Van Volxem 2022 Riesling Scharzhofberger Grosse Lage
Van Volxem 2022 Scharzhofberger GG Riesling trocken

weiteres von

Van Volxem 2022 Scharzhofberger GG Riesling trocken

Art.Nr.:
20101701
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Deutschland
Region:
Mosel
Lage:
Wiltinger Scharzhofberg
Rebsorte(n):
Riesling
Parker Punkte:
93
James Suckling:
94
Vinous:
95
Bodenformation:
Verwitterter, mineralreicher Devonschiefer
Qualitätsstufe:
VDP.GROSSE LAGE
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Korkverschluss
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
10 – 30 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren | 1-2 Stunden vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 – 12
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Universal
Alkoholgehalt in Vol.%:
12.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
WEINGUT VAN VOLXEM Dehenstr. 2 54459 Wiltingen / Saar
59,00 EUR
78,67 EUR pro l

78,67 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Van Volxem Goldberg 2015 Riesling trocken


Ein großer Wein ist immer das Spiegelbild seines Bodens!“ Diese alte französische Winzersweisheit vermittelt kaum ein anderer Wein so eindrucksvoll wie unser Wawerner Goldberg Riesling – Nomen est Omen. zitat Roman N. Van Volxem

Die in den besten Parzellen der historischen Spitzenlagen der Saar gewachsenen Großen Lagenweine (Grand Crus) rufen bei uns schon im Moststadium regelmäßig Gänsehaut hervor. In diesen in sehr limitierter Menge erzeugten Weinen vereinigt sich auf idealtypische Weise Dichte. Eleganz und Finesse mit kraftvoller. seidiger Frucht und einer ungemein individuellen Prägung durch das jeweilige Terroir.

Steillagenweinbau ist Handarbeit

Van Volxem ist eine “Manufaktur” im klassischen Sinne. Van Volxem ist davon überzeugt. dass die Faszination seiner Weine nur so entstehen kann.  Roman N. glaubt an Weine für die Ewigkeit – langlebig und nachhaltig um endlose Freude zu bereiten. Und er glaubt an Weine für den puren Genuss – gemacht um mit Freude und Freunden getrunken zu werden. Auf Van Volxem herrscht der Geist der Zeitlosigkeit – wir glauben. dass man viele Dinge anders machen sollte aber auch vieles nicht besser machen kann. als es bei Van Volxem seit zwei Jahrtausenden praktiziert wird. Van Volxem glaubt an den Naturwein – reine Handarbeit – bereitet ohne Industriehefen und ohne Zusätze.
 
25,50 EUR
34,00 EUR pro l
Schloss Lieser (Thomas Haag) Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett Grosse Lage 2022
Großartiger Kabinett aus Grosser Lage

Dieser Kabinett ist ein eleganter, klassisch feinfruchtiger Riesling, der sich mit einer verspielten Leichtigkeit und einer typisch schiefrigen Mineralität präsentiert. Ein Kabinett mit feiner Restsüße und einem perfekten Zusammenspiel von verschiedensten Fruchtnoten und einer tollen Säurestruktur und Frische.

Im August 2022 verkostete Stephan Reinhardt den Jahrgang 2020: "Der Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett 2020 bietet eine klare, reine, präzise und raffinierte Nase mit hellen und eleganten Fruchtaromen sowie Noten von weißem Tee. Am Gaumen ist er üppig und sehr delikat, ein sehr feiner, anregender und salziger WSU mit großer Präzision und sehr feinem Schieferausdruck." 94 Punkte vergab er für den RPWA.
19,50 EUR
26,00 EUR pro l
Schloss Lieser (Thomas Haag) Juffer Riesling Kabinett Grosse Lage 2022
Dieser Kabinett aus VDP. Grosser Lage "Brauneberger Juffer" ist ein eleganter, klassisch feinfruchtiger Riesling, der sich mit einer verspielten Leichtigkeit und einer typisch schiefrigen Mineralität präsentiert. Ein Kabinett mit feiner Restsüße und einem perfekten Zusammenspiel von verschiedensten Fruchtnoten und einer tollen Säurestruktur und Frische. Sehr langer und saftiger Abgang, passt sowohl zum Dessert und verschiedenen Speisen, aber auch "einfach so" zum Genießen.



 
19,50 EUR
26,00 EUR pro l
Schloss Lieser (Thomas Haag) 2022 Niederberg Helden GG Riesling trocken
18++
Pikant-würziges, schiefermineralisch durchzogenes Bouquet mit feiner, kräuterwürzig unterlegter, heller Frucht. Am saftigen Gaumen wunderbar schiefrig, feinsaftige Animation mit angenehmen Säuregriff, nicht ganz so packend wie sonst, aber mit genügend Präsenz und mineralischer Würze vom Schiefer, delikate Nuancen, pikanter Abgang mit würzig-mineralischen Noten und schmelzigen Rundungen. Ein Paradebeispiel für einen schlanken Grand Cru.

Bewertungen zum aktuellen Jahrgang sind noch rar, daher hier einige Kommentare zu vorangegangenen Jahrgängen:


 
 
96 Sucklingpunkte für den Schloss Lieser Niederberg Helden Riesling GG 202030.08.2021:

Slightly funky, but brimming with blossom and berry aromas, this is concentrated, finely etched and super-mineral, with a breathtaking finish that makes you think you are drinking slate. Drinkable now, but best from 2023.

 
Weingut Schloss Lieser | Thomas Haag über den Niederberg Helden Riesling Großes Gewächs 2020: "Das VDP.Grosse Gewächs präsentiert die trockene Spitze unseres Portfolios. 100 % Blauer Schiefer, bis 120 Jahre alte wurzelechte Reben und bis zu 80 % Steigung – dafür steht die Lage Niederberg Helden. Lange vergessen gilt sie nun seit mehreren Jahren als eine der interessantesten und facettenreichsten Lagen der Mosel, die jedes Jahr aufs Neue Spitzenrieslinge hervorbringt. Es entstehen einzigartige Weine mit expressivem Charakter und besonderem Reifepotential. Die naturnahe Bearbeitung der Weinberge und die spontane Vergärung der Weine sind schon immer unser Markenzeichen und spiegeln unsere Wertschätzung der Natur gegenüber wider."


 
38,00 EUR
50,67 EUR pro l
Schloss Lieser (Thomas Haag) 2022 Brauneberger Juffer Sonneuhr GG Riesling trocken
Die klassifizierte Spitzenlage Brauneberger Juffer Sonnenuhr erstreckt sich auf dem linken Moselufer gegenüber dem Ort Brauneberg. Dieser wurde bis 1925 als Dusemond (süsser Berg) geführt und dann in die Weinlage Brauneberg umbenannt. Als reine Schieferlage zeigt sich das Terroir mit feinem, verwitterten Devonschiefer, der ständig aus der Tiefe nachwächst.

Bewertungen für den aktuellen Jahrgang 2022 sind noch nicht vorhanden, daher einige Kommkentare zu vorangegangenen Jahrgängen:




94 Sucklingpunkte für den Schloss Lieser Wehlener Sonnenuhr Riesling GG 2020
2021: The fragrant nose of white peaches and blossoms is already very enticing. Sleek and filigree palate with excellent mineral freshness. At once concentrated and almost weightless. Crystalline finish. Drink or hold



Robert Parker vergibt 95 Punkte für den 2020er Jahrgang und schreibt: The 2020 Juffer Sonnenuhr GG offers a delicate, finely flinty and coolish bouquet with ripe stone fruit aromas and delicate slate notes. It is round and lush, with great finesse and intense, perfectly ripe and elegant fruit and a feminine structure but with a great, intense and vivacious, energetic and saline finish. A fabulous JSU that is beautifully balanced and rich and intense in a refined way. 12.5% stated alcohol.
38,00 EUR
50,67 EUR pro l
Schloss Lieser (Thomas Haag) Wehlener Sonnenuhr Riesling Großes Gewächs 2022
17.5
Sehr klarer, präziser Schieferduft mit transparenter Frucht. Im Mund mit schiefrigen Noten, textuell, aber dann wieder etwas weicher und runder, braucht vielleicht noch Zeit, um seine Komplexität zu entwickeln.

Die Wehlener Sonnenuhr ist eine der bekanntesten Rieslinglagen der Welt. Der steinige, mittelgründige, graue Tonschiefer verleiht den Rieslingen eine delikate und frische Säure, der die lagentypischen Pfirsichnoten perfekt balanciert. Den Namen verdankt die Wehlener Sonnenuhr Jodocus Prüm, der 1842 eine Sonnenuhr in den Steillagen der besten Wehlener Weinlage (damals noch Lammertlay) installierte, um den Winzern die Uhrzeit zu vermitteln. Wenn die Sonne scheint und sie ihren Höchststand über Wehlen erreicht hat, fällt der Zeigerschatten auf die 12. Noch heute steht die Sonnenuhr im Weinberg und gilt als Wahrzeichen des Ortes Wehlen. 1913 wurde Wehlener Sonnenuhr erstmals als Lagenname zugelassen und löste somit die alte Bezeichnung Lammertlay ab.


Die Bewertungen für den aktuellen Jahrgang 2022 fehlen noch, der Wein ist erst frisch auf dem Markt. Es folgen die Bewertungen älterer Jahrgänge:


94 Sucklingpunkte für den Schloss Lieser Wehlener Sonnenuhr Riesling GG 202030.08.2021:

The fragrant nose of white peaches and blossoms is already very enticing. Sleek and filigree palate with excellent mineral freshness. At once concentrated and almost weightless. Crystalline finish. Drink or hold




 
38,00 EUR
50,67 EUR pro l
Schloss Lieser (Thomas Haag) 2022 Piesporter Goldtröpfchen GG Riesling trocken
Streng genommen heißt die Lage „Piesporter Goldtröpfchen“, sie liegt in der Ortsgemeinde Piesport, nahe der Stadt Bernkastel-Kues. Sie ist circa 66 Hektar groß und die Steilhänge liegen in Südostrichtung. Von oben betrachtet könnte man meinen, sie repräsentiere ein Amphitheater. Die Böden bestehen aus Schiefer mit feiner umgebender Erde, die eine optimale Versorgung mit Wasser sicherstellt. Der Wein präsentiert sich leicht und verspielt, die Mineralität kommt schön zur Geltung und die Frucht spiegelt sowohl den klassischen Bereich wie Pfirsich, Aprikose, gereiften Apfel, aber auch einen Hauch Exotik wie Litschi und Mango wider.  


 
38,00 EUR
50,67 EUR pro l
Van Volxem 2022 Bockstein GG
90
93
94
 

Steillagenweinbau ist Handarbeit

Van Volxem ist eine “Manufaktur” im klassischen Sinne. Van Volxem ist davon überzeugt. dass die Faszination seiner Weine nur so entstehen kann.  Roman N. glaubt an Weine für die Ewigkeit – langlebig und nachhaltig um endlose Freude zu bereiten. Und er glaubt an Weine für den puren Genuss – gemacht um mit Freude und Freunden getrunken zu werden. Auf Van Volxem herrscht der Geist der Zeitlosigkeit – wir glauben. dass man viele Dinge anders machen sollte aber auch vieles nicht besser machen kann. als es bei Van Volxem seit zwei Jahrtausenden praktiziert wird. Van Volxem glaubt an den Naturwein – reine Handarbeit – bereitet ohne Industriehefen und ohne Zusätze.


90 Punkte vom Wine Advocate für denDie Bewertung von Robert Parker vom Oktober 2023:

The 2022 Bockstein GG opens clear, bright and floral on the nose and shows elegant fruit. It is juicy, savory and spicy on the palate, but still yeasty and a bit bitter on the finish. It has medium rather than convincing length. Tasted in Wiesbaden at the Vorpremiere VDP.Grosses Gewächs in August 2023.


93 Sucklingpunkte für denStuart Pigott schreibt für James Suckling im November 2023:

Quite a restrained wine for a site that is famed for the effusiveness of its wines. Full-bodied and ripe, but with a healthy structure and enough acidity to stay bright right the way through. Slightly tannic at the finish, so may benefit from a bit more time in the bottle. Drink or hold.
32,00 EUR
42,67 EUR pro l