Schweiz

Das Weinland Schweiz:
Die Schweiz ist eines der kleineren Weinbauländer Europas. Und das in vielerlei Hinsicht. Wenig kultivierbare Fläche mit geringen Erträgen sorgt für eine kleine Menge Wein im Vergleich zu den direkten Nachbarn. Nur ungefähr 2% der Produktion wird exportiert, die Schweizer behalten Ihren Wein gerne selber. Aufgeteilt in 10 Kantone, die als offizielle Weinbaugebiete zugelassen sind, wird hier Wein in allen Qualitäten erzeugt, die Preise sind wegen der geringen Menge und der Nachfrage gewisser Gewächse relativ hoch.

Bedeutendste Rebsorten:
Die bedeutendste weisse Rebsorte der Schweiz ist sicher Chasselas, auch Fendant genannt, das Äquivalent zum deutschen Gutedel. Von leichten, jung zu trinkenden Weinen bis zu gehaltvollen, durch Konzentration und Ausbau mit Langlebigkeit versehenen Weinen ist alles zu finden.
Die beudetendste rote Rebsorte ist mit Abstand Pinot Noir, auch Dôle genannt.
Weingut Riehen Le Petit Sauvignon Blanc 2016


Der Weingut Riehen Le Petit Sauvignon Blanc 2016 wird ausschließlich aus naturnah bewirtschafteten Trauben gekeltert. Nach selektiver Handlese wird spontan vergoren und nach dieser Phase geht es für 22 Monate in große Holzfässer. um dem Wein den Ziereisen-typischen Stempel zu verpassen. Der zeigt sich aber nur in der grundlegenden Stilistik. der Weingut Riehen Le Petit Sauvignon Blanc 2016 ist. wie alle Weine des Weinguts Riehen. ein Charakterkopf. Weder geschönt noch filtriert abgefüllt. zeigt er sich mit präziser Mineralität am Gaumen. Noten von Feuerstein und leiser. aber lange nachklingender Frucht. Abgefüllt wurde natürlich ungeschönt und unfiltriert.


 
29,00 EUR
38,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2016


Der Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2016 wird ausschließlich aus naturnah bewirtschafteten Trauben gekeltert. Nach selektiver Handlese wird spontan vergoren und nach dieser Phase geht es für 18 Monate in große Holzfässer. um dem Wein den Ziereisen-typischen Stempel zu verpassen. Der zeigt sich aber nur in der grundlegenden Stilistik. der Weingut Riehen Le Petit Pinot Noir 2016 ist. wie alle Weine des Weinguts Riehen. ein Charakterkopf. Weder geschönt noch filtriert abgefüllt. zeigt er sich leicht und mit viel Finesse am Gaumen. weist dazu aber eine intensive Kirschfrucht auf. die von einer fein ausbalancierten Säure-Tanninstruktur gehalten wird. Abgefüllt wurde natürlich ungeschönt und unfiltriert.


 
35,00 EUR
46,67 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Weingut Riehen Le Grand Chardonnay 2016


Die "Grands" des Weinguts Riehen sind quasi die Grossen Gewächse des Weinguts. wegen der Nähe zum Burgund auch gerne die "Grand Crus" genannt. Der Weingut Riehen Le Grand Chardonnay 2016 wird ganz traditionell hergetellt: naturnahe Bewirtschaftung der Rebparzellen. die Pressung dauert bis zu 30 Stunden in einer alten Korbpresse. Nach der spontanen Vergärung reift dieses Juwel für 22 Monate im Barrique. Am Gaumen zeigt sich beim Weingut Riehen Le Grand Chardonnay 2016 die Nähe zum Burgund: trotz Kraft und genug Saftigkeit zeigt er sich unglaublich präzise und mineralisch. der Holzeinsatz ist fein integriert. wirkt nie dominant. Perfekte Balance auf höchstem Niveau. Abgefüllt wurde natürlich ungeschönt und unfiltriert.


 
85,00 EUR
113,33 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Weingut Riehen Le Grand Pinot Noir 2016


Die "Grands" des Weinguts Riehen sind quasi die Grossen Gewächse des Weinguts. wegen der Nähe zum Burgund auch gerne die "Grand Crus" genannt. Der Weingut Riehen Le Grand Pinot Noir 2016 ist ein ganz besonderes Juwel: handverlesene Trauben. kleinbeerig und fast schwarz von ertragsarmen. 36 Jahre alten Reben. die naturnah bewirtschaftet werden. Nach 42 Tagen Maischestandzeit hat sich der Most viel Kraft und Tannin aus dem Trester gezogen. der fertige Wein - abgefüllt nach 18 Monaten Ausbau im Barrique - zeigt sich geschliffen mit viel Frische und Mineralität. die ein feines Gegengewicht zu seiner konzentrierten Kraft bildet. Abgefüllt wurde natürlich ungeschönt und unfiltriert.


 
85,00 EUR
113,33 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Henri Badoux Aigle les Murailles Rouge AOC Chablais 2018
NEU



Weinbereitung: Nach dem Abbeeren erfolgt eine lange, vier- bis fünfwöchige Maischegärung. Diese erlaubt eine maximale Extraktion der Farbe und Tannine, zwei wesentliche Faktoren für das Leben des Weins.

Degustation: Das Weingut und Önologe Daniel Dufaux beschreiben den Henri Badoux Aigle les Murailles Rouge AOC Chablais 2018 wie folgt: dichte und tiefgründige Farbe; elegante Kirschen-, Erdbeer- und Unterholzaromen, körperreich und energisch, mit einer mächtigen Struktur. Die Tannine verführen durch ihre Qualität, die komplexen, raffinierten Aromen runden das Bild aufs Herrlichste ab. Das Finale ist elegant, üppig und grosszügig, ganz wie dieser rassige Wein, der Sie in sein köstliches Universum entführen wird. Passen zu Rinds- und Lammgrilladen, Tournedos, Ente, Wild und Käse.




 
23,90 EUR
31,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Henri Badoux Aigle les Murailles AOC Chablais 2019
NEU



Weinbereitung: Die Gärung vollzieht sich während einigen Tagen bei relativ niedrigen Temperaturen. So wird ein Maximum an Fülle gewonnen, aber gleichzeitig Finesse und das sortentypische Bukett beibehalten. Malolaktische Gärung abgeschlossen.

Degustation: Das Weingut und Önologe Daniel Dufaux beschreiben den Henri Badoux Aigle les Murailles Rouge AOC Chablais 2018 wie folgt: Tiefes, klar funkelndes Zitronengelb. Fein und delikat. Evoziert frische Lindenblüten begleitet von mineralischen und kreidehaltigen Noten, typisch für dieses von Gips durchzogene Terroir. Elegant und fruchtig entfaltet er Lindenblüten- und Mangoaromen, begleitet von einer subtilen mineralischen Note. Grosszügig breitet sich seine mächtige Struktur am Gaumen aus. Ein bemerkenswertes Finale dank seiner üppigen, sinnlichen Grosszügigkeit.




 
23,90 EUR
31,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)