Weingut Gerhard Klein Weissburgunder & Chardonnay 2020 je Flasche 8.25€
Weingut Gerhard Klein Weissburgunder & Chardonnay 2021

weiteres von

Weingut Gerhard Klein Weissburgunder & Chardonnay 2021

Art.Nr.:
30012002
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Deutschland
Region:
Pfalz
Rebsorte(n):
Weißburgunder | Chardonnay
Bodenformation:
Lehm-Lössböden mit Kalkeinschlüssen
Qualitätsstufe:
QbA
Ausbau::
In Edelstahl gereift
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Schraubverschluss
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
1 – 3 Jahre
dekantieren / karaffieren:
nein
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 – 12
Glasempfehlung:
Gabriel Universal StandArt | Zalto DenkArt Weisswein
Alkoholgehalt in Vol.%:
12.50
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Weingut Gerhard Klein GbR Weinstraße 38 D-76835 Hainfeld
8,25 EUR
11,00 EUR pro l

11,00 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Weingut Gerhard Klein Syrah Buntsandstein 2018 je Flasche 22.50€


Der Weingut Gerhard Klein Syrah Buntsandstein 2018 ist ein ganz besonderer Vertreter seiner Art. Gerhard Klein selbst sagt es so: "Syrah muss nicht immer ein marmeladiges Holzmonster sein". Und das zeigt er auch eindrucksvoll. Balsamische Kühle in der Nase, Eleganz am Gaumen, trotzdem kraftvoll. Ein wenig erinnert der Stil an die Syrahs der Nord-Rhône. "Das Temperament des Südens. Großes Kino, nicht nur für Liebhaber französischer Syrah´s", so fasst Klein seinen Syrah Buntsandstein 2018 zusammen.


 
15,50 EUR
20,67 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Sauvignon Blanc Fume 2021


"Power-Workout für den Gaumen" heisst es aus Hainfeld. Der Weingut Gerhard Klein Sauvignon Blanc Fume 2021 zeigt, was alles in der Pfalz steckt. Dass sich in Hainfeld Winzer tummeln, die auch opulenteren Stoff auf die Flasche bringen, ist mittlerweile kein Geheimtip mehr. Ebenso wenig die Weine von Gerhard Klein. Was man allerdings hier kreiert hat, ist grandios. Der Weingut Gerhard Klein Sauvignon Blanc Fume 2021 hat schon in der Nase eine Fülle an exotischer Frucht. Maracuja trifft Stachelbeere. Ganz im Stile der Rebsorte. Eine leicht rauchige Note, die an die Loire erinnert, gesellt sich hinzu. Am Gaumen mit noch mehr Druck und Fülle, die Fruchtaromatik der Nase findet sich bestätigt und die rebsortentypische Säure sorgt für ein frisches, lebendiges Finish.


 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
Klein vom Kalkmergel 2018 Frühburgunder je Flasche 12.95€



Der Klein Frühburgunder vom Kalkmergel aus dem JG 2018 ist ein eindrucksvoller Verführer. Im Glas zeigt er sich mit einem hellen Violett, die Nase begeistert mit fein eingebundenem Holz, etwas Kräuterwürze und dezenten Aromen dunkler Früchte wie reife schwarze Kirsche und etwas Brombeere. Aber nie zu direkt sondern sehr subtil, wie es sich für einen roten Burgunder gehört. Im Mund kraftvoll und füllig, samtige Gerbstoffe begleiten den Wein und geben ihm Finesse. Die Fruchtaromatik und Würze der Nase setzt sich fort. Selten gab es so viel erstklassigen Frühburgunder fürs Geld. Ein Wein der Burgunderfreunde begeistert.



 
12,95 EUR
17,27 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Weißburgunder vom Kalkmergel trocken 2021 je Flasche 10.50€



Der Weingut Gerhard Klein Weißburgunder vom Kalkmergel trocken 2021 ist ein Wein der Terroirlinie des Weinguts. Diese Linie spiegelt perfekt die Böden wieder, auf denen die Reben wachsen und ist die Steigerung der Gutsweine. Der Weingut Gerhard Klein Weißburgunder vom Kalkmergel trocken 2021 zeigt angenehme Aromen von grünem Apfel, reifen Zitrusfrüchten und wird begleitet von einer leicht würzigen, etwas salzig anmutenden Mineralik, die enormen Trinkfluss verleiht. Die leichte, perfekt integrierte Säure sorgt für die nötige Ausgewogenheit und Lebendigkeit.



 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Grauburgunder vom Löss 2021 trocken je Flasche 10.50€



Der Weingut Gerhard Klein Grauburgunder vom Löss 2021 ist ein Wein der Terroirlinie des Weinguts. Diese Linie spiegelt perfekt die Böden wieder, auf denen die Reben wachsen und ist die Steigerung der Gutsweine. Der Weingut Gerhard Klein Grauburgunder vom Löss 2021 wird aus Trauben gekeltert, die an bis zu 30 Jahre alten Rebstöcken wachsen und dementsprechend nur noch wenig Ertrag hervorbringen. Dafür aber viel Konzentration, Extrakt und Gehalt. Der Weingut Gerhard Klein Grauburgunder vom Löss 2021 zeigt eindrucksvole Fruchtintensität, gute Struktur, viel Saftigkeit und hat einen enorm langen Nachklang. Wir sagen: unglaublich viel Wein fürs Geld!



 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Cabernet Sauvignon Rose 2021 je Flasche 7,95€



Der Gerhard Klein Cabernet Sauvignon Rose 2021 ist ein wunderbarer Erfrischer. In der Nase betörende Noten von roten Beeren, zeigt sich im Mund dazu etwas schwarze Johanissbeere und am Gaumen bleibt saftige Grapefruit. Auch hier zeigt Gerhard Klein seine Handschrift in herrlich animierender Mineralik, die dem Wein eine Lebendigkeit verleiht und den Gerhard Klein Cabernet Sauvignon Rose 2021 somit zu einem erstklassigen Solisten macht, der im Sommer und selbst bis in den Herbst viel Freude bereitet. Dank seiner Struktur kommt er dabei auch mit leichten Speisen bis hin zu asiatischen Curry's gut zurecht.



 
7,95 EUR
10,60 EUR pro l
Flaschenfoto Weingut Gerhard Klein Grauburgunder 2022 zu 8.30€




Gerhard Klein Grauburgunder 2022 ist zwar ein typischer Grauburgunder, der mehr Intensität mitbringt als der Weißburgunder, aber trotzdem ein eigenständiger Wein. Das hohe Maß an Mineralik, das bei Gerhard Klein angestrebt wird, ist vorhanden und macht den Wein lebendig, was vielen Grauburgundern in diesem Preissegment abgeht. Trotzdem mit üppiger Primärfrucht nach Birne und Quitte ausgestattet, gepaart mit leichter Würze und animierender Struktur, ein komplexer Gutswein, wie man ihn selten findet.



 
8,30 EUR
11,07 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Gelber Muskateller 2021 je Flasche 7.95€



Der Gerhard Klein Gelber Muskateller 2021 besticht nicht nur durch seine üppige Fruchtintensität und die leichte Restsüße, sondern wird erst Dank seiner knackigen Frische zu einem wirklich harmonischen Wein. Oftmals etwas plump ausgebaut, setzt Gerhard Klein hier zwar auch auf Fruchtsüße, aber eben auch auf eine gut eingebundene Säure, die die Süße stützt und vielen anderen Vertretern dieser Spielart des Gelben Muskatellers abgeht. Schade eigentlich, denn so wie sich der Weingut Gerhard Klein Gelber Muskateller 2021 präsentiert, schmeckt man welch Potential in der Rebsorte steckt. Ein beispielhafter Wein, der sich ideal mit schärferen Gerichten paaren lässt.



 
7,95 EUR
10,60 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2022

Mit jahrgangstypisch stoffiger Struktur

Der Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2022 schafft es, sich an den Stil der Neuseeländischen Gewächse anzunähern, dabei aber individuell und weniger aufdringlich zu sein. Dann eben doch ein typisch Pfälzer Gewächs. Anfänglich mit ätherischer Nase, dann mehr und mehr Exotik wie Mango und Stachelbeere. Eine komplexe Struktur gepaart mit animierender Säure. So entsteht mit dem Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2022 ein Wein, der sich nicht nur als Begleiter im Sommer eignet, sondern das ganze Jahr über Spaß macht und deutlich mehr kann, als man fürs Geld erwartet. Tolle Länge, viel Frucht und Mineralik. Fantastisch!
 
8,80 EUR
11,73 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Blanc de Noir 2021


Der Weingut Gerhard Klein Blanc de Noir ist der Neuzugang im Klein'schen Weinsortiment, Blanc de Noir, ein Wein gekeltert aus roten Trauben. allerdings ohne Maischestandzeit - also ohne den langen Kontakt des Mostes zu Schalen und Kernen - so dass der Wein eher Weiss bleibt. Das ist es. was Blanc de Noir bedeutet: das Weisse vom Schwarzen. Im Falle des Weingut Gerhard Klein Blanc de Noir 2021 zeigt sich im Glas ein leichter Rosé-Stich, der den saftigen Gehalt der Kirscharomatik erahnen lässt. Am Gaumen herrlich animierende Mineralität, frisch und mit balancierender Säure zur saftigen Erd- und Himbeerfrucht.

Ein Exot unter den Weissweinen, unbedingt probieren, als Solist, Aperitif oder Begleiter zu leichten Speisen.


 
7,95 EUR
10,60 EUR pro l
Weingut Klein Riesling 1.0 Liter 2022 trocken
Der Weingut Gerhard Klein Riesling 1.0 Liter 2022 trocken ist kein typischer Vertreter der Literweine. Oft zu unharmonisch, weil zu früh im flachen Land geerntet und in rauen Mengen angebaut, ist das Traubengut vieler Literweine einfach nicht gut genug für einen Gutswein. Gerhard Klein hat da eine andere Philosophie. Das Traubengut seines Weingut Gerhard Klein Riesling 1.0 Liter 2022 trocken ist ausgereift, besitzt aber dennoch die Frische und Spritzigkeit, die man von einem einfachen Literwein erwartet. Die rassige aber gut eingebundene Säure sorgt für Spaß im Glas und vorzüglichen Trinkfluss. Selbst mit der einfachsten Basis bleibt sich Gerhard Klein treu und vinifiziert ein Höchstmaß an Genuss zu fairem Preis.
 
5,95 EUR
5,95 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Weingut Gerhard Klein Sauvignon Blanc Fume 2021


"Power-Workout für den Gaumen" heisst es aus Hainfeld. Der Weingut Gerhard Klein Sauvignon Blanc Fume 2021 zeigt, was alles in der Pfalz steckt. Dass sich in Hainfeld Winzer tummeln, die auch opulenteren Stoff auf die Flasche bringen, ist mittlerweile kein Geheimtip mehr. Ebenso wenig die Weine von Gerhard Klein. Was man allerdings hier kreiert hat, ist grandios. Der Weingut Gerhard Klein Sauvignon Blanc Fume 2021 hat schon in der Nase eine Fülle an exotischer Frucht. Maracuja trifft Stachelbeere. Ganz im Stile der Rebsorte. Eine leicht rauchige Note, die an die Loire erinnert, gesellt sich hinzu. Am Gaumen mit noch mehr Druck und Fülle, die Fruchtaromatik der Nase findet sich bestätigt und die rebsortentypische Säure sorgt für ein frisches, lebendiges Finish.


 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Scheurebe Fumé 2021 trocken je Flasche 14.90€


Saftig und druckvoll. Der Weingut Gerhard Klein Scheurebe Fume 2021 erfindet diese wunderbare Rebsorte neu. Traditionsbewusst und dennoch modern im Stil. Viel Intensität im Glas, die sich schon in der Nase durch eine hohe Konzentration exotischer Frucht zeigt. Am Gaumen ebenso konzentriert mit rassiger Struktur. Die animierende Säure pusht den Wein auf ein nächstes Level, die für Gerhard Kleins Weine typische Mineralik hinterlässt einen animierenden Abgang, der bereits nach dem ersten Schluck Lust aufs zweite Glas macht. Es ist schön zu sehen. dass diese alte Rebsorte so fulminant wiederbelebt wird.

Abbildung kann vom Original abweichen


 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
Weingut Klein Riesling 1.0 Liter 2022 trocken
Der Weingut Gerhard Klein Riesling 1.0 Liter 2022 trocken ist kein typischer Vertreter der Literweine. Oft zu unharmonisch, weil zu früh im flachen Land geerntet und in rauen Mengen angebaut, ist das Traubengut vieler Literweine einfach nicht gut genug für einen Gutswein. Gerhard Klein hat da eine andere Philosophie. Das Traubengut seines Weingut Gerhard Klein Riesling 1.0 Liter 2022 trocken ist ausgereift, besitzt aber dennoch die Frische und Spritzigkeit, die man von einem einfachen Literwein erwartet. Die rassige aber gut eingebundene Säure sorgt für Spaß im Glas und vorzüglichen Trinkfluss. Selbst mit der einfachsten Basis bleibt sich Gerhard Klein treu und vinifiziert ein Höchstmaß an Genuss zu fairem Preis.
 
5,95 EUR
5,95 EUR pro l
Flaschenfoto Weingut Gerhard Klein Grauburgunder 2022 zu 8.30€




Gerhard Klein Grauburgunder 2022 ist zwar ein typischer Grauburgunder, der mehr Intensität mitbringt als der Weißburgunder, aber trotzdem ein eigenständiger Wein. Das hohe Maß an Mineralik, das bei Gerhard Klein angestrebt wird, ist vorhanden und macht den Wein lebendig, was vielen Grauburgundern in diesem Preissegment abgeht. Trotzdem mit üppiger Primärfrucht nach Birne und Quitte ausgestattet, gepaart mit leichter Würze und animierender Struktur, ein komplexer Gutswein, wie man ihn selten findet.



 
8,30 EUR
11,07 EUR pro l
Weingut Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2022

Mit jahrgangstypisch stoffiger Struktur

Der Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2022 schafft es, sich an den Stil der Neuseeländischen Gewächse anzunähern, dabei aber individuell und weniger aufdringlich zu sein. Dann eben doch ein typisch Pfälzer Gewächs. Anfänglich mit ätherischer Nase, dann mehr und mehr Exotik wie Mango und Stachelbeere. Eine komplexe Struktur gepaart mit animierender Säure. So entsteht mit dem Gerhard Klein Sauvignon Blanc 2022 ein Wein, der sich nicht nur als Begleiter im Sommer eignet, sondern das ganze Jahr über Spaß macht und deutlich mehr kann, als man fürs Geld erwartet. Tolle Länge, viel Frucht und Mineralik. Fantastisch!
 
8,80 EUR
11,73 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Weedenborn Sauvignon Blanc trocken Rheinhessen 2021
 
"Stachelbeeren, Maracuja, tropische Früchte", so lautet die Überschrift  für den Weedenborn Sauvignon Blanc trocken Rheinhessen 2021. Typisch Sauvignon Blanc. Aber wunderbar präzise gemacht. Eine betörende Nase, am Gaumen elegant, mit einer feinen Säure. Auch der Begriff Mineralik kommt da in den Sinn. Und wieder diese Ausgewogenheit. „Nicht mehr grün, aber auch nicht überreif." So kann sich nur ein Sauvignon Blanc präsentieren, der konsequente Arbeit und absolute Aufmerksamkeit sowohl im Weinberg als auch im Keller erfährt.


92 Sucklingpunkte für den Weedenborn Sauvignon Blanc trocken Rheinhessen 2021Der Jahrgang 2021 wurde noch nicht bewertet. Hier die Bewertung für den Vorgänger-Jahrgang.

James Suckling im Oktober 2021 über den Weedenborn Sauvignon Blanc trocken Rheinhessen 2020:


Sauvignon comes of age in Germany! A delicate and elegant sauvignon blanc, in which the cassis aroma stands in the middle of the picture and is surrounded by a swathe of herbal, melon, citrus and tropical-fruit notes. Crisp, yet polished, with plenty of finesse at the long, wet-stone and positively vegetal finish. Drink now. Screw cap.
 
10,90 EUR
14,53 EUR pro l
Tapada de Villar 2019 zu je 6.95€ / Fl.
 
Der Tapada de Villar Tinto ist ein dunkler, rubinroter Portugiese aus dem Alentejo mit komplexer Nase, klare Waldbeerdüfte und eine saftige Kirsche mit zarten Zwetschgennuancen, eine Prise Zimt garnieren das feine Bukett.

Im Mund präsentiert er sich von schöner Dichte ohne zu schwer daher zu kommen, seine gut integrierter Säure und die saftig weichen Tannine lassen Ihn zu einem Alltagswein par exellence werden.

Der Tapada de Villar 2020 wird vier Monate in portugiesischer und französischer Eiche ausgebaut. Wir empfehlen Ihnen diesen Wein zu einer ganzen Reihe an Speisen und Gelegenheiten: Schinken, Salami, reifere Bergkäse, geröstetes Brot und Antipasti... kurz um der perfekte Wein zu "Tapas".

Rebsorten: Alicante Bouschet, Touriga Nacional, Aragonês, Trincadeira
Der Ausbau für den Tapada de Villar Tinto erfolgt für 4 Monate in französischen Fässern.
 
7,25 EUR
9,67 EUR pro l
Brezza 2022 Bianco dell Umbria Lungarotti
Die auf dem Etikett abgebildete Windrose aus einem alten Lotsenbuch gibt die Richtung vor: Erfrischend wie eine Meeresbrise

Er ist frisch und trinkfreudig, strohgelb, duftig und erinnert an weiße Früchte mit zarten blumigen Noten; lebendig, mit feiner Säure, weichem, fruchtigem Abgang und langem, erfrischendem Nachgeschmack. Als Vorbote des Herbstes ist er im November, nur wenige Tage nach der Ernte, viele Monate vor den anderen Weißweinen fertig.

Für den Jahrgang 2021 gab James Suckling 89 Punkte und hielt fest: "Kreidige Nase mit etwas grünen Äpfeln und weißen Mandeln. Der einfache Gaumen ist spritzig, mit einem Hauch eleganter Süße, die eine angenehme Zugänglichkeit bietet."
 
6,95 EUR
9,27 EUR pro l
Brezza Rosato 2021 Lungarotti je Flasche 6.95€



Brezza 2021 steht für: Jugendlich frisches Bouquet, feine Würze. Fruchtig und harmonisch.

Weingut
Wenn aus einem kleinen Weinbaubetrieb im Laufe von Jahrzehnten ein "Riese" wird, nimmt die Qualität häufig in gleichem Maße ab, wie die Quantität zunimmt. Nicht so im Hause Lungarotti. Qualität steht hier an erster Stelle. Neben den beiden traditionellen Weinen Torre di Giano - abgeleitet von dem Wohnsitz der Cantine in Torgiano - und Rubesco werden hier zwei gebietsuntypische Rebsorten mit großem Erfolg angebaut. Chardonnay und Pinot Grigio. Diese beiden Weine werden mit großer Perfektion vinifiziert. Nach dem Tod von Giorgio Lungarotti im Frühjahr 1999 haben seine beiden Töchter Teresa und Chiara die Leitung des Weingutes übernommen.


 
6,95 EUR
9,27 EUR pro l
Lungarotti L´U Rosso del Umbria 2016 je Flasche 8.75€
Der L´U Rosso 2020 von Lungarotti ist das unkomplizierte Weinerlebnis aus Umbrien.

Weinbereitung:

In Edelstahltanks vergoren. mit kurzer Mazeration, intensivem täglichen Remontieren und raschem Abziehen des Tresters nach 18 Tagen. Weitere 6 Monate Reifung in Barriques und einige Monate in der Flasche.

Rebsorten:
Lungarotti L U Rosso dell Umbria 2020 verwendet die Kellerei die Rebsorten Sangiovese (70%) Merlot (15%) und andere lokale rote Sorten. Die Lese für den Lungarotti LU Rosso dell Umbria 2019 findet oft zwischen September und Oktober statt.

Wissenswertes:
Modernität und Lebhaftigkeit machen ihn zu einem perfekten Begleiter für viele kreative Rezepte der internationalen und traditionellen Küche, von Tempura bis hin zu Gulasch, beim Barbecue, Schwein und Lammfleisch, Pizza und Quiches und natürlich Käse.
Bei 16 °C servieren.
 
8,75 EUR
11,67 EUR pro l
Gazur 2020 Ribera del Duero Telmo Rodriguez
 BIO 



Der Gazur 2020 ist ein rebsortenreiner Tempranillo aus dem spanischen Anbaugebiet Ribera del Duero. Telmo Rodriguez hat mit diesem Wein einen Ribera del Duero erschaffen der das Terroir und die Traube aufs beste widerspiegelt. Jedes Jahr aufs neue ist der Gazur ein toller Vertreter des Ribera del Duero. Die Reben auf kalkhaltigen Böden und verleihen dem Gazur seine Feinheit und Frische. Die Nase ist sehr klar und frisch von roter Frucht geprägt. Kein störendes Holz, saftige Kirsche, etwas Pflaume und zarte Lakritzanklänge bieten mit dem Gazur einen eleganten und sanften Rotwein für die klassische spanische Küche. Auch als Solist ein Wein der weiss wie man Freude bereitet ohne anstrengend zu sein.


 
8,95 EUR
11,93 EUR pro l
Chateau Pesquie Terrasses Rose 2020 je Flasche 9.50€
 BIO 



Der Chateau Pesquie Terrasses Rose 2020 ist ein AOC Ventaux, das heisst, das hier verwendete Rebmaterial stammt aus der Region rund um den Mont Ventoux. Mit seiner herrlich frisch-fruchtigen Cuvée von Cinsault. Grenache und Syrah zeigt der Chateau Pesquie Terrasses Rose 2019 Saftigkeit, leichten Schmelz, zarte Mineralität und perfekt eingebundene, animierende Säure. Ein rund herum perfekter Rosé, der nicht nur im Sommer Spaß macht, sondern schon im Frühjahr oder Herbst noch herrlich Speisen begleitet.


 
9,50 EUR
12,67 EUR pro l