Jean Pabiot Domaine des Fines Caillottes Pouilly-Fumé 2020 je Flasche 17.90€
Jean Pabiot Domaine des Fines Caillottes Pouilly-Fumé 2020

weiteres von

NEU

Jean Pabiot Domaine des Fines Caillottes Pouilly-Fumé 2020

Art.Nr.:
2022008803
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Loire
Lage:
Pouilly Fume
Rebsorte(n):
Sauvignon Blanc
Bodenformation:
Lehm-Kalkstein, teilweise mit Caillottes, Mergel, Feuersteinböden
Qualitätsstufe:
AOC
Ausbau::
auf der Feinhefe
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Korkverschluss
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
4 - 5 Jahre
Trinktemperatur (in Grad °C):
9 – 11
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Weisswein
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Jean Pabiot et Fils | 22 rue Saint Vincent | Les Loges | 58150 Pouilly-Sur-Loire | France
17,90 EUR

23,87 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Domaine Chatelain Pouilly-Fume Les Chailloux Silex 2020 je Flasche 14.95€
 
Degustation:
Im Glas präsentiert sich der Domaine Chatelain Pouilly-Fume Les Chailloux Silex 2020 in einem glänzenden Goldgelb. In der Nase treffen würzige, auch leicht minzige Aromen auf feine Fruchtnuancen. Am Gaumen kommt mit seiner Mineralität die Weinlage St. Andelain mit ihrem Feuerstein schön zum Ausdruck.

Bodenbeschaffenheit: 
Ton/kieselsäurehaltiger Boden mit Kieselsteinen und sehr scharfem. geschliffenem Feuerstein. Tonhaltiger Untergrund. Boden orange-gelb. Benannt nach der Parzelle les Chailloux. was "heiße Steine" bedeutet.
Weinbereitung: In Edelstahltanks mit Temperaturkontrolle während der Gärung (zwischen 16 und 18 Grad)
 
15,85 EUR
21,13 EUR pro l
Domaine Chatelain 2015 Pouilly Fume Prestige je Flasche 24.90€
 
Der Domaine Chatelain 2015 Pouilly Fume Prestige passt perfekt zu: Fisch von der Loire. Zander. Hecht in Buttersauce. Idealer Begleiter von Steinbutt in Weißweinsauce. oder besser. Seezungenfilet nach Hausfrauenart.

Gesamtqualität: Eigenschaften des Pouilly Fumé. fett. reiche Aromen von Feuerstein. Vanille. reifen roten Beeren. Der Prestige wird nur in aussergewöhnlichen Jahrgängen produziert und setzt ein optimales Traubengut vorraus. Haltbarkeit: 7-10 Jahre.

Anbaugebiet: Bodenbeschaffenheit: 70% Lehm und Kalk. 30% Ton/Lehmboden mit Feuerstein.

Rebsorte: 100% Sauvignon. von 30 bis 40 Jahre alten Rebstöcken. 

Der Ausbau für den Domaine Chatelain 2015 Pouilly Fume Prestige erfolgt im Stahltank für ein Jahr auf Feinhefe unter regelmäßigem Rühren und ein weiteres Jahr vor der Vermarktung in Flaschenreifung.
 
24,90 EUR
33,20 EUR pro l
Domaine Chatelain 2019 Pouilly-Fume Les Vignes de St Laurent l'Abbaye je Flasche 14.95€
 
Visueller Auftritt: Hell. leicht goldgelb. Geschmack und Aroma: Fruchtiger Duft von Zitrus- und tropischen Früchten. Melone. Mango.

Haltbarkeit: 4-5 Jahre im Durchschnitt. Passend zu: weißem Fleisch. Fisch. Schalentieren. Käse. Meeresfrüchten. Geflügel.

Gesamtqualität: Voller. fester und fruchtiger Wein. dessen Aromen sich langsamer als in anderen Böden entwickeln.
Dieser Wein stammt aus den historischen Weinbergen der Mönche der Abtei Saint Laurent aus dem 12. Jahrhundert.

Rebsorte: 100% Sauvignon Blanc. Rebendurchschnittsalter zwischen 25 und 30 Jahren.

Weinbereitung: In Edelstahltanks mit Temperaturkontrolle während der Gärung. Zwischen 16 und 18 Grad.  Boden: 70% Kimmeridgium und Portlandkalkböden. 30% Lehm.
 
14,95 EUR
19,93 EUR pro l
Domaine Séverin et Gilles Chollet Pouilly-Fumé 2020




Ein blassgelber Wein mit leicht goldenen Reflexen und einer schönen Helligkeit. Dieser weiße Pouilly Fumé zeigt sich mit einer Nase von weißen Blumen und Zitruszesten. Am Gaumen ist der Auftakt lebendig und geradlinig, mit angenehmer Fülle, Frische und einer schönen Mineralität.
Der Domaine Séverin et Gilles Chollet Pouilly-Fumé 2020 ist ein perfekter Begleiter zu Schalentieren, Fisch, weißem Fleisch und Ziegenkäse.



 
15,00 EUR
20,00 EUR pro l
Domaine Serge Laloue Sancerre Blanc 2020
NEU




Der Domaine Serge Laloue Sancerre Blanc 2020 wird aus Trauben von allen drei Böden in Sancerre gekeltert. So entsteht ein in der Nase ausdruckstarker Wein mit einem delikaten Bouquet aus Zitursfrüchten (Orange, Pampelmuse) und roten Johannisbeeren. Im Glas geschwenkt, treten dann auch Aromen tropischer Früchte in Erscheinung. Passionsfrucht. Und auch leicht minzige und mineralische Noten. Am Gaumen zeigt der Wein Struktur, Spannung und zugleich Schmelz, mit einer überzeugenden Länge.



 
19,95 EUR
26,60 EUR pro l
De Stefani Olmera 2018 Vigneto Singolo
 
94 Sucklingpunkte für den De Stefani Olmera 2018 Vigneto SingoloJames Suckling im Januar 2021:

Pear skin and chopped almonds dominate here with notes of star fruit, papaya and grapefruit zest. It’s medium-to full-bodied with crisp acidity. Layered, fruity and intensely flavored. Textured, too. Drink now.

OLMÈRA Cru Trauben: Tocai und Sauvignon blanc Sein Name erinnert an den in der Nähe liegenden alten Ulmenwald, von denen heute noch welche zu finden sind. Diese Ulmen haben den Boden mit ganz besonderen Stoffen angereichert, die dem Wein außerordentliche Struktur und Personalität verleihen.


Technische Details:
Produktbezeichnung: Bianco Veneto I.G.T.
Traubensorten: 60% Tocai – 40% Sauvignon Blanc. Der Tocai gibt dem Wein seinen Körper und seine Struktur, während der Sauvignon blanc Aroma und Eleganz verleiht.

Zur Geschichte: der Name OLMÈRA bezieht sich auf die Lage des Anbaugebietes, auf dem die Trauben dieses Weines gedeihen. Sie wachsen dort, wo einst der "Olmèra", das heißt ein Wald alter Ulmen stand. Dieses Gebiet wurde für die Anpflanzung von Rebstöcken seit jeher als außergewöhnlich gut bezeichnet, denn seine natürliche Bodenbeschaffenheit verleiht dem dort wachsenden Wein Gehalt und Qualität.

Anbaugebiet: es liegt im Besitz Le Ronche in Fossalta di Piave. "Le Ronche" ist der Name der Gegend, in der sich diese Weinberge befinden. Es liegt 10 Km von der Adria und 50 Km von den Dolomiten entfernt.
Bodenbeschaffenheit: Schwemmland, „caranto“ bezeichnet, bestehend aus weißem Lehm und Sedimentgestein aus den Dolomiten.
Klima: mildes Klima, selten Niederschläge und sommerliche Temperaturen, die eine exzellente Reifung der Trauben fördern.

Dichte und Art der Rebstöcke: 8.400 Rebstöcke/ha, kultiviert nach der "Guyot Methode".
Alter der Rebstöcke: 1986.

Weinbergbearbeitung: um einen optimalen Reifegrad der Trauben zu erzielen, bedient man sich nicht nur der üblichen Anbaumethoden, sondern die jungen Triebe werden auch sorgfältig gestutzt. Außerdem wird die Produktionsmenge sehr gering gehalten, um die organoleptischen Eigenschaften und die Harmonie des Weins zu akzentuieren.
Lese: Anfang-Mitte September bei einer gewissen Überreife, um Konzentration und Aroma hervorzuheben.

Weinbereitung: Abbeeren/Auspressen, weiches Auspressen, Gärung bei kontrollierter Temperatur in Barriquefässern. Der Tocai wird einen Monat lang getrocknet, wobei sich der Edelschimmel entwickelt. Der Sauvignon wird nicht getrocknet. Der Tocai gärt und verfeinert sich auf seiner eigenen Hefe in Barrique-Fässern und der Sauvignon gärt und verfeinert sich auf seiner eigenen Hefe in Betontank. Bei beiden Weinen wird die Hefe durch ein häufiges Mischen vom Boden gelöst, um die Dichte und die Harmonie des Weins zu akzentuieren.

Organoleptische Eigenschaften: strohgelbe Färbung mit goldenen Nuancen; feiner Duft nach reifen Früchten; vollmundiger, harmonischer, samtiger und sehr lange anhaltender Geschmack, mit einem Anklang an exotische Früchte.

Serviertemperatur: 8-10°C.
Empfehlung: ideal zu Risotto, Krustentieren und Meeresfrüchten.
Lagerung: kühl, dunkel und waagerecht lagern. Die Struktur des Weins ermöglicht die Verfeinerung während der Flaschenreifung, die auch bis zu 15 Jahren andauern kann. Optimale Qualität wird 7-8 Jahren nach der Weinlese erzielt.
 
21,90 EUR
29,20 EUR pro l
Erste + Neue Sauvignon Blanc Puntay DOC 2019- Alto Adige je Flasche 14.95€
 
Weinbeschreibung:
Der Erste + Neue Sauvignon Blanc Puntay DOC 2019 Alto Adige zeigt im Glas ein wunderschönes helles Strohgelb. Die Nase ist sehr klar. dennoch intensiv. mit sortentypischem Aromenspiel von frischen Holunderblüten. im Hintergrund etwas Johannisbeere und Paprika. Im Mund recht stoffig mit feinem Schmelz. trotzdem frisch und geschmeidig. der Aromeneindruck der Nase spiegelt sich im Mund wider. ohne aufdringlich zu werden. Dazu noch ein langer Nachhall. beindruckend viel Sauvignon für den Preis.

Puntay:
Diese Spitzenweinberge schaffen eine besondere Symbiose von Bodenbeschaffenheit und Mikroklima. so dass hier die Garantie für besondere Weine geschaffen wird. Sorgfältig wird beim Ausbau darauf geachtet. das natürliche Potenzial der Trauben zu entfalten. Hier entstehen große Weine. die erkennen lassen wo sie herkommen. mit viel Komplexität und faccettenreichen Aromenspielen. Authentisch. sorten- und regionentypisch.
 
14,95 EUR
19,93 EUR pro l
Flasche Jose Pariente Rueda Sauvignon Blanc 2021 Weisswein


Die Trauben für diesen spanischen Weisswein stammen aus den ältesten Rebenanlagen dieser Sorte im gesamten Anbaugebiet Rueda.
Mit seinem duftig und expressiven Bukett, welches an frisch geschnittenes Gras sowie feinste Limettenzesten erinnert, spielt er seine lebendige und sehr feingliedrigen Säurestruktur voll aus.
Ein Sauvignon Blanc, der wohl der beste seiner Art in der gesamten Rueda ist.

Die Rueda ist eine Weinbauregion, die für Spitzenweissweine in Spanien steht wie kaum eine weitere. Er kann es zudem mit jedem vergleichbaren Sauvignon aus der neuen Welt aufnehmen, welche dann auch schon einmal gerne das doppelte kosten.

Empfehlung: 

Geniessen Sie diesen Wein mit Ihren besten Freunden und Gästen, gesellig bei einer ausgelassenen Gartenparty oder als vielseitigen Speisenbegleiter zu frischen Salaten, Fischgerichten und Antipasti.

Spanien OLE!



 
9,50 EUR
12,67 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Markus Molitor Schiefersteil Riesling trocken






Klassisches Riesling-Bouquet, klar, schiefermineralisch, reife Gelbfrucht-Aromatik. Delikater Riesling, finessenreich, langanhaltend mineralisch, sehr animierend.





 
13,60 EUR
18,13 EUR pro l
Le Pupille Morellino di Scansano DOC 2020
89
92
 
89 Punkte vom Wine Advocate für den Le Pupille Morellino di Scansano DOCG 2020Monica Larner im Oktober 2021

TThe hot 2020 vintage recorded one of the earliest harvests in Fattoria le Pupille's history. Their easy-drinking 2020 Morellino di Scansano delivers lots of soft cherry and sweet ripeness. This Sangiovese-based wine also shows Mediterranean herb and wild rose. These are fresh and immediate results to pair with a plate of cheese ravioli in sage and butter sauce. The wine concludes with a soft, accessible personality.

 
92 Sucklingpunkte für den Le Pupille Morellino di Scansano DOCG 2020James Suckling im Juli 2021:

Plenty of sweet berries and cherries with hints of burnt orange. It’s medium-bodied with a caressing, creamy structure. Pretty fruit at the end. Balanced and beautiful. Always satisfies. Drink now.



Le Pupille ist seit langem ein Vorzeigebetrieb in der Maremma. Was die Fattoria mit Eigentümerin Elisabetta Geppeti und ihrem Teams unter der Leitung des beratenden winemakers Luca D'Attoma abliefert, setzt Maßstäbe. Dabei ist der Morellino di Scansano der Wein, der die Weinproduktion der Fattoria Le Pupille auch in quantitativer Hinsicht am besten repräsentiert. Seit seinem ersten Jahrgang - 1985 - hat er die Kellerei immer begleitet, als ein umfassender und konstanter Ausdruck ihres Gebiets.
 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Brezza 2021 Bianco dell Umbria Lungarotti



Beschreibung:
Brezza 2021 steht für : Jugendlich frisches Bouquet. feine Würze. fruchtig und harmonisch

Weingut
Wenn aus einem kleinen Weinbaubetrieb im Laufe von Jahrzehnten ein "Riese" wird. nimmt die Qualität häufig in gleichem Maße ab. wie die Quantität zunimmt. Nicht so im Hause Lungarotti. Qualität steht hier an erster Stelle. Neben den beiden traditionellen Weinen Torre di Giano - abgeleitet von dem Wohnsitz der Cantine in Torgiano - und Rubesco werden hier zwei gebietsuntypische Rebsorten mit großem Erfolg angebaut. Chardonnay und Pinot Grigio. Diese beiden Weine werden mit großer Perfektion vinifiziert. Nach dem Tod von Giorgio Lungarotti im Frühjahr 1999. haben seine beiden Töchter. Teresa und Chiara. die Leitung des Weingutes übernommen.


 
6,95 EUR
9,27 EUR pro l
Wine & Soul Manoella Porto Tawny Finest Reserve | 16.50€
 
Schöne Bernsteinfarbe, frische und intensive Nase mit Nüssen, Feigen und sehr integriertem Holz. Weich und rund am Gaumen, reiche Aromen von Trockenfrüchten und Aprikose.

Wine & Soul ist das gemeinsame Projekt von der Top Winemakerin in Portugal Sandra Tavares da Silva und Jorge Serodio Borges im Pinhao Valley. Im Douro Tal schaffen Sie Weine die aus teilweise sehr alten Rebanlagen die aus den traditionellen Rebsorten gekeltert werden. Die Weine bewahren bei aller Konzentration und Kraft stets Ihre Komplexität und Eleganz. Erst seit 2001 werden Weine wie der Pintas erzeugt. aber schon heute zählen diese Weine zu den absoluten Kultweinen Portugals.

Die Produktion dieser Spitzengewächse ist jedes Jahr sehr limitiert. "Unser Ziel ist es" so schreiben die beiden, "Weine zu erzeugen, die den ganzen Charakter der traditionellen Weinberge und Sorten des Douro-Tals zum Ausdruck bringen. Ausgewogene Weine zwischen Konzentration, Komplexität und Eleganz."
 
16,50 EUR
22,00 EUR pro l
San Marzano Talo Salice Salentino DOP 2020 je Flasche 7.95€





Leuchtendes Rubinrot mit granatroten Reflexen; intensives Bouquet mit Kirsch- und Pflaumennoten, würzig, mit Noten von mediterranen Kräutern. Ein körperreicher Wein mit einer angenehmen Frische im Abgang; leicht zu trinken. Luca Maroni übrigens vergibt für den San Marzano Talo Salice Salentino DOP 2020 94 Punkte.




 
7,95 EUR
10,60 EUR pro l
Feudo Maccari Saia Nero d Avola Nere 2015 Sicilia DOC
94





94 Punkte von James Suckling für den Feudo Maccari Saia Nero d Avola 2017 Sicilia DOCJames Suckling beschreibt den Saia 2017 im Juli 2019 wie folgt:

Fascinating aromas of blackberries, tar, asphalt and flowers. Full body, firm and silky tannins and a bright and fruity finish. Yet in reserve. Needs some time to soften. Better after 2020.




 
16,95 EUR
22,60 EUR pro l
Grande Cuvee 1531 Rose de Aimery brut Cremant de Limoux
 
Farbe: Glänzend lachsfarben mit brillianten Reflexen aufgrund einer kurzen Maischestandzeit des Pinot Noir vor der Pressung. Bukett: In der Nase "crisp". frisch. lebhaft und elegant. Feine Noten nach frischen weißen Blüten. Pfirsichen und hellen Früchten mit etwas Kirsche. Aromen: Lebhaft auf der Zunge. delikat und gut strukturiert. voller Typ. ausgewogen mit feinem Mousseux und anhaltend. Das volle Finale bestätigt die Eindrücke des Buketts. Ein voller und sehr gut balancierter Crémant. 12 Monate Hefelagerung.


Die Cuvee für den Grande Cuvee 1531 Rose Cremant de Limoux besteht aus folgenden Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin Blanc. 10% Pinot Noir

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen. denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire. nahe bei Limoux. Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
De Stefani Pinot Grigio 2021 je Flasche 9.95€
 
Der De Stefani Pinot Grigio ist auch im Jahrgang 2021 etwas weniger experimentell als der Vorreiter. Wieder etwas breitere, saftigere Frucht sowohl in der Nase als auch am Gaumen. Dazu im Mund eine ansprechende Mineralik, die dem De Stefani Pinot Grigio 2021 Trinkfluss verleiht. Ausgestattet mit moderater aber extrem präziser Säure ist der De Stefani Pinot Grigio für uns ein nahezu idealer Ganzjahreswein, der uns am Besten solo Spaß bereitet.

 
92 Sucklingpunkte für den De Stefani Pinot Grigio 2020Der Jahrgang 2021 wurde noch nicht bewertet. Hier die Kritikerstimmen zum Jahrgang 2020.

James Suckling im August 2021 zum De Stefani Pinot Grigio 2020:


Fresh citrus, apple and sweet-basil notes follow through to a medium palate, where the fruit shows slightly off-dry character, but remains fresh and clean. Drink now.
 
9,95 EUR
13,27 EUR pro l
La Forge Estate Syrah 2020 je Flasche 8.50€




Der La Forge Estate Syrah 2020 ist ein sortenreiner Syrah aus dem Languedoc wie er sein soll ! Die Weine aus der La Forge Linie bieten ein tollen Preis-Genussverhältnis mit den Sortentypischen Charakterzügen. Der La Forge Estate Syrah 2020 besicht durch weiche und zurückhaltende Tannine. eine ausgeprägte Frucht nach Zwetschgen und Kirschen etwas floralen Noten sowie einer Würze vom zarten Holzeinsatz.




 
8,50 EUR
11,33 EUR pro l
Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2020 je Flasche 13.95€





Ein feiner. etwas zurückhaltender Duft nach frischem Steinobst. weißen Blüten und grünen Birnen. Im Mund ausgewogen mit frischer Apfelfrucht. dezenter aber sehr angenehmer Fruchtsüße und saftiger Säure.





 
13,95 EUR
18,60 EUR pro l