Grande Cuvee 1531 Rose de Aimery brut Cremant de Limoux
Grande Cuvee 1531 de Aimery Rose brut Cremant de Limoux

weiteres von

NEU
TOP

Grande Cuvee 1531 de Aimery Rose brut Cremant de Limoux

Art.Nr.:
9041910
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Limoux
Rebsorte(n):
70% Chardonnay | 20% Chenin Blanc | 10% Pinot Noir
Geschmack:
brut
Verschlussart:
Naturkork
Trinktemperatur (in Grad °C):
9-11
Alkoholgehalt in Vol.%:
12.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Sieur d Arques Avenue du Mauzac 11300 LIMOUX
10,95 EUR

14,60 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Grande Cuvee 1531 de Aimery brut Cremant de Limoux je Flasche 10.50€
 
Ein super Crémant. benannt nach dem Jahr seiner Entdeckung!

Der Grande Cuvee 1531 Cremant de Limoux blanc besitzt feinste Noten und Aromen nach grünem Apfel und Honig. etwas Birne; florale Noten und weisse Blüten. Klar im Mund. Frische und Finesse. stoffig-dichter Saft mit viel Art. feine Perlage. angenehme Säure. lang. Dieser Crémant de Limoux ist einer der besten Schaumweine Frankreichs. 12 Monate Hefelagerung. Weinwelt 1/2015: 88 Punkte. 2 Sterne Vinalies 2012: Goldmedaille Vinitaly 2011 / 2012: Goldmedaille

Die Cuvee für den Grande Cuvee 1531 Cremant de Limoux blanc besteht aus folgenden Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin blanc. 10% Mauzac

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen. denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire. nahe bei Limoux. Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
Grande Cuvee 1531 de Aimery Reserve brut Cremant de Limoux
 
Die Weinberge um Limoux für die Produktion der Crémants wurden älter und es stellte sich heraus. dass in bestimmten Parzellen besonders gute Traubenqualitäten reifen. Für die Winzer von SIEUR d ARQUES Grund genug zur Erzeugung des Crémant 1531 Réserve. der aus mehrheitlich Chardonnay. etwas Chenin Blanc und Mauzac dieser älteren Lagen assembliert wird. Niedrige Erträge. eine Reifung auf der Hefe von 18 Monaten und eine mehrmonatige Flaschenlagerung fördern so delikate Aromen wie Birne. Pfirsich. Toast und Butter. In der Farbe ein helles gelb mit grünlichen Reflexen. feine. lang anhaltende Perlage. Ein feines Mousseux und das Alterungspotenzial dieses Crémants machen ihn zu einer echten Réserve.

Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin blanc. 10% Mauzac

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen. denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire. nahe bei Limoux. Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
12,90 EUR
17,20 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Grande Cuvee 1531 de Aimery brut Cremant de Limoux je Flasche 10.50€
 
Ein super Crémant. benannt nach dem Jahr seiner Entdeckung!

Der Grande Cuvee 1531 Cremant de Limoux blanc besitzt feinste Noten und Aromen nach grünem Apfel und Honig. etwas Birne; florale Noten und weisse Blüten. Klar im Mund. Frische und Finesse. stoffig-dichter Saft mit viel Art. feine Perlage. angenehme Säure. lang. Dieser Crémant de Limoux ist einer der besten Schaumweine Frankreichs. 12 Monate Hefelagerung. Weinwelt 1/2015: 88 Punkte. 2 Sterne Vinalies 2012: Goldmedaille Vinitaly 2011 / 2012: Goldmedaille

Die Cuvee für den Grande Cuvee 1531 Cremant de Limoux blanc besteht aus folgenden Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin blanc. 10% Mauzac

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen. denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire. nahe bei Limoux. Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
Grande Cuvee 1531 de Aimery Reserve brut Cremant de Limoux
 
Die Weinberge um Limoux für die Produktion der Crémants wurden älter und es stellte sich heraus. dass in bestimmten Parzellen besonders gute Traubenqualitäten reifen. Für die Winzer von SIEUR d ARQUES Grund genug zur Erzeugung des Crémant 1531 Réserve. der aus mehrheitlich Chardonnay. etwas Chenin Blanc und Mauzac dieser älteren Lagen assembliert wird. Niedrige Erträge. eine Reifung auf der Hefe von 18 Monaten und eine mehrmonatige Flaschenlagerung fördern so delikate Aromen wie Birne. Pfirsich. Toast und Butter. In der Farbe ein helles gelb mit grünlichen Reflexen. feine. lang anhaltende Perlage. Ein feines Mousseux und das Alterungspotenzial dieses Crémants machen ihn zu einer echten Réserve.

Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin blanc. 10% Mauzac

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen. denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire. nahe bei Limoux. Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
12,90 EUR
17,20 EUR pro l
Sektgut Barth Pinot Blanc Brut je Flasche 16.50€
 BIO 
 
Der Sektgut Barth Pinot Blanc Brut ist der sortenreine Weissburgunder im Basissortiment des Familienweinguts. Bei uns finden Sie die Schaumweine. warum wir das Familienweingut als "Sektgut" führen. allerdings werden hier auch Stillweine produziert. Da man beim Wein- und Sektgut Barth allerdings von sich selbst sagt "Wein ist unsere Disziplin. Sekt unser Paradestück". wollten wir uns auf die Kür fokussieren. Von Hand geerntetes Rebmaterial aus ökologischer Bewirtschaftung. selbst in der Basis mindestens 24 Monate Feinhefe-Lager. das kann uns nur munden! Der Sektgut Barth Pinot Blanc Brut präsentiert sich in der Nase duftig. florale Noten. etwas nussig. Am Gaumen ganz Weissburgunder. zarter Schmelz umschmeichelt die moderate Säure. Kräftig mit elegantem Mousseaux. ein extrem starker Vertreter der Blanc de Blanc-Versektung in Deutschland!
 
16,50 EUR
22,00 EUR pro l
Sektgut Barth Risling Brut je Flasche 14.50€
 BIO 



Der Sektgut Barth Riesling Brut ist. man ahnt es an der Bezeichnung. der sortenreine Riesling im Basissortiment des Familienweinguts. Bei uns finden Sie die Schaumweine. warum wir das Familienweingut als "Sektgut" führen. allerdings werden hier auch Stillweine produziert. Da man beim Wein- und Sektgut Barth allerdings von sich selbst sagt "Wein ist unsere Disziplin. Sekt unser Paradestück". wollten wir uns auf die Kür fokussieren. Von Hand geerntetes Rebmaterial aus ökologischer Bewirtschaftung. selbst in der Basis mindestens 24 Monate Feinhefe-Lager. das kann uns nur munden! Der Sektgut Barth Riesling Brut geizt in der Nase und am Gaumen nicht mit der für Riesling typischen Pfirsichfrucht. Fein. elegant. die animierende Säure macht beim ersten Schluck schon Lust aufs zweite Glas!


 
14,50 EUR
19,33 EUR pro l
Vin de Provance Aix 2021 Coteaux d Aix en Provence
 
Der Maison Saint Aix Rose Coteaux d Aix en Provence 2021 ist eine Cuvée aus 60 % Grenache sowie je 20 % Syrah und Cinsault: autochthone. regionaltypische und per Gesetz für provençalischen Rosé vorgesehene Rebsorten. Deren jeweiliger Anteil im Maison Saint Aix Rose Coteaux d Aix en Provence 2021 kann jahrgangsgemäß etwas schwanken. Etwa 2/3 der Trauben werden ganz sanft und schonend gepresst. bei 1/3 der Trauben lässt man den Saft natürlich ablaufen (Saignée-Methode). Die Schalen werden bereits nach kurzer Zeit vom Most getrennt. denn der Winzer Eric Kurver will keinen dunklen und tanninreichen Rosé (Farbe und Tannine kommen aus den Schalen). Kurver unternimmt alles. um Oxidation – „Gift für den Rosé“ – zu vermeiden: Weinlese in den kühlen Nacht- bzw. frühen Morgenstunden. schonender Transport. schnelle Verarbeitung und Kühlung der Trauben. Gärung in temperaturkontrollierten Stahltanks bei konstanten 11 bis 13°C: Dies alles kommt der Delikatesse. Frische. zarten Frucht und den feinen Aromen im Wein zugute. Der Maison Saint Aix Rose Coteaux d Aix en Provence 2021 ist frisch. elegant. strahlend zartrosa bis lachsfarben. delikat. zeigt eine gute Balance zwischen knackiger Säure und feinen Aromen nach roten Früchten (Erdbeeren. Kirschen. Melonen) und provençalischen Kräutern. Er ist mineralisch. geradezu vibrierend. offenbart den Geschmack des Sommers und den Duft der Provence – gebündelt in einem Glas!
 
14,80 EUR
19,73 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2020 je Flasche 17.90€
94
 
Der Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2020 kurz und knapp beschrieben: exzellentes Bukett von Pfirsich und Mirabellen, feinfruchtig, dicht, pikante Schieferwürz, sehr mineralisch. Der klassisch durchgegorene Riesling entstammt den berühmten Schiefer-Steillagen der Mosel.

 
94 Sucklingpunkte für den Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2020James Suckling verköstigt und bewertet den Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2020 (Februar 2022):

Very attractive nose of white and yellow peach, as well as some blossom. Ripe and well structured, but also clean and bright, without a jot too much weight or volume. This is a very classic dry Mosel. Long, complete finish with serious mineral complexity. Drink or hold.
 
17,90 EUR
23,87 EUR pro l
Flaschenfoto Joh. Jos. Prüm 2020 Bernkasteler Badstube Kabinett Riesling
 
Der Jahrgang 2020 wurde von den Kritikern noch nicht bewertet.
Hier die Bewertung für den 2019er Bernkasteler Badstube Kabinett Riesling von Joh. Jos. Prüm:


93 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhardt notiert am 30. Oktober 2020:

The 2019 Bernkasteler Badstube Kabinett is bright, clear and fresh on the subtle nose. Round and juicy on the palate, this is an intense, sustainably structured, very long and characterful Kabinett with a mouthwatering and refreshing finish. Tasted at the domain in September 2020.

 
94 Sucklingpunkte für denDen 2019er Jahrgang beschreibt James Suckling am 23. September 2021 so:

Effusive nose of spring flowers and a cornucopia of white fruit that pulls you into the simultaneously juicy, brilliant and filigree palate. The mouthwatering finish is barely off-dry and full of mineral freshness. Drink or hold.
 
23,00 EUR
30,67 EUR pro l
Fratelli Revello La Morra 2018 Barolo docg
92
 
Die Revello Baroli sind unserer Meinung nach einmalig in Sachen Preis Genuss. Das Weingut bewegt sich in der Stilistik zwischen Moderne und Klassik, diesen Spagat bekommt es jedoch perfekt hin. Die Weine werden über 4 Tage mit Schalenkontakt eingemaischt. Die alkoholische Gärung findet dann über 10 Tage im Edelstahltank statt, die anschliessenden malolaktische Veredelung dann in französischen Fässern. Der Ausbau während der 24 Monate erfolgt zu 20% in neuem Holz und 80% gebrauchte Fässer. Für den Barolo von Revello wird die Füllung im Juli vor dem Jahr der Freigabe auf die Flasche vorgenommen. In den Verkauf kommt der Revello Barolo dann im März des vierten Jahres auf die Lese folgend.


92 Sucklingpunkte für den Fratelli Revello La Morra 2018 Barolo DOCGJames Suckling zum Fratelli Revello La Morra 2018 Barolo DOCG (April 2022):

A well-balanced, medium-bodied Barolo with a decent core of ripe berries and hints of spice and citrus peel. The tannins are lightly firm and this is drinkable even now, but best from 2024.
 
26,95 EUR
35,93 EUR pro l
Bernhard Koch 2020 Chardonnay Reserve Hainfelder Letten
 
Der Bernhard Koch 2020 Chardonnay Reserve Hainfelder Letten leuchtet mit einer goldgelben Farbe im Glas. Die Nase ist wieder genau so umwerfend wie schon die Jahre zuvor. Sie verströmt einen feinen und fruchtigen Geruch, der an reifes Steinobst und geröstete Nüsse erinnert. Was den Bernhard Koch 2020 Chardonnay Reserve Hainfelder Lettenaber von so vielen überholzten Chardonnays unterscheidet, ist seine Eleganz, die tolle mineralische Frische und die Lebendigkeit, die einen immer wieder dazu animiert den nächsten Schluck zu nehmen. Wir kennen nur wenige Chardonnayweine von diesem Format in Deutschland.

GAULT MILLAU Zitate:
"Es ist erstaunlich. in welchem Maße Bernhard Kochs Weinqualitäten in den vergangenen Jahren schier explodiert sind."

"Was das Spektrum an Pinot Noir anbelangt: Bei dieser Entwicklung dürfte es in naher Zukunft keine Handvoll Betriebe in der Pfalz mehr geben. die Koch hier das Wasser reichen können. Das sind keine zufälligen. vereinzelten Jahrgangsausschläge nach oben. hier steckt Methode dahinter."

Und bewertet die Chardonnay Grande Reserve 2011 mit fabelhaften 93 Punkten unter die TOP 10 in ganz Deutschland.
Ganze neun Wein schaffen sogar den Sprung in oder glatt über 90 Punkte. Sensationelle Kollektion !!!

Auch wir können uns diesen Qualitäten nicht entziehen und steigen begeistern mit ins Boot. solange es noch freie Plätze gibt !!!
 
17,50 EUR
23,33 EUR pro l
Fratelli Revello 2020 Barbera d Alba Ciabot du Re

"Vollmundig und weich", "üppig und oppulent"

Monica Larners (Wine Advocate) Statements zu vergangenen Jahrgängen des Fratelli Revello Barbera d Alba Ciabot du Re unterstreichen wir auch für 2020.

Der ca. 0,7 ha große Weinberg in Annunziata liegt auf 240 bis 250 Meter Höhe über dem Meeresspiegel mit Süd- und Südost-Ausrichtung. Der Boden ist aus kalkhaltigem Lehm gebildet. Der Ertrag liegt bei 6,0 Tonnen Trauben je Hektar. Anfang/Mitte Oktober ist dort die Erntezeit. Weinbereitung: in horizontalen Rotationsgärbehältern für etwa 8/10 Tage, mit Schalen, gefolgt von der alkoholischen Gärung in Edelstahltanks für etwa 10/15 Tage und der malolaktischen Gärung in Barriques. Ausbau: in Barriques aus französischer Eiche, 80% neu, für 18 Monate; Abfüllung im Juli und Freigabe zum Verkauf im September, zwei Jahre nach der Ernte.

 
 
Querciabella Chianti Classico 2015 - 92 Punkte bei James SucklingDer Jahrgang 2020 ist noch nicht bewertet.
Hier die Bewertung für den Vorgänger-JahrgangSuckling-Punkte für JG 2018:


Polished nose of blueberries, smoked bark, cedar and nutmeg. It’s full-bodied with soft, velvety tannins and a luscious mouth feel. Gently bitter, warming sensation from the alcohol on the finish. Drink or hold.

 
26,90 EUR
35,87 EUR pro l
Bernhard Koch 2020 Hainfelder Spätburgunder für 12.90€ je Flasche
 
In der Nase dominieren kraftvolle. saftige Kirschtöne. Am Gaumen werden diese Eindrücke von feinen Röstaromen bereichert. Der 2020er Jahrgang verfügt dank der tollen Reifequalität dieses warmen Jahres eine intensive Frucht und einen langen Nachhall.

GAULT MILLAU Zitate:
"Es ist erstaunlich. in welchem Maße Bernhard Kochs Weinqualitäten in den vergangenen Jahren schier explodiert sind."

"Was das Spektrum an Pinot Noir anbelangt: Bei dieser Entwicklung dürfte es in naher Zukunft keine Handvoll Betriebe in der Pfalz mehr geben. die Koch hier das Wasser reichen können. Das sind keine zufälligen. vereinzelten Jahrgangsausschläge nach oben. hier steckt Methode dahinter."

 
12,90 EUR
17,20 EUR pro l
Weedenborn Chardonnay trocken Rheinhessen 2021
 
Stephan Reinhardt vom Wine Advocate zeigte sich im September 2021 überrascht davon, dass auch die Chardonnays von, wie er schreibt, "Deutschlands Mrs. Sauvignon" so überzeugend sind. Der Weedenborn Chardonnay trocken Rheinhessen 2021 wurde nach dem leichten anmahlen der Beeren und einer circa 18-stündigen Maischestandzeit im Holzfss ausgebaut.

Der Jahrgang 2021 wurde noch nicht bewertet. Hier die Bewertung für den Vorgänger-Jahrgang.

90 Sucklingpunkte für den Weedenborn Chardonnay trocken Rheinhessen 2020James Suckling im Oktober 2021 über den Weedenborn Chardonnay trocken Rheinhessen 2020:

Lots of fresh-pear aromas with a touch of toasty oak, the medium-bodied palate crisp and lively with lovely freshness. Well-integrated, lemony acidity. Good length with some chalky minerality. Drink now. Screw cap.

 
90 Punkte vom Falstaff für den Weedenborn Chardonnay trocken Rheinhessen 2020"Ein anspruchsvoller Einstieg in die Welt des Chardonnays" meint der Falstaff, und weiter:

Zunächst wenig Primärfrucht im Duft, es öffnet sich ein steiniges Ambiente, dann auch Birne, etwas Quittenschale, Kräuter, feine Hefe. Schlank und bündig gebaut mit Zug, Würze, Mineralität und Geschmeidigkeit.
 
9,90 EUR
13,20 EUR pro l
Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2018 je Flasche 10.50€




93 Sucklingpunkte für den Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2018Verkostungsnotiz von James Suckling im Juni 2022:

Sweet plums and red and black berries with a savory edge of dried meat, licorice and iron. This is quite approachable now, with its medium body and chalky tannins that melt away with the savory fruit on the palate. Excellent length. Already drinkable, but give it another year to allow it to develop more complexity.



 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Weedenborn Grauburgunder trocken Rheinhessen 2021


Der Weedenborn Grauburgunder trocken Rheinhessen 2021 wurde nach dem leichten anmahlen der Beeren und einer circa 18-stündigen Maischestandzeit größtenteils im Edelstahltank, eine kleinere Partie auch im Holzfass ausgebaut. Der Biologische Säureabbau trägt dann das Seine zu Geschmeidigkeit und Schmelz bei.

Insgesamt ein kleiner Prachtkerl, vollmundig und gehaltvoll, und doch die nötige Frische durch eine im Hintergrund agierende Säure nicht vermissen lassend. Zu den Aromen reifer Äpfel und Birnen gesellt sich eine schöne Brioche-Note. Hier vereint sich, da stimmen wir gerne mit dem Weingut überein, eine gewisse Leichtigkeit mit deutlicher Substanz und Fülle.

 
9,90 EUR
13,20 EUR pro l
Weedenborn Weissburgunder trocken Rheinhessen 2021




O-Ton aus Monzernheim zum Weedenborn Weissburgunder trocken Rheinhessen 2021: "Der Duft des Weissburgunders ist sehr saftig und würzig… perfekt reife Cox Orange-Äpfel, Ananas und Mango sowie auch Noten von Kräutern. Der erste Schluck präsentiert zudem erheblich Schmelz am Gaumen mit einer milden, aber festen Säurestruktur. Der Abgang ist ausgewogen und rund, der Wein hat subtile Power durch die Mineralik, ist dabei dicht ohne aufzutragen."



 
9,90 EUR
13,20 EUR pro l