Grande Cuvee 1531 de Aimery Reserve brut Cremant de Limoux
Grande Cuvee 1531 de Aimery Reserve brut Cremant de Limoux

weiteres von

Grande Cuvee 1531 de Aimery Reserve brut Cremant de Limoux

Art.Nr.:
22111601
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Limoux
Rebsorte(n):
70 Chardonnay | 20 Chenin Blanc | 10 Mauzac
Qualitätsstufe:
Appellation Cremant de Limoux Concrolee
Ausbau::
Reifung auf der Hefe von 18 Monaten und eine mehrmonatige Flaschenlagerung
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkork
Trinktemperatur (in Grad °C):
7 - 9
Alkoholgehalt in Vol.%:
12.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Sieur d Arques Avenue du Mauzac 11300 LIMOUX
13,50 EUR
18,00 EUR pro l

18,00 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Grande Cuvee 1531 de Aimery brut Cremant de Limoux je Flasche 10.50€
 
Ein super Crémant, benannt nach dem Jahr seiner Entdeckung!

Der Grande Cuvee 1531 Cremant de Limoux blanc besitzt feinste Noten und Aromen nach grünem Apfel und Honig, etwas Birne; florale Noten und weisse Blüten. Klar im Mund. Frische und Finesse, stoffig-dichter Saft mit viel Art, feine Perlage, angenehme Säure, lang. Dieser Crémant de Limoux ist einer der besten Schaumweine Frankreichs. 12 Monate Hefelagerung. Weinwelt 1/2015: 88 Punkte. 2 Sterne Vinalies 2012: Goldmedaille Vinitaly 2011 / 2012: Goldmedaille

Die Cuvee für den Grande Cuvee 1531 Cremant de Limoux blanc besteht aus folgenden Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin blanc. 10% Mauzac

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen, denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire, nahe bei Limoux. Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
Grande Cuvee 1531 Rose de Aimery brut Cremant de Limoux
TOP
 
Farbe: Glänzend lachsfarben mit brillianten Reflexen aufgrund einer kurzen Maischestandzeit des Pinot Noir vor der Pressung. Bukett: In der Nase "crisp", frisch, lebhaft und elegant. Feine Noten nach frischen weißen Blüten, Pfirsichen und hellen Früchten mit etwas Kirsche. Aromen: Lebhaft auf der Zunge, delikat und gut strukturiert, voller Typ. ausgewogen mit feinem Mousseux und anhaltend. Das volle Finale bestätigt die Eindrücke des Buketts. Ein voller und sehr gut balancierter Crémant. 12 Monate Hefelagerung.


Die Cuvee für den Grande Cuvee 1531 Rose Cremant de Limoux besteht aus folgenden Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin Blanc. 10% Pinot Noir

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen, denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire. nahe bei Limoux, Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Sektgut Barth Pinot Rosé Brut je Flasche 17.95€
 BIO 
 
Der Sektgut Barth Pinot Rosé Brut ist der sortenreine Pinot Noir im Basissortiment des Familienweinguts. Bei uns finden Sie die Schaumweine, warum wir das Familienweingut als "Sektgut" führen. Allerdings werden hier auch Stillweine produziert. Da man beim Wein- und Sektgut Barth allerdings von sich selbst sagt "Wein ist unsere Disziplin. Sekt unser Paradestück", wollten wir uns auf die Kür fokussieren. Von Hand geerntetes Rebmaterial aus ökologischer Bewirtschaftung, Anwendung der "Saigner-Methode", Reifung zum Teil im großen Holzfass mit biologischem Säureabbau, 36 Monate Feinhefe-Lager. Das kann uns nur munden! Der Sektgut Barth Pinot Rosé Brut zeigt sich schon in der Nase mit viel Beerenfrucht, die sich am Gaumen wiederholt. Erd- und Himbeer mit Anklängen von Holunder und Johannisbeere. Saftig, spritzig,  wunderbar. So wünschen wir uns einen Rosé-Sekt, der als Aperitif wie auch als Begleiter zu Salaten, Geflügel, Fisch und Schwein eine gute Figur macht!
 
17,95 EUR
23,93 EUR pro l
Sektgut Barth Risling Brut je Flasche 14.50€
 BIO 



Der Sektgut Barth Riesling Brut ist, man ahnt es an der Bezeichnung, der sortenreine Riesling im Basissortiment des Familienweinguts. Bei uns finden Sie die Schaumweine, warum wir das Familienweingut als "Sektgut" führen, allerdings werden hier auch Stillweine produziert. Da man beim Wein- und Sektgut Barth allerdings von sich selbst sagt "Wein ist unsere Disziplin. Sekt unser Paradestück", wollten wir uns auf die Kür fokussieren. Von Hand geerntetes Rebmaterial aus ökologischer Bewirtschaftung, selbst in der Basis mindestens 24 Monate Feinhefe-Lager, das kann uns nur munden! Der Sektgut Barth Riesling Brut geizt in der Nase und am Gaumen nicht mit der für Riesling typischen Pfirsichfrucht. Fein, elegant, die animierende Säure macht beim ersten Schluck schon Lust aufs zweite Glas!


 
14,50 EUR
19,33 EUR pro l
Grande Cuvee 1531 de Aimery brut Cremant de Limoux je Flasche 10.50€
 
Ein super Crémant, benannt nach dem Jahr seiner Entdeckung!

Der Grande Cuvee 1531 Cremant de Limoux blanc besitzt feinste Noten und Aromen nach grünem Apfel und Honig, etwas Birne; florale Noten und weisse Blüten. Klar im Mund. Frische und Finesse, stoffig-dichter Saft mit viel Art, feine Perlage, angenehme Säure, lang. Dieser Crémant de Limoux ist einer der besten Schaumweine Frankreichs. 12 Monate Hefelagerung. Weinwelt 1/2015: 88 Punkte. 2 Sterne Vinalies 2012: Goldmedaille Vinitaly 2011 / 2012: Goldmedaille

Die Cuvee für den Grande Cuvee 1531 Cremant de Limoux blanc besteht aus folgenden Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin blanc. 10% Mauzac

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen, denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire, nahe bei Limoux. Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
Grande Cuvee 1531 Rose de Aimery brut Cremant de Limoux
TOP
 
Farbe: Glänzend lachsfarben mit brillianten Reflexen aufgrund einer kurzen Maischestandzeit des Pinot Noir vor der Pressung. Bukett: In der Nase "crisp", frisch, lebhaft und elegant. Feine Noten nach frischen weißen Blüten, Pfirsichen und hellen Früchten mit etwas Kirsche. Aromen: Lebhaft auf der Zunge, delikat und gut strukturiert, voller Typ. ausgewogen mit feinem Mousseux und anhaltend. Das volle Finale bestätigt die Eindrücke des Buketts. Ein voller und sehr gut balancierter Crémant. 12 Monate Hefelagerung.


Die Cuvee für den Grande Cuvee 1531 Rose Cremant de Limoux besteht aus folgenden Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin Blanc. 10% Pinot Noir

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen, denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire. nahe bei Limoux, Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
Sektgut Barth Pinot Blanc Brut je Flasche 16.50€
 BIO 
 
Der Sektgut Barth Pinot Blanc Brut ist der sortenreine Weissburgunder im Basissortiment des Familienweinguts. Bei uns finden Sie die Schaumweine, warum wir das Familienweingut als "Sektgut" führen, allerdings werden hier auch Stillweine produziert. Da man beim Wein- und Sektgut Barth allerdings von sich selbst sagt "Wein ist unsere Disziplin. Sekt unser Paradestück", wollten wir uns auf die Kür fokussieren. Von Hand geerntetes Rebmaterial aus ökologischer Bewirtschaftung, selbst in der Basis mindestens 24 Monate Feinhefe-Lager, das kann uns nur munden! Der Sektgut Barth Pinot Blanc Brut präsentiert sich in der Nase duftig, florale Noten, etwas nussig. Am Gaumen ganz Weissburgunder, zarter Schmelz umschmeichelt die moderate Säure. Kräftig mit elegantem Mousseaux, ein extrem starker Vertreter der Blanc de Blanc-Versektung in Deutschland!
 
16,50 EUR
22,00 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Bernhard Koch Riesling Brut 2019






Cremig, edel und langanhaltend mit anregenden Noten von roten und schwarzen Johannisbeeren - so die Beschreibung aus dem Hause Koch. Degorgiert am 10.06.2022.






 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Bernhard Koch Blanc de Noir brut Deutscher Sekt 2018






Cremig, edel und langanhaltend mit anregenden Noten von roten und schwarzen Johannisbeeren - so die Beschreibung aus dem Hause Koch. Degorgiert am 07.01.2021.






 
11,00 EUR
14,67 EUR pro l
Pol Roger brut Reserve Champagner 0.75L
92
Elegant und raffiniert, ist die Cuvée Brut Réserve der Champagner für alle Gelegenheiten.

Der strohgelbe und feinperlige Pol Roger Brut Réserve ist in der Nase intensiv und verströmt zunächst fruchtige Aromen von Birne und Mango, die schnellergänzt werden von Geißblatt und weißem Jasmin, begleitet auch von Vanille- und Brioche-Noten. Hinter einem offenen und dynamischen Auftakt zeigt der Wein eine schöne Harmonie und eine angenehme Frische, wobei er eine gewisse Struktur bewahrt. Am Gaumen mischen sich Aromen von gekochten Früchten (Quittengelee, Aprikosenmarmelade) mit Düften von Bienenwachs und Akazienhonig. Herausragend sind die lang anhaltenden Aromen, die sich sowohl aus fruchtigen (kandierte Orangenschalen, Mandarinen...) als auch aus würzigen Noten (Kardamom, Anis) zusammensetzen.

 
92 Sucklingpunkte für den Pol Roger brut Reserve ChampagnerJames Suckling beschreibt den Pol Roger wie folgt:

Pol Roger's NV offering is looking fresh with gently biscuity aromas and peach and nectarine fruits. The palate offers plenty of flesh in an attractive. easygoing style. Bright and pleasing. Drink now.
 
39,95 EUR
53,27 EUR pro l
Chateau Alcee 2019 Castillon Cotes de Bordeaux
91-93+
93
92
90-92
92
 
93 Sucklingpunkte für den Chateau Alcee 2019 Castillon Cotes de BordeauxJames Suckling bewertet den Chateau Alcee 2019 Castillon Cotes de Bordeaux im Februar 2022:

Ripe dark fruit, licorice, walnuts and cured meat on the nose. Full body and fine, chewy tannins and impressive depth. Polished, firm finish with hints of crushed stones. Rich and intense, yet balanced and delicious. 96% merlot and 4% cabernet franc. Try after 2024.

 
92 Punkte von Jeb Dunnuck für den Chateau Alcee 2019 Castillon Cotes de BordeauxJeb Dunnuck im April 2022:

Black cherries, red plums, tobacco, and chalky minerality all emerge from the 2019 Château Alcée, a juicy, medium-bodied, round, incredibly satisfying Castillon with ripe tannins and rock-solid overall balance. It's beautiful today, yet I see no reason it shouldn't evolve and drink well for a decade.  

 
91-93+ Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Alcee 2019 Castillon Cotes de Bordeaux Lisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Alcee 2019 Castillon Cotes de Bordeaux im Juni 2020:

Composed of 96% Merlot and 4% Cabernet Franc. the 2019 Alcee was harvested from the 27th of September to the 9th of October. Yields were 29 hectoliters per hectare this year. Deep garnet-purple in color. it needs a little coaxing to reveal the beautiful raspberry pie. kirsch and Black Forest cake scents. followed by notions of violets. fallen leaves and star anise. Medium to full-bodied. the palate is solidly constructed with firm. ripe. grainy tannins and seamless freshness supporting the tightly knit red and black fruit flavors. finishing long and fragrant. About 1.650 cases are anticipated to be made.
 
17,95 EUR
23,93 EUR pro l
Chateau de Bel Air 2016 Lalande de Pomerol Flaschenfoto
89
 
91 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau de Bel Air 2016 Lalande de PomerolLisa Perrotti Brown im November 2018:

Blended of 73% Merlot, 19% Cabernet Franc and 8% Cabernet Sauvignon, the medium garnet-purple colored 2016 de Bel-Air gives up a very fruity nose of crushed plums, kirsch and black cherry compote with hints of potpourri, tilled soil and fallen leaves. Medium-bodied, the palate is laden with juicy plums and cherry flavors plus a pleasant chewy texture, finishing on a savory note.

 
89 Sucklingpunkte für den Chateau de Bel Air 2016 Lalande de PomerolJames Suckling bewertet den Chateau de Bel Air 2016 im Januar 2019 wie folgt:

Quite smoky and earthy with a hint of something vegetal, alongside the ripe red fruit. This is generous, but rather crisp and slightly sappy at the finish. A blend of 73 per cent merlot, 19 per cent cabernet franc and eight per cent cabernet sauvignon. Drink or hold.
 
20,95 EUR
27,93 EUR pro l
Schloss Lieser (Thomas Haag) Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett Grosse Lage 2021
Dieser Kabinett, so schreiben die Haags von Schloss Lieser, ist ein eleganter, klassisch feinfruchtiger Riesling, der sich mit einer verspielten Leichtigkeit und einer typisch schiefrigen Mineralität präsentiert. Ein Kabinett mit feiner Restsüße und einem perfekten Zusammenspiel von verschiedensten Fruchtnoten und einer tollen Säurestruktur und Frische.


93+ Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Lieser (Thomas Haag) 2021 Wehlener Sonnenuhr Riesling Große Lage KabinettStephan Reinhardt im August 2022 zum Schloss Lieser (Thomas Haag) 2021 Wehlener Sonnenuhr Riesling Große Lage Kabinett:

The 2021 Wehlener Sonnenuhr Kabinett is clear, finely flinty and super seductive on the savory nose. Lush and generous but highly delicate on the palate, this is another weightless but voluptuous Kabinett from the Sonnenuhr that shows great finesse and elegance. 7.5% stated alcohol. Natural cork. Tasted at the domaine in July 2022.
16,00 EUR
21,33 EUR pro l
Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 2019 je Flasche 16.50€
92
94
92
94
 
Bilderbuch-Kabinett von einer der besten Weinbergslagen des Anbaugebietes und darüber hinaus.

92 Punkte vom Wine Advocate für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 2019Stephan Reinhardt verkostet den Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 2019 am Weingut (September 2020):

Picked three weeks later than the Goldtröpfchen Kabinett yet with only 2° more Oechsle, the 2019 Bockstein Kabinett is a picture-book Kabinett: clear and flinty on the precise, attractively reductive and floral nose. Picked on October 14, this is a fresh, piquant and stimulatingly salty yet also intense and juicy Kabinett with expression and grip. Stimulatingly salty and crisp. Tasted at the domain in September 2020.

 
94 Sucklingpunkte für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 2019Im Oktober 2020 von James Suckling bewertet:

Slight funky and very flinty, this is a striking Kabinett that’s genuinely light in body (in spite of climate change) with delightful mineral and floral vibrancy. What a breathtakingly fresh and complex finish with everything from lime zest to tropical orchids! Drink or hold.

 
92 Punkte vom Wine Spectator für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 201992 Punkte kommen im Juli 2021 vom Wine Spectator:

Perfumed and expressive, featuring apricot, apple, elderflower, celery root and cumin aromas and flavors. Supple and creamy, shows a lingering aftertaste, echoing the fruit, floral and savory notes. Drink now through 2028.

 
94 Punkte vom Falstaff für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 2019Und anlässlich des Weinfrühlings 2021 beim Falstaff schreibt Peter Moser (März 2021):

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feinwürzige Nuancen im Duft, Anklänge von Kräutern, Hefe und Apfelschale, facettenreiches Bukett. Mineralische Elemente sind gut verwoben, schönes Spiel von Süße und Säure, feine Schieferwürze, ein Kabinett mit Stil und Format, bereits gut antrinkbar.
 
16,50 EUR
22,00 EUR pro l
Champagne Bonnet - Ponson Cuvée Perpétuelle extra Brut Premier Cru
 
Der Champagne Cuvée Perpétuelle Extra Brut von Bonnet-Ponson ist nichts von der Stange, kein Langweiler, kein Kind von Traurigkeit. Das Werk von Cyrill, dem federführenden letzten Sproß der alteingesessenen Winzerfamilie, stammt aus Trauben von einer großen Anzahl an Parzellen in den Orten Chamery, Vrigny und Coulommes la Montagne. Die Vermählung aus Pinot noir, Chardonnay und Pinot meunier wurde zum allergrößten teil im Edelstahl und zum kleinsten teil im Barrique vergoren und ausgebaut. Seiner Cuvée perpetuelle gibt er anschließend bis zu vier Jahren Zeit auf der Hefe, um zu einem geschmacklich ausdruckstarken Champagner mit Charakter zu werden.

Besonderes Augenmerk liegt hierbei natürlich auch und vor allem auf das Mousseaux. Uns Weinfreunden und Champagnertrinkern interessiert doch nur eine möglichst feine Perlage, also kleinteilige, lange anhaltende Perlage im Glas. Sie macht den Unterschied zwischen einem gewöhnlichen und besonderen Champagner aus. Im Duft gelbes Steinobst, geröstete Haselnüsse und sanfte Anklänge von Brioche. Am Gaumen von hoher Harmonie. Wunderbares Spiel zwischen markanter und belebnender Säure, Biss und Cremigkeit im Trunk. Der lange Nachhall und der frische und belebende Gesamteindruck machen den Unterschied und Lust auf weiteres Gläser!
 
37,00 EUR
49,33 EUR pro l
Feudo Maccari Terre Siciliane Family and Friend 2020 je Flasche 23.95€
96
93
 BIO 

Zitrusnoten, Orangenblüten, Akazienhonig, balsamische Kräuter, leichte Ingwer- und Vanillenoten und Anklänge an das Meer

Der Feudo Maccari Terre Siciliane Family and Friends 2020 ist ein Weißwein aus der Grillo Traube. Die Familie verwendet hier nur die besten Trauben um einen Wein zu schaffen, der einen edlen Duft besitzt und an reifes Steinobst und herrlich blumige Noten erinnert. Am Gaumen präsentiert sich der Feudo Maccari Terre Siciliane Family and Friends 2020 ausgewogen und dennoch reichhaltig mit feinem Schmelz und einer tollen Mineralität die ihn frisch ausklingen lässt. Dieser Wein beweist, dass Sizilien eines der besten Terroirs besitzt, wenn es um Spitzenweisswein aus Italien geht. Zunächst hat die Falimie Moretti diesen Wein nur für den privaten Gebrauch produziert. Die Beliebtheit und der Erfolg in den Genusskreisen ist aber stetig grösser geworden. Heute hat man sich entschieden, einen Teil dieses Weines auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Eingebüsst hat der Wein nichts. im Gegenteil, er schmeckt uns heute besser denn je. Gut. dass auch wir zur Family und Friends Clique gehören.

Trinken auch Sie den Feudo Maccari Terre Siciliane Family and Friends 2020 mit ihren liebsten Freunden und den Verwandten aus der Familie. so wie es sich die Familie Moretti auch gewünscht hätte.
 
96 Sucklingpunkte für denJames Suckling meint (Februar 2022):
A seriously concentrated and very silky Sicilian dry white that is unashamedly inspired by Grand Cru white Burgundy. Wonderful bouquet of citrus blossoms with just a hint of vanilla. Mouth-filling yet graceful on the palate, the long and complex mineral finish beautifully supported by just a touch of oak tannin. From organically grown grapes. Drink or hold.

 
93 Punkte vom Falstaff für den Feudo Maccari Terre Siciliane Family and Friends 2020Othmar Kiem und Simon Staffler bewerten den Feudo Maccari Terre Siciliane Family and Friends 2020 (August 2021):

Strahlendes Zitronengelb mit schimmerndem Kern. Feine Röstaromen in der Nase, Zedernholz, etwas Malz, goldgelber Apfel, im Anklang Nougat. Trifft mit Druck auf den Gaumen, zeigt viel Struktur und guten Zug, spürbarer Holzeinsatz, angenehmer Schmelz, kraftvolles Finale mit Nachdruck, klingt anhaltend aus.
 
23,95 EUR
31,93 EUR pro l