from a selection of the best plots. 48 hectares. of which 16 are very old. dry-farmed and ungrafted vines planted between 1915 and 1940. The average production is 100.000 bottles. The wines are sold through the Bordeaux négociants.

The wines released in September 2020 are from the 2017 vintage. the driest year in Apalta in the last 15 years. The drought was complicated by some of the highest temperatures ever. These extreme conditions favored the development of wild fires that burned an incredible 600.000 hectares of forest and shrubbery. Many vineyards were tainted by smoke. but not the ones from Apalta. It was a warm vintage of high ripeness and healthy grapes.
 
Clos Apalta 2017 ist der treue Ausdruck seiner Herkunft. Durch seine dunklen Granat- Tönen wird die Farbintensität der Carménères und ihre Noten reifer Früchte ausgedrückt. In der Nase enthüllt der Wein eine aromatische Fülle - Johannisbeere. Himbeere. Walderdbeere - die die schöne Komplexität der Rebsorten Merlot. Cabernet Sauvignon und Carménère offenbart. Der Auftakt am Gaumen bringt rote Früchte und weiche. seidige Tannine hervor. die jedoch mit Noten von schwarzer Olive. schwarzer Johannisbeere und Lakritze ergänzt werden. Der Abgang mit feinen Tanninen ist unglaublich lang und spannend und bringt die volle Eleganz des Terroirs von Clos Apalta zum Ausdruck.
 
125,00 EUR
166,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Clos Apalta 2019 Valle de Apalta
95
99

Der Clos Apalta ist längst eines der Aushängeschilder für den chilenischen Weinbau.
In enger Zusammenarbeit mit Michel Roland hat das Haus Lapostolle hier ein wahres Prachtstück an Wein in die Weinwelt gebracht.
Mehr dazu in unserem Blog
 
99 Sucklingpunkte für denVerkostungsnotiz James Suckling 17.06.2022

A generous array of ripe black and blue fruit with pink peppercorns, green olives, dried flowers, toffee and chocolate orange. It’s full-bodied with firm, creamy and velvety tannins. Long and polished. Lovely salted caramel and olives at the end. Keeps going. Unfolds on the finish. 70% carmenere, 18% merlot, 8% cabernet sauvignon and 4% petit verdot. Drink or hold.

95 Puntke vom Wine Advocate für denVerkostungsnotiz Luis Gutierrez 31.08.2022

The 2019 Clos Apalta was produced with a blend of 70% Carmenere, 18% Merlot, 8% Cabernet Sauvignon and 4% Petit Verdot, extremely high in Carmenere and low in Cabernet Sauvignon in a ripe and warm year. It fermented with indigenous yeasts for four to five weeks, with manual punch-down of the cap, 67% in 7,500-liter French oak vats and 33% in new French oak barrels followed by malolactic in new French oak barrels. The élevage was 24 months in 90% new barrels and 10% second use. It's powerful, big and ripe, with 15% alcohol and a pH of 3.57. It's creamy and juicy, with very high ripeness and a notable absence of herbal notes; it's oaky, smoky and decadent, coming through as luxurious, round, lush and velvety. It's full-bodied and has abundant, small and powdery tannins. 103,944 bottles produced. It was bottled in June 2021.

 
119,00 EUR
158,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand