USA

Wir freuen uns sehr unser USA / Kaliforniensortiment mit hochkarätigen Neuzugängen ergänzen zu können.
Kultweine wie Opus One und Dominus durften da aus den grossen Napa Valley Jahrgängen 2012 und 2013 nicht fehlen.
Kultweinen wie den Stags Leap Wine Cellars SLV Cabernet Sauvignon der das berühmte
Paris Wine Tasting of 1976 — auch bekannt als Judgment of Paris gewonnen hatte, führen wir ebenfalls.
Eine wahre Legende ist Robert Mondavi, sein Cabernet Sauvignon Reserve ist bereits Kult, seit dem Jahrgang 2012 trägt der Wein den Namen seines Weingartens To Kalon auf dem Label.

Aus Washington State bietet Charles Smith mit K Vintners und Chateau Smith aufregende Weine die bei den Syrahweinen neue Maßstäbe setzen.

 
Quilceda Creek Columbia Valley Cabernet Sauvignon 2013
99
Weinbeschreibung:
Der Quilceda Creek Columbia Valley Cabernet Sauvignon 2013 kommt aus einem der erfolgreichsten Weingüter der Welt. In den letzten 10 Jahrgängen gab es sage und schreibe vier Mal 100 Punkte von Weinpapst Robert Parker, seit dem Jahrgang 2001 lag kein Jahr unter 96 Punkten des Wine Advocate. Im Glas präsentiert wer sich mit tief dunklem Rubinrot, ins Pupur gehende. Die Nase wird von Cassis, Röstnoten, Kräutern, Süßholz und Graphit dominiert. Im Mund zeigt er sich mit vollstem Körper und seidig geschliffenen Tanninen, ein Traum von Wein mit einem schier endlos wirkenden Nachhall. Wir schließen uns Herrn Parker an und sagen: ganz nahe an der Perfektion!

99 Robert Parker Punkte
Jeb Dunnuck beschreibt den Quilceda Creek Columbia Valley Cabernet Sauvignon 2013 wie folgt:

I think the wine of the vintage, the 2013 Cabernet Sauvignon from the Columbia Valley is flat out sensational, and flirts with perfection. Its inky ruby/purple color is followed by incredible notes of cassis, black currants, smoked herbs, licorice and graphite. These give way to a full-bodied, utterly seamless Cabernet that has full-bodied richness, ultra-fine tannin and a killer finish. While it possesses the elegance and purity of the vintage, it has a stacked mid-palate, and deserves 4-5 years of cellaring. It will have two decades or more of overall longevity.
259,00 EUR
345,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Super Substance Cabernet Sauvignon Stoneridge 2013
93 Parker Punkte
Jeb Dunnuck beschreibt den Super Substance Cabernet Sauvignon Stoneridge 2013 am 30.06.2016

The 2013 Super Substance Cabernet Sauvignon Stoneridge has a sexy profile (compared to the Merlot Stoneridge) and has amble black currants, licorice, graphite and spice to go with medium to full-bodied richness, ultra-fine tannin, solid mid-palate concentration and a great finish. Like all of the wines here, the winemaking is impeccable and while this can be enjoyed in its youth, it will have 15+ years of longevity as well.

A substantial change with the K Vintners/Charles Smith wines is the separation of the Rhone blends and the Bordeaux blends. Going forward, all Bordeaux blends will be released under the Wines of Substance label. I’ve tried to make sure I’ve got the wines correctly grouped for this report, and updated in the database, but this will be a slight work in progress over the next couple of months.

59,50 EUR
79,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Super Substance Merlot Northridge 2013
94+ Parker Punkte
Jeb Dunnuck beschreibt den Super Substance Merlot Northridge 2013 am 30.06.2016

Reviewed last year under the K Vintners label, the 2013 Super Substance Merlot Northridge is a serious effort that’s reminiscent of a top flight Pomerol. It sports a deep ruby/purple color as well as ample black currants, plums, wet clay and earth in a rich, full-bodied, concentrated, layered package that’s already hard to resist. Nevertheless, I suspect it will be even better with 2-3 years of bottle age and drink well over the following 10-15 years.

A substantial change with the K Vintners/Charles Smith wines is the separation of the Rhone blends and the Bordeaux blends. Going forward, all Bordeaux blends will be released under the Wines of Substance label. I’ve tried to make sure I’ve got the wines correctly grouped for this report, and updated in the database, but this will be a slight work in progress over the next couple of months.
59,50 EUR
79,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
K Vintners Royal City Syrah 2014

Dieser Wein ist noch 2 x verfügbar.

der 2013er Royal City erhielt folgende Bewertung
98 Parker Punkte

Jeb Dunnuck beschreibt den  K-Vintners Syrah Royal City 2013 am 30.06.2016 wie folgt:
A candidate for the wine of the vintage, the 2013 Syrah Royal City is as expansive, sexy and voluptuous as they get in the vintage, hands down. It’s deep ruby/purple color is followed by incredible notes of wild herbs, lavender, gamey meats, olive paste and sweet dark berry fruits. Full-bodied, relatively forward and charming, it still packs a wealth of material and has building tannin, all suggesting it will drink nicely for 10-15 years.

These latest releases from Charles Smith check in at the top of the pyramid and are flat out incredible wines that I wish every reader could taste. Readers should also check out the new label, Wines of Substance, which are also included in this report. Going forward, the K Vintners label will be for the Rhone inspired blends, and all Bordeaux blends will be moved to the Wines of Substance label.




 
149,00 EUR
198,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Charles Smith Eve Chardonnay 2016 Columbia Valley
NEU



Der Charles Smith Eve Chardonnay 2016 Columbia Valley ist ein äußerst ausgewogener Chardonnay. Die Fruchtaromatik reicht von grünem Apfel in der Nase bis zur Honigmelone am Gaumen, dazu florale Blütennoten und leicht würzige Anklänge, die ihm Komplexität und Tiefe verleihen. Dank des mittleren Körpers geizt der Charles Smith Eve Chardonnay 2016 Columbia Valley zwar nicht mit Kraft, wirkt aber nie plump oder zu mächtig. Ein herrlich balancierter Wein mit langem Nachhall.




 
13,50 EUR
18,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Charles Smith Velvet Devil Merlot 2016 Washington State
NEU



Der Charles Smith Velvet Devil Merlot 2016 Washigtom State ist, typisch für die Region, ein eher kühler und eleganter Vertreter der Rebsorte Merlot. Raffinierte Aromen zerstoßener, schwarzer Johannisbeeren prägen den kräftigen Duft, der weitere feinwürzige Nuancen freigibt wie Kaffeepulver, Graphit und schwarzen Pfeffer. Am Gaumen zeigt sich viel Cassis und der gut geformte, wohlige Körper mit sanftem Tannin, das ganz bei feiner Länge - typisch Washington State, typisch Charles Smith!


 
13,95 EUR
18,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
K Vintners Syrah Powerline Estate 2015 Walla Walla Valley
Der Syrah Powerline Estate 2015 aus dem Walla Walla Valley ist ein weiterer sensationeller Rotwein aus Washington State von K Vintners. Der 2015er Powerline Syrah ist der Premierenjahrgang. Jeb Dunnuck schreibt für den Wineadvocate, dass dies ein Syrah sei, der das Herz etwas schneller schlagen lässt. Gönnen auch Sie sich diesen grossartigen Syrah und lassen Sie ihr Herz etwas arbeiten.

Platz 2 in der TOP 100 Liste des WInespectator für 2014!
95 Punkte Winespectator - Highly Recommanded
A knockout Syrah, precise and impeccably built but explosive with personality. Smoky roasted meat and floral blackberry aromas combine with bold, supple flavors of dark plum, pepper and licorice. The tannins are big but polished. Drink now through 2024. 1,319 cases made.
–TF
 
94-97 Parker Punkte für 2014
Jeb Dunnuck bewertet den Powerline Syrah 2014 am 30.06.2016
A new cuvee that's all from the Powerline Vineyard in the southern part of the Walla Walla Valley, the 2014 Syrah Powerline is all from the Phelps clone, was fermented with 100% whole clusters and aged in puncheons. One of the more bloody, meaty, iron-laced and savory Syrahs in the lineup, it hits the palate with full-bodied richness, a thick, unctuous texture, ripe tannin and a finish that makes your heart beat a touch faster. Give bottles a few years in the cellar and enjoy over the following decade.

These latest releases from Charles Smith check in at the top of the pyramid and are flat out incredible wines that I wish every reader could taste. Readers should also check out the new label, Wines of Substance, which are also included in this report. Going forward, the K Vintners label will be for the Rhone inspired blends, and all Bordeaux blends will be moved to the Wines of Substance label.
 
52,50 EUR
70,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
K Vintners The Hidden Syrah 2013
97
Der Syrah The Hidden 2013 ist ein weiterer sensationeller Wein aus Washington State von K Vintners. Für den 2013er The Hidden Syrah konnte K Vintners dank des Jahrgangs, welcher sich durch einen sehr langen Herbst auszeichnete, und die Frucht bei kühleren Temperaturen länger am Rebstock verbleiben und somit eine optimale Reife und Aromenvielfalt und Komplexität erreichen. Das ganze bei einer Frischen und so wichtigen Säurestruktur. Die Trauben für den The Hidden Syrah 2013 kommen aus dem Northridge Vineyard und Wahluke Slope.

97 Parker Punkte für K Vintners The Hidden Syrah 2013Jeb Dunnuck bewertet den Hidden Syrah am 30.06.2016
Reminding me of a Northern Rhone Syrah from the Le Meal lieu-dit on Hermitage Hill, the 2013 Syrah The Hidden Northridge Vineyard comes entirely from the Northridge Vineyard on the Wahluke Slope, was fermented with 100% whole clusters and aged in mostly neutral oak. It offers thrilling notes of black raspberries, toasted bread, caramelized meats and licorice in a full-bodied, ultra-pure, supple, incredibly sexy style. Possessing building, fine tannin, it needs a lengthy decant if drinking anytime soon, but this utterly seamless, perfectly balanced beauty will offer upward of two decades of overall longevity.

These latest releases from Charles Smith check in at the top of the pyramid and are flat out incredible wines that I wish every reader could taste. Readers should also check out the new label, Wines of Substance, which are also included in this report. Going forward, the K Vintners label will be for the Rhone inspired blends, and all Bordeaux blends will be moved to the Wines of Substance label.
79,00 EUR
105,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
K Vintners The Creator 2014 Walla Walla Valley
Der The Creator 2014 vom Powerline Estate im Walla Walla Valley ist eine Blend aus 80% Cabernet Sauvignon und 20% Syrah. der Creator 2014 bereichert das K Vintners Portfolio ungemein und zeigt auf zu welchen gigantischen Weinen Washington in der Lage ist.

96 Parker Punkte
Jeb Dunnuck bewertet den The Creator 2014 am 30.06.2017
An 80/20 Cabernet Sauvignon Syrah blend from the Powerline Vineyard, the 2014 The Creator is killer stuff. Cassis, black olive, crushed rock, dusty earth and graphite characteristics emerge from this wild, gamey, full-bodied and impeccably balanced red. It stays lightly textured and graceful, with fine tannin, but it's a big, rich wine that's going to benefit from short term cellaring and keep for 15-20 years.
64,00 EUR
85,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Substance Cabernet Sauvignon 2015

Zur Zeit sind 11 Flaschen auf Lager

Der WineAdvocate beschreibt den Cabernet Sauvignon 2015 aus der Substance Einstiegslinie mit den Worten: "One of the best values I’ve tasted in a long time" dieses Schnäppchen auf dem Amerikanischen Weinmarkt sollten Sie sich wirklich nicht entgehen lassen. Erst recht nicht in Zeiten, in denen die Napa Valley Cabernets in immer hohere Preisregionen vordringen.


SUbstance Cabernet Sauvignon 2015 mit 92 Parker Punkten Jeb Dunnuck beschreibt den Substance Cabernet Sauvignon 2015 am 30.06.2017

One of the best values I’ve tasted in a long time, the 2015 Cabernet Sauvignon from the team at K Vintners was hand-harvested, natively fermented and aged all in French oak. Smoking good notes of cassis, black currants and hints of plum all emerge from this rich, beautifully textured, layered beauty that has solid tannic grip, a silky, elegant texture and a great finish. It has real elegance and finesse and is a dark fruited, unctuous beauty to drink over the coming 3-4 years.

A substantial change with the K Vintners/Charles Smith wines is the separation of the Rhone blends and the Bordeaux blends. Going forward, all Bordeaux blends will be released under the Wines of Substance label. I’ve tried to make sure I’ve got the wines correctly grouped for this report, and updated in the database, but this will be a slight work in progress over the next couple of months.
19,90 EUR
26,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Smith Cabernet Sauvignon 2014 Washington State
Der Chateau Smith Cabernet Sauvignon 2014 Washington State ist aus der Rebsorte Cabernet Sauvignon kreiert und kommt aus dem Anbaugebiet Washington State. Charles Smith beweist hier, dass er in der Lage ist in dieser Region Weine zu erzeugen die den direkten Vergleich mit einem Cabernet Sauvignon dominiertem Bordeaux nicht scheuen brauchen. Liegt doch das Weinbaugebiet Washington State auf dem gleichen Breitengrad wie der berühmte Nachbar. Sicherlich ist der Chateau Smith Cabernet Sauvignon 2014 Washington State etwas mehr von Frucht getragen, dennoch ist er ein Toller Weinwert aus dem Washington State. Bei einer Vergleichsprobe werden sich sicherlich einige Freunde finden die dem Chateau Smith sogar den Vorzug geben würden.


Beschreibung:
Zerstoßene schwarze Johannisbeeren prägen den kräftigen Duft, der weitere feinwürzige Nuancen freigibt wie Kaffeepulver und schwarzer Pfeffer; der gut geformte Körper besitzt Festigkeit und Länge.
Character:
Aromatisch, klassisch, raffiniert. Grafit und Cassis, langanhaltender Abgang, Chateau Smith in jeder Hinsicht!

19,95 EUR
26,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Promontory 2012 Napa Valley Territory
Promontory 2012 Napa Valley mit 97 Parker Punkten ausgezeichnetRobert Parker selbst beschreit den Promontoy 2012 am 28.10.2016 wie folgt:

The 2012 Promontory, which is the softest vintage to date, was slightly better this year than last year, as it had rounded out. It does not have the depth of the 2013, but it is a great wine on its own merits. Notes of new saddle leather, loamy soil, and crushed rock intermingle with blackcurrants, plum, tobacco leaf and spice in a full-bodied, wonderfully pure and large-scaled style with ripe, well-integrated tannin. It is accessible enough to enjoy, and in spite of its massiveness, it is certainly capable of evolving beautifully for 30 or more years.


Wir vom CB Weinhandel haben den Promontory 2012 ebenfalls verkostet.

Die Aromatik ist klar und offen, Cassis, dunkle Waldbeeren, schwarzbeerig mit einer kühlen und mentholartigen Frische ausgestattet, gibt dieser 2012 Promontory schon etwas mehr seiner Klasse preis als es der 2010er tut. Die Aromatik ist unglaublich komplex, feine süssliche Noten lassen sich erforschen, vor allem am Gaumen zeigt er eine tolle Frucht. Für mich besitzt er im direkten Vergleich zum 2010er etwas mehr Komplexität und Finesse. Das Finale ist locker 60+ Sekunden lang. Ein grosser Napa Cabernet, der am Beginn seiner Evolution steht. Gesamtproduktion 1200 Cases.
Für uns 98+ Punkte


Wir haben auch weitere Weine dieses Weinguts für Sie verkostet, Sie finden den Bericht hier -->>

620,00 EUR
826,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Charles Smith Kungfu Girl Riesling 2016 Washington State
Der Charles Smith KungFu Girl Riesling 2016 aus Washington State ist einer der erfolgreichsten seiner Machart. Stellen Sie doch einmal bei Ihrer nächsten Riesling Probe den Kung Fu Girl als Piraten mit an, Sie werden sehen dieser Vertreter aus Washington State wird für eine Überraschung sorgen.

90 Parker Punkte für 2015
Jeb Dunnuck beschreibt den KungFu Girl Riesling 2015 von Charles Smith wie folgt:
Juicy and lively, with lots citrus blossom, lychee and a touch of lime, the 2015 Riesling Kung Fu Girl is medium-bodied, vibrant and crisp on the palate, with terrific purity, integrated acidity and a great finish. It's a steal at the price and will drink nicely for a year or more.

Der Kungfu Girl Riesling kurz beschrieben:
Im Herzen dieses reinen und knackigen Rieslings finden sich zerstoßene Mineralien. Aromen von weißen Pfirsichen spielen mit zitrusartiger Säure am Gaumen, der weiche Abgang ist lang und frisch.

Wissenswertes zum Riesling Kungfu Girl Riesling 2016:
Der Weinberg wurde 1998 von Jerry Milbrandt in Evergreen gepflanzt. Die Weinberge liegen entlang einer Strecke von steilen Felsen über dem Columbia River, in einer der neueren Anbauregionen nahe der „Ancient Lakes“, die durch den Einfluss des Columbia River kühl sind. Fragmentierte Basalt- und kalkhaltige Schwemmböden sind auf Überschwemmungen der Eiszeit zurückzuführen. Wie alle Milbrandt-Weinberge, wird auch Evergreen nachhaltig bewirtschaftet.
13,50 EUR
18,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
K Vintners Morrison Lane Syrah 2013
Der K Vintners Morrison Lane Syrah 2013 ist ein weiterer sensationeller Wein aus Washington State von K Vintners. Für den 2013er konnten Dank des Jahrgangs die Früchte bei kühleren Temperaturen länger am Rebstock verbleiben und somit eine optimale Reife und Aromenvielfalt und Komplexität erreichen, dazu einen sehr langen Herbst, warmen Herbst genießen. Das ganze bei einer Frischen und so wichtigen Säurestruktur. Die Trauben für den K Vintners Morrison Lane Syrah 2013 stammen von den ältesten Rebstöcken des Walla Walla Valley, diese wurden 1984 auf dem Morrison Lane geflanzt.

K Vintners Morrison Lane Syrah 201395 Parker Punkte
Jeb Dunnuck bewertet den K Vintners Morrison Lane Syrah 2013 am 30.06.2016
Another wine that overachieves is the 2013 Syrah Morrison Lane. Easily the best vintage of this cuvee to date, it has a killer bouquet of olive tapenade, grounded, peppered meats and a core of darker fruits. Medium to full-bodied, seamless, elegant and with fine tannin, it’s terrific and will drink nicely for 10-15 years.
64,00 EUR
85,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
K Vintners Syrah Motor City Kitty 2015 Walla Walla Valley


Der K Vintners Syrah Motor City Kitty 2015 Walla Walla Valley ist einer der neusten Geniestreiche Charles' Smith und der K-Vintners. Benannt nach einer Katze, die Charles Smith seiner Zeit im Walla Walla Valley hatte, hat dieser reinsortige Shiraz weder etwas verspieltes, noch etwas verschmustes. Tief dunkel im Glas, Aromen von Kräutern, Leder und eine wahnsinns Mineralik am Gaumen. Komplex, stürmisch, animalisch, begeisternd!


Bild weicht vom Original ab

 
44,95 EUR
59,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Charles Smith Boom Boom Syrah 2015 Washington State
Wir freuen uns sehr über den Charles Smith Boom Boom Syrah 2015, gilt doch 2015 als ebenso gelungener grosser Jahrgang in Washington State wie 2014. Der 2015er Boom Boom Syrah von Charles Smith ermöglicht Ihnen einen preiswerten Einblick in die Charles Smith Weinwelt. Gerade Syrah gelingt Charles Smith ganz besonders gut, dies beweist er jedes Jahr auf neue, nicht nur mit Weinen wie The Cattle King Syrah und dem Hidden Syrah aus dem Northridge Vineyard / Wahluke Slope. Der Syrah the Beautiful aus dem Walla Walla Valley ist ebenfalls eine Sensation.

Beschreibung:
Kraftvoll und intensiv, wie es der Titel verspricht, üppige Waldbeerenfrucht im Mix mit Tabak und Kräuternoten, die fleischigen Fruchtaromen werden von mürben Tanninen lange auf der Zunge getragen.
Character:
samtiger Syrah mit Aromen-Vielfalt in einem Paket
18,90 EUR
25,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Philip Togni 2015 Cabernet Sauvignon Estate Napa Valley
-14%
96
96 Parker Punkte für Philip Togni 2015 Cabernet Sauvignon Estate Napa ValleyLisa Perrotti Brown bewertet den Togni Estate Cabernet 2015 in der Ausgabe 237 des Wine Advocate im Juni 2018 wie folgt:

Medium garnet-purple colored, the 2015 Cabernet Sauvignon Estate has a very classic nose of cassis, warm plums and crushed blackberries with notions of cigar box, garrigue, damp soil and truffles plus wafts of menthol and underbrush. The palate is medium to full-bodied with a firm frame of grainy tannins and wonderful freshness, finishing long and minerally.

Philip Togni 2015 Cabernet Sauvignon Estate Napa ValleyAntonio Galloni beschreibt den Philip Togni 2015 Cabernet Sauvvignon Estate im März 2018 wie folgt:

A fleshy deep, wine, the 2015 Cabernet Sauvignon Estate exudes richness and sheer exotic beauty from the very first taste. As always, the Togni wines need bottle age to be at their best. In 2015, time will mostly help the aromatics develop, as the tannins are quite soft for such a young wine. Expressive floral and savory notes develop with time in the glass, but the 2015 is years away from hitting its stride. It will be interesting to see where the 2015 goes in the coming years and decades. Sadly, yields are down a whopping 50%.







Das Weingut Togni Vineyard liegt in Spring Mountain im westlichenTeil des Napa Valley bei St.Helena. Die ca.10 Hektar Rebfläche liegt auf einer Höhe von etwa 600 Metern über der Linie, wo sich für gewöhnlich in den Morgenstunden noch Nebel im Napa Valley Tal halten. Die heutige Stilistik der Togni Weine orientieren sich an der des Margauxrotweine. Die Blend besteht heute aus den grossen Teilen Cabernet Sauvignon und wird mit Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdoc geblendet.

Der Jahrgang 2015 zeichnete sich bei Togni Vineyard durch eine Reifeperiodi mit einigen Hitzspitzen aus. Die führte auch zu einer ca. 50% geringeren Erntemenge bei Togni. Insgesamt wurden nur 790 Kisten des Estate Cabernet Sauvignon auf die 0,75L Flasche gefüllt. Auch während der Ernte, welche am 09. September begann, für den Togni Cabernet herrschte im Jahrgang 2015 heine Hitzewelle. Die Weine bei Philip Togni beinhalten nur Trauben aus den eignene Weinbergen, die Weine wie Ca Togni und Tanbark Hill Cabernet werden ebenfalls auf dem Weingut abgefüllt.
 
statt 145,00 EUR
Jetzt 124,00 EUR
165,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Philip Togni 2015 Tanbark Hill Cabernet Sauvignon
-8%
Philip Togni 2015 Tanbark Hill Cabernet SauvignonAntonio Galloni bewertet den Tanbark Hill 2015 im märz 2018 wie folgt:
The 2015 Cabernet Sauvignon Tanbark Hill is soft, succulent and inviting, all of which make it a super-appealing wine to drink now and over the next decade or so. The radiance and fruit intensity of the year comes through nicely, and yet the wine retains its classic, mid-weight sense of structure and overall feel. Crushed flowers and sweet spice add lift in this gracious, pretty wine from Togni.

Philip Togni 2015 Tanbark Hill Cabernet Sauvvignon
Ein klassischer Togni, der perfekter Zweitwein, der ein köstlicher Napa Cabernet sein wird, während Sie er darauf wartet, dass der Philip Togni Cabernet Sauvignon Estate in die Trinkreife kommt. Der Tenbark Hill ist sehr ausgeglichen, reichhaltige rote Früchte und eine sehr beachtliche Struktur werden diesen Wein im nächsten 10 oder mehr Jahren zum Genuss machen.

Das Weingut Togni Vineyard liegt in Spring Mountain im westlichenTeil des Napa Valley bei St.Helena. Die ca.10 Hektar Rebfläche liegt auf einer Höhe von etwa 600 Metern über der Linie, wo sich für gewöhnlich in den Morgenstunden noch Nebel im Napa Valley Tal halten. Die heutige Stilistik der Togni Weine orientieren sich an der des Margauxrotweine. Die Blend besteht heute aus den grossen Teilen Cabernet Sauvignon und wird mit Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdoc geblendet.

Der Jahrgang 2015 zeichnete sich bei Togni Vineyard durch eine Reifeperiodi mit einigen Hitzspitzen aus. Die führte auch zu einer ca. 50% geringeren Erntemenge bei Togni. Insgesamt wurden nur 790 Kisten des Estate Cabernet Sauvignon auf die 0,75L Flasche gefüllt. Auch während der Ernte, welche am 09. September begann, für den Togni Cabernet herrschte im Jahrgang 2015 heine Hitzewelle. Die Weine bei Philip Togni beinhalten nur Trauben aus den eignene Weinbergen, die Weine wie Ca Togni und Tanbark Hill Cabernet werden ebenfalls auf dem Weingut abgefüllt.

 
statt 54,50 EUR
Jetzt 49,90 EUR
66,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Philip Togni 2011 Cabernet Sauvignon Napa Valley
94 Punkte Antonio Galloni
Pine, menthol, savory herbs, licorice, dark cherry and plum notes emerge from the 2011 Cabernet Sauvignon. With time in the glass, the 2011 fleshed out beautifully while retaining a classic, mid-weight profile. My sense is that the 2011 will develop along the lines of the 1994, a wine that remains distinctly floral, savory and medium in body, with less of the explosiveness of years such as 1985 or 1997, but with tons of class and style. It is going to be interesting to find out. The 2011 was bottled just a few months ago, so I will not be surprised if it shows even better than this note suggests with time. In 2011, the fruit came in a whole month later than normal.
 
99,00 EUR
132,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Philip Togni 2014 Cabernet Sauvignon Napa Valley
Philip Togni 2014 Cabernet Sauvignon Napa ValleyAntonio Galloni beschreibt den Philip Togni 2014 Cabernet Sauvvignon EstateDezember 2016 wie folgt:

Togni's 2014 Cabernet Sauvignon Estate is quite dark and powerful, but also very much medium in body. Graphite, smoke, savory herbs, mint, leather and a core of inky dark red and purplish fruit infuse this deep, beautifully layered Cabernet Sauvignon. The 2014 is a wine built on energy and aromatics that won't hit its stride until at least age ten.

94+ Parker Punkte
30th Dec 2016 Robert M. Parker Jr.:
The flagship wine, the 2014 Cabernet Sauvignon Estate from his vineyard high on Spring Mountain is a blend of 82% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot, 2% Cabernet Franc and 1% Petit Verdot. It seems slightly more approachable and civilized for a young Togni wine, with a dense ruby/purple color, loads of blackcurrant, licorice, and graphite, some earth and spice, but very subtle earth nuances. It is full-bodied and rich, but the tannins are well-integrated and don’t scream as loudly as some vintages of Togni can. For Togni, this is probably one of his more forward and precociously styled Cabernets. It will probably approach drinkability in several years, but don’t discount its aging potential, as this easily has 20-25 years of cellaring potential.
 
135,00 EUR
180,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Inglenook Rubicon 2013 Napa Valley Rutherford
97
Weineschreibung:
Der Inglenook Rubicon 2013 Napa Valley ist das Flagschiff der Inglenook'schen Cabernets. Im Glas, typisch Cabernet, von einem dunklen Rubin- bis Purpurrot, zeigt sich die Nase mit Aromen von Cassis, Minze, Milchschokolade, Mandel und leichten Röstnoten. Im Mund eine volle Konzentration an dunklen Früchten, von Kirsche über Brombeere bis Cassis, teilweise leicht marmeladig. Diese Fülle wird gepaart mit griffigen Tanninen, die dem Wein sein Potential verleihen und sich mit der Zeit geschmeidig entwickeln. Elegant, mit langem Finish, jetzt schon toll zu trinken!

97 Punkte von James Suckling
James Suckling zum Inglenook Rubicon 2013 am 04.Mai. 2016 / 97 Punkte

The clarity and precision to this wine are phenomenal with blackcurrants, floral notes, blueberries, and orange peel. Complex and subtle with grace and stature. Full body, ultra-polished and refined tannins and bright acidity. The wine needs three to four years to open on the palate, but already it has a caressing quality to it.
James Suckling zum Inglenook Rubicon 2013 am 22.Mai. 2017 / 97 Punkte
An aromatic and complex red with currant, white-chocolate and rose-petal character. Full-bodied, tight and polished. Fine and long. Beautiful now but will improve in time.
189,00 EUR
252,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Montelena 2014 Cabernet Sauvignon Calistoga Napa Valley
-8%

Weinbeschreibung:
Der Chateau Montelena 2014 Cabernet Sauvignon aus Calistoga im Napa Valley besitzt eine Nase die an saftige Brombeeren, Kakao und einiges an Cassis bietet. Nach einigen Momenten, kommen getrocknete Kirsche und ein Hauch von Tabak hinzu, auch eine zarte Note die an Veilchen erinnert kommt hinzu.

Jahrgangsbeschreibung JG 2014:
Das Wetter im Jahr 2014 hätte nicht besser sein können. Mit anhaltenden Fragen der langfristigen Dürre anhaltend, der milde, kühle Frühling, der materialisiert, erleichtert diese Sorgen, während die wachsende Jahreszeit in einen mäßig warmen, angenehmen Sommer überging. Die Lehrbuchbedingungen erlaubten den Reben, eine Stoßfängerzucht zu setzen. Aber mit einem sorgfältigen Baldachin-Management und einem Blick auf die Prognose hatten wir den Luxus der Ausdünnung nach Bedarf, um eine optimale Reife zu erzielen, wie die Ernte Ende August begann und stetig in den Oktober fortfuhr.

statt 59,95 EUR
Jetzt 55,00 EUR
73,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Inglenook Cabernet Sauvignon 2013

Der Inglenook Cabernet Sauvignon 2013 ist die Wahl für Cabernet-Fans, die nicht ewig auf den großen Genuss warten wollen. Getreu dem Jahrgang bringt er eine samtige Textur und eine volle Frucht mit, präsentiert sich mit dunklem Rubinrot im Glas, in der Nase mit reifen schwarzen Kirschen, Zwetschgen und leichter Minznote. Im Mund das angesprochene, samtige Tannin, das sich herrlich anschmiegt und dem Wein zu seiner Fruchtfülle - die auch im Mund weiter besteht - eine trinkige Eleganz verleiht. Die Paarung aus geschliffenem Tannin und üppiger Frucht macht ihn jetzt schon zugänglich, mit noch guten 10 Jahren Potential.

Dieser Wein war bis zum Jahrgang als Cask Cabernet Sauvignon bekannt. Mit dem Jahrgang 2013 hat man sich nun entschlossen, den Wein als Ingelnook Cabernet Sauvignon zu kennzeichnen. Die Trauben stammen aus dem Napa Valley und dem District Rutherford.

93 Punkte bei James Suckling
am 04.05.2016 bewertet James Suckling den Ingelnook Cabernet Sauvignon 2013
A wine with ultra-fine tannins, silky texture and light walnut skin undertones. Full-bodied, yet extremely balanced and pretty. Fresher than the 2012, giving it tension and focus. Second wine of Inglenook. Drink or hold.

am 22.05.2017 bewertet James Suckling den Ingelnook Cabernet Sauvignon 2013
Aromas of blueberries, blackberries and minerals. Medium to full body, firm and silky tannins and a fresh and clean finish. Linear and crisp. Drink or hold.

82,95 EUR
110,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Othello Napa Valley red 2013 Dominus Estate
-14%
93

93 Punkte James Suckling für den Othello Napa Valley red 2013 Dominus Estateden 2013er Othello Napa Valley von Dominus beschreibt James Suckling wie folgt:

This is a pretty third wine of Dominus, showing freshness and richness at the same time. Full-bodied, juicy and rich with plenty of blackberry and currant character. Delicious now but even better in 2019.




Der Othello 2013 Napa Valley ist der Einstieg in die Welt der Dominus - Weine. Er ist so etwas wie der "Le Volte" bei Ornellaia. Ein Drittwein der schon einiges von seinen grösseren Brüdern verrät und so manches gemeinsam hat. Der Othello ist noch relativ jung auf dem Internationalen Markt, der Othello wird seit dem Jahrgang 2006 produziert, ursprünglich auf dem Asiatischen Markt vermarktet, wird er nun auch bei uns viel Freude bereiten. Der 2012er Othello ist der erste Jahrgang der auch auf dem Euroäischen Markt verfügbar ist. Und nun folgt ein richtiger Kracherjahrgang mit dem 2013er Othello auf den Markt. Er geizt nicht mit seinen Reizen. Wie im Bordeaux auch verwendet Christian Moueix die klassischen Bordeauxrebsorten in dieser Blend, sehr viel Cabernet Sauvignon mit etwas Petit Verdot und Cabernet Franc verleihen dem Othello 2013 aus dem Napa Valley viel dunkle Fruchtaromatik und eine gute Portion Schokolade, Tabak und zeicht röstige Noten. Am Gaumen setzt sich der volle Geschmack des Othello fort, die Tannine sind von hoher Qualität und sind sanft und dennoch lang strukturiert. Sie sollten diesen Wein unbedingt einmal probieren um zu wissen, warum alles so von den Dominusweinen schwärmen. 



 
statt 42,50 EUR
Jetzt 36,50 EUR
48,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Othello 2015 Napa Valley red
NEU
-13%
94


94 Punkte bei James Suckling für den Best Ever Othello 2015 aus dem Napa ValleyJams Suckling zum Othello 2015 im Mai 2018:

This is best Othello I have had. Real earth, mushroom and dark-fruit character. Full body, melted tannins and a clean finish. Dialed in the fresh finish. Drink or hold.

BEST EVER


Der Othello 2015 Napa Valley ist der Einstieg in die Welt der Dominus - Weine. Er ist so etwas wie der "Le Volte" bei Ornellaia. Ein Drittwein der schon einiges von seinen grösseren Brüdern verrät und so manches gemeinsam hat. Der Othello ist noch relativ jung auf dem Internationalen Markt, der Othello wird seit dem Jahrgang 2006 produziert, ursprünglich auf dem Asiatischen Markt vermarktet, wird er nun auch bei uns viel Freude bereiten. Der 2012er Othello ist der erste Jahrgang der auch auf dem Euroäischen Markt verfügbar ist. Mit dem Kracherjahrgang 2013 erhielt er einen super Nachfolger, der allerdings etwas Zeit brauchen wird um seine Kanten zu glätten. Er geizt nicht mit seinen Reizen. Wie im Bordeaux auch verwendet Christian Moueix die klassischen Bordeauxrebsorten in dieser Blend, 86% Cabernet Sauvignon, 8% Cabernet Franc und 6% Petit Verdot. Die Trauben werden per Hand gelesen, bei behutsamen überpumpen findet die schonende Extraktion statt. Der Ausbau erfolgt dann über 14 Monate iin Französischen Fässern.



Vorverkauf:
Die Auslieferung findet direkt nach Wareneingang statt. Wir rechnen zu Mitte Dezember 2018.






 
statt 44,90 EUR
Jetzt 39,00 EUR
52,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Napanook 2009 Napa Valley Dominus Estate
Wir freuen und den Napanook 2009 von Dominus für 59,95€ je Flasche anbieten zu können, als einer der bedeutendsten Zweitweine in Kalifornien, kommt dem Napanook immer besondere Aufmerksamkeit zu Gute.

93 Parker Punkte
Robert M. Parker Jr. bewertet den Napanook 2009 von Dominus im Oktober 2013:

The 2009 Napanook, which Moueix claims to be one of his favorite wines of the last decade, is among the finest they have made. A blend of 87% Cabernet Sauvignon and the rest Petit Verdot and Cabernet Franc, it exhibits a dark plum/purple color along with a big, sweet bouquet of licorice, incense, roasted herbs, loamy soil, kirsch, black currants and underbrush. Medium to full-bodied with silky tannins and a round, opulent mouthfeel, this beauty can be drunk now and over the next 12-15 years.
59,95 EUR
79,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Napanook 2008 Napa Valley Dominus Estate
Der Napanook 2008 erhielt tolle 93 Parker Punkte und ist perfekt gereiftThe 2008 Napanook (84% Cabernet Sauvignon, 13% Cabernet Franc and the rest Petit Verdot) may be one of the greatest Napanooks made. It is a deeper, richer, more intense wine with full body, an endearing texture and a long, pure finish. These two are “take your pick” vintages, but wine enthusiasts would probably be remiss in not having both 2007 and 2008 in their cellars.

This estate, owned by Christian Moueix, includes the famed Napanook Vineyard that was the base of so many of the historic Inglenook Cabernet Sauvignons of the 1950s and 1960s. Interestingly, they have completely eliminated Merlot from the bottling. The 2007 Dominus is a 5,400-case blend of 94% Cabernet Sauvignon and the rest Cabernet Franc and Petit Verdot. There are 4,200 cases of the 2008 Dominus which is composed of 84% Cabernet Sauvignon, 13% Cabernet Franc and 3% Petit Verdot. Lower yields resulted in a denser, more concentrated wine. The remarkable thing about these cuvees is that they smell like a hypothetical blend of a top Napa Cabernet Sauvignon and a serious Bordeaux, possibly a cross blend of a Pomerol and Pauillac. Both wines possess silky sweet tannins, which is the big difference between Dominus post-1990 and the first seven vintages, where the tannin content was relatively high. About 40% new oak is used in their upbringing.
59,95 EUR
79,93 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Napanook 2010 Napa Valley Dominus Estate
95




95 Punkte James Suckling Napanook 2010 Napa Valley Dominus EstateJames Suckling beschreibt den Napanook 2010 von Dominus am 14. May 2014 wie folgt:

Fresh and floral with berry, light cedar and chocolate character. Full body with a dense center palate and gorgeous berry, chocolate and hazelnut. Long finish. One of the best Napanooks ever. Second wine of Dominus. 98% cabernet sauvignon and 2% petit verdot.










 
69,00 EUR
92,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 30 (von insgesamt 71 Artikeln)