Ziereisen Jaspis 2021 Zipsin Spätburgunder Frontlabel
Ziereisen Jaspis 2021 Zipsin Spätburgunder Backlabel
Preview: Ziereisen Jaspis 2021 Zipsin Spätburgunder Frontlabel
Preview: Ziereisen Jaspis 2021 Zipsin Spätburgunder Backlabel
Ziereisen Jaspis 2021 Zipsin Pinot Noir
Mobile Preview: Ziereisen Jaspis 2021 Zipsin Spätburgunder Frontlabel
Mobile Preview: Ziereisen Jaspis 2021 Zipsin Spätburgunder Backlabel

weiteres von

NEU

Ziereisen Jaspis 2021 Zipsin Pinot Noir

Art.Nr.:
2024009924
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Deutschland
Region:
Baden
Lage:
Markgräflerland
Rebsorte(n):
Spätburgunder
Bodenformation:
Steinige Lehmböden
Qualitätsstufe:
Landwein Oberrhein
Ausbau::
im Barrique aus Aßmannholz
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
10 – 15 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren | 1-2 Stunden vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
14 – 16
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Burgund
Alkoholgehalt in Vol.%:
12
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Weingut ZiereisenMarkgrafenstr. 1779588 Efringen-KirchenDeutschland
45,00 EUR
60,00 EUR pro l

60,00 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Hoddles Creek Pinot Noir 1er Yarra Valley 2021
92
Von den nach Westen ausgerichteten und somit kühleren Lagen des Top Paddock-Weinbergs

Dieser Umstand ist dem Team der Hoddles Creek Estate wichtig. Zusammen mit der Tatsache, dass der Weinberg nach Süden hin abfällt, erlaubt diese Exposition und Topographie die Einbeziehung von rund 25 % ganzer Trauben in die Gärung. "In den nach Süden ausgerichteten Blöcken", erklärt Winemaker Franco D'Anna, "ist es in der Regel etwas kühler, und die Reifung dauert etwas länger, so dass die Traubenstiele die Chance haben, richtig reif zu werden, ohne dem Wein grüne Aromen zu verleihen."

Auf das Tannin-Management legt man hier bei der Hoddles Creek Estate auch bei der Vinifikation höchsten Wert. "Man muss sich den Wein alle 6 Stunden ansehen und den besten Weg bestimmen", mein D'Anna. Und weiter: "Die Tannine verändern sich während der Gärung ständig, und die besten Rotweine der Welt zeichnen sich durch ein gutes Tannin aus. Jeder Jahrgang, jeder Weinberg und die unterschiedliche Beschaffenheit des Mikroklimas, in dem sich der Weinberg befindet, verändern auch die Tanninzusammensetzung des Weins."

Diese Mühe wird belohnt. Der Hoddles Creek Pinot Noir 1er Yarra Valley 2021 wird von Gary Walsh als wohl bester Jahrgang seit 2015 eingestuft und mit 96 The-Wine-Front-Punkten gekürt.
 
 
92 Sucklingpunkte für den Hoddles Creek Pinot Noir 1er Yarra Valley 2021James Suckling zum Hoddles Creek Pinot Noir 1er Yarra Valley 2021 (November 2022):

Aromas of whole strawberries, nutmeg, bark and fresh herbs. Medium- to full-bodied with silky tannins. Juicy with more savory depth than the nose lets on. A bit dry at the finish with a bitter undertone that will come together with age. Best after 2025.
40,95 EUR
54,60 EUR pro l
Rippon Mature Vine Pinot Noir 2018 Lake Wanaka Central Otago
98

Am westlichen Rand der Roy's Bay am Lake Wanaka bildet der nach Norden ausgerichtete Steilhang von Rippon den Treffpunkt von Endmoränen und grobem Schotter, die alle auf Schiefer basieren und auf denen einige der frühesten Weinstöcke der Region gepflanzt wurden. Rippon ist ein Wein, der aus allen voll entwickelten Pinot-Noir-Rebstöcken gewonnen wird, die in diesem Gebiet wachsen.


98 Sucklingpunkte für den Rippon Mature Vine Pinot Noir 2018 Central OtagoJames Suckling zum Rippon Mature Vine Pinot Noir 2018 Central Otago (Februar 2022):

Dried strawberries, mushrooms, bark and flowers on the nose. It changes all the time! Full-bodied with intense yet refined tannins that drive the center palate to a long and almost endless finish. Great length. Great wine as always! Impressive to taste now, but this will be even better in three to five years. From biodynamically grown grapes. Drink or hold.

 
54,00 EUR
72,00 EUR pro l
Thomas Morey Chassagne-Montrachet 1er Cru Clos Saint-Jean AC 2019 2019

Bekannt vor allem für seine Weißweine, produziert das Dorf Chassagne-Montrachet auch Rotweine von echter Qualität. Kein Geringerer als Camille Rodier vertrat die Ansicht, dass berühmte Lagen wie "Clos Saint-Jean" und "Morgeot" mit bestimmten Crus der Côte de Nuits mithalten können - ein hohes Lob von einem Mann, dessen Treue zu Nuits galt.

Bild abweichend vom Original
44,50 EUR
59,33 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: