Marlborough

Marlborough
Weinregion Marlborough:
Marlborough ist DIE Weinregion Neuseelands, vor allem international spielt sie sicherlich die größte Rolle. Marlborough ist vor allem für seine knackigen Sauvignon Blanc Weine bekannt, etwas zwei Drittel der Rebfläche sind mit der Rebsorte bepflanzt. Viel Sonnenschein und kühle Nächte geben der Traube die perfekten Reifebedingungen. Geschmacklich sind die Weißweine unvergleichlich: Rein und klar mit intensiven Fruchtaromen und einer knackigen eingebundenen Säure. Wer die Sauvignon Blancs aus Marlborough liebt, wird schwer von etwas anderem zu überzeugen sein.

 
Brancott Estate Terroir Series Sauvignon Blanc Reserve 2020


Der Brancott Estate Terroir Series Sauvignon Blanc Reserve 2020 bietet alles, was man von einem Neuseeländischen Sauvignon Blanc erwartet - und unserer Meinung nach für das Preissegment noch einiges mehr! Die Nase überzeugt mit sorten- und regiontypischen Aromen von Stachelbeere, Limette und leicht grasigen Nuancen. Zarte Extraktsüße, die sich auch am Gaumen widerspiegelt und mit der Zitrusfrucht wunderbar vereint. Dazu leichte Exotik von Honigmelone, im langen Abgang spürbare Mineralik. Gross, was Brancott Estate hier auf die Flasche bringt.


 
11,21 EUR
14,95 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Brancott Estate Sauvignon Blanc 2019


Der Brancott Estate Sauvignon Blanc 2019 besticht als Einstieger sofort mit saftiger Frucht von Zitrus, Stachelbeere und Mango - sowohl in der Nase als auch am Gaumen ein eindrucksvolles Aromenspiel. Die für Sauvignon Blanc typische frische und Mineralik zeigt sich am Gaumen, ohne zu einfach oder störend zu wirken, wie es bei Gewächsen dieser Preisklasse schonmal vorkommt. Aber hier bei Brancott stimmt einfach alles, auch im Einstieg.


 
7,70 EUR
10,27 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Dog Point Sauvignon Blanc 2019
91
92
 BIO 

Der Dog Point Sauvignon Blanc ist der jüngste Geniestreich von Ivan Sutherland and James Healy. Schon zu Zeiten von Cloudy Bay haben diese Könner bewiesen, zu was Neuseeland in der Lage ist. Doch seit dem diese beiden sich für das Projekt Dog Point verantwortlich zeigen erreichen Sie neue Höhen und setzten die Maßstäbe auf ein neues Level. Für uns die Sauvignon Blanc Referenz in Marlborough!
 
 
Dog Point Sauvignon Blanc 2019 - 92 Punkte vom Wine AdvocateJoe Czerwinski bewertet den Dog Point Sauvignon Blanc 2019 im März 2020 wie folgt:

Perhaps the most complex regular Savvy I can recall from Dog Point, the 2019 Sauvignon Blanc offers up aromas that range from subtle notions of garden peas to melon, nectarine and pink grapefruit. It's medium-bodied and silky in texture, generous yet crisp, with a focused, slightly chalky and deliciously lingering finish.

 
92 Suckling Punkte für den Dog Point Sauvignon Blanc 2018James Suckling bewertet den Dog Point Sauvignon Blanc 2018 im Oktober 2019 wie folgt:

This is a very tight, complex and concentrated sauvignon with flint, grilled-lemon and struck-match aromas, as well as passion-fruit pastry. The palate has a smooth textural build with pastry-like texture and flavors of peaches, lemons and mangoes that hold long. Drink now. Screw cap.
16,80 EUR
22,40 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Dog Point Chardonnay 2017 Marlborough
92
95
 BIO 

Dog Point Chardonnay 2017 Marlborough mit 92 Parker Punkten ausgezeichnetVerkostungsnotiz von Joe Czerwinskin am 31. März 2020:

Chardonnay is an underrated variety in Marlborough, but few do it as well there as Dog Point. The 2017 Chardonnay offers up refined aromas of toasted hazelnuts and cashews alongside grilled white peaches and pineapple. A bit brasher in the mouth, it's medium to full-bodied, concentrated and boldly flavored, finishing with lingering citrus flavors of tangerine and grapefruit.

 
 

Dog Point Chardonnay 2017 Marlborough mit 95 Sucklingpunkten ausgezeichnetVerkostungsnotiz von James Suckling am 17 August 2019:

This has such complex and rich style to it with a flinty edge to the peach, grilled-lime and lemon-pith aromas. The palate has really rich textural layering and plenty of peach, grapefruit and pastry flavors. Resolved, powerful and smooth. Drink or hold. Screw cap.

 

24,86 EUR
33,15 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Dog Point Section 94 Sauvignon Blanc 2015 Marlborough
93

Weiteres zum Dog Point Section 94 Sauvignon:
Der Section 94 ist ein ganz besonderer Sauvignon blanc aus Neuseeland. Er ist eine spezielle Selektion. des Weingartens mit dem Namen Section 94. Zudem wird er mit wilden Hefen vergoren und bekommt dadurch seine ganz eigene Charakteristik.


93 Punkte bei Parker für den Dog Point Section 94 Sauvignon Blanc 2015 MarlboroughJoe Czerwinski bewertet den Dog Point Section 94 Sauvignon 2015 wie folgt:

Whole-bunch pressed and wild fermented in oak, the 2015 Section 94 is still in a bit of youthful funk. Hints of green onion and sweat appear on the nose, but the flavors are settling into a comfortable range of stone fruit, melon and pink grapefruit. It's medium to full-bodied, with a rich, almost creamy texture and a long, plush finish. Give it another year or two and drink it over the next 5-6.


 
26,22 EUR
34,96 EUR pro l
inkl. 16% MwSt.
Dog Point Pinot Noir 2016
91
96
 BIO 

96 Punkte James Suckling für den Dog Point Pinot Noir 2016Verkostungsnotiz von James Suckling:

Impressive structure and concentration. Terrific complexity in the mix here, too. Blueberries and mixed cherries on the nose and palate with a terrific layering of plush, assertive tannins and a fresh, vibrant kick into the finish. Drink or hold. Screw cap.



91 Punkte Wine Advocate für den Dog Point Pinot Noir 2016Verkostungsnotiz von Joe Czerwinski:

The 2016 Pinot Noir needs a year or two to come out of its shell. Subtle cinnamon and clove notes appear on the nose, along with black cherries and cola shadings. Medium to full-bodied, with a rich, velvety mid-palate, it finishes dry and firm.



 
32,12 EUR
42,83 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Dog Point Chardonnay 2016
93
95
 BIO 


95 Punkte James Suckling für den Dog Point Chardonnay 2016Verkostungsnotiz James Suckling vom 22. Januar 2019:

This is beautifully curated complexity, applied to very bright, powerful and concentrated chardonnay fruit. White peaches and grilled hazelnuts lead to a palate with a subtly creamy array of grilled-peach and hazelnut-praline flavors to close. Delicious. Drink now. Screw cap.
 
93 Punkte Wine Advocate für den Dog Point Chardonnay 2016Verkostungsnotiz von Joe Czerwinski vom 29. März 2019:

A blend of Mendoza and Clone 95, all wild-fermented in barrel with 15% new oak, the 2016 Chardonnay is a terrific effort. Struck flint and pencil shavings mark the nose, alongside toasted almonds, pineapple and melon notes. It's medium to full-bodied, with a silky texture and long, citrusy finish. It should age up to a decade.


 
24,86 EUR
33,15 EUR pro l
inkl. 16% MwSt.
Dog Point Section 94 Sauvignon Blanc 2017 Marlborough
96
 BIO 

Der Section 94 ist ein ganz besonderer Sauvignon Blanc aus Neuseeland. Er ist eine spezielle Selektion des Weingartens mit dem Namen Section 94. Zudem wird er mit wilden Hefen vergoren und bekommt dadurch seine ganz eigene Charakteristik.

So erkennt man im Glas vom ersten Moment an die edlen vegetabilen Eindrücke, die diesen Sauvignon Blanc zu einem ganz besonderen Vertreter seiner Art machen. Auch edle Noten von Grapefruit, Zitrus und weißen Blüten sind deutlich wahrnehmbar im Vordergrund. Dank des langen Holzkontakts unterlegen in Nase und Gaumen auch spannende Rauchnoten das Geschmacksbild, die mitunter dezent an Streichhölzer erinnern können. Am Gaumen kommen neben der rassig präsenten Säure auch eine fast aristokratisch anmutende Cremigkeit sowie nussige Töne zur Geltung, die der Wein dem enorm langen Hefekontakt verdankt. Insgesamt ist der Sauvignon Blanc Section 94 ein unnachahmliches, großartiges Weinerlebnis, mit dem das Team um Dog Point uns restlos begeistert hat.

Daher unsere Empfehlung: Unbedingt probieren!
 

96 Suckling Punkte für den Dog Point Section 94 Sauvignon Blanc 2017 MarlboroughJames Suckling bewertet den Dog Point Section 94 Sauvignon Blanc 2017 Marlborough im Dezember 2019 wie folgt:

This offers a complex take on fruit-driven sauvignon style with fresh limes and lemons, as well as peaches on offer and there’s a succulent wrap of smooth-textured fruit to close. Drink now. Screw cap.



 
25,83 EUR
34,44 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Dog Point Pinot Noir 2017
91
95
 BIO 


Der Pinot Noir 2017 von Dog Point bietet im Glas ein tiefgründiges Rubinrot auf. In der Nase hat er kraftvoll parfümierte Aromen von roten Beerenfrüchten und feine Pflaumentöne. Diese Töne werden von getrockneten Kräuternoten und den für Dog Point so charakteristischen braunen Gewürzfacetten unterstützt. Dank des opulenten Fassausbaus erkennt man zudem eine komplexe Rauchigkeit. Am Gaumen steht zunächst ein dichter Kern saftiger Früchten im Vordergrund, umspielt von kräftigen aber zugleich auch fein eingewobenen Gerbstoffen. Der rebsortentypische feine Säurenerv trägt all das sehr elegant bis in den langen Abgang hinein.

Der Dog Point Pinot Noir 2017 hat definitv alle Eigenschaften für ein langes Reifefenster.
 


95 Punkte James Suckling für den Dog Point Pinot Noir 2017James Suckling bewertet den Dog Point Pinot Noir 2017 im Dezember 2019 wie folgt:

This is very convincing, complex and downright impressive pinot noir. The intense aromas of ripe cherries and plums are framed in such intensely attractive oak spice and earthy, sous-bois complexity. The palate has regal, polished and powerful tannin and carries a vibrant core of very attractive, rich dark cherries. Drink or hold. Screw cap.



91 Punkte Wine Advocate für den Dog Point Pinot Noir 2017Joe Czerwinski bewertet den Dog Point Pinot Noir 2017 im März 2020 wie folgt:

Not the flashiest or most flamboyant vintage for this wine, the medium-bodied 2017 Pinot Noir is taut and tight, with subtle notions of green rose hips entwined with white strawberries and tart raspberries. Endowed with silky tannins and ample concentration, it should improve over the next couple of years and drink well for up to a decade.



96 Punkte - Bob Campbell !
"Deliciously fruit pinot noir with plum, dark cherry, anise, spice and nutty oak flavours among the more obvious descriptors. A dense wine with underlying power and obvious potential but dangerously drinkable now. This must be one of Marlborough’s most consistently top reds. And it’s organic."


 
32,12 EUR
42,83 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Greywacke Sauvignon Blanc 2019 Marlborough
91
Beim Greywacke Sauvignon Blanc aus Marlborough zeichtet sich Kevin Judd aus Winemaker verantwortlich. Auch der Graywacke Sauvignon Blanc 2019 ist wieder hervorragend gelungen.

91 Punkte vom Wine Advocate für denJoe Czerwinski bewertet den Graywacke Sauvignon Blanc 2019 am 31. März 2020

Subtle scents of snap peas mark the nose of the 2019 Sauvignon Blanc. There's passion fruit as well, plus pink grapefruit and a slight crushed tomato-leaf component. It's similarly complex on the palate, where it's medium-bodied, with a strong core of grapefruity acids that give it backbone and length.

 

16,90 EUR
22,53 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Greywacke Chardonnay 2015
93
94
92

93 Parker Punkte für den Greywacke Chardonnay 2015Joe Czerwinski bewertet den Greywacke Chardonnay 2015 im Februar 2018 wie folgt:

A harmonious blend of roasted hazelnuts and toasted grain accents pineapple fruit in Greywacke's 2015 Chardonnay. This looks to be the best vintage of Chardonnay Kevin Judd has made to date, showing great texture, class and length. It's medium to full-bodied yet shows great length and elegance to its citrusy fruit profile.


94 Punkte bei James Suckling für den Greywacke Chardonnay 2015James Suckling bewertet den Greywacke Chardonnay 2015 im Oktober 2019 wie folgt:
 
Very rich, complex and layered in all respects, this is still super fresh with a little bottle age to show. The aromas of fresh and grilled yellow peaches sit attractively amid toasted-grain and hazelnut notes. The rich and complex palate holds long and smooth. Drink now. Screw cap.


92 Punkte vom Wine Spectator für den Greywacke Chardonnay 2015Thomas Mathews bewertet den Greywacke Chardonnay 2015 im Oktober 2018 wie folgt:

Creamy lemon meringue, yellow apple and pear notes are pure, stylish and supple, with delicate accents of spice and toast. Strikes the right balance between intense flavors and an elegant frame. Drink now. 200 cases imported. — MW 


 
28,76 EUR
38,35 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Greywacke Wild Sauvignon 2017 Kevin Judd Marlborough
94

Winemaker Kevin Judd ist eine Art Legende! Der Greywacke Wild Sauvignon Blanc Wild Ferment Marlborough reiht sich ein in eine Vielzahl von Weinen, die unkonventionell und dennoch (oder vielleicht deswegen?) überragend sind. Wild ferment ist das Pendant zum Deutschen Begriff der Spontangärung mit kellereigenen Hefen, also ein für den Wein unglaublich naturnaher Prozess. So kann man Herkunft, Terroir und Typizität herausarbeiten, wie auf keine andere Art und Weise sonst.






 
24,50 EUR
32,67 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Greywacke Marlborough Pinot Noir 2017
95



95 Punkte James Suckling für den Greywacke Marlborough Pinot Noir 2017Verkostungsnotiz James Suckling vom 04. Dezember 2019:

A very complex and well-executed style that has everything from crushed violets to cherries, blueberries, tar, Christmas spice, earthy notes, plums, sappy nuances and more. The palate has a sleek, succulent feel with very plush, smooth tannins, drawing the fruit effortlessly deep. Drink or hold. Screw cap.




 
31,19 EUR
41,59 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Greystone Pinot Noir 2016 Waipara
92


Im Glas zeigt sich der Greystone Pinot Noir 2016 aus dem Waipara Valley in North Canterburry, Neuseeland, von einem erstaunlich dunklen Purpur mit Violettreflexen, die Farbe erinnert an Pflaume, ebenso die Nase, gepaart mit Aromen von Kirschen und leicht kräuterigen Noten. Im Mund Blaubeere, wieder Pflaume, herrlich reif, geschliffenes Tannin und etwas Holz. Ein voller Körper und Potential für gut 10 Jahre
 
92 Punkte James Suckling Greystone Pinot Noir 2015 WaiparaJames Suckling Tastingbericht 13.November 2017 über den Jahrgang 2015

This has attractive earthy appeal and mellow ripe red cherry fruits with suave spicy oak. The palate has an appealing open weave to the tannins placing plenty of flavors long and wide. Generous and drinkable. Drink now. Screw cap.
 
93/100 Bob Campbell MW
Moderately intense pinot noir with dark-fleshed plum, black cherry, liquorice and smoky bacon flavours. Quite a soft and accessible wine, with a structure of gentle tannins. A mellow pinot that's a little oak dominant at this early stage but that should integrate with a little bottle age.
 



 
25,69 EUR
34,25 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Greystone Barrel Fermented Sauvignon Blanc 2017
91
 
Im Glas zeigt der Greystone Barrel Fermented Sauvignon Blanc 2016 ein blasses Zitronengelb mit leichten Grünreflexen, die Nase präsentiert Aromen von Limone, Ananas und Stachelbeere. Im Mund sorgt das Wachstum der Reben auf Kalkböden für mineralische Struktur, gepaart mit rassiger, gut eingebundener Säure. Hier wird Spannung aufgebaut, gepaart mit hoher tropischer Fruchtintensität und langem Finish, ein traumhafter Sauvignon Blanc!
 
91 Punkte Suckling für den Greystone Barrel Fermented Sauvignon Blanc 2017Verkostungsnotiz von James Suckling vom 08. Oktober 2018:

An attractive, restrained, barrel-fermented style that has guava and limes that build to green mangoes on the palate. Very nicely restrained and balanced style here. From organically grown grapes. Drink now. Screw cap.


 
16,08 EUR
21,44 EUR pro l
inkl. 16% MwSt.
Greystone Chardonnay 2016 Waipara
93
 
Greystone Chardonnay 2016 WaiparaVerkostungsnotiz von James Suckling vom 13. November 2017:

A bold, dense and smoothly rendered chardonnay that has plenty of spiced, creamed pear fruit aromas as well as ripe peaches and nectarines. The palate is glossy, full and rich. Honey and stone fruits soak every corner of the mouth. Good concentration. Drink now. Screw cap.


 
Nicht käuflich
 
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 16 Artikeln)