Villa Cerna Primocolle Chianti Classico DOCG 2017
Villa Cerna Primocolle Chianti Classico DOCG 2017

weiteres von

TOP
-6%

Villa Cerna Primocolle Chianti Classico DOCG 2017

Art.Nr.:
2021006204
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Italien
Region:
Toskana
Lage:
Chianti Classico
Rebsorte(n):
95% Sangiovese | 5% Colorino
James Suckling:
93
Bodenformation:
alkalische Böden mit hohem Skelettanteil
Qualitätsstufe:
DOCG
Ausbau::
9 Monate im Barrique gereift
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
5 – 10 Jahre
dekantieren / karaffieren:
nein
Trinktemperatur (in Grad °C):
16 – 18
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Bordeaux
unsere interne Kategorie:
Best Buy
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Famiglia Cecchi - Località Isole. 1 - Barberino Val d'Elsa. 1. 50021 Barberino Val D'elsa FI. Italien
statt 13,90 EUR
Jetzt 12,99 EUR

17,32 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Castello di Ama Chianti Classico AMA 2019
94
92
 
94 Sucklingpunkte für den Castello di Ama Chianti Classico AMA 2019James Suckling beschreibt den AMA Chianti Classico 2019 im July 2021 wie folgt:

This is really juicy and delicious with ripe cherries and berries, as well as some bark and dried orange. Medium to full body with round, refined tannins and a flavorful finish. Transparent and linear. Lively at the end. Excellent energy. Drink or hold.

 
92 Punkte vom Vinous-Team für den Castello di Ama Chianti Classico AMA 2019 Antonio Gallonibeschreibt den AMA Chianti Classico 2019 im September 2021 wie folgt:

A silky, open-knit wine, the 2019 Chianti Classico Ama is wonderfully alluring from the very first taste. This gracious, aromatically expressive Chianti Classico from the estate's young vines, will drink beautifully upon release.
 
21,50 EUR
28,67 EUR pro l
Castello di Ama Chianti Classico Gran Selezione San Lorenzo 2016
95
94
94
 
2016 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Ama San Lorenzo mit 94 Punkten bei VinousAntonio Galloni beschreibt den 2016 Chianti Classico Gran Selezione San Lorenzo im August 2019 wie folgt:

The 2016 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Ama San Lorenzo is a blend taken from Ama's four core estate vineyards. Black cherry. graphite. sage. mint. juniper berries and licorice give the San Lorenzo a distinctly dark. brooding profile to match its powerful feel. The big tannins need time to soften. but there is certainly plenty to look forward to. Stylistically. San Lorenzo is closest to Bellavista. with which it shares a decidedly somber feel. This is such a gorgeous wine.

 
2016 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Ama San Lorenzo mit 94 Punkten bei James SucklingJames Suckling beschreibt den 2016 Chianti Classico Gran Selezione San Lorenzo im July 2019 wie folgt:

This is very polished and refined with chocolate. walnut and berry aromas and flavors. Medium to full body. Licorice and berry undertones. Balanced. as always. Drink or hold.

 
Castello di Ama Chianti Classico Gran Selezione San Lorenzo 2016 mit 95 Parker Punkten bewertetMonica Larner beschreibt den 2016 Chianti Classico Gran Selezione San Lorenzo am 19. September 2019 wie folgt:

The 2016 Chianti Classico Gran Selezione San Lorenzo is immediately more inky and balsamic in terms of aromas. As soon as you lift the wine to your nose. you get pretty tones of blackberry. cassis. rosemary essence. licorice and a touch of medicinal herb. I love when Sangiovese produces those elegant aromas. and for that reason. this wine stands tall among the three single-vineyard expressions from Marco Pallanti and Castello di Ama. It shows fiber. richness and lasting structure with a very well-managed quality of tannins.
 
43,50 EUR
58,00 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Le Pupille Morellino di Scansano Riserva 2018 DOC
NEU
93+
94
 
93 Punkte vom Wine Advocate für denMonica Larner im Oktober 2021:

The Fattoria le Pupille 2018 Morellino di Scansano Riserva is Sangiovese with an addition of 10% Cabernet Sauvignon (drawn from various vineyard sites, including the historic plot that makes Saffredi, the estate's top wine). Fermentation occurs in stainless steel, just like with all the other estate reds, and this Riserva goes into oak casks for 15 months. The 2018 and 2019 vintages share similar characteristics in that they are both cooler, certainly compared to 2020. This is a solid, mid-weight red that boasts a very pretty and vibrant bouquet. There are floral notes and wild cherry capped by graphite or pencil shavings. The wine reveals a lovely, dark garnet color in the glass, and some of that oak spice comes out as well.

 
94 Sucklingpunkte für denDer JG 2018 ist noch nicht bewertet.
James Suckling beschreibt den Wein im Juli 2019 wie folgt:


This is very dense and polished with a beautiful texture of fruit and polished tannins. Creamy and caressing. Full body. Tight and intense. Complex flavors of berries. spices. cedar and chocolate. as well as light meat. Equal to the excellent 2015. Sangiovese and cabernet sauvignon. Drink or hold.
 
16,90 EUR
22,53 EUR pro l
Villa Rosa RIbaldoni Chianti Classico 2016
TOP
91
 
CB Weinhandel:
Einschätzung von Christian Balog: Bitte unbedingt probieren.

Der Villa Rosa Chianti Classico Ribaldoni 2016 ist die Pure Eleganz und der komplexe Ausdruck der Sangiovesetraube. Die Weinberge der Villa Rosa liegen auf einer höhe von etwa 400 Metern und besitzen so die perfekten Bedingungen um einen Sangiovese reifen zu lassen der sowohl pure saftige Frucht als auch die floralen und würzigen Anklänge perfekt zum Ausdruck bringt. Die stetigen Winde auf dem Anwesen verhelfen den Reben zu perfekter Reife bei grosser Eleganz. Im Mund präsentiert er sich rein. straff. aromatisch und mit einer seidigen Tanninstruktur. Ein Eleganzmonster!

 
91 Punkte James Suckling für den Ribaldoni 2016 Chianti Classico Villa RosaJames Suckling beschreibt den Primocolle am 14 April 2019 wie folgt:

Fresh red plums. herbs. tea leaves and a touch of wet earth. Medium body. some grainy tannins and a spicy finish. Drink now.
 
Nicht käuflich

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Weedenborn Chardonnay trocken Rheinhessen 2021
 
Stephan Reinhardt vom Wine Advocate zeigte sich im September 2021 überrascht davon, dass auch die Chardonnays von, wie er schreibt, "Deutschlands Mrs. Sauvignon" so überzeugend sind. Der Weedenborn Chardonnay trocken Rheinhessen 2021 wurde nach dem leichten anmahlen der Beeren und einer circa 18-stündigen Maischestandzeit im Holzfss ausgebaut.

Der Jahrgang 2021 wurde noch nicht bewertet. Hier die Bewertung für den Vorgänger-Jahrgang.

90 Sucklingpunkte für den Weedenborn Chardonnay trocken Rheinhessen 2020James Suckling im Oktober 2021 über den Weedenborn Chardonnay trocken Rheinhessen 2020:

Lots of fresh-pear aromas with a touch of toasty oak, the medium-bodied palate crisp and lively with lovely freshness. Well-integrated, lemony acidity. Good length with some chalky minerality. Drink now. Screw cap.

 
90 Punkte vom Falstaff für den Weedenborn Chardonnay trocken Rheinhessen 2020"Ein anspruchsvoller Einstieg in die Welt des Chardonnays" meint der Falstaff, und weiter:

Zunächst wenig Primärfrucht im Duft, es öffnet sich ein steiniges Ambiente, dann auch Birne, etwas Quittenschale, Kräuter, feine Hefe. Schlank und bündig gebaut mit Zug, Würze, Mineralität und Geschmeidigkeit.
 
9,90 EUR
13,20 EUR pro l
Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2018 je Flasche 10.50€




93 Sucklingpunkte für den Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2018Verkostungsnotiz von James Suckling im Juni 2022:

Sweet plums and red and black berries with a savory edge of dried meat, licorice and iron. This is quite approachable now, with its medium body and chalky tannins that melt away with the savory fruit on the palate. Excellent length. Already drinkable, but give it another year to allow it to develop more complexity.



 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Weedenborn Grauburgunder trocken Rheinhessen 2021


Der Weedenborn Grauburgunder trocken Rheinhessen 2021 wurde nach dem leichten anmahlen der Beeren und einer circa 18-stündigen Maischestandzeit größtenteils im Edelstahltank, eine kleinere Partie auch im Holzfass ausgebaut. Der Biologische Säureabbau trägt dann das Seine zu Geschmeidigkeit und Schmelz bei.

Insgesamt ein kleiner Prachtkerl, vollmundig und gehaltvoll, und doch die nötige Frische durch eine im Hintergrund agierende Säure nicht vermissen lassend. Zu den Aromen reifer Äpfel und Birnen gesellt sich eine schöne Brioche-Note. Hier vereint sich, da stimmen wir gerne mit dem Weingut überein, eine gewisse Leichtigkeit mit deutlicher Substanz und Fülle.

 
9,90 EUR
13,20 EUR pro l
Weedenborn Weissburgunder trocken Rheinhessen 2021




O-Ton aus Monzernheim zum Weedenborn Weissburgunder trocken Rheinhessen 2021: "Der Duft des Weissburgunders ist sehr saftig und würzig… perfekt reife Cox Orange-Äpfel, Ananas und Mango sowie auch Noten von Kräutern. Der erste Schluck präsentiert zudem erheblich Schmelz am Gaumen mit einer milden, aber festen Säurestruktur. Der Abgang ist ausgewogen und rund, der Wein hat subtile Power durch die Mineralik, ist dabei dicht ohne aufzutragen."



 
9,90 EUR
13,20 EUR pro l
Hofstetter Grüner Veltliner Lössterrassen 2021
 
Der Grüne Veltliner Lössterrassen 2021 von Hofstetter ist saftig und von satter Frucht geprägt. Der Wein besitzt tolle Spannung und hat Zug. als Speisenbegleiter sehr vielseitig einsetzbar.

Den Hofstetter Grünen Veltliner von den lössterrassen aus dem Wagram empfehlen wir Ihnen aufs Wärmste.





Zum Weingut Hofstetter:
Die Weinbaufamilie Hofstetter ist im (nieder-)österreichischen Weinbauort Fels am Wagram zu Hause. Ihr Weingut zählt zu den am schnellsten aufstrebenden Betrieben der Weinbauregion Wagram und ist wegen seiner ausgezeichneten Weine bereits seit mehreren Jahren in aller Munde. Die Weingärten des Weingutes Hofstetter gedeihen an den besten Süd-Hängen des Wagram.  Dessen spezieller Boden. der Löss. verleiht vor allem dem Roten Veltliner und dem Grünen Veltliner eine ganz spezielle Note: mineralisch. vollmundig und trinkfreudig. Die Menschen. die am Wagram leben. sind von einem ganz besonderen Schlag: Arbeitsame Leute. die im Einklang mit der Natur Acker- und Weinbau betreiben. Ackerbau in den Niederungen hin Richtung Donau und Weinbau an den Hängen des Wagrams. Das Weingut Hofstetter hat sich schon vor einiger Zeit ausschließlich auf den Weinbau spezialisiert.
 
9,50 EUR
12,67 EUR pro l
Den Hofstetter Grüner Veltliner 1 Liter 2021 Wagram erhalten Sie bei uns für nur 6.90€ je Fl.




Der Hofstetter Grüner Veltliner 2021 in der 1 Literflasche ist die Alltagsqualität die zur deftigen Brotzeit passt oder zu Spargel. Salaten. hellem gegrilltem Fleischgerichten oder ganz unkomplitziert ohne Alles. Er ist fruchtig und klar in der Aromatik. das feine Pfefferl findet sich ebenfalls im Veltliner in der Literflasche. Er macht es einfach den Einstieg in die Hofstetterweine zu wagen. denn falsch machen kann man da überhaupt nichts.



 
6,90 EUR
6,90 EUR pro l
Single Vineyards Series 2019 - die CB Weinhandel Selektion
98


"The world has so many vineyards but so few have the X-factor, these are great sites that come to the fore each vintage." (Michael Twelftree - Gründer, Eigentümer und Managig Director von Two Hands) Seit den Anfängen von Two Hands ist man starker Befürworter der Regionalität. Bereits mit ihrer Garden-Serie unterstrichen Two Hands, wie unterschiedlich die Shiraz-Traube sein kann. Aber mit der Single Vineyard Series wurde Regionalität auf die nächste Stufe gehoben. Joe Czerwinski unterstreicht dieses Statement in der 2021er August-Ausgabe des Wine Advocate, wenn er schreibt, "my advice is to go the extra mile for them, as they express more site specificity and individual character." Extrameilen müssen Sie bei uns nicht gehen. Wir haben in der CB Weinhandel Selektion die sechs Weine der Single Vineyard Series 2019 zusammengestellt.
Klicken Sie auf die einzelnen Weinnamen und Sie erhalten mehr Informationen zu den Vertretern der
Two Hands Single Vineyards Series 2019.
 

1 x - 2019 Dave's Block - McLaren Vale | 750ML Flasche | 14.30%Vol.
1 x - 2019 Waterfall Block - Adelaide | 750ML Flasche | 14.90%Vol.
1 x - 2019 Yacca Block - Eden Valley | 750ML Flasche | 14.90%Vol.
1 x - 2019 Secret Block - Barossa Valley | 750ML Flasche | 14.70%Vol.
1 x - 2019 Coach House Block - Barossa Valley | 750ML Flasche | 14.20%Vol.
1 x - 2019 Holy Grail - Barossa Valley | 750ML Flasche | 14.50%Vol.

Übrigens. Der Empfehlung des Weingutes schließen wir uns gerne an. Die hier aufgeführte Nennung von oben nach unten entspricht auch der vorgeschlagenen Degustations-Reihenfolge. Für den Fall, dass Sie die Weine unterschiedlicher Terroirs von Two Hands vergleichend verköstigen wollen.


 
360,00 EUR
80,00 EUR pro l
Grande Cuvee 1531 de Aimery brut Cremant de Limoux je Flasche 10.50€
 
Ein super Crémant. benannt nach dem Jahr seiner Entdeckung!

Der Grande Cuvee 1531 Cremant de Limoux blanc besitzt feinste Noten und Aromen nach grünem Apfel und Honig. etwas Birne; florale Noten und weisse Blüten. Klar im Mund. Frische und Finesse. stoffig-dichter Saft mit viel Art. feine Perlage. angenehme Säure. lang. Dieser Crémant de Limoux ist einer der besten Schaumweine Frankreichs. 12 Monate Hefelagerung. Weinwelt 1/2015: 88 Punkte. 2 Sterne Vinalies 2012: Goldmedaille Vinitaly 2011 / 2012: Goldmedaille

Die Cuvee für den Grande Cuvee 1531 Cremant de Limoux blanc besteht aus folgenden Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin blanc. 10% Mauzac

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen. denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire. nahe bei Limoux. Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
Hofstetter Roter Veltliner 2021 vom Wagram erhalten Sie bei uns für 7.90€ je Fl.
 
Den Hofstetter Roter Veltliner vom Wagram 2017 empfehlen wir Ihnen aufs Wärmste.Hofstetter Roter Veltliner vom Wagram 2021

Der Rote Veltliner wird fast ausschließlich am Wagram ausgepflanzt. da er hier sichtlich am besten gedeit. denn auf tiefgründigen Löss fühlt er sich am wohlsten! Der Rote Veltliner ist eine Rebsorte. die sehr hohe Ansprüche an Boden und Lage stellt. und eine Menge an Arbeitseinsatz benötigt: Ausdünnen. Entgeizen. Teilentblätterung und Traubenteilung ist Grundvoraussetzung für unseren Lagenveltliner. Nur vollständig durchgefärbte Trauben liefern einen Wein mit reifen Fruchtaromen. Melone. Mango und Dörrobst am Gaumen.

 
Zum Weingut Hofstetter: 
Die Weinbaufamilie Hofstetter ist im (nieder-)österreichischen Weinbauort Fels am Wagram zu Hause. Ihr Weingut zählt zu den am schnellsten aufstrebenden Betrieben der Weinbauregion Wagram und ist wegen seiner ausgezeichneten Weine bereits seit mehreren Jahren in aller Munde. Die Weingärten des Weingutes Hofstetter gedeihen an den besten Süd-Hängen des Wagram.  Dessen spezieller Boden. der Löss. verleiht vor allem dem Roten Veltliner und dem Grünen Veltliner eine ganz spezielle Note: mineralisch. vollmundig und trinkfreudig. Die Menschen. die am Wagram leben. sind von einem ganz besonderen Schlag: Arbeitsame Leute. die im Einklang mit der Natur Acker- und Weinbau betreiben. Ackerbau in den Niederungen hin Richtung Donau und Weinbau an den Hängen des Wagrams. Das Weingut Hofstetter hat sich schon vor einiger Zeit ausschließlich auf den Weinbau spezialisiert.
 
8,95 EUR
11,93 EUR pro l