kleiner als 0.75 Liter

kleiner als 0.75 Liter
Weingüter Wegeler Rothenberg Riesling Auslese 2017 halbe Flasche 0,375l



Der Weingüter Wegeler Rothenberg Riesling Auslese 2017 halbe Flasche 0,375l ist eine kleine, edelsüße Perle aus der VDP Grosse Lage Rothenberg im Rheingau. Im Glas hohe Viskosität bei erstaunlich klarem, hellen Gelb. Die Nase wird deutlich von gelbfleischigen Steinfrüchten dominiert, Pfirsich und Aprikose. Am Gaumen setzt sich die intensive Frucht fort, gepaart mit ausgeprägter Säure, welche die nötige Balance gibt und dem Weingüter Wegeler Rothenberg Riesling Auslese 2017 halbe Flasche 0,375l jede aufkeimende Idee von einem plumpen Süßwein nimmt. Dadurch komplex, ausgewogen, lang im Nachhall und schon im jugendlichen Alter mit Harmonie zu genießen. Großer Süßweinsport für verhältnismäßig kleines Geld.


 
19,50 EUR
52,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Weingut Gerhard Klein Syrah Rose Barrique 2018 0,5L
NEU


Der Syrah Rose Barrique 2018 vom Weingut Gerhard Klein durchläuft eine in jeder Hinsicht spannende Vinifizierung, was man bei diesem edlen Rosewein auch herrlich erschmecken kann. Die Trauben stammen vom jüngsten Weinberg der Familie Klein auf etwas lehmhaltigerem Boden. Da es sich noch um recht junge Rebstöcke handelt, gerät das Lesegut etwas kraftvoller und lebhafter in der Säurestruktur. Nach der sorgfältigen Handlese werden die Beeren entrappt und erhalten 3 Stunden Zeit, um die wertvollen Extrakt- und Farbstoffe aus den Schalen zu lösen. Beim Abpressen wird ganz bewusst etwas mehr Druck aufgebaut, um mehr Phenole zu gewinnen und damit den Körper dieses Rosés zu verstärken. Die Gärung erfolgt im gebrauchten Barrique und wird gestoppt, wenn dem Wein noch 48g/l Restsüße verbleiben. Nach dem viermonatigen Hefelager darf das Erzeugnis dann noch weitere 6 Monate in einem anderen Barriquefass nachreifen. Schlussendlich erfolgt dann die Füllung in 0,5l Flaschen. In der Nase gibt er sich im ersten Moment noch  zurückhaltend. Mit etwas Luftkontakt verbreiten sich dann jedoch die feingliedrigen Aromen von roten Beeren, roter Grütze und Eindrücke eingelegter, getrockneter Tomaten. Auch die für Syrah typische filigrane Würze nach Pfeffer und gegrillter Paprika kommt hier gut zur Geltung. Am Gaumen werden diese feinen Eindrücke dann sehr gekonnt von der präsenten aber niemals unausgewogenen Süße getragen. Die saftigen Beeren erinnern jetzt an Cassis und Brombeeren. Die schmeckbare Säure bildet einen herrlichen Konterpart und das Holz unterstützt im Hintergrund mit einer leicht cremigen und karamelligen Textur. Entdecken Sie ihn auch zufettreichen Speisen wie einer Leberpaté oder zu einem guten Roquefort oder cremigen Gorgonzola.


 
11,00 EUR
22,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Suduiraut Sauternes 2017 0.375L Flasche
93-95
94-96


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.


31,90 EUR
85,07 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Guiraud 2017 Sauternes 0.375L Flasche
 BIO 


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.

 
Nicht käuflich
 
Chateau Serilhan 2015 Saint Estephe 0,375L halbe Flasche
90-92
90
17 | 20
 
Chateau Serilhan 2015 Saint Estephe mit 90 Punkten bei James SucklingJames Suckling bewertet den Chateau Serilhan 2015 im Februar 2018 wie folgt:

Lots of blackberry notes but also earth and menthol on the nose. Well structured but still has a lightness of touch thanks to the fresh acidity. Clean, medium to long finish. Drink or hold.


 
Halbe Flasche 0,375L noch 1 x verfügbar

 
10,50 EUR
28,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Palmer 2015 Margaux 0,375L halbe Flasche
98
100
20 | 20
 
Chateau Palmer 2015 mit 100 Punkten bei James SUcklingEr bewertet den Chateau Palmer 2015 am 02.02.2018 wie folgt:

I am breathless with the dark-berry, lavender and burnt-orange aromas.
Some salt. Just so formidable and deep.
Stunningly sexy on the palate with a density and power, yet it leaves things so clean and bright.
You want to drink it and enjoy it now, but it has the structure to last forever.

Drink in 2022.
 
Chateau Palmer 2015 mit 98 Parker Punkten bewertetLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Palmer 2015 am 21.02.2018 wie folgt:

Bottled relatively late in mid-September 2017, the 2015 Palmer is a blend of 44% Merlot and 50% Cabernet Sauvignon with a small portion of Petit Verdot. Medium to deep garnet-purple colored, it offers vibrant red currants, black cherries, wild blueberries, earth and mineral characteristics to begin, with slowly unfurling floral notes of violets and dried roses plus compelling baker’s chocolate and fragrant earth layers. Medium to full-bodied, generously fruited and possessing firm yet very, very fine-grained, mind-blowingly ripe tannins, the multifaceted palate features something of a skip in its step in terms of freshness, while it goes beguilingly earthy on the finish with some mineral hints. Very classy, elegant and sophisticated, this vintage is downright regal in its juxtaposition between poise and audaciousness. Think 2005 Palmer with a tick more fruit intensity, perfume and passion.

 
Noch 4 Flaschen verfügbar


 
179,00 EUR
477,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Citran 2015 Haut Medoc 0,375L halbe Flasche
89-91


89-91 Parker Punkte
Neal Martin bewertet den Chateau Citrn 2015 im April 2016:
The 2015 Citran has a reticent nose, tightly wound at the moment with broody, earthy black fruit. The palate is medium-bodied with firm tannin shrouded by attractive red berry fruit, a dash of white pepper and impressive structure towards the fresh, saline finish. This is a well-crafted Citran that should end up at the top-end of my score band.

Eigene Wertung CB Weinhandel
Feine süssliche Nase, klar und nicht vom Holz dominiert. Satt violette Farbe. Am Gaumen klar, nicht überladen.
Solide abgestimmt. Kein Kraftprotz. 88-90 auf der UGCB Probe / 04.04.2016
Chateau Citran 2015 auf Citran 89-91 / 07.04.2016


noch 5 x Verfügbar


 
9,95 EUR
26,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Lanessan 2015 Haut Medoc 0,375 halbe Flasche
93
 
Chateau Lanessan 2015 Haut Medoc mit 93 Punkten bei James SucklingJames Suckling bewertet den Chateau Lanessan 2015 im Februar 2018 wir folgt :

Impressive ripe blackberry and darker plum fruits with notes of earth and warm stones. The palate has a supple, even-paced and fresh fruited heart of red cherry and plum fruits. Smooth tannins flow long. Try from 2021.

 
Halbe Flasche 0,375L noch 1 x verfügbar
 
9,95 EUR
26,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pape Clement 2015 rouge 0,375L halbe Flasche
96
99
20 | 20
96
 
noch 2 x halbe Flasche 0,375L verfügbar

 
Chateau Pape Clement rouge 2015 mit 99 Punkten bei James SucklingJames Suckling beschreibt den Chateau Pape Clement 2015 wie folgt:

The clarity to this wine is impressive. Wealth of dark-plum and black-fruit essence not to mention orange citrus. Everything is dialed up to the limit here but then dialed in on the palate. Such impressive depth and suave, ripe, fluid tannins that deliver impressive length. Great wine. Such polish. Superb. Try from 2022.

 
Chateau Pape Clement 2015 Doppel-Magnum in der 1er OHKAntonio Galloni beschreibt den Chateau Pape Clement 2015 im Februar 2018 wie folgt:

One of the stars of the vintage, the 2015 Pape Clément is fabulous. Dark and beautifully resonant, it captures all the natural radiance of the year in the Pape Clément style. Super-ripe black cherry, plum, mocha, chocolate, new leather and spice effortlessly fill out the wine's ample frame. Soft contours and an open-knit, inviting personality are just two of the reasons the Pape Clément is going to be virtually impossible to resist, even in the early going. The blend is 60% Cabernet Sauvignon and 40% Merlot. Tasted two times.
 
Chateau Pape Clement 2015 mit 96 Parker PunktenLisa Perrotti Brown beschreibt den Chateau Pape Clement 2015 am 21.02.2018 wie folgt:

The 2015 Pape Clement is blended of 56% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot and 4% Cabernet Franc, matured in 80% new and 20% one-year-old French oak barrels for 18 months. Medium to deep garnet-purple, it opens with profound notes of crushed red and black currants, black cherries and cassis with touches of mocha, baking spices, menthol and lavender plus a hint of new leather. Medium-bodied, firm and concentrated with tons of tightly wound black fruit and earth layers, it has a grainy frame and refreshing lift on the long finish.

 
20 / 20 Punkte
Rene Gabriel beschreibt den Chateau Pape Clement 2015 wie folgt:

50 % Cabernet Sauvignon, 47 % Merlot, 2 % Petit Verdot, 1 % Cabernet Franc. Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Extrem dunkelbeerig mit vielen Rauchnuancen, Lakritze, dunklen Edelhölzer, Guinness-Biermalz und Black Currant im ersten Ansatz. Nach ein paar Minuten kommt eine feine Zimtnuance zum Tragen, Heidelbeerenmark und Tahiti-Vanilleschote. Das Aromenpaket ist in sich gekehrt und bleibt noch etwas im Innern obwohl der Wein gleichfalls auch verschwenderische Ansätze zeigt. Ausgeglichene, royale Adstringenz aufweisend, cremiges Extrakt mit massiver, aber nicht überladener Konzentration, bleibt blaubeerig und hat in sich eine nicht erklärbare Faszination. Trotz der absolut modernen Vinifikation bleibt er irgendwie klassisch. Nach dem Spucken blieb er minutenlang im Gaumen zurück. Und mir blieb dabei förmlich die Spucke weg. Das war mein grösster Pape-Clément als Jungweinprobe. Fünf Mal verkostet. Er ist momentan der beste Pessac-Léognan. Mit der Gefahr, dass ihn Haut-Brion oder Mission einmal ein- möglicherweise überholen werden. Aber vor 20 Jahren wird dies nicht der Fall sein!

 
noch 2 x halbe Flasche 0,375L verfügbar
65,00 EUR
173,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Chateau Franc Mayne 2015 Saint Emilion halbe Flasche 0.375L
93-95
93
18 | 20
 
Chateau Franc Mayne 2015 mit 93 Punkten bei James SucklingJames Suckling bewertet den Chateau Franc Mayne 2015 am 02.02.2018 wie folgt:

Aromas of blackberries, stones and blueberries follow through to a full body, firm and silky tannins and a fruity finish. Drink now.


noch 7 x verfügbar
18,90 EUR
50,40 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau La Pointe 2015 Pomerol 0,375L halbe Flasche
91-93
93-94
17 | 20

93-94 Punkte
James Suckling bewertet den Chateau La Pointe 2015 wie folgt:
This is really tannic and structured with loads of ripe tannins and fruit. Full body. Massive for this estate yet agile. Best ever. 84% merlot and 16% cabernet franc.
 
91-93 Parker Punkte  
Neal Martin bewertet den Chateau La Pointe im April 2016:  
The 2015 La Pointe is a blend of 84% Merlot and 16% Cabernet Franc, picked between 27 September for the younger vines for the second wines, and 1 October for the heart of the Merlot, the Cabernet picked 8 and 12 October. Eric Monnoret told me that the 2015 was matured in 50% new oak. It has a comparatively flamboyant bouquet compared to recent vintages of La Pointe, with opulent red berry fruit, kirsch, cassis and patina of tar. The palate is medium-bodied, firm in the mouth at the moment, quite structured, the oak nicely integrated with a slightly savory finish. This is a robust La Pointe, quite spicy in the mouth with a long aftertaste. It will gain more harmony during its élevage. 

17 / 20 Punkte
R
ene Gabriel bewertet den Chateau La Pointe 2015: 
Dunkles Granat, recht satt in der Mitte, rubiner Rand. Hoch reifes, tendenziell kompottiges, leicht leimiges Bouquet zeigend. Im Gaumen mit ansprechender Körperfülle aufwartend, auch hier wieder hoch reife, süss ausstrahlende Fruchtnoten aufweisend. Fast gross, aber auch etwas easy. 
22,90 EUR
61,07 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)