Piemont

Piemont
Weinregion Piemont:
Das Piemont befindet sich im Norden Italiens und bringt aus der Nebbiolotraube mit dem Barolo und Barbaresco zwei der größten Weine Italiens hervor. Außerdem werden vor allem die roten Rebsorten Barbera und Dolcetto, sowie im Weißweinbereich Moscato, Cortese (Gavi, Gavi di Gavi) und Arneis angebaut.
Während der Barbera und der Dolcetto eher fruchtbetontere Weine hervorbringen, herrscht bei den Weinen, die aus der Nebbiolotraube gewonnen werden eine ordentliche Tanninstruktur und eine ausgeprägte Würze vor. Die Weißweine aus der Cortesetraube sind meist duftig, fruchtig und frisch; der Arneis bringt leicht würzige, etwas cremigere Weine hervor. Die Moscatotraube ist sehr aromatisch und wird als Süßwein ausgebaut.




 
Fratelli Revello La Morra 2013 Barolo Giachini
94
 
94 James Sucklimng | Fratelli Revello La Morra 2013 Barolo CerrettaJames Suckling bewertet den 2013er Barolo aus der Lage Giachini von Revello aus La Morra wie folgt:

The plum and floral character lifts itself from the glass. Very perfumed. Medium to full body, firm and silky tannins and a flavorful finish. Refined and beautiful. Drink or hold.
 
Die Revello Baroli sind unserer Meinung nach einmalig in Sachen Preis Genuss. Das Weingut bewegt sich in der Stilistik zwischen Moderne und Klassik, diesen Spagat bekommt es jedoch perfekt hin. Der Jahrgang 2013 wird unter Kennern aus Gross bezeichnet, erstaunlich ist die Qualität der Tannine.

Die Weine werden über 4 Tage mit Schalenkontakt eingemaischt, die alkoholische Gärung findet dann über 10 Tage im Edelstahltank statt, die anschliessenden malolaktische Veredelung dann in französischen Fässern. Der Ausbau während der 24 Monate erfolgt in französischen Eichenfässern 50% gebraucht 50% neue Fässer. Für den Barolo Giachini von Revello wird die Füllung im Juli vor dem Jahr der Freigabe auf die Flasche vorgenommen. In den Verkauf kommt der Revello Barolo Gattera dann im März des vierten Jahres auf die Lese folgend.



 
40,45 EUR
53,93 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fratelli Revello La Morra 2013 Barolo Cerretta
94
 
94 James Sucklimng | Fratelli Revello La Morra 2013 Barolo CerrettaJames Suckling bewertet den 2013er Barolo aus der Lage Cerretta von Revello aus La Morra wie folgt:

Aromas of blackberries and wet mushrooms. Hints of vanilla beans. Medium to full body and silky, polished and lively tannins. Very fine-textured. Drink now or hold.
 
Die Revello Baroli sind unserer Meinung nach einmalig in Sachen Preis Genuss. Das Weingut bewegt sich in der Stilistik zwischen Moderne und Klassik, diesen Spagat bekommt es jedoch perfekt hin. Der Jahrgang 2013 wird unter Kennern aus Gross bezeichnet, erstaunlich ist die Qualität der Tannine.

Die Weine werden über 4 Tage mit Schalenkontakt eingemaischt, die alkoholische Gärung findet dann über 10 Tage im Edelstahltank statt, die anschliessenden malolaktische Veredelung dann in französischen Fässern. Der Ausbau während der 24 Monate erfolgt in französischen Eichenfässern. Für den Barolo Cerretta von Revello wird die Füllung im Juli vor dem Jahr der Freigabe auf die Flasche vorgenommen. In den Verkauf kommt der Revello Barolo Cerretta dann im März des vierten Jahres auf die Lese folgend.



 
43,77 EUR
58,36 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fratelli Revello Barolo Vigna Conca 2015
95
 
95 Punkte James Suckling für den Fratelli Revello Barolo Vigna Conca 2015James Suckling bewertet den Fratelli Revello Barolo Vigna Conca 2015 am 16. Juni 2019 wie folgt:

Intense aromas of ripe cherries, nutmeg and hints of raw meat follow through to a full body, dense and chewy tannins and a long, flavorful finish. Muscular and luscious at the same time. Needs three or four years of bottle age to open. Try in 2022.


 
41,43 EUR
55,24 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fratelli Revello La Morra 2015 Barolo DOCG
95


95 Punkte James Suckling für den Fratelli Revello La Morra 2015 Barolo DOCGVerkostungsnotiz von James Suckling vom 16. Juni 2019:

The dark-berry, strawberry and charcoal aromas are impressive. Full bodied and totally integrated with wonderful presence and composure of fruit and tannin balance. Lovely finish. Lingers. Try in 2024.


Die Revello Baroli sind unserer Meinung nach einmalig in Sachen Preis Genuss. Das Weingut bewegt sich in der Stilistik zwischen Moderne und Klassik, diesen Spagat bekommt es jedoch perfekt hin. Die Weine werden über 4 Tage mit Schalenkontakt eingemaischt, die alkoholische Gärung findet dann über 10 Tage im Edelstahltank statt, die anschliessenden malolaktische Veredelung dann in französischen Fässern. Der Ausbau während der 24 Monate erfolgt zu 20% in neuem Holz und 80% gebrauchte Fässer. Für den Barolo von Revello wird die Füllung im Juli vor dem Jahr der Freigabe auf die Flasche vorgenommen. In den Verkauf kommt der Revello Barolo dann im März des vierten Jahres auf die Lese folgend.


 
24,32 EUR
32,43 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fratelli Revello 2018 Barbera d Alba Ciabot du Re
92
 
Querciabella Chianti Classico 2015 - 92 Punkte bei James SucklingPunkte James Suckling für JG 2013:

Love the nose to this, with dark-berry and wet-earth aromas that follow through to a full body, chewy tannins and a flavorful finish. Structured and beautiful. Drink now.




 
Der Revello Barbera 2018 aus der Cru Lage Ciabot du Re wird über 18 Monate in neuen Barriques ausgebaut. In Bezug auf Preis / Genuss gibt es im Pieomont kaum einen wein der dem Ciabot du Re das Wasser reichen kann.


 
26,22 EUR
34,96 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Vietti Roero Arneis DOCG 2019

Die Trauben stammen von zentral im Roero-Gebiet gelegenen Weinbergen in Santo Stefano Roero. Der Wein wird bis kurz vor der Abfüllung in Edelstahltanks auf der Feinhefe gelagert, wodurch er an Ausdruckskraft gewinnt.

Dieser frischfruchtige Weißwein entfaltet im Glas lebendige Aromen von Blüten, Zitrusfrüchten und besonders von Birnen, unterlegt von einem Hauch Mandel. Am Gaumen bietet der Arneis eine animierende Spritzigkeit und einen mittleren Körper. Elegant und komplex führt er einen zudem in seinen lang anhaltenden Abgang.

Genießen Sie ihn z.B. als Aperitif in Verbindung mit leichten Vorspeisen. Auch zu Meeresfrüchten, kraftvollen Salaten und leichten Fleischgerichten vom Kalb oder Geflügel ist er ein dankbarer Begleiter.


 
15,60 EUR
20,80 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fratelli Revello Barbera d Alba 2018


Der Fratelli Revello Barbera d Alba 2018 ist ein überdurchschnittlicher Guter Vertreter dieser piemonteser Weinstilistik, wenn es um das Preis/Genuss-Verhältnis geht. Dunkle Fruchtaromen von Kirsch, Cassis und Brombeere, tolle Mineralik und wunderbar integrierte, harmonische Säure. Ein hervorragend ausbalancierter Wein mit allen Faccetten, die man sich von einem Barbera wünscht - macht jetzt schon spaß im Glas!


 
11,60 EUR
15,47 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Ceretto Barbera d'Alba Piana 2016
 BIO 

Der Piana ist ein Barbera, wie man ihn sich nur wünschen kann. Typische rote Kirschnoten, Pflaume und Eindrücke kleiner Waldhimbeeren werden bereichert von floralen Aromen nach Veilchenblüten. Am Gaumen erkennt man ebenfalls die kraftvolle, fleischige Kirschfrucht, ergänzt von edlen Würznoten. Um seine edle Frucht zu bewahren, wurde er ausschließlich reduktiv ausgebaut. Auch die seidigen Tannine fügen sich sehr angenehm in das Geschmacksbild dieses Piemontesers ein. Das Ganze findet in einem harmonischen, fein akzentuierten Finale seinen herrlich genussreichen Ausklang und lädt ein zu einem zweiten Glas dieses edlen Rotweines.

Erleben Sie ihn z.B. zu Tagliatelle mit kraftvollen Saucen, zu Trüffeln oder auch zu jungem Wild. Natürlich macht er auch zu italienischen Hartkäsen wie einem Parmeggiano oder einem Grana Padano eine tolle Figur.


 
18,42 EUR
24,56 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Ceretto Nebbiolo d'Alba Bernardina 2016
 BIO 

Der Bernardina glänzt wie man es von einem edlen Nebbiolo gewöhnt ist mit einer herrlich komplexen Aromenvielfalt. Da wären zunächst die fruchtigen Eindrücke von Schattenmorellen, Cassis und Pflaumen. Bereichert werden sie von Anklängen an Holunderbeeren, etwas Bitterschokolade und eine Spur Kaffee. Am Gaumen zeigt sich dieser Nebbiolo ebenso charaktervoll, wofür unter anderem seine präsente Säure sorgt. In Verbindung mit dem kraftvollen Gerbstoffgerüst ergibt das ein ausdrucksstarkes und nachhaltiges Weinerlebnis, das sie noch lange fesseln wird.

Schenken Sie diesem edlen Wein genug Luftkontakt und genießen Sie in am besten bei dezent kühleren 16°C. Das betont seinen kraftvoll-frischen Charakter. So passt er auch hervorragend zur italienischen Küche wie z.B. Pasta mit kraftvoller Sauce sowie zu kleinen Steinpilzen oder Wildschwein. Auch im Duett mit reifen Käsen kann er seine Stärken voll ausspielen.


 
23,30 EUR
31,07 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Ceretto Langhe Monsordo Rosso 2017
 BIO 

Der Rosso Monsordo wurde aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah kreiert und stellt damit einen Gegenentwurf zu den vorherrschenden einheimischen Rebsorten des Piemonts dar.
Ceretto, dass die Geschicke beim Weingut Monsordo lenkt, besitzt hier eine Reihe internationale Rebsorten. Dies geht auf einige ampelografische Veränderungen in den 90ern zurück, als man viel mit Nebbiolo und generell der piemonteser Weinidentität experimentierte. So hegte man auch bei Monsordo den Wunsch, Ausdruckskraft und Typizität einiger Cépage nobles in der eigenen Weinbauregion zu verankern. Aus diesr Entwicklung heraus kristallisierten sich vor allem die obigen drei Rebsorten als Qualitätsträger heraus.

Um die Einzigartigkeit jeder Rebsorte für den Monsordo Rosso zu bewahren, werden alle drei separat vergoren und im Holz ausgebaut. Je nach Jahrgangsqualität assembliert Ceretto dann den Wein in den optimalen Prozentsätzen einer jeden Rebsorte. Entsprechend vielschichtig zeigt sich das Bouquet von dunklen Früchten, würzigen Tönen und zarter Vanille. Am Gaumen offenbart sich ein kraftvoller Körper, wobei das Tannin recht geschmeidig über die Zunge gleitet. Der Nachhall betont erneut die Frucht und klingt so lange wie elegant aus. Die qualitative Flaschenprägung passt ebenfalls sehr gut zu diesem edlen Wein von Ceretto.


 
24,27 EUR
32,36 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fratelli Revello La Morra 2015 Barolo Gattera
92
 
92 Punkte von James Suckling für den Fratelli Revello La Morra 2015 Barolo GatteraVerkostungsnotiz von James Suckling vom 07. November 2019:

Attractive woody spices, vanillin and ripe red cherries and plums on the nose, making for an attractive and enticing Barolo. The palate has a sturdy and very evolved feel with a wealth of rich, assertive and smoothly wrapped tannins. Yet, it’s approachable. Drink or hold.
 
Die Revello Baroli sind unserer Meinung nach einmalig in Sachen Preis Genuss. Das Weingut bewegt sich in der Stilistik zwischen Moderne und Klassik, diesen Spagat bekommt es jedoch perfekt hin. Der Jahrgang 2015 wird unter Kennern aus Gross bezeichnet, erstaunlich ist die Qualität der Tannine. Die Weine werden über 4 Tage mit Schalenkontakt eingemaischt, die alkoholische Gärung findet dann über 10 Tage im Edelstahltank statt, die anschliessenden malolaktische Veredelung dann in französischen Fässern. Der Ausbau während der 24 Monate erfolgt in slawonischen Eichenfässern. Für den Barolo Gattera von Revello wird die Füllung im Juli vor dem Jahr der Freigabe auf die Flasche vorgenommen. In den Verkauf kommt der Revello Barolo Gattera dann im März des vierten Jahres auf die Lese folgend.


 
33,63 EUR
44,84 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Castellari Bergaglio Gavi Pilin 2013 DOCG
 
Castellari Bergaglio Gavi Pilin 2013 DOCGDer Castellari Bergaglio Gavi Pilin 2013 DOCG ist das Flaggschiff des Weinguts. Hier darf man vor allem zwei Dinge nicht tun: ihn unterschätzen und sich vor dem Jahrgang scheuen, denn dieser große Wein braucht seine Zeit, um zu zeigen was er kann! Perfekt integrierte Fassreife, höchste Konzentration, viel Kraft und Fülle, enorme Mineralität. So lässt sih der Castellari Bergaglio Gavi Pilin 2013 DOCG kurz und knapp beschreiben. Das Alter merkt man ihm nicht an, keine Spur von Reife, nur ungezähmte Kraft. Die exotische Frucht prescht nach vorn, in der Nase und am Gaumen, hier gestützt von animierender Struktur und viel Mineralik. Lassen Sie sich ebenso überraschen wie wir und lernen Sie den Castellari Bergaglio Gavi Pilin 2013 DOCG kennen und lieben.
 

 
22,37 EUR
29,83 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Nicola Bergaglio Minaia Gavi di Gavi DOCG 2019


Der Nicola Bergaglio Minaia Gavi di Gavi DOCG 2019 ist sortenrein aus der Traube Cortese gekeltert - so, wie es in der DOCG Gavi di Gavi sein muss. Nach dem Gärprozess im Stahltank bleibt der Wein eine überdurchschnittlich lange Zeit auf der Feinhefe und wird erst nach weiterer Flaschenreife in den Verkauf gebracht. In der Nase präsentiert der Nicola Bergaglio Minaia Gavi di Gavi DOCG 2019 herrlich exotische Fruchtnuancen gepaart mit nussigen Aromen. Am Gaumen kraftvoll, Dank der feinen Säure und der schmeckbaren Mineralik elegant und geschliffen. Im langen Abgang findet sich eine leichte Kräuterwürze.


 
12,18 EUR
16,24 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Bruno Giacosa Roero Arneis DOCG 2019


Der Bruno Giacosa Roero Arneis DOCG 2019 ist der absolute Referenzwein für diese Rebsorte. Er begeistert mit seinem einen Duft nach herbem Apfel und Akazien. Am Gaumen präsentiert sich der Arneis von Giacosa mit der gleichen prägnanten Frucht, er klingt mit seinem sehr konzentrierten Geschmack und angenehmen Mandelaromen aus.


 
20,37 EUR
27,16 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Bruno Giacosa 2016 Nebbiolo d Alba DOC Valemaggiore
94


Der Valmaggiore Nebbiolo 2016 präsentiert sich mit einer wunderschönen granatroten Farbe im Glas. In die Nase strömen hochreife Waldfrüchten, ein betörender Duft nach getrockneten Blumen, Salzlakritze, ein feiner zarter Duft nach Unterholz, im Finale bietet er leicht würzige Noten. Der Valmaggiore ist ein sehr stillvoller Wein, der das beste der Weinberge in Roero verkörpert, dennoch ist er hoch komplex und  harmonisch abgerundet.


94 Sucklingpunkte für den Bruno Giacosa 2016 Nebbiolo d Alba DOC ValemaggioreTastingnote von July 2018:

Very tight and focused with orange peel, chocolate and hints of bright fruit. Medium body, firm and silky finish. Structured and beautiful. Don’t forget Giacosa’s Nebbiolos! Drink now.  


 
Nicht käuflich
 
Bruno Giacosa 2017 Nebbiolo d Alba DOC
28,17 EUR
37,56 EUR pro l
inkl. 16% MwSt.
Bruno Giacosa 2017 Barbera d Alba DOC
92



92 Sucklingpunkte für den Bruno Giacosa 2017 Barbera d Alba DOC Tastingnote von August 2019:

A Barbera with blueberry and raspberry character, as well as lemon undertones. Medium body. Vivid and tangy. Fresh and satisfying. Drink now.



 
22,32 EUR
29,76 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Bruno Giacosa Barolo Falletto 2015 Vigne Le Rocche
100


100 Sucklingpunkte für denTastingnote vom Januar 2019:

I am lost for words with this wine. Perfumed and so elegant with the most exquisite aromas of roses, plums and earth. Yet always subtle and complex. Full body and ultra fine, firm tannins. Fantastic finish that lasts for minutes. Try in 2026.



 
174,49 EUR
232,65 EUR pro l
inkl. 16% MwSt.
La Merlina 2018 Gavi del Commune di Gavi docg



Der La Merlina 2018 Gavi del Commune di Gavi docg besitzt ein leuchtendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Duftige Aromen von Melone, Banane und einem hauch Haselnuss, dazu etwas Weissdorn. Vollmundiger Körper gepaart mit Kraft und Eleganz. Wieder exotische Früchte wie Banane und Mango, dazu etwas frische Kräuter und blumige Noten. Saftige, gut integrierte Säure, ausgedehnter und schmeichelnder Nachhall mit viel Fruchtdruck. Durch den ausgeprägten Körper passt er sehr gut zu leichten Fleischgerichten, Pasta und jungem Käse.

Besitzer des klassischen Familienunternehmens ist Fausto Gemme. Er kümmert sich persönlich um seine Reben und die Weinbereitung. Sein Gut verfügt über eine Rebfläche von 15 ha, vorwiegend mit Cortese bestockt. Die Trauben stammen aus Rovereto, dem Herzstück der Gavi-Region. La Merlina zählt zu den erstklassigen Gavi-Produzenten. Ein Wein mit viel Feinheit, Rasse und Eleganz.





 
11,41 EUR
15,21 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 19 (von insgesamt 19 Artikeln)