Chateau Pierre 1er Saint Emilion

Chateau Pierre 1er Saint Emilion





INFO:

The historic Château Croix Figeac, which became Château Pierre 1er in 2014, is a tribute to the owner’s father Pierre Dutruilh. Only the name and the label have changed. Thanks to the family meticulous work, the wine has gained in quality and fame. This is one of our gem! On the old village of Saint-Emilion, on the edge of the Pomerol appellation area, Château Pierre 1er aligns 11 hectares of vineyards in one piece. The Château is a family property since 1984.



 

Chateau Pierre 1er 2020
90-92
94
94 Sucklingpunkte für den Chateau Pierre 1er 2020 Saint Emilion
Den Chateau Pierre 1er 2020 Saint Emilion beschreibt James Suckling wie folgt:
Juicy fruit with crushed stone and a crunchy undertone. Blue fruits. Floral. Medium body. Linear fine tannins and a crisp finish. Citrusy undertones. Salty and minerally, too. Drink after 2025.


 
BEST BUY ALARM
22,50 EUR
30,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pierre 1er 2019
95
95 Sucklingpunkte für denJames Suckling im Januar 2022

So much blackberry and black cherry with brambleberry and bark undertones. Full-bodied with a solid core of fruit and polished tannins. Classy and structured with polish and focus. Some crushed black pepper and dark chocolate. Needs time to soften. Best after 2026.

 
BEST BUY ALARM
22,50 EUR
30,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pierre 1er 2022
94-95
87-89+
94-95 Sucklingpunkte für den Chateau Pierre 1er 2022 Saint Emilion Den Chateau Pierre 1er 2022 Saint Emilion beschreibt James Suckling wie folgt:
A solid Pierre with chocolate, hazelnut, berry and orange peel aromas and flavors. Full to medium body. Juicy tannins and fruity. Poised and fresh finish.
 
Die Bewertung für den Chateau Pierre 1er 2022 Saint Emilion vom Wine Cellar Insider lautet wie folgt. Den Chateau Pierre 1er 2022 Saint Emilion beschreibt Jeff Leve wie folgt:
 91-93
Dark in color, the wine shows off its flowers, black cherries, licorice, espresso, and plums easily, Supple, creamy, silky, and lush, the polished finish carries on with its layers of dark, luscious fruits, and toasty oak. Drink from 2025-2040.
 
87-89+ Punkte von Jeb Dunnuck für den Chateau Pierre 1er 2022 Saint Emilion Den Chateau Pierre 1er 2022 Saint Emilion beschreibt Jeb Dunnuck wie folgt:
Offering lots of ripe black cherries, red plums, tobacco, and leather, the 2022 Château Pierre 1Er is medium-bodied, has good mid-palate depth, lots of aggressive tannins, and a good finish. I like the fruit, but the tannins could be problematic.
18,95 EUR
25,27 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pierre 1er 2023
NEU
93-94
91-93
Den verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: Christian Balog beschreibt den Wein wie folgt:
93-94 Punkte
Die Nase ist fruchtbetont mit süsser Beere und Kirsche im Duft, etwas schokoladig. Im Mund ist der Wein saftig und klar im Vergleich zu früheren Jahren sogar etwas ernsthafter. Der Ausklang ist von mittlerer Länge. Sein Körper ist mittelkräftig mit fleischigen Tanninen. Gut gelungen und schon früh trinkig wahrscheinlich. Ein Bargain.
93-94 Sucklingpunkte für den Dieser Wein ist solide und strukturiert, mit einer beeindruckenden Konzentration von Früchten im Mittelgaumen und schokoladigen Untertönen. Mittel- bis vollmundig, mit festen, aber sehr feinen, fast seidigen Tanninen. Langer Abgang.
Jane Anson bewertet den  wie folgt:91 Punkte
Mittlere bis mittlere Plus-Intensität, Wirbel von gegrilltem Lagerfeuer in der ersten Nase, hoch aufgeladen, feste Damson-Pflaumen und schwarze Kirschen, Anklänge von schwarzer Schokolade. Dieser Wein hat Charakter und eine gute Struktur, zurückhaltend, mit einem kleinen Abfall im Mittelgaumen.

Die Bewertung für den  vom Wine Cellar Insider lautet wie folgt. 91-93 Punkte Floral im Charakter, verströmt der Wein Aromen von Kirschen, Lakritze, Pflaumen und Gewürzen. Der Gaumen ist weich, geschmeidig, cremig, schokoladig und frisch. Trinkreif von 2027 bis 2038.
eine gute Struktur, zurückhaltend, mit einem kleinen Abfall im Mittelgaumen.
91-93 Punkte Jeb Dunnuck für den Der tief rubin-/purpurfarbene Château Pierre 1Er 2023 entfaltet ein großes, reichhaltiges, angenehm holzbetontes Bouquet von schwarzen und blauen Früchten, verbrannter Erde und Graphit, und zeigt mit der Zeit im Glas mehr florale und Veilchennoten. Reichhaltig, mittelkräftig und ausgewogen, mit guter Konzentration und kalkigen Tanninen.

 
16,95 EUR
22,60 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Pierre 1er 2020 halbe Flasche
90-92
94
halbe Flasche 0.375 Liter
 
94 Sucklingpunkte für den Chateau Pierre 1er 2020 Saint Emilion Den Chateau Pierre 1er 2020 Saint Emilion beschreibt James Suckling wie folgt:

Juicy fruit with crushed stone and a crunchy undertone. Blue fruits. Floral. Medium body. Linear fine tannins and a crisp finish. Citrusy undertones. Salty and minerally, too. Drink after 2025.



halbe Flasche 0.375 Liter
12,50 EUR
33,33 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 5 (von insgesamt 5)