Ca dei Frati Rosa dei Frati 2023 Riviera del Garda
Ca dei Frati Rosa dei Frati 2023 Riviera del Garda

weiteres von

Ca dei Frati Rosa dei Frati 2023 Riviera del Garda

Art.Nr.:
2023005727
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Italien
Region:
Lombardei
Rebsorte(n):
Groppello | Marzemino | Sangiovese | Barbera
Bodenformation:
Kalk. Ton. Lehm und Sand
Qualitätsstufe:
DOC
Ausbau::
6 Monate im Edelstahltank auf der Feinhefe, 2 Monate Flaschenreifung
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Korkverschluss
Alkoholgehalt in Vol.%:
12.50
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Ca dei Frati. Vai Frati 22. 25019 Lugana di Sirmione
12,90 EUR
17,20 EUR pro l

17,20 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Ca dei Frati Grappa di Lugana - 0.5 Liter




Der Ca dei Frati Grappa di Lugana wird auf weichem Trester der Traube Turbiana destilliert, einer der autochtonen Rebsorten der Region. Weich und saftig im Geschmack, mit straffer Struktur, natürlich traditionell trocken im Stahltank ausgebaut, reift der Ca dei Frati Grappa di Lugana für 24 Monate, bevor es zu Ihnen auf den Tisch zum Digestiv geht.


 
31,90 EUR
63,80 EUR pro l
Ca dei Frati Pietro dal Cerro Grappa di Amarone - 0.5 Liter




Der Ca dei Frati Pietro dal Cerro Grappa di Amarone wird aus feinstem Traubentrester des kostbaren Amarone destilliert. Für den einzigartigen Geschmack und die unverwechselbare Weichheit reift der Ca dei Frati Pietro dal Cerro Grappa di Amarone danach für mindesten 24 Monate in Barriques - welche natürlich zuvor zur Reifung des Amarone dienten.



 
34,90 EUR
69,80 EUR pro l
Chateau Gruaud Larose 2018 Saint Julien
95-97
95-96
89-92
 
Für diesen Wein nehmen wir nun noch gerne Ihre Vorbestellung entgegen.
Die Auslieferung wird dann im ersten Halbjahr 2023 nach Absprache erfolgen.


 
Den Chateau Gruaud Larose 2018 Saint Julien verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: Christian Balog beschreibt den Wein wie folgt:

Mittlerer Körper mit aufhellendem Rand, gute frucht zeigend. Am Gaumen sehr schönes Aromenspiel, tolle Länge und ganz klares Finish, das macht schon jetzt viel Spass. 93-95+ Punkte.


 
95-96 Sucklingpunkte für den Chateau Gruaud Larose 2018 Staint JulienJames Suckling bewertet den Chateau Gruaud Larose 2018 Saint Julien wie folgt:

This is really generous and rolls off the tongue with ripe and velvety tannins and a fresh undertone. Full-bodied, firm and silky. Extremely long and flavorful. Very complex already.

 
95-97 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Gruaud Larose 2018 Staint JulienLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Gruaud Larose 2018 Saint Julien wie folgt:

The 2018 Gruaud Larose is blended of 67% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot and 9% Cabernet Franc, with a pH of 3.88 and 14.2% alcohol. Deep garnet-purple in color, it leaps from the glass with bold black cherries, mulberries, plum preserves and blackcurrant cordial scents with hints of menthol, lilacs, licorice and cloves plus wafts of fallen leaves and tilled soil. Medium to full-bodied with a taut core of ripe, densely packed. muscular fruit, it has a firm line of ripe, grainy tannins and just enough freshness, finishing long and spicy. Very exotic Gruaud!

 
89-92 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Gruaud Larose 2018 Staint JulienAntonio Galloni bewertet den Chateau Gruaud Larose 2018 Saint Julien wie folgt:

The 2018 Gruaud Larose is inky, jammy and full-bodied. Crème de cassis, blackberry jam, spice, lavender and mint give the 2018 much of its extroverted personality. Gruaud Larose is one of the most extroverted wines on the Left Bank. The richness and elevated ripeness is evident in the 2018. It will be interesting to see what elevage brings. For my taste. Gruaud is on the edge of being too much. The blend is 67% Cabernet Sauvignon. 24% Merlot and 9% Cabernet Franc.

 
Für diesen Wein nehmen wir nun noch gerne Ihre Vorbestellung entgegen.
Die Auslieferung wird dann im ersten Halbjahr 2023 nach Absprache erfolgen.

 
VORVERKAUF
Vielen Dank für Ihr Interesse - wir prüfen zunächst Ihre Anfrage.

 
98,00 EUR
130,67 EUR pro l
La Dame de Montrose 2018 Zweitwein von Chateau Montrose
90-92
95-96
90-92
Den La Dame de Montrose 2018 Zweitwein verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: CB Weinhandel bewertet den La Dame de Montrose 2018 Zweitwein von Chateau Montrose wie folgt:
90-92+ Punkte


Cuvee: 39 Cabernet Sauvignon / 52 Merlot / 4 Cabernet Franc / 5 Petit Verdot Erntezeitpunkt: zwischen 17. September und 5 October Dichter Kern. kaum Aufhellung zum Rand hin. Die Nase zeigt sich sehr schön offen. mit viel dunkler und reifer Frucht. Cassis. Brombeere etwas Würze und Graphit. Im Mund satt und klar von der Frucht getragen. schöne frische Säure im Finale.
 
95-96 Sucklingpunkte für den La Dame de Montrose 2018 Zweitwein von Chateau MontroseJames Suckling bewertet den La Dame de Montrose 2018 Zweitwein von Chateau Montrose wie folgt:

Very dense center palate to the La Dame this year with purity of fruit and round. velvety tannins. Juicy. too. Sexy. Reminds me of the 1989 Montrose!
 
90-92 Punkte vom Wine Advocate für den La Dame de Montrose 2018 Zweitwein von Chateau MontroseLisa Perrotti Brown bewertet den La Dame de Montrose 2018 Zweitwein von Chateau Montrose wie folgt:

Composed of 52% Merlot. 39% Cabernet Sauvignon. 5% Petit Verdot and 4% Cabernet Franc. harvested from September 17 to October 5. the deep garnet-purple colored 2018 La Dame de Montrose delivers a profound nose of baked plums. blackberry preserves and raisin cake with touches of dark chocolate. licorice. Chinese five spice and sandalwood. Full-bodied. rich and opulent in the mouth. it fills the palate with ripe. generous fruit. backed by firm. rounded tannins and seamless freshness. finishing long and spicy.
 
90-92 Punkte vom Vinous-Team für den La Dame de Montrose 2018 Zweitwein von Chateau MontroseAntonio Galloni bewertet den La Dame de Montrose 2018 Zweitwein von Chateau Montrose wie folgt:

The 2018 La Dame de Montrose is a wine of pure and total sensuality. Deep. textured and beautifully perfumed. La Dame has so much to offer. Dark red fruit. wild flowers. cedar. sweet tobacco and anise give La Dame striking aromatic presence to play off its rich. layered fruit. Powerful and very Saint-Estèphe in bearing. La Dame is gorgeous in 2018. I won't be surprised if the 2018 turns out even better than this note suggests.
 
49,00 EUR
65,33 EUR pro l
Chateau Montrose 2018
98+
98
95-98
100
98 Sucklingpunkte für denJames Suckling bewertet den Chateau Montrose 2018 Saint Estephe wie folgt:

Purity and beauty on the nose with blackberry, blueberry, raspberry, crushed-stone and violet character. A full-bodied red with masses of polished tannins and intense flavors of currants and blackberries. Juicy finish. Super depth to this. Goes on for minutes. Try after 2027.
 
98+ Punkte vom Wine Advocate für denLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Montrose 2018 Saint Estephe wie folgt:

The 2018 Montrose is a blend of 72% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, 6% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot. Very deep garnet-purple in color, it needs a good amount of air to unlock the vibrant scents of crushed blackberries, preserved plums and cassis with suggestions of star anise, cedar chest, underbrush, Indian spices and iron ore, plus an emerging waft of violets. The full-bodied palate features the most exquisitely ripe tannins, offering a rock-solid backbone with tons of freshness lifting the taut, muscular fruit, finishing long and mineral laced. Going back to this wine over a period of hours and then days further reveals a Montrose of great opulence, richness and depth. Incidentally, the IPT level this year is 82, which indicates a very high level of tannins, and yet they are so, so ripe. The alcohol is around 14.5%. But sit back, close your eyes and forget the numbers—this is pure hedonism in its youth with a fantastic 40+ years of cellaring ahead of it, during the course of which do not be at all surprised if you are blown away by a three-digit experience.
 
97 Punkte vom Vinous-Team für denAntonio Galloni bewertet den Chateau Montrose 2018 Saint Estephe wie folgt:

The 2018 Montrose is dazzling. Whereas so many 2018s are opulent and broad, Montrose is a wine of vertical explosive power. Ripe Cabernet aromatics soar out of the glass, making a strong first impression. Black cherry, leather, licorice, graphite and menthol develop later as the 2018 starts to open in the glass. The energy, vibrancy and drive here are palpable right out of the gate. Montrose is one of real stars of 2018. Don't miss it!
 
100 Punkte von Jeb Dunnuck Jeb Dunnuck im März 2021:

A full-bodied powerhouse as well as a perfect wine, the 2018 Château Montrose is a final blend of 72% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, and 6% Cabernet Franc that was raised in 60% new French oak. Boasting a deep purple hue as well as awesome levels of crème de cassis and smoky blackberry fruits and notes of tobacco, lead pencil, scorched earth, and chocolate, it's deep, opulent, and incredibly concentrated on the palate, with no shortage of mid-palate depth, tannins, or length. It reminds me a little of a fresher version of the 2003, although there's more Cabernet Sauvignon in 2018 as well as less Merlot. It has that classic Montrose minerality and backward, mineral-laced style, yet I suspect this will be drinkable in just 5-6 years and should evolve into a modern-day legend from this terroir.
 
199,90 EUR
266,53 EUR pro l
Champagne Jeaunaux-Robin Le Dessous de la Cabane Brut Rosé je Flasche 43,00€




Der Champagne Jeaunaux-Robin Le Dessous de la Cabane Brut Rosé ist eine Cuvée aus 60% Pinot Meunier. 30% Pinot Noir und 10% Chardonnay. Bis zu 30% der Cuvée sind aus dem Jahrgang 2013, der Mehranteil mit 70% ist aus dem Jahrgang 2014. Ausgebaut in Edelstahl und zu 15% im Holz, zeigt der Champagne Jeaunaux-Robin Le Dessous de la Cabane Brut Rosé eine einzigartige Fruchtkonzentration, die nach zweieinhalbjahren auf der Feinhefe und einer Dosage von 8 Gramm Restzucker breit daher kommt und von einer feinen Briochenuance getragen wird.



 
43,00 EUR
57,33 EUR pro l
Ca dei Frati Pietro dal Cero amarone della Valpolicella 2017
 
Amarone Pietro dal Cero 2011 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern Es gab einst eine Zeit, als die “Dal Cero” Veroneser waren. Heute kehren Igino. Gian Franco und Anna Maria in die östliche Gegend von Verona zurück, dem Vaterland des Vaters Pietro, dem diese Flasche gewidmet ist, um ihre Familiengeschichte zu wiederholen und den Wind dieser Orte wieder zu genießen. Sie tun dies mit einem weltweit emblematischen Wein der Veroneser Weinproduktion. dem Amarone.

Die rubinrote Farbe entführt dank ihres Timbres und ihrer Intensität. Das Ergebnis ist üppig mit einer köstlichen Sauerkirschmischung, die sich mit Schokoladennoten und süßen Gewürzen vermischt. Die Feinheit erhöht die blumige Komponente der purpurnen Rose. Balsamische Noten stechen mit einem Hauch von Sternanis und wildem Steinquendel immer überzeugender hervor. Die Tertiärelemente sind fein und lassen angenehme Noten von Arabica und sanftem Tabak erahnen. Bei Tisch findet er seinen höchsten Ausdruck zu würzigem Käse, lang gegartem Fleisch, Schmorbraten und Wild.

 
Amarone 2011 Pietro das Cero von ca dei Frati günstig kaufen






 
49,90 EUR
66,53 EUR pro l
Reichsrat von Buhl 2016 Rose Brut Sekt 1.5l Magnum je Flasche 44.90€
 
Magnum

"100% Spätburgunder, wie alle von Buhl Weine und Sekte 100% Pfalz. 12 Monate auf der Hefe gereift, pünktlich dégorgiert für den Sommer und wie Sascha Speicher. Chefredakteur des Sommelier Magazins schreibt „endlich auch ein Rosé brut, der so richtig knallt“."

Mai 2015 Stephan Reinhardt:
"The salmon-colored 2013 Von Buhl Spätburgunder Rosé Brut displays a delicate though fruit-intense and almost musty bouquet of red fruits, mostly cherries and raspberries. This is clear, fresh and straight on the palate where Morello cherries dominate the medium-bodied Sekt with its grippy, but also slightly tannic, finish."

Magnum
 
44,90 EUR
29,93 EUR pro l
Ca dei Frati Brolettino Lugana 2019



Der Brolettino Lugana 2016 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern








Der grosse Bruder des I Frati Lugana

Es ist der Wein der einheimischen Rebsorte: die Turbiana-Rebe. Die gelesenen Trauben, die bis Mitte Oktober voll gereift geerntet werden und der geeignete Boden ermöglichen uns ein gut strukturiertes Produkt mit großer Alterungsfähigkeit. Beim Trinken kommt seine Komplexität zum Vorschein. In der Nase zeigt er einen Hauch von reifen Früchten. Pfirsichen. gelben Äpfeln. fleischigen Rosen mit frischen und Balsamico-Noten. Am Gaumen ist er gut strukturiert. begleitet von guter Säure und den charakteristischen Würze. den Gaumen vollständig reinigt. der von feinen Düften überfallen wird. Ideal für Wintersuppen. Hülsenfrüchte und Pasta mit hellen Saucen. weißem Fleisch und Geflügel. mittelscharfen Käsesorten und zu lang und üppig gekochten Fischen und Krustentieren.


 
Nicht käuflich
Ca dei Frati Lugana I Frati 2023
Der I Frati Lugana 2017 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern Der Ca dei Frati I Frati Lugana besteht aus 100% Trebbiano di Lugana.

Er ist der ganze Stolz des Hauses Ca dei Frati. .... dieser Wein, der sie berühmt hat werden lassen und auch weiterhin das Image des Unternehmens ist. Es hat eine direkte Verbindung zu seiner Rebsorte, der Turbiana, der einheimischen Rebe. Er war als Jahrgangswein gedacht, zeigt sich aber nach einigen Jahren nach dem Abfüllung von seiner besten Seite. In seiner Jugend ist er frisch, geradlinig und besitzt große Finesse und Eleganz mit zarten Noten von weißen und Balsamico-Blüten, Aprikosenduft und Mandeln. Die Zeit ermöglicht es ihm, sich zu entwickeln, die Mineralnoten entschiedener auszudrücken und so seine Komplexität mit jodierten Düften, Gewürzen und kandierten Früchten zu gewinnen. Im Mund ist er dank seiner würzigen Essenz, begleitet von lebhafter und überschwänglicher Säure fähig, den ganzen Gaumen zu umfassen. Als junger Wein sollte er mit etwa 10 Grad zu kalten oder lauwarmen, aber delikaten Vorspeisen serviert werden und begleitet dampfgegarte oder gegrillte Fischgerichte.

Der 2023 wurde von den Kritikern noch nicht bewertet. Daher die Falstaff-Notizen für den Vorgänger:
 
91 Punkte vom Falstaff für den Ca dei Frati Lugana I Frati 2022Die Bewertung des  Falstaff für den Ca dei Frati Lugana I Frati 2022:

Helles Strohgelb mit grünlichem Schimmer. In der Nase etwas verhalten, reife Frucht und gelbe Blüten, im Nachhall Küchenkräuter. Toller Körper, satter Fruchtschmelz mit leichtem Druck, reichhaltig und intensiv, anhaltend.
12,90 EUR
17,20 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Domaine Lafage Gallica Rosé 2022 für 13.90€
Aus der sonnenreichsten Region Frankreichs, zwischen Meeresbrisen, Bergen und Tramontana

Der Rosé Gallica ist nach einer alten, stark duftenden Rosensorte benannt, die man früher in den Gärten von Mas Miraflors, dem Sitz der Domaine Lafage in Canet en Roussillon, fand. Glänzende, blasse Robe mit silbrigen Reflexen. Kräftige Aromen von schwarzen Johannisbeerknospen und Zitrone in Verbindung mit frischem Rosmarin. Der Wein ist am Gaumen strukturiert und verfügt über eine große Länge. Die Frische des Domaine Lafage Gallica Rosé 2022 passt perfekt zu feinen Gerichten. Genießen Sie ihn zu Auberginenkaviar, gebratenen Gambas oder auch zu gegrillter Seezunge.

 
13,90 EUR
18,53 EUR pro l
Ca dei Frati Lugana I Frati 2023
Der I Frati Lugana 2017 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern Der Ca dei Frati I Frati Lugana besteht aus 100% Trebbiano di Lugana.

Er ist der ganze Stolz des Hauses Ca dei Frati. .... dieser Wein, der sie berühmt hat werden lassen und auch weiterhin das Image des Unternehmens ist. Es hat eine direkte Verbindung zu seiner Rebsorte, der Turbiana, der einheimischen Rebe. Er war als Jahrgangswein gedacht, zeigt sich aber nach einigen Jahren nach dem Abfüllung von seiner besten Seite. In seiner Jugend ist er frisch, geradlinig und besitzt große Finesse und Eleganz mit zarten Noten von weißen und Balsamico-Blüten, Aprikosenduft und Mandeln. Die Zeit ermöglicht es ihm, sich zu entwickeln, die Mineralnoten entschiedener auszudrücken und so seine Komplexität mit jodierten Düften, Gewürzen und kandierten Früchten zu gewinnen. Im Mund ist er dank seiner würzigen Essenz, begleitet von lebhafter und überschwänglicher Säure fähig, den ganzen Gaumen zu umfassen. Als junger Wein sollte er mit etwa 10 Grad zu kalten oder lauwarmen, aber delikaten Vorspeisen serviert werden und begleitet dampfgegarte oder gegrillte Fischgerichte.

Der 2023 wurde von den Kritikern noch nicht bewertet. Daher die Falstaff-Notizen für den Vorgänger:
 
91 Punkte vom Falstaff für den Ca dei Frati Lugana I Frati 2022Die Bewertung des  Falstaff für den Ca dei Frati Lugana I Frati 2022:

Helles Strohgelb mit grünlichem Schimmer. In der Nase etwas verhalten, reife Frucht und gelbe Blüten, im Nachhall Küchenkräuter. Toller Körper, satter Fruchtschmelz mit leichtem Druck, reichhaltig und intensiv, anhaltend.
12,90 EUR
17,20 EUR pro l
Frescobaldi 2023 Rose Alie Ammiraglia
NEU
92
Elegant und bezaubernd, so wie die namensgebende Figur aus der griechischen Mythologie, Alìe, eine der Meeresnymphen und Symbol für Sinnlichkeit und Schönheit. Im Glas zeigt sich der Frescobaldi 2023 Rose Alie Ammiraglia in einer dezenten Farbtiefe. In der Nase zeigt er neben den fruchtigen Komponenten von Zitrus und Nektarine zarte florale Anklänge, die von frischen Kräuternoten dezent begleitet werden. Am Gaumen zeigt er eine bemerkenswerte Frische. Und man meint immer auch, eine Spur salzige Meeresbrise mit im Glas zu haben.
 
 
92 Punkte vom Falstaff für den Frescobaldi 2022 Rose Alie AmmiragliaDem Jagrgang 2022 gaben Othmar Kiem und Simon Staffler 92 Falstaff-Punkte:

"Strahlendes Hellrosa mit funkelndem Kern. In der Nase mit Aromen von roter Pampelmuse, Stachelbeere und einem Touch Brennnessel, im Nachgang mineralisch. Straff am Gaumen, mit viel Zug, saftiger Frucht und langem Abgang."
11,95 EUR
15,93 EUR pro l
Ca dei Frati Pietro dal Cero amarone della Valpolicella 2017
 
Amarone Pietro dal Cero 2011 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern Es gab einst eine Zeit, als die “Dal Cero” Veroneser waren. Heute kehren Igino. Gian Franco und Anna Maria in die östliche Gegend von Verona zurück, dem Vaterland des Vaters Pietro, dem diese Flasche gewidmet ist, um ihre Familiengeschichte zu wiederholen und den Wind dieser Orte wieder zu genießen. Sie tun dies mit einem weltweit emblematischen Wein der Veroneser Weinproduktion. dem Amarone.

Die rubinrote Farbe entführt dank ihres Timbres und ihrer Intensität. Das Ergebnis ist üppig mit einer köstlichen Sauerkirschmischung, die sich mit Schokoladennoten und süßen Gewürzen vermischt. Die Feinheit erhöht die blumige Komponente der purpurnen Rose. Balsamische Noten stechen mit einem Hauch von Sternanis und wildem Steinquendel immer überzeugender hervor. Die Tertiärelemente sind fein und lassen angenehme Noten von Arabica und sanftem Tabak erahnen. Bei Tisch findet er seinen höchsten Ausdruck zu würzigem Käse, lang gegartem Fleisch, Schmorbraten und Wild.

 
Amarone 2011 Pietro das Cero von ca dei Frati günstig kaufen






 
49,90 EUR
66,53 EUR pro l
Bodegas Inurrieta Mediodia 2021 Rosado 6.50€



Mit einer beeindruckend kräftigen himbeerrosa Farbe kommt der Bodegas Inurrieta Mediodia 2021 Rosado daher. Kein Wunder, wird der Rosado doch nach der Saignée-Methode hergestellt und, je nach Traubensorte, zwischen 24 und 48 Stunden kalt mazeriert. Die kühle Vergägrung sorgt dann für Aromen von roten Früchten, Grapefruit, Himbeerbonbon und auch etwas Rosenblüten. Am Gaumen präsentiert er sich frisch und vollmundig. Immer wieder Medaillengewinner bei den Wettbewerben etwa in Brüssel oder Madrid. Und vom spanischen Weinführer Guía Peñin mit 90 Punkten für den Jahrgang 2019 bedacht.


 
6,50 EUR
8,67 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Ca dei Frati Ronchedone 2021

Der Ronchedone 2015 vino Rosso von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern In der Gegend, in der sich die ersten Moränenhügel erheben, werden auch Rotweine voller Geschmack und Stärke gewonnen. Und der Ronchedone ist dafür der absolute Beweis. Von dem Moment an, als man erahnte, dass einige Gegenden und Mikroklimate für die Produktion eines solchen Weines geeignet waren, sehnte man ihn sich herbei. Marzemino, Sangiovese und 10% Cabernet führen zu einem Wein, der nicht unbemerkt bleiben kann. In der Nase ist er sehr reich an Noten von roten Früchten, mazerierten Heidelbeeren, in Alkohol eingelegte Sauerkirschen, Balsamico-Noten und Konfitüre. Am Gaumen ist er kraftvoll und energisch, sauber, würzig, mit einem guten Säuregehalt. Kennzeichen des Bodens des Gardasees. Er ist ideal zu rotem Fleisch mit mittlerer und langer Zubereitung. Feder- und Haarwild, gelagertem Käse, reichhaltigen Nudelgerichten und Suppen mit Fleisch.


 
Ronchedone 2015 vino Rosso von ca dei Frati günstig kaufen

 
17,90 EUR
23,87 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2023


Mit jahrgangstypisch stoffiger Struktur

Der Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2023 schafft es, sich an den Stil der Neuseeländischen Gewächse anzunähern, dabei aber individuell und weniger aufdringlich zu sein. Dann eben doch ein typisch Pfälzer Gewächs. Anfänglich mit ätherischer Nase, dann mehr und mehr Exotik wie Mango und Stachelbeere. Eine komplexe Struktur gepaart mit animierender Säure. So entsteht mit dem Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2023 ein Wein, der sich nicht nur als Begleiter im Sommer eignet, sondern das ganze Jahr über Spaß macht und deutlich mehr kann, als man fürs Geld erwartet. Tolle Länge, viel Frucht und Mineralik. Fantastisch!
 
8,80 EUR
11,73 EUR pro l
Chateau Ste Michelle Cabernet Sauvignon Columbia Valley 2019
Fruchtig, ausbalanciert, strukturiert

"Wir stellen unseren Columbia Valley Cabernet so her, dass er konzentrierte rote Früchte aus Washington in einem zugänglichen Stil hervorhebt. Dies ist ein einladender Cab mit viel Komplexität und Struktur mit seidigen Tanninen," sagt Winemaker Brian Mackey über den Chateau Ste Michelle Cabernet Sauvignon Columbia Valley 2019.

Dabei spielet das Wetter dem Jahrgang 2019 mit seiner Frucht und Struktur  in die Karten. Die Wintertemperaturen vor der Vegetationsperiode 2019 waren durchschnittlich und der Austrieb verlief normal. Die warmen Frühlingstemperaturen schufen ausgezeichnete Bedingungen für das Wachstum der Reben und die frühe Fruchtentwicklung. Die Temperaturen im Sommer waren mild, gefolgt von kühleren Herbsttemperaturen, die ideal für die Erhaltung des Säuregehalts und die Entwicklung schöner Fruchtaromen waren.
13,95 EUR
18,60 EUR pro l
Flaschenfoto Weingut Gerhard Klein Grauburgunder 2023 zu 8.30€




Gerhard Klein Grauburgunder 2023 ist zwar ein typischer Grauburgunder, der mehr Intensität mitbringt als der Weißburgunder, aber trotzdem ein eigenständiger Wein. Das hohe Maß an Mineralik, das bei Gerhard Klein angestrebt wird, ist vorhanden und macht den Wein lebendig, was vielen Grauburgundern in diesem Preissegment abgeht. Trotzdem mit üppiger Primärfrucht nach Birne und Quitte ausgestattet, gepaart mit leichter Würze und animierender Struktur, ein komplexer Gutswein, wie man ihn selten findet.



 
8,30 EUR
11,07 EUR pro l