Domaine Serge Laloue

Domaine Serge Laloue



Auf die Natur, den Kreislauf und das Gleichgewicht der Reben legt man hier, auf der Domaine Serge Laloue aus dem beschaulichen Thauvenay in Sancerre, schon länger Wert. Jetzt aber befindet man sich im Zertifizierungsprozess des ökologischen Landbaus. 2023 soll dann der erste Bio-Jahrgang von Christine und Franck Laloue werden. Insgesamt umfasst die Domaine 25 ha - 20 ha in der Appellation Sancerre und weiter 5 ha innerhalb der IGP Côtes de la Charité. Ein erstklassiges Terroir mit den für Sancerre typischen eisenhaltigen sandig-lehmigen Böden am Hangfuss, den steinigen Kalkböden, "caillottes" genannt, in mittlerer Hanglage und den Silex- bzw. Feuerstein-Böden in den oberen Hanglagen. Für die hier jährlich rund 200.000 abgefüllten Flaschen ist Frankreich zwar der Hauptabsatzmarkt. Aber man exportiert auch in rund 15 weiter Länder. Und blickt dabei stolz auf Prämierungen etwa im Guide Bettane et Desseauve oder im Guide Hachette des Vins.

 
Domaine Serge Laloue Sancerre Cuvée Silex 2020




Die erste Nase, so beschreiben Christine und Franck ihren  Domaine Serge Laloue Sancerre Cucée Silex 2020, enthüllt Noten von Stachelbeeren, Brennnesselblüten mit einem Hauch von Limette. Mit etwas Luftkontakt dominieren dann Zitrusfrüchte (Orange, Mandarine). Dicht und fein am Gaumen, erfrischend durch eine schöne mineralische Note. Die Zitrusfrüchte bestätigen sich und werden durch einen eleganten Hauch von Vanille ergänzt. Der Abgang ist lang und bietet eine attraktive Bitternote.



 
23,90 EUR
31,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine Serge Laloue Sancerre Blanc 2020




Der Domaine Serge Laloue Sancerre Blanc 2020 wird aus Trauben von allen drei Böden in Sancerre gekeltert. So entsteht ein in der Nase ausdruckstarker Wein mit einem delikaten Bouquet aus Zitursfrüchten (Orange, Pampelmuse) und roten Johannisbeeren. Im Glas geschwenkt, treten dann auch Aromen tropischer Früchte in Erscheinung. Passionsfrucht. Und auch leicht minzige und mineralische Noten. Am Gaumen zeigt der Wein Struktur, Spannung und zugleich Schmelz, mit einer überzeugenden Länge.



 
19,95 EUR
26,60 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Domaine Serge Laloue Sancerre Rosé 2021




Die Beschreibung des Weingutes zu ihrem Domaine Serge Laloue Sancerre Rosé 2021: Eine diskrete erste Nase mit Nuancen von Erdbeere, Blutorange, die sich mit der Belüftung zu frischen Noten reifer Zitrone und gelber Kiwi entwickeln. Der Auftakt am Gaumen ist von einer schönen Lebendigkeit geprägt. Die Noten von Zitrone und Kiwi bestätigen sich, begleitet von Aromen von Früchten in Sirup, die für die nötige Geschmeidigkeit sorgen, um den Säuregehalt auszugleichen. Sowohl füllig und frisch, klingt er mit einer leichten Bitternote aus.



 
19,95 EUR
26,60 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 3 (von insgesamt 3)