Washington State

Washington State
K-Vintner und Charles Smith Wines sind zwei Projetzte von Charles Smith, der als Manager einer Rockband in den 90er Jahren durch Europa tourte und dort seine Faszination für Wein entdeckte. Zurück in Seattle, Washington State, im äußersten Nordwesten der USA, übernahm er einen kleinen Weinladen und knüpfte erste Kontakte zu Weinproduzenten in der aufstrebenden Weinregion zwischen dem Columbia Valley und den Blue Mountains. In Walla Walla traf er auf den Franzosen Christophe Baron, der ihn inspirierte, seinen ersten eigenen Wein zu produzieren. Baron verkaufte ihm Trauben und mit dem Syrah aus dessen Cailloux Vineyard entstand 1999 der erste K-Vintners Wein.Dass er nicht nur ausgeflippte Etiketten hat, beweisen auch die Bewertungen (Robert Parker, Wine Enthusiast, Wine Spectator) Zudem wurde er zum „Winemaker of the year 2009“ ausgezeichnet und war der erste mit 100 Punkten in Washington. Dabei schreibt Charles Smith eine typisch amerikanische Erfolgsgeschichte. Mit einer vollen Flasche selbstgemachten Syrah und einem guten Konzept ging er zur Bank und kam mit einer leeren Flasche und einem Kredit wieder heraus. Er schafft Weine die unkompliziert und gleich trinkbar sind. Weine für jeden Anlass, jeden Tag und jeden Moment.
K Vintners Syrah Motor City Kitty 2015 Walla Walla Valley


Der K Vintners Syrah Motor City Kitty 2015 Walla Walla Valley ist einer der neusten Geniestreiche Charles' Smith und der K-Vintners. Benannt nach einer Katze. die Charles Smith seiner Zeit im Walla Walla Valley hatte. hat dieser reinsortige Shiraz weder etwas verspieltes. noch etwas verschmustes. Tief dunkel im Glas. Aromen von Kräutern. Leder und eine wahnsinns Mineralik am Gaumen. Komplex. stürmisch. animalisch. begeisternd!


Bild weicht vom Original ab

 
44,95 EUR
59,93 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Charles Smith Velvet Devil Merlot 2016 Washington State



Der Charles Smith Velvet Devil Merlot 2016 Washigtom State ist. typisch für die Region. ein eher kühler und eleganter Vertreter der Rebsorte Merlot. Raffinierte Aromen zerstoßener. schwarzer Johannisbeeren prägen den kräftigen Duft. der weitere feinwürzige Nuancen freigibt wie Kaffeepulver. Graphit und schwarzen Pfeffer. Am Gaumen zeigt sich viel Cassis und der gut geformte. wohlige Körper mit sanftem Tannin. das ganz bei feiner Länge - typisch Washington State. typisch Charles Smith!


 
Nicht käuflich
 
Columbia Winery Chardonnay 2016


Der Columbia Winery Chardonnay 2016 ist gepimpt mit einer Miniportion Viognier (2%) und einem Schuss Muskat (1%). So zeigt er etwas mehr Fülle am Gaumen und man konnte den Holzeinsatz etwas zurück fahren. Der sehr heisse Sommer des Jahrgangs machte den Winemakern zu schaffen. aber in den Herbst hinein sorgten gerade die stark abkühlenden Nächte dafür. dass sich die Trauben am Ende langsam und perfekt entwickeln konnten. In der Nase zeigt sich der Columbia Winery Chardonnay 2016 mit Pfirsich. Apfel und Nuancen exotischer Früchte. vorrangig Ananas. Am Gaumen sorgen Noten des Holzausbaus für zarten Schmelz und süße Konzentration. die von der straffen Säure des Chardonnays perfekt aufgenommen wird. Ein fülliger Weisswein. der aber irgendwie trotzdem in den Sommer passt. um Hier Schalentiere und Muscheln zu begleiten.


 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)