VDP Grosse Gewächse

VDP Grosse Gewächse
Heerkretz Riesling GG 2017
 

Wagner Stempel Riesling GG aus dem Heerkretz 2017 mit 97 Punkten bei Suckling



 
 
Scharlachberg Riesling GG 2017
 

Scharlachberg Riesling GG von Wagner Stempel mit 96 Punkten bei Suckling



 
 
Höllberg Riesling GG 2017
 

Höllberg Riesling GG 2017 von Wagner Stempel mit 95 Punkten bei James Suckling



 
 
 
Gäfenberg Riesling GG 2017
 

Gräfenberg 2017 Riesling GG von Robert Weil mit 96 Punkten bewertet

41,50€ je Flasche 
55,33€ Liter...
 
 
Silberlack Riesling GG 2017
 

Silberlack 2017 vom Schloss Johannisberg mit 99 Punkten bei James Suckling

39.95€ je Flasche 
53,27€ Liter...
 
Kirchenstück Riesling GG 2017
 

Hochheimer Kirchenstück Reisling GG 2017 mit 97 Punkten bei Suckling

35,00€ je Flasche 
46,67€ Liter...
 
 
Breumel Riesling GG 2017
 

Breumel 2017 Riesling GG von Müller Catoir mit 98 Punkten bewertet

Die langlebigen Rieslinge aus dem Filetstück des Haardter Bürgergarten zeichnen sich durch optimale Balance zwischen konzentrierter Rieslingfrucht, nachhaltiger Mineralität, feiner Eleganz und einem komplex verwobenen, langen Abgang aus ...
 
Idig Riesling GG 2017
 

Idig 2017 von Christmann mit 99 Punkten bei Christmann

Die hier erzeugten Weine gehören zu den stilprägenden Weinen der Kategorie Großes Gewächs. ....
 
Ganz Horn Riesling GG 2017
 

Ganz Horn im Sonnenschein Reisling GG 2017 mit 97 Punkten bei Suckling

Hans Jörg Rebholz war der erste Schüler des legendären Hans-Günther Schwarz,
dem langjährigen Kellermeister im Wengut Müller Catoir. .....
 
 
A. Christmann 2017 Reiterpfad-Hofstück Riesling GG Grosses Gewächs
95
 BIO 



95 Punkte Suckling | Wagner Stempel 2017 Riesling Höllberg GG Grosses GewächsVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

A fabulous GG to drink now, thanks to an exotic-fruit character that's totally ripe yet so delicate, the succulence not a jot too much. Great balance through the long, very polished finish. From biodynamically grown grapes. Respekt certified. Drink or hold.








 
40,94 EUR
54,59 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
A. Christmann 2018 Königsbacher Idig Riesling Trocken GG Grosses Gewächs


Die VDP.Grosse Lage Idig ist eine der vorzüglichsten Lagen der Pfalz und durch unseren monopolartigen Besitz stellt sie auch das Kernstück unseres Gutes dar. Die hier erzeugten Weine gehören zu den stilprägenden Weinen der Kategorie Großes Gewächs. Jahr für Jahr werden sie fast weltweit gefeiert und zu den besten Weinen ihrer Kategorie gezählt. Sowohl im Gault Millau WeinGuide als auch im Eichelmann Weinführer werden sie zur kleinen exklusiven Auswahl der bedeutendsten deutschen Grand Crus gezählt.
 

18,5 Punkte im Weinwisser für das Riesling GG 2018 aus dem Idig vom Weingut ChristmannDegustation von Jürgen Mathäß am 17.07.2019

Die seit einigen Jahren übliche frühere Lese tut den Christmann-Weinen besonders in diesem Jahrgang gut. Der Idig bewegt sich geschickt an der Grenze zwischen Frische und jahrgangstypischen Reifenoten: reife Aromen von weissen Blüten und etwas Pfirsichkompott, dazu ein leicht erdiger Aspekt. Im Mund beginnt der Wein zart, öffnet sich dann schmelzig und schliesst mit feinmineralischer Note und gut einge bundener Säure.


 

53,61 EUR
71,48 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
A. Christmann 2019 Königsbacher Idig Riesling GG trocken VDP Grosse Lage
NEU
96
99
 BIO 


Die VDP. Grosse Lage Idig ist eine der vorzüglichsten Lagen der Pfalz und durch unseren monopolartigen Besitz stellt sie auch das Kernstück unseres Gutes dar. Die hier erzeugten Weine gehören zu den stilprägenden Weinen der Kategorie Großes Gewächs. Jahr für Jahr werden sie fast weltweit gefeiert und zu den besten Weinen ihrer Kategorie gezählt. Sowohl im Gault Millau WeinGuide als auch im Eichelmann Weinführer werden sie zur kleinen exklusiven Auswahl der bedeutendsten deutschen Grand Crus gezählt.
 

Christmann 2019 Königsbacher Idig Riesling GG mit 96 Punkten vom Wine AdvocateStephan Reinhardt im August 2020:

The 2019 Idig GG is pure and chalky on the deep, intense, fully ripe yet elegant, refined and lemon-scented nose with its ripe mirabelle aromas. Silky and juicy on the first palate, this is an elegant, very complex, tight and mineral Idig with structure, finesse and well-dosed power. The finish is pure and salty, beautifully citric and very long, with promising grip and tension. Tasted shortly after the bottling in April 2020. To be released in September this year.


Christmann 2019 Königsbacher Idig Riesling GG mit 99 Sucklingpunkten ausgezeichnetJames Suckling im November 2020:

The deepest waters are the most mysterious, because you look ever further down and never know what you're going to discover another five fathoms deeper. And just so, this beautiful riesling has seductive fruit that drags you into an abyss of beauty and joy. What stunning texture, and what a long, refined finish. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold.
 

60,44 EUR
80,59 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Fritz Haag Riesling Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling GG 2017
 


Wenn man von deutschen Spitzenweinen, und hier besonders von hochkarätigen Rieslingen, spricht, wird immer über Wilhelm Haag mit seinen Spitzenlagen in Brauneberg lobend berichtet. Seine eleganten, trockenen und hochfeinen edelsüßen Weine zählen Jahr für Jahr zu den besten Gewächsen, die in Deutschland gelesen worden sind. Einer der deutschen Winzer mit der Höchstnote für exzellente Qualität. Das Weingut wird jetzt in der nächsten Generation von Oliver Haag geleitet, der ebenfalls ein exzellenter Weinmacher und Riesling-Spezialist ist. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen bescheidene Mengen dieser großartigen Weine anbieten können.



 
28,17 EUR
37,56 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Georg Mosbacher Pechstein GG 2017 Riesling Grosses Gewächs
92

Georg Mosbacher Pechstein GG 2017 Riesling Grosses GewächsVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

A rather sleek and polished dry riesling for the Pfalz with cool, white-peach and lemon aromas. Drink now.




Zartes Goldgelb im Glas. Anfänglich zeigt sich der Pechstein puristisch mit frischer Citrusfrucht in der Nase. Beim Entfalten im Glas ergänzen dezent rauchige Noten und ein betörender Hauch Vanille den Biss und Charakter. Eine Mehrdimensionalität beweist sich durch eine schlanke Phenolik und einer mineralischen Säure, die ebenso Langlebigkeit verspricht. Der Pechstein vibriert, erzeugt Spannung und lässt erahnen, was noch Großes auf uns wartet.

Die 15 ha große Lage ist nach Südosten ausgerichtet und zum Waldrand hin ansteigend. Durch die hohe Einstrahlung der Sonne und den Basaltsteinen erwärmt sich der Boden stark und bewirkt eine hohe Reife der Trauben. Der Name "Pechstein" leitet sich vom hohen Basaltanteil (schwarzes, vulkanisches Gestein) des Bodens ab. Ein ehemals aktiver Vulkan der "Pechsteinkopf", oberhalb von Forst gelegen, verteilte vor Urzeiten große Mengen von vulkanischem Gesten. Im Untergrund der Lage befinden sich Basaltadern, während lose Basaltsteine auch an der Oberfläche der Lage zu finden sind.






 
33,14 EUR
44,19 EUR pro l
inkl. 16% MwSt.
Künstler 2017 Riesling Hochheim Kirchenstück GG
95

Charakter des Hochheimer Kirchenstück GG´s:
Die Bodenstruktur der Lage Hochheimer Kirchenstück besteht aus tiefgründigem Lehm. Dieser Boden verleiht den Weinen dieser Lage immer viel Eleganz und Verspieltheit und großes Lagerpotential. Feminine und zarte Frucht von Kernobst. Die Säure ist sehr fein und elegant.


95 Punkte Suckling | Künstler 2017 Riesling Hochheim Kirchenstück GGVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

Breathtaking nose of yellow grapefruit, white peaches and flowers with a hint of wet earth. The palate is totally pure, clean and precise. From organically grown grapes. Fair’n Green certification. Drink or hold. Screw cap.








 

34,12 EUR
45,49 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Mosbacher Jesuitengarten GG 2017 Riesling Grosses Gewächs
93

Mosbacher Jesuitengarten GG 2017 Riesling Grosses GewächsVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

Ripe exotic-fruit aromas and plenty of concentration, but also a lightness of touch that makes this very appealing. Long, succulent and elegant finish. Drink or hold.



Leuchtendes Strohgelb im Glas. Bei intensivem Riechen steigt eine Salzigkeit empor, welcher sich exotische Anklänge von Ananas und Mango anschließen. Das breite Aromaspektrum wird durch zarte Walnussnoten und pfeffrigen Ansätzen gestärkt. Auch im Geschmack wirkt diese bunte und wilde Exotik weiter. Der Jesuitengarten besticht mit markant voluminösem Körper und ausdrucksstarkem Süß-Säure-Spiel. Ein Riesling, der vor Spannung strotzt und ewig nachhallt.

Jesuitengarten, zwischen den Lagen Kirchenstück, Ungeheuer und Pechstein gelegen, ist eine Spitzenlage von knapp 7 Hektar Größe. Der Boden des leicht hängigen Geländes besteht aus Sandsteingeröll. sandigem Lehm und Basalt. Die dichten Lehm- und Sandschichten sorgen für optimalen Wasserhaushalt und Mineralstoffaufnahme.  Die Rieslinge zeichnen sich daher durch ihre hochfeine Art, harmonisches Spiel und Mineralität aus. Das Jesuitenkloster in Neustadt war früher in dieser Lage begütert.



 
36,07 EUR
48,09 EUR pro l
inkl. 16% MwSt.
Ökonomierat Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2018 Grosses Gewächs
19
 BIO 


Die Bewertungen für den Jahrgang 2018 sind leider noch nicht alle erschienen - hier die Bewertung für den Vorjahrgang 2017:

97 Punkte Sucklinmg | Ökonomierat Rebholz Riesling Kastanienbusch 2017 Grosses GewächsVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

In order to describe the herbal notes in the nose of this wine to you properly, I would need to spend the whole evening studying them! Rose hips and wild berries, plus a hint of passion fruit. Crystalline finish. From biodynamically grown grapes. Respekt certified. Drink or hold.

19 Punkte Weinwisser für Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2017Degustation von Jürgen Mathäß am 17.07.2019

Die lagentypische, wunderschöne Kräuternote mischt sich mit etwas Duft von weissen Blüten und frischem Teig, mit dabei ein Hauch Gelbfrucht und Apfel. Der Wein zeigt grossartige Finesse im Mund, bleibt spielerisch-tänzerisch. Im heissen Jahrgang zeigte der Kastanienbusch seine ganzen Stärken mit Frische und feins tem Säurefinale.


 
50,69 EUR
67,59 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Ökonomierat Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2018 Grosses Gewächs 1,5L Magnum
19
 BIO 


Die Bewertungen für den Jahrgang 2018 sind leider noch nicht alle erschienen - hier die Bewertung für den Vorjahrgang 2017:

97 Punkte Sucklinmg | Ökonomierat Rebholz Riesling Kastanienbusch 2017 Grosses GewächsVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

In order to describe the herbal notes in the nose of this wine to you properly, I would need to spend the whole evening studying them! Rose hips and wild berries, plus a hint of passion fruit. Crystalline finish. From biodynamically grown grapes. Respekt certified. Drink or hold.



19 Punkte Weinwisser für Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2017

Degustation von Jürgen Mathäß am 17.07.2019

Die lagentypische, wunderschöne Kräuternote mischt sich mit etwas Duft von weissen Blüten und frischem Teig, mit dabei ein Hauch Gelbfrucht und Apfel. Der Wein zeigt grossartige Finesse im Mund, bleibt spielerisch-tänzerisch. Im heissen Jahrgang zeigte der Kastanienbusch seine ganzen Stärken mit Frische und feins tem Säurefinale.


M A G N U M F L A S C H E

107,23 EUR
71,49 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Ökonomierat Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2019 Grosses Gewächs
NEU
94-95+
99
 BIO 


Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2019 mit 99 Sucklingpunkte bewertetVerkostungsbericht vom 16. November 2020:

Unlike anything else from the Pfalz. The enveloping, exotic (mango, Thai basil) nose sucks you into this diamond-bright and diamond-dense dry riesling that somehow remains cool and delicate, in spite of all the ripeness. Astonishing interplay of intense, herbal and mineral notes and tart, exotic-fruit flavors through the super long finish.



Rebholz Kastanienbusch Riesling GG 2019 mit 94-95+ Punkten vom Wine Advocate

Stepfan Reinhardt im August 2020

94-95+ Punkte und die Verkostungsnotiz:

Tasted as a sample in April, the intensely yellow colored 2019 Riesling Kastanienbusch GG is pure, fine and elegant on the intense, flinty and herbal-scented nose. Full-bodied, intense and juicy on the palate, this is a pure, salty, linear and elegant dry Riesling with very fine phenols and good structure. Not as electrifying at this very early stage but with substance and structure. To be tasted again in September this year.

 

57,51 EUR
76,68 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Ökonomierat Rebholz Riesling Ganz Horn 2017 Grosses Gewächs
97
 BIO 

Das Weingut
Ökonomierat Rebholz aus dem pfälzischen Siebeldingen gehört zur absoluten Spitze in Deutschland. Die Weine werden ausschließlich in zertifiziert biologischem Anbau erzeugt. Hans Jörg Rebholz war der erste Schüler des legendären Hans-Günther Schwarz, dem langjährigen Kellermeister im Weingut Müller Catoir. Die Weine spiegeln stets das Terroir der Lagen wieder, ohne jedoch die Sortentypizität zu verlieren. Klare vollreife Fruchtaromatik, Mineralität und Säurestruktur sind die Trägerkomponenten dieses Terroirgedankens. Die Riesling-Rebstöcke befinden sich innerhalb der Lage Sonnenschein. Seit dem Jahrgang 2017 wird der Wein – um Verwirrung zu vermeiden – nur noch als "Ganz Horn" bezeichnet.

Wenn man diesen Weinen auch die nötige Zeit zum Reifen gibt, entwickeln sich wahre Weinmonumente.

Wir wünschen viel Freude mit den Rebholz-Weinen und sind uns sicher,  dass Ihnen diese Weine viel Freude bereiten werden.

97 Punkte Sucklinmg | Ökonomierat Rebholz Riesling Ganz Horn im Sonnenschein 2017 Grosses GewächsVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

At once ripe and generous at the front, yet austere and radical at the finish, this is a super-straight and mineral wine that needs some time to give its best. From biodynamically grown grapes. Respekt certified. Drink in 2019.


 
43,87 EUR
58,49 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Ökonomierat Rebholz Riesling Im Sonnenschein 2017 Grosses Gewächs
97
 BIO 

Ökonomierat Rebholz aus dem pfälzischen Siebeldingen gehört zur absoluten Spitze in Deutschland. Die Weine werden ausschließlich in zertifiziert biologischem Anbau erzeugt. Hans Jörg Rebholz war der erste Schüler des legendären Hans-Günther Schwarz, dem langjährigen Kellermeister im Weingut Müller Catoir. Die Weine spiegeln stets das Terroir der Lagen wider, ohne jedoch die Sortentypizität zu verlieren. Klare vollreife Fruchtaromatik, Mineralität und Säurestruktur sind die Trägerkomponenten dieses Terroirgedankens.

Der Name lässt es schon vermuten - im Gegensatz zu den meisten Lagen am Haardtrand liegt die Weinbergslage Im Sonnenschein an einer exponierten Südhanglage (5 - 20% Hangneigung). In Verbindung mit den von Muschelkalk durchzogenem Boden bildet das beste Voraussetzungen für expressive Weine. Diese Vorbedingungen finden durch eine überlegte Weinbereitung ihre Fortführung: 24 Stunden Maischestandzeit vor und sechs Monate Reife auf der Feinhefe nach der Gärung unterstützen diesen Riesling, sein ganzes Potential zu entfalten.

In der Nase eröffnet er mit floral-würzigen Eindrücken, die jedoch schnell der erwarteten klaren Frucht nach gelbem Steinobst und einer leichten Exotik Platz macht. Im Aromen- & Geschmacksbild ist aber ganz besonders eine markante Mineralität erkennbar, die zwischen Rauch und Salzigkeit pendelt. Am Gaumen unterstützen kräuterige Töne die straffe Säure. Die intensive Minealität verdankt der Wein vor allem dem hohen Kalkgehalt des Bodens. Der lange Abgang lässt einen nochmal nachfühlen, wie viele schöne Sonnenstunden die Riesling-Rebstöcke genossen haben müssen.

Wenn man diesen Weinen auch die nötige Zeit zum Reifen gibt, entwickeln sich wahre Weinmonumente.
Wir wünschen viel Freude mit den Rebholz-Weinen und sind uns sicher,  dass Ihnen diese Weine viel Freude bereiten werden.

97 Punkte Sucklinmg | Ökonomierat Rebholz Riesling Im Sonnenschein 2017 Grosses GewächsVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

This is so ripe, but so cool, reserved and delicate. The yellow-fruit aromas need some aeration to unfurl. Very long and complex finish, which has a darker side that the rather sunny aromas don't even hint at. From biodynamically grown grapes. Respekt certified. Drink or hold.


 
43,87 EUR
58,49 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2016 Riesling Doosberg GG
19,5
 BIO 

Der Peter Jakob Kühn 2016 Riesling Doosberg GG ist einer der besten Weißweine des Rheingaus, vielleicht sogar Deutschlands. Vorausgesetzt, man hat es nicht gerne einfach oder zu kompliziert. Die anspruchsvolle Mitte macht ihn aus. 2 Jahre Fasslagerung, hoher Extrakt, besonderste Lage: das ergibt einen Wein, der konzentriert, füllig und trotzdem gut strukturiert und lebendig daher kommt. Viel exotisches Steinobst, geradlinige Säure die animiert und Mineralik die für perfekten Trinkfluss sorgt. Ein einzigartiger, großartiger, komplexer und doch zugänglicher Wein, der jetzt schon Spaß macht aber sein volles Potential erst ab 2020 zeigen dürfte.

19,5 Punkte im Weinwisser PJK Doosberg GG 2016Ausgabe 09/2018

Während in den Vorjahren der Doosberg durchaus was Dunkelwürziges im Bouquet hatte, zeigt er sich in diesem Jahr von einer kristallinen, hellen Tonart. Zwar schwingen auch in diesem Jahr die kräutrig-blumigen sowie intensiven, zart kandierten Noten mit, im Vordergrund steht aber eine kühle und vielschichtige Feinheit, wie ich sie in dieser Form hier noch nie probiert habe. Tiefgrün- dig und komplex wie eh und je. Tief und weit strukturiert geht es auch am Gaumen weiter, die Aromenpalette reicht von der Zitrustarte über kandierte Amalfi-Zitronen bis zur heimischen Aprikose. Aber beson- ders beeindruckend ist die Balance, der Wein wirkt wie aus einem Guss, getragen von einer präzisen, feinstrahligen Säure- struktur, die trotz BSA laserstrahlartig den ganzen Wein durchdringt und für eine vibrierende Frische und Länge sorgt. Viel- leicht der beste Doosberg ever! Auch für Peter Bernhard Kühn «der Wein des Jahrgangs». 



 

42,89 EUR
57,19 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Peter Jakob Kühn 2016 Riesling St. Nikolaus GG
19
 BIO 



Der Peter Jakob Kühn 2016 Riesling St. Nikolaus GG ist geschmacklich stark geprägt von den vorherrschenden klimatischen Bedingungen. Klar, jeder Wein ist Kind des Jahrgangs, seinem jeweiligen Makro- und Mikroklima sowie der Handschrift des Winzers. Aber hier, nur 150m vom Rheinufer mit Südhang entfernt, im kurzen Ost/West-Verlauf den der Rhein hier im Rheingau vollzeiht, wirkt sich alles etwas stärker als gewöhnlich aus. Der Austrieb der Reben beginnt hier früher als sonstwo, die Vegetationsphase verlängert sich also auf ganz natürlichem Weg, die vollreifen Trauben können spät gelesen werden. Nach der zweijährigen Fasslagerung entsteht so ein Wein, der Goldgelb ins Glas geht, intensive Aromen von Pfirsich und Litschi verströmt und im Mund trotzdem nicht zu üppig, sondern mit geschliffener Eleganz daher kommt.

19 Punkte Weinwisser für PJK Riesling St. Nikolaus GG 2016Ausgabe 09/2018

Enorm weit gefächertes, dichtes und intensives Bouquet mit reifen, gelb- und rotfruchtigen Aromen, erdige und an feuchten Tabak erinnernde Noten, das Holz von Stockinger schwingt mit einer feinen Bleistiftnote mit. Trotz einer gewissen Fülle ist das Bouquet stringent und präzise. Auch am Gaumen dicht und weit ausladend, enorm saftig und tiefgründig, dabei gebündelt und fokussiert, hat bei aller Intensität und inneren Dichte was Schwebendes und nach hinten fein Gebündeltes. Gefällt mir sogar noch besser als der etwas «barocke» St. Nikolaus aus dem Vorjahr.




 

42,89 EUR
57,19 EUR pro l
inkl. 16% MwSt.
Reichsrat von Buhl 2015 Freundstück GG Riesling Grosses Gewächs
 BIO 


Das GG aus dem Freundstück von Buhl hat mit den angrenzenden Lagen Kirchenstück und Ungeheuer grosse Klassiker als Nachbarn. Historisch besitzt das Weingut Reichsrat von Buhl mit seinen etwa 1,5 Hektar einen Löwenanteil dieser 3,4 Hektar umfassenden Lage. Seit 2014 leistet sich von Buhl zudem den Luxus uns erntet nur den oberen Teil des Freundstücks für sein Riesling GG. Nach vielen Jahren der Beobachtung ist man zu der Erkenntnis gekommen, dass die Weine aus diesem Teil des Freundstück einfach die extraktreicheren Weine hervorbringt. Beim Ausbau des 2015er Freundstück GG hat man bei von Buhl komplett im Doppelstückfass aus Ypstaler Eiche vergoren und anschliessend 20 Monate auf der Vollhefe ausgebaut.

Unser Verkostungseindruck am 19.09.2017
Fantastische üppige Nase, reifes Steinobst, geröstete Nüsse, Brotrinde, und noch einmal reifes Fruchtmark vom Steinobst. Er ist mundfüllend und ausladend in seiner Reichhaltigkeit. Ein Burgunder unter den Rieslingen. Nach gut 7 Stunden im Glas: Es zeigen sich ein paar reife Noten, eine Spur Petrol ist im Hintergrund wahrzunehmen. Toll, diese nussigen Noten, auch im Ausklang, er strotzt vor Saft und Kraft. Das Holz ist perfekt eingebunden und verleiht ihm enorme Struktur. 97+ Punkte

Noch 1 Flaschen verfügbar !


 

38,02 EUR
50,69 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Reichsrat von Buhl 2015 Kirchenstück Grosses Gewächs Riesling
 BIO 


Von Buhl über den JG 2015 des Kirchenstück
2015 Kirchenstück GG

Mit 0,85 Hektar verfügt Reichsrat von Buhl über die größte Fläche in der höchstbewerteten Lage der Pfalz. 65 von 65 Punkten vergaben die Prüfer anno 1828 dieser einzigartigen Lage. Die beiden von Buhl’schen Parzellen wurden 1985 bestockt, 2015 haben wir etwas mehr als ein Viertel der Fläche gerodet und werden dem Boden nun zwei Jahre Zeit geben, bevor er neu bestockt wird. Sobald die Reben dort dann alt genug sind, kommt das nächste Stück dran. Wir sprechen hier aber von einem auf 30 Jahre angelegten Erneuerungsprozess. Dennoch bedeutet das, dass wir in den kommenden 30 Jahren keinen Vollertrag mehr in der Lage sehen werden. Die bis dato produzierte Menge von 1800-2000 Flaschen pro Jahrgang wird also weiter reduziert werden. Aber der legendäre Ruf des Kirchenstück kommt ja nicht von ungefähr. Auch für uns ist das Kirchenstück immer etwas ganz Besonderes, und daher darf es ab sofort auch ein Jahr länger auf der Vollhefe reifen.





 
77,01 EUR
102,68 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Reichsrat von Buhl 2016 Pechstein Grosses Gewächs Riesling
95
 BIO 


Der Reichsrat von Buhl 2016 Pechstein Grosses Gewächs Riesling zeigt sich auch in der 2016er-Kollektion wieder als der Puristische und Elegante. Nicht vor Kraft strotzend, sondern mit leichter Würze, Mineralität und Tiefe punktend. Im Glas ein zartes Goldgelb, in der Nase leichte Zitrusnoten und Anklänge von Kräutern. Das macht Lust auf den ersten Schluck, der sich schon so harmonisch und klar darstellt, dass man kaum auf einen jungen Wein tippen mag. Ein bisschen ruppig an den Ecken und Kanten noch, die lebendige Säure gibt dem Wein Finesse, stützt die Frucht von Zitrus und Orange. Hier wächst etwas Großes in der Flasche heran, auf das man sich freuen darf!
 
Von Buhl Pechstein RIesling GG 2016er bewertet den Forster Pechstein RIesling GG 2016 am 13.12.2017 wie folgt:

Powerful and dramatic yet sleek and polished, this has acidity that's both bright, lemony and mineral. Better from 2018 and has long-term ageing potential. 
 



 
43,87 EUR
58,49 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Reichsrat von Buhl 2016 Reiterpfad Hofstück Grosses Gewächs Riesling
94
 BIO 

Von Buhl RIesling GG Reiterpfad Hofstück 2015er beschreibt das Riesling GG 2015 Reiterpfad Hofstück am 20.11.2017 wie folgt:

Rich, fresh and suave, this is a rather serious dry riesling that's begging you to invest in the best fish you can obtain. A very elegant wine with a good decade of ageing potential.






Die Bewertung für den sind noch ausstehend. Dies ist die Bewertung Sucklings des Vorjahrgangs 2015 !

Jahrgang 2016:
Diese exklusive Parzelle hat bei Reichsrat von Buhl schon immer einen hohen Stellenwert gehabt. Einen sehr hohen, genau genommen, denn hier wurde 1997 das erste von Buhl’sche Große Gewächs produziert. Unsere 0,9 Hektar umfassende Parzelle ist das einzige Stück im 78 Hektar großen Reiterpfad, das nicht flurbereinigt wurde. Es ist Teil der Gewanne Hofstück, und doch ist diese Parzelle ein ganz eigenständiges Filetstück. Nach Westen schirmt eine bis zu 3 Meter hohe Sandsteinmauer die Lage ab, die östliche Neigung findet ebenfalls an einer Mauer ihre Begrenzung, genau wie nach Norden hin. Im Süden trennt ein begrünter Graben unser Hofstück von der benachbarten Parzelle. Unter der Oberfläche befindet sich ein Kalksteinsockel, der Boden selbst ist durchsetzt mit Buntsandstein, Löß, Ton und vereinzelt ein bisschen Basalt, der vor 150 Jahren in die Lage getragen wurde. Aktuell haben wir 0,6ha im Ertrag, da ein Drittel der Fläche erst 2017 nach zwei Jahren Brache neu bestockt wurde und noch nicht im Ertrag ist. Seit dem Jahrgang 2014 bekommt unser Hofstück ein Jahr länger im Keller zur Reife gewährt. Das Hofstück ist mit 1300 Flaschen Gesamtproduktion mal wieder einer der rarsten Weine des Jahrgangs geworden, es lohnt sich also schnell zu sein…

 
38,02 EUR
50,69 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Reichsrat von Buhl 2016 Ungeheuer Grosses Gewächs Riesling
94
 BIO 


Der Reichsrat von Buhl 2016 Ungeheuer Grosses Gewächs Riesling entspricht wieder allen hohen Erwartungen. Charmant, rassig und mineralisch, ausfüllend ohne aufdringlich zu sein, schon zugänglich aber mit Anspruch. Im Glas zeigt sich der Reichsrat von Buhl 2016 Ungeheuer Grosses Gewächs Riesling mit einem blassen Goldgelb, die Nase wird sofort von Zitrusnoten umschmeichelt, die alsbald in die Exotik wechseln. Im Mund erwähnt füllig, mit erfrischender Säure und endlos langem Nachhall. Sehr gut gelungenes Allround-GG!
 
Von Buhl Ungeheuer RIesling GG 2016er bewertet den Forster Ungeheuer RIesling GG 2016 am 20.11.2017 wie folgt:

Powerful and dramatic yet sleek and polished, this has acidity that's both bright, lemony and mineral. Better from 2018 and has long-term ageing potential. 
 



 
29,24 EUR
38,99 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Reichsrat von Buhl 2017 Ungeheuer Grosses Gewächs Riesling
94
 BIO 

Von Buhl Ungeheuer RIesling GG 2016er bewertet den Forster Ungeheuer RIesling GG 2016 am 20.11.2017 wie folgt:

Powerful and dramatic yet sleek and polished, this has acidity that's both bright, lemony and mineral. Better from 2018 and has long-term ageing potential. 




Die Bewertungen für den Jahrgangs 2017 stehen noch aus. Die Bewertung gilt dem Vorjahrgang 2016 !

Das Ungeheuer ist seit jeher einer der wichtigsten Weinberge von Reichsrat von Buhl. Weltberühmt ist Otto von Bismarcks Ausruf „dieses Ungeheuer schmeckt mir ungeheuer“ als er den von Buhl’schen Wein aus der Lage kostete. Reichsrat von Buhl hat die ursprünglich als Ungeheuer bekannte Gewanne, die an Freundstück und Kirchenstück angrenzt, im Monopolbesitz. Hier findet sich die höchste Ansammlung an Basalt innerhalb des gesamten Ungeheuers, der Boden ist karg aber tiefgründig. Dieses Filetstück bildet seit jeher Basis und Rückgrat unseres Ungeheuer GG‘s. Grundsätzlich gönnen wir uns für unser Ungeheuer GG den Luxus, sowohl im Weinberg, als dann auch nochmals bei der Cuvéetierung ein „Best of“ Ungeheuer zu machen. Das führt dazu, dass wir aus insgesamt 5,6 Hektar in der VDP.Grossen Lage – uns gehören auch Parzellen in anderen Gewannen der heutigen Lage Ungeheuer, beispielsweise in den Gewannen Ziegler und Madonna - im Schnitt nur 8.000 Flaschen produzieren. Aber der Name verpflichtet. Unser Ungeheurer GG ist komplett im Doppelstückfass und in gebrauchten 500l-Tonneaux vergoren und gereift und präsentiert sich intensiv würzig, duftig und mit wohl dosierter Kraft.

 
29,24 EUR
38,99 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Schloss Johannisberger 2018 Riesling GG Silberlack Grosses Gewächs

Der Riesling Silberlack Großes Gewächs profitiert enorm von dem ausnehmend warmen Jahr 2018. So konnte er kraftvolle, eigenständige Aromen herausbilden, die ihm einen großen Charakter verleihen. Das komplexe Aromenspiel reicht von exotischen Eindrücken nach Limettenschalen und kandierter Ananas über kraftvolle Pfirsichnoten und kräuterige Anklänge. Eine feine Rauchwürze verleiht ihm noch mehr Ausdruck und unterstützt das straffe Säuregerüst. Zum Abgang hin entfaltet der Riesling Silberlack dann mehr und mehr von seiner edlen Mineralität. Dieser Weißwein ist, wie man sich denken kann auch mit einem enormen Reifepotential ausgestattet.

Der Silberlack ist das "VDP Grosse Gewächs" auf Schloss Johannisberg. Die Lage "Schloss Johannisberger" ist im Monopolbesitz der Domäne Schloss Johannisberg. Der 50. Breitengrad verläuft direkt durch die bevorzugte Einzellage, oberhalb des Rheinlaufs gelegen. In absoluter Südausrichtung, mit einer Hangneigung von bis zu 45% liegt der Johannisberg von 114 m auf 182 m ansteigend über NN. Mit rund 1700 Sonnenstunden im Jahresmittel, weist der Schloss Johannisberger die höchste Energiezufuhr im Rheingau auf. Die Bodenformation aus reinem Taunusquarzit, mit Auflagen von mittel- bis tiefgründigen Löss-Lehmen, speichert Wärme und Wasser in besonders hohem Maße. Bereits im Jahre 1143 wurde der Weinberg als "monte sancti Johannis" in alten Aufzeichnungen erwähnt, nachdem die benediktinische Abtei auf der Anhöhe zu Ehren Johannes des Täufers geweiht wurde. Schon im Jahre 1870 wurden die Weine in England mit dem Aufdruck "first growth" verkauft.
 

96 Punkte James Suckling | Schloss Johannisberger 2017 Riesling GG Silberlack Grosses GewächsVerkostungsbericht für den Jahrgang 2017:

Very fine and elegant, with the most delicate peachy aromas, this has so much finesse and more than enough concentration to demand your attention. Very long finish. Drink or hold.


 
38,94 EUR
51,92 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Wagner Stempel 2017 Riesling Höllberg GG Grosses Gewächs
95
 BIO 
95 Punkte Suckling | Wagner Stempel 2017 Riesling Höllberg GG Grosses GewächsVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

I love the complex nose of pineapple, yellow grapefruit, smoke and dried sage. In spite of the considerable concentration, this is remarkably light on its feet, thanks to the uplifting freshness and very minerally acidity that lights up the long finish. From organically grown grapes. Drink or hold.













 
29,24 EUR
38,99 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Wagner Stempel 2017 Riesling Scharlachberg GG Grosses Gewächs
96

Der Binger Scharlachberg ist das neue Projekt von Daniel Wagner. Im Weingut Wagner Stempel ist man stets bestrebt die Qualitäten weiter nach oben zu treiben. Nicht zuletzt die grandiosen Bewertungen für das Riesling GG aus dem Heerkretz und dem Riesling EMT sprechen für das Können von Daniel Wagner. Jetzt ist auch noch eine neue GG Lage mit dem Binger Scharlachberg hinzugekommen. Was für eine Premiere, gleich 18 von 20 Punkte beim Weinwisser und 94 Punkte im umfassenden Tastingbericht bei James Suckling. Sie suchen etwas spannendes und neues im GG bereich...? Unser Tipp: Wagner Stempel Binger Scharlachberg 2017 Riesling GG.


96 Punkte Suckling | Wagner Stempel 2017 Riesling Scharlachberg GG Grosses GewächsVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

Tons of fresh herbs and wild berries in the nose. Then, enormous power and depth and a finish that keeps pumping out the minerals with a hint of chili-like piquancy. Only the second vintage of this wine, making it difficult to judge the aging potential. From organically grown grapes. Drink or hold.










 

36,07 EUR
48,09 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Weingut Schäfer Fröhlich Riesling Felsenberg GG 2017 Großes Gewächs
94
95
Die Bewertungen für den Jahrgang 2017 sind leider noch nicht veröffentlicht. Hier die Stimmen der internationalen Kritiker zum Vorjahrgang 2016:

Weingut Schäfer Fröhlich Riesling Felsenberg GG 2016 Großes Gewächs
Verkostungsnotiz von James Suckling am Mittwoch, 29. Novmber 2017:
Another amazing dry riesling from this producer. This wine marries richness and enormous lemony freshness, ending with a starburst of herbal-mineral character. Drink now or hold.



Weingut Schäfer Fröhlich Riesling Felsenberg GG 2016 Großes GewächsVerkostungsnotiz von Stephan Reinhardt vom 28. Februar 2018:
From the earliest of the grand crus, the Schlossböckelheimer, 2016 Nahe Riesling Felsenberg "GG" opens with a fascinating, fine and complex bouquet with spicy/vegetal, herbal and stony aromas, whereas the fruit is subtle, very clear and precise. On the palate, this is a round and juicy Felsenberg that reveals intense fruit, with ripe but fine acidity and a long, well-structured and powerful finish. This is a warmer type of Riesling, coming from a cru that Tim harvests with respect to the berry skins, which should still have buoyancy since the grapes of the Felsenberg tend to become overripe in a very short time, even within a day. Tasted December 2017.
48,64 EUR
64,85 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Weingut Schätzel Riesling Ölberg GG 2017 Grosses Gewächs
94

Weingut Schätzel Riesling Ölberg GG 2017 Grosses GewächsVerkostungsbericht vom 19. September 2018:

Considering this has only 11.5 per cent alcohol, there is extraordinary depth and vitality. The long finish is sleek and fine-grained, without any hint of edginess. Attractive white-fruit aromas, too. Drink or hold.



Unglaublich, was Kai Schätzel da auf die Flasche gezogen hat: Ein GG (VDP Großes Gewächs) mit schlankesten 11.50% Alkohol, molligen 6 Gramm Restzucker auf 1000ml und animierende, gut integrierte 8.50 Gramm Säure auf den Liter. Saftig, zugänglich, erfrischend knackig ohne adstringierend und damit anstrengend zu wirken, zeigt sich der Weingut Schätzel Riesling Ölberg GG 2017 Grosses Gewächs von des Rieslings bester Seite.
28,27 EUR
37,69 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Weingut Von Winning 2018 Kirchenstück GG Riesling trocken Grosses Gewächs



Abgesehen von Stephan Attmans Mikrovinifikationen wie dem MarMar, stellt der Weingut Von Winning 2018 Kirchenstück GG Riesling trocken Grosses Gewächs die absolute Spitze des Weinguts. Je nach Winzer variiert die Spitze zwischen den Forster Lagen Pechstein, Jesuitengarten und eben Kirchenstück. Unbestritten also eine der spektakulärsten Lagen der Pfalz, wenn nicht ganz Deutschlands. Bei Von Winning darf das Kirchenstück lange auf der Vollhefe im Holz lagern, um ihm so seine volen und doch zarten Aromen vollends zu entlocken. In der Nase leichte Exotik, etwas Zitrus, grüner Apfel. Am Gaumen ungemein feingliedrig, tänzelnd elegant möchte man sagen, diese Mineralität, diese feine Frucht, diese ewige, zarte Länge. Und wieder einmal beweist Stephan Attman, dass der Weingut Von Winning 2018 Kirchenstück GG Riesling trocken Grosses Gewächs zu den ganz großen Weinen Deutschlands zählt!

Da das Kirchenstück wie jedes Jahr wieder sehr rar ist, teilen wir pro Kunde nur eine Flasche zu.
Der aktuell sofort verfügbare Bestand beträgt 6 Flaschen.


 

77,01 EUR
102,68 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Weingut Von Winning 2018 Pechstein GG Riesling trocken Grosses Gewächs


Der Weingut Von Winning 2018 Pechstein GG Riesling trocken Grosses Gewächs ist der vielleicht spannendste Wein im Rieslingsortiment von Von Winning (mit Ausnahme der sehr raren Weine Kirchenstück GG und dem ungeheuerlichen MarMar). Die Lage schuldet den Namen dem schwarzen Gesteinsboden aus Basalt, die Weine von hier erinnern gern an Sancerre mit ausgeprägten Feuersteinnoten. Ist dies zu vordergründig, kann schnell eine gewisse Eindimensionalität durch zuviel Mineralik entstehen. Nicht so beim Weingut Von Winning 2018 Pechstein GG Riesling trocken Grosses Gewächs, denn Stephan Attmann weiß um seine Lagen und Reben und auch um den gewünschten Stil. So ist auch dieses GG fordernd, komplex und von herrlicher Tiefe, aber ebenso kraftvoll und nach etwas Zeit der Belüftung durchaus als charmant fruchtbetont zu bezeichnen. Einer der ganz großen Weine des Landes!


 
57,51 EUR
76,68 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Weingut Von Winning 2018 Ungeheuer GG Riesling trocken Grosses Gewächs


Der Weingut Von Winning 2018 Ungeheuer GG Riesling trocken Grosses Gewächs machts genau wie die anderen Ungeheuer der Pfälzer Winzer im Sortiment: unser Preis/Genuss-Liebling. Die großen Forster Lagen sind einfach beeindruckend, der Weingut Von Winning 2018 Ungeheuer GG Riesling trocken Grosses Gewächs zeigt super Extrakt, feine dichte Frucht, salzig anmutende Mineralik und eine griffige, aber herrlich eingebundene - und so animierende - Säure. Rund um balanciert, ungeheuerlich gut.


 
34,12 EUR
45,49 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Weingut Von Winning Grainhübel GG Riesling trocken Grosses Gewächs


Der Weinberg Grainhübel liegt direkt hinter dem Anwesen des Weinguts Von Winning. So besteht hier eine besondere Verbindung zu dieser kleinen Lage. Der Weingut Von Winning Grainhübel GG Riesling trocken Grosses Gewächs präsentiert sich so, wie man es von einem Von Winning'schen GG erwartet: kraftvoll, üppig und doch mit enormer Eleganz ausgestattet. Der Gärprozess im alten Holz bringt feine Sekundäraromatiken in den Wein, die schonende Weinbereitung erhält die Primärfrucht und die gut integrierte Säure des vollreifen Traubenguts sorgt für Trinkfluss. Großer Wein zu kleinem Preis!


Zur Zeit noch nicht käuflich, wir warten auf den 2019er JG.



 
27,29 EUR
36,39 EUR pro l
inkl. 16% MwSt.
Weingut Wittmann 2018 Westhofen Morstein Riesling GG Grosses Gewächs
18.5
 BIO 

Die Lage
Als älteste in Westhofen erwähnte Einzellage lässt sich der Morstein bis ins Jahr 1282 zurückverfolgen. Als reiner Südhang erstreckt sich die gesamte VDP.GROSSE LAGE bis ins westliche Gundersheim. Der Hang steigt aus dem Urstromtal des Rheins bis zu einer Höhe von 280 Metern über NN mit einer Hangneigung von 20% zu einem Hochplateau auf. Die Rebstöcke für den Westhofen Morstein Riesling von Wittmann befindet sich zudem auf einem 4 ha großen, besonders privilegierten Teilstück der Lage.

Der Boden
In der oberen Schicht dominieren schwere Tonmergelböden mit Kalksteineinlagerungen. Letzterer ist dann im Untergrund noch präsenter und bietet eine optimale Nähr- und Mineralstoffversorgung, selbst bei längeren Trockenphasen. Der schwer durchwurzelbare, steinige Kalk-Untergrund sowie eine späte Reife mit extrem langer Vegetationsperiode sorgen bei den Morstein-Rieslingen vom Weingut Wittmann für eine elegante, kühle Aromatik mit frischen, gelben Früchten. Der Kalkstein fördert zudem eine lang anhaltende und komplexe Mineralität, die sogar einen zart salzigen Charakter offenbart.

Typisch für diesen Morstein ist auch, dass seine edle Rauchigkeit anfangs noch kraftvoll im Vordergrund steht. Mit den Jahren bietet er dann jedoch mehr und mehr Raum für komplexe Fruchtnoten und Reifetöne. Ein Top-Riesling mit ganz langem Atem!
 

18,5+ Punkte vom WeinWisser für das Morstein Riesling GG aus 2018Degustation von Giuseppe Lauria am 17.07.2019

Beeindruckend tiefes, hellstrah liges und «kalkiges» Bouquet mit nahezu «pudriger» Mineralität, geniale Liaison aus Zitrusfrüchten, Blütenstaub und weissen Früchten. Sehr tief und geheimnisvoll, hat was Funkelndes von einem Bergkristall. Im Mund seidige Textur, kristallklar, mit viel Zug und Drive, guter Tiefe und Prägnanz, pure Energie und sehr langanhaltend. Im Finale wieder mit geriebener Zitrusschale, Zitronengras und dem Eindruck einer kan dierten Salzzitrone. Mehrmals verkostet, am beeindruckendsten fand ich ihn bei der 10-Jahres-Vertikale, wo der Wein karaffiert wurde und an die 19/20 kratzte. In Wies baden kam er da nicht mehr ran. Deswe gen hier die gemittelte Wertung mit Poten zial auf 19/20.
 



 
Staffelpreise:
1-5 Stk. je 67,26 EUR (89,68 EUR pro l)
6-11 Stk. je 63,36 EUR (84,48 EUR pro l)
> 11 Stk. je 60,92 EUR (81,23 EUR pro l)
67,26 EUR
89,68 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 30 (von insgesamt 33 Artikeln)