Wine & Soul Manoella branco Douro 2021
Wine & Soul Manoella branco Douro 2021

weiteres von

Wine & Soul Manoella branco Douro 2021

Art.Nr.:
2022004893
restlos ausverkauft  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Portugal
Region:
Douro
Lage:
Cima Corgo
Rebsorte(n):
Gouveio | Viosinho | Rabigato | Códega do Larinho
Bodenformation:
Granitböden
Qualitätsstufe:
DOC
Ausbau::
8 Monate auf der Feinhefe
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Korken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
3 - 4
Trinktemperatur (in Grad °C):
9 - 11
Alkoholgehalt in Vol.%:
12.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Wine and Soul Av. Júlio de Freitas l Vale de Mendiz 5085-101 Pinhão l Portugal Tef: (+351) 254738076
Nicht käuflich

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Wine & Soul Pintas Vintage Port 2019
97+
 
97+ Punkte vom Wine Advocate für den Wine & Soul Pintas Vintage Port 2019Mark Squires bewertet den Pintas Vintage Port 2019 im Dezember 2021 wie folgt:

The 2019 Pintas Vintage Port is a field blend from more than 40 different grapes from very old vines (around 90 years). It comes in with 108 grams of residual sugar and was bottled in May 2021 after 19 months in old chestnut casks. Wine & Soul has gradually made itself into a top Port producer, easily competing with the old and big names. This is another great example, a fine companion to some brilliant ones in the last few vintages. Which is the best? This has a pretty good chance of claiming that prize, but let's come back around 2035 for a better view. In the meanwhile, it looks like one of the finest 2019s I have seen. Intensely powerful, this is a very different style, happily, than the producer's table wines.

With table wines, they avoid rusticity and make polished wines. That's not to say this is too astringent, but this Port lets it all hang out, with some old-school power and intensity. The beautiful fruit is pretty fine too, and it smells great. To be sure, it is a little subdued by the pure power today. A few days later, the lovely fruit asserts itself more. A few more days (six days from the first pour), it had hardly budged again. If someone told me that it had just been opened an hour earlier, that would've been believable. It then adds fine mid-palate finesse, never seeming ponderous but always seeming deep. This is going to need at least a decade of cellaring. That just gets you to approachability, as I don't think it will be close to ready at that point. This is all about potential, but it is so brilliant on so many levels that it makes me want to lean up on it right now. To be sure, there's a lot left to prove.

 
Wine & Soul ist das gemeinsame Projekt von der Top Winemakerin in Portugal Sandra Tavares da Silva und Jorge Serodio Borges im Pinhao Valley. Im Douro Tal schaffen Sie Weine die aus teilweise sehr alten Rebanlagen die aus den traditionellen Rebsorten gekeltert werden. Die Weine bewahren bei aller Konzentration und Kraft stets Ihre Komplexität und Eleganz. Erst seit 2001 werden Weine wie der Pintas erzeugt. aber schon heute zählen diese Weine zu den absoluten Kultweinen Portugals. Die Produktion dieser Spitzengewächse ist jedes Jahr sehr limitiert.
 
74,90 EUR
99,87 EUR pro l
Wine & Soul Pintas 2019 Douro Tinto Magnumflasche 1.5 L
97
 
Die Abbildung zeigt die 0,75-Liter Standardflasche

Der 97 Parker-Punkte Kultwein vom Douro in limitierter Stückzahl als Magnumflasche

Dieser komplexe, raffinierte und harmonische Rotwein ist vielschichtig mit Aromen von schwarzen Kirschen, schwarzen Johannisbeeren und Gewürzen mit ausdrucksvoller Mineralität. Am Gaumen ist er kraftvoll, lebhaft und konzentriert mit mit feinen Tanninen, erstaunlicher Frucht und tollem Abgang. Die unglaublich beeindruckende Qualität der Pintas-Weine hat viele Gründe. Einer ist, dass die bis zu 89 Jahre alten Rebstöcke sich aus mehr als 40 verschiedenen autochthonen Rebsorten zusammensetzen, die typisch für das Douro-Tal sind. Nach der selektiven Handlese wurden die Trauben ganz traditionell und schonend über mehrere Tage hinweg von Menschen getreten. So können nur die besten Tannine in den späteren Wein gelangen. Die nach der Gärung erfolgenden Reifung und malolaktische Gärung wurde in französischen Eichenfässern für ca. 20 Monaten durchgeführt.

 
97 Punkte vom Wine Advocate für den Wine & Soul Pintas 2019 Douro TintoMark Squires vergibt 97 Punkte für den Wine & Soul Pintas 2019 Douro Tinto (Dez. 2021):

The 2019 Pintas is a field blend (over 40 grapes, but the dominant grapes are Touriga Franca, Tinta Roriz and Touriga Nacional) from old vines (around 90 years) aged for 20 months in 20% new French oak. It comes in at 14.5% alcohol. What can you say about Pintas in all its glory? Big and expressive fruit is the first thing you'll take note of. Yet the second thing changes the opinion on and character of this wine. It's not even close to a fruit bomb. Its structure controls it, making it fresh, precise and lively, never jammy and ponderous. Then, it shows off some serious power. The winery's style generally eschews astringency (except at times on the Port), but there's certainly a fair bit of power on that finish. This is built to age and develop. It's delicious but not one-dimensional. It isn't even close to showing everything it has just now. While not completely unapproachable, it will show a lot better in a few years. It may not hit peak for 10. There were 5,900 bottles produced, plus some other size formats.

 
Wine & Soul ist das gemeinsame Projekt von der Top Winemakerin in Portugal Sandra Tavares da Silva und Jorge Serodio Borges im Pinhao Valley. Im Douro Tal schaffen Sie Weine. die aus teilweise sehr alten Rebanlagen traditioneller Rebsorten gekeltert werden. Die Weine bewahren bei aller Konzentration und Kraft stets Ihre Komplexität und Eleganz. Erst seit 2001 werden Weine wie der Pintas erzeugt. aber schon heute zählen diese Weine zu den absoluten Kultweinen Portugals. Die Produktion dieser Spitzengewächse ist jedes Jahr sehr limitiert.

Die Abbildung zeigt die 0,75-Liter Standardflasche
 
185,00 EUR
123,33 EUR pro l
Bodegas Muga Blanco 2022 Rioja
Hervorragend zu gegrilltem Fisch, Meeresfrüchten, Reisgerichten ... - oder als Aperitif auf der Terrasse

Von Hand geerntet. Nach einer leichten Mazeration des Mostes mit den Schalen in der Presse erfolgt die Gärung in Holzfässern unterschiedlicher Größe und in neuen Fässern aus französischer Eiche mit sehr leicht getoastetem Holz aus der Region Nevers. Nach Abschluss der alkoholischen Gärung verbleibt der Wein 4 Monate lang in den Fässern, wobei er in den ersten Monaten zweimal wöchentlich und im letzten Monat einmal täglich aufgerührt wird, um den feinen Hefesatz in Kontakt mit dem Wein zu halten, ihn vor Sauerstoff zu schützen und ihm ein weicheres Mundgefühl und mehr Komplexität zu verleihen.

Der Jahrgang 2022 von Muga Blanco hat eine schöne strohgelbe Farbe. In der Nase entpuppt er sich als komplexer Wein mit Noten von Zitrusfrüchten wie Zitrone und Zitronenkuchen, blumigen Aromen (weiße Blüten) und Steinobst (Pfirsich) und sogar Anklängen von Vanille. Am Gaumen zeichnet er sich durch einen ausgewogenen Säuregehalt aus. Es handelt sich um einen kräftigen Wein, bei dem sich die Noten von Blumen, Zitrusfrüchten und Steinobst in einem sehr langen Abgang wiederfinden.

Zur 2021er Ausgabe schrieb James Suckling: "Sehr frisch mit Aromen von Zitronenabrieb, weißer Grapefruit, zerstoßenen Muscheln und Schiefer. Etwas Biskuit und gesalzene gelbe Pflaumen. Mittelkräftig mit schöner Mineralität und Frische. Lebendiger Abgang." Score: 92.

   
11,50 EUR
15,33 EUR pro l
Taylors Chip dry Weisser Port
Vollmundig, würzig, nussig - eisgekühlt zu genießen

Im Jahr 1934 hatte Taylor’s seinen Chip Dry als neuen Stil eines weißen Aperitif-Portweins geschaffen. Chip Dry wird aus den klassischen weißen Portwein-Rebsorten bereitet, doch die Weine vergären länger als beim traditionellen White Port. Dadurch bewahren sie weniger Restsüße und entfalten ihr unverkennbar köstlich lebendiges trockenes Finale. Die Reife im großen Eichenfass und anschließende behutsame Vermählung der Weine rundet den Port sanft ab und verleiht der frischen Frucht ihre elegante vielschichtige Nussigkeit.

Blasses Strohgelb. Delikates Bouquet von frischen Früchten, die mit den klassischen Reifearomen und Eichenholznoten weißer Portweine verschmelzen. Am Gaumen aromatisch frisch und lebendig mit trockenem Finale.*
18,90 EUR
25,20 EUR pro l
Wine & Soul Quinta da Manoella Vinhas Velhas 2017 je Flasche 65€
92-94
97
 
Der Name des Quinta da Manoella Vinhas Velhas 2017 verweist auf den sehr alten Weinberg mit über 100 Jahre alten Rebstöcken. Zudem sorgen die hier über 30 einheimischen Rebsorten für Komplexität und Stabilität in den Jahrgangsqualitäten. Wie auch bei den Pintas-Weinen achtet das Winzerteam durch das schonende Zerstampfen der von Hand selektierten Trauben darauf. dass wirklich nur die besten Gerbstoffe in den späteren Wein gelangen. Nach der Gärung erfolgen malolaktische Gärung und Reifeprozess über 20 Monate hinweg in französischer Eiche.

Der Vinhas Velhas 2017 beeindruckt uns mit seinen komplexen Aromen von saftigen Pflaumen über verschiedene Gewürze und mineralische Noten. Diese Eindrücke werden am Gaumen fortgeführt und von der opulenten Tanninstruktur in einen langen. frischen Abgang hinein getragen. Ein großer Genuss für viele Gelegenheiten!

 
92-94 Puntke vom Wine Advocate für den Wine & Soul Quinta da Manoella Vinhas Velhas 2017Verkostungsnotiz von Mark Squires vom 30. August 2019:

The 2017 Quinta da Manoella Vinhas Velhas is a field blend of over 30 different grapes from centenarian vines (110 years) aged for 20 months in 70% used French oak. It comes in at 14% alcohol. Wonderfully fresh in this big vintage—it was picked early—this has lifted fruit. precision and silky texture. If you're looking for a dense. jammy Douro red in this warm year—but it depends on when the grapes were picked—this sure isn't it. That said. it has a Burgundian feel. with intensity of flavor and fine elegance. The ripe tannins easily provide support. At least as it now shows. a little more evident concentration wouldn't hurt. but its finesse is admirable and this is always on the restrained side. No one could dislike this very graceful red. How much you love it will be the question as it ages. We'll see what happens after it settles down—it has some serious potential for improvement. and its freshness should support it as it ages. This is the final blend. but it was a few weeks from bottling when seen.

 
97 Punkte vom Wine Spectator für den Quinta da Manoella Vinhas Velhas 2017Ausgabe Web Only 2020:

A beauty. with underpinnings of graphite. forest floor and savory spice flanking the blackberry. violet and boysenberry flavors. This full-bodied red offers depth of flavor and lots of freshness. with a powerful. integrated structure in tune with the cedar. dark chocolate. black tea and currant elements on the finish. Needs time in the cellar to unwind. Best from 2022 through 2032. 300 cases made. 50 cases imported. — GS
 
69,00 EUR
92,00 EUR pro l
Vinosia 2022 Sintonia DOC Irpinia bianco
92
Konstanter Punkte-Sammler von Luciano Ercolino

Bewertet James Suckling den Vinosia Sintonia DOC Irpinia bianco doch seit dem Jahrgang 2016 mit 92 Punkten. Mit einem Ausreisser in 2019. Satte 95 Punkte gab es für diesen Jahrgang. Bemerkenswert.

Die Reben für den Vinosia 2022 Sintonia DOC Irpinia bianco stehen im Gebiet der Gemeinden Santa Paolina und San Potito Ultra in der Provinz Avellino (Kampanien) mit seiner rauhen Berglandschaft. Gelesen wird hier erst Ende Oktober. Im Keller erfolgt eine sanfte Pressung. Nach der temperaturkontrollierten Gärung ausgewählter Hefen reift der Wein noch 3 Monate im Edelstahltank.

"Frische Noten von Ananas verbinden sich mit süßen Noten von Obstkompott. Würzig, aromatisch und lang anhaltend." So die Beschreibung des Weingut-Teams um Luciano Ercolino.
 
 
92 Sucklingpunkte für den Vinosia 2022 Sintonia DOC Irpinia biancoJames Suckling im April 2023 zum Vinosia 2022 Sintonia DOC Irpinia bianco:

A fresh and attractive Irpinia Bianco with ripe lemons, grapefruit and oyster shells, too. Saline and textured with a sleek palate full of zingy citrus and herbs. Melon and crushed stones in the neat, pithy finish. Delicious now, why hold.
10,90 EUR
14,53 EUR pro l
Wine & Soul Pintas Character Douro Red 2019
92
 
Der Pintas Character ist der kleine Bruder des Kultwein Pintas.

Die beeindruckende Qualität dieses edlen Portugiesen verdankt der Pintas Character unter anderem den mehr als 30 verschiedenen autochthonen Rebsorten. die typisch für das Douro-Tal sind. Nach der selektiven Handlese von alten Rebstöcken wurden die Trauben ganz traditionell und schonend über mehrere Tage hinweg von Menschen getreten. So können nur die besten Tannine in den späteren Wein gelangen. Die nach der Gärung erfolgenden Reifung und malolaktische Gärung wurde in französischen Eichenfässern für 18 Monaten durchgeführt.

 
92 Punkte vom Wine Advocate für den Wine & Soul Pintas Character Douro Red 2019Mark Squires | Wine Advocate über den Wine & Soul Pintas Character Douro Red 2019 (Dezember 2021):

The 2019 Pintas Character is a field blend (over 30 grapes, but the majority are Touriga Franca, Tinta Roriz and Touriga Nacional) from old vines aged for 18 months in 90% used French oak. It comes in at 14.6% alcohol. As always, the Pintas Character is not quite as powerful or as concentrated as its big brother, Pintas, but this easygoing red has more going on than seems apparent on first pour. Coming back to this after half an hour helped a lot. At that point, it showed off its structure. It features ripe tannins but a firm finish. Then, the fruit also evolved, becoming very expressive. Both approachable and serious, this year's version of Character should age pretty well. It is drinking decently now, but it can still improve over the next few years. It does need to demonstrate it can do that, but it's so appealing today that it's worth leaning up for the moment.

 
Wine & Soul ist das gemeinsame Projekt von der Top Winemakerin in Portugal Sandra Tavares da Silva und Jorge Serodio Borges im Pinhao Valley. Im Douro Tal schaffen Sie Weine die aus teilweise sehr alten Rebanlagen die aus den traditionellen Rebsorten gekeltert werden.
Die Weine bewahren bei aller Konzentration und Kraft stets Ihre Komplexität und Eleganz. Erst seit 2001 werden Weine wie der Pintas erzeugt. aber schon heute zählen diese Weine zu den absoluten Kultweinen Portugals. Die Produktion dieser Spitzengewächse ist jedes Jahr sehr limitiert.
 
24,90 EUR
33,20 EUR pro l
Wine & Soul Quinta da Manoella Vinhas Velhas 2016 je Flasche 65€
93-95
 
93-95 Puntke vom Wine Advocate für den Wine & Soul Quinta da Manoella Vinhas Velhas 2016Verkostungsnotiz von Mark Squires vom 31. August 2018:

The 2016 Quinta da Manoella Vinhas Velhas was aged for 20 months in 70% used French oak and comes in at 14% alcohol. Perfumed from oak. this is otherwise an elegant wine from centenarian vines. This is always subtler than the Pintas. more understated and restrained. It has that Old World finesse. if you'll excuse the stereotype. Textured. silky and wonderfully graceful. this has ripe tannins for support and a fresh feel. Not quite bottled when seen. this still needs to have some evolution in the bottle. but it is surprisingly approachable just now. Still. put it away for a while to allow it to become more expressive and complex. Otherwise. you'll be wasting it. There were 4.000 bottles produced.
 
65,00 EUR
86,67 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Gabriel Glas - Universal Glas StandArt
 
Ob Rot-. Weiß- oder Schaumwein - hier haben Sie ein Glas für alle Weine!

Die konische und leicht geschwungene Form am Glasbauch konzentriert das Bouquet eines jeden Weines sehr gut. wodurch es mit der Nase ideal aufgenommen werden kann. Das Glas eignet sich hervorragend für sowohl junge als auch reife Weine.

Das maschinengefertigte StandArt Glas ist spülmaschinenfest und dank modernster Technologie bleifrei geblieben.

Der bekannte Weindegustator René Gabriel kreierte in Zusammenarbeit mit dem Glasdesigner Siegfried Seidl dieses einzigartige Gabriel-Glas© (Glashöhe 230mm). Es ermöglicht den puren Weingenuss!

Das von uns ausgelieferte StandArt Glas wird im neutralen 6er Karton ausgeliefert.
 
14,00 EUR
14,00 EUR pro Stk
Rufo Douro red Quinta Vale D. Maria
 
Best Buy Alarm

Der Einstieg im Hause Quinta Vale D. Maria

Rufo Red 2019 aus dem Douro - Die Sensation unter 10€.

Das Aushängeschild dieses Weinguts ist der Vinha da Francisca Douro Red, aber auch schon der kleinste Wein im Portfolio ist sagenhaft gut für so verhältnismässig wenig Geld. Man kann es fast nicht glauben, bis man diesen Wein probiert hat. Rufo Douro red aus dem grossen Jahgang 2018 macht wirklich Freude. Wir würden soweit gehen und sagen, dass er als Weinwert unter 10€ einfach einen riesen Value darstellt. Intensive Aromen von Cassis, roten Früchten wie Himbeeren und Erdbeeren und auch blumige, spürbar violette Noten. Der Wein ist vollmundig, mit einer guten Frische, die einen langen und eleganten Abgang ermöglicht. Sein Ausbau erfolgte über 12 Monate im Holzfass.

Die Cuvee für den Rufo Douro red besteht aus folgenden Rebsorten: Touriga Franca und Touriga Nacional.
 
9,90 EUR
13,20 EUR pro l
Van Volxem Saar Riesling trocken 2022


Säure, Frucht und Mineralität sind harmonisch miteinander verbunden. Intern wird der Van Volxem Saar Riesling trocken 2022 auch als Grand Cru bezeichnet. Die Reben des Van Volxem Saar Riesling trocken 2022 sind im Durchschnitt 30 Jahre alt. Die Wurzeln reichen tief in die Erde und der Ertrag ist mit den Jahren stetig geschrumpft, was der Qualität zugute kommt. Der Riesling Saar wirkt sehr harmonisch, obwohl er eigentlich von Widersprüchlichkeiten lebt. Leichtigkeit und Tiefe, Feinheit und Kraft. Am Ende fügen sich doch alle Einzelheiten des Weines perfekt zusammen und exotische Früchte wie Mango, Papaya und Ananas kommen zum Vorschein. Am Ende bleibt nur noch der herrlich lange Nachhall und die nächste Flasche Van Volxem Saar Riesling trocken 2022 aus dem Weinkeller zu holen.
13,90 EUR
18,53 EUR pro l
Condado de Haza Crianza 2019 Alejandro Fernandez
93
89
91
Typisch Ribera del Duero, typisch amerkianische Eiche

Bietet der Condado de Haza Crianza 2019 Alejandro Fernandez doch einmal mehr bestens integriertes Holz mit den markanten Röstaromen und charmante Noten von Vanille. Dazu natürlich dunkle Beeren und das sortentypische Süßholz. Alison Napjus schreibt für den Wine Spectator: "Ein lebendiger Roter mit einem dunklen Kern aus Brombeermark und Pflaumenmus, mineralischen und Röstnoten. Mittelkräftig und ausgewogen, mit leichten Tanninen und Anklängen von Graphit und Gewürzen im Abgang."
 
 
93 Sucklingpunkte für den Condado de Haza Crianza 2019 Alejandro FernandezJames Suckling über den Condado de Haza Crianza 2019 Alejandro Fernandez (September 2022):

Flattering, with ripe, minty blackberries, black plums, tobacco, hazelnuts and a hint of mocha. A full-bodied, tightly wound red with powerful but creamy tannins that will need a year or two to soften more. Long, creamy finish. Drink after 2023.


91 Punkte vom Falstaff für den Condado de Haza Crianza 2019 Alejandro FernandezUnd hier die Falstaff-Bewertung vom September 2022:

Süsskirsche in der Nase, etwas Zwetschge, dazu zeigt der Wein eine dezente, gut abgestimmte Holzwürze. Am Gaumen sehr rund, ja fast mollig. Feines, reifes Tannin, schöne Saftigkeit im langen, würzigen Finale.
 



Warum ein wenig anders?

Die klimatischen Bedingungen im Ribera del Duero sind anders als im Rest Spaniens. Hier herrscht einerseits ein schroffer, langer Winter, dafür aber auch ein enorm heisser Sommer mit Temperaturen gerne über 40° Celsius. Die Tag/Nacht-Temperaturen unterliegen starken Schwankungen, ein Paradebeispiel für extremes Kontinentalklima. Die Reben gedeihen hier entweder in Ufernähe des Flusses Duero, so dass Feuchte ein Problem darstellen kann, oder aber in den felsigen Hügeln, wo die Bedingungen wegen wasserdurchlässiger, trockener Böden und wenig Nährstoffen etwas schwieriger sind. Tempranillo reift hier zwar auch früh aus, bleibt aber deutlich kleinbeeriger als anderswo und trägt eine dicke, feste Schale. so dass das Schale/Fruchtfleisch-Verhältnis schon fast minimal ist. Deswegen sind die Tempranilloweine aus dem Ribera del Duero kraftvoller, konzentrierter und gerne auch komplizierter als im Rest Spaniens - eben ein wenig anders.
 
17,50 EUR
23,33 EUR pro l
Chateau de Haute-Serre Malbec Grand Vin Seigneur 2018 je Flasche 18,80€



Schöne dunkle Farbe mit violetten Reflexen, die Nase ist fein, geprägt von reifen Früchten, schwarzbeerig. Der Holzeinsatz ist sehr gut integriert und wirkt stützend. Die Tannine sind saftig und zugänglich der Chateau de Haute-Serre besitzt feine Finesse und Harmonie. Er wird mit etwas Flaschenreife gut zulegen und ohne Probleme die nächsten 6-8 Jahre Trinkfreude bereiten.

Winemaker Georges Vigouroux


 
18,80 EUR
25,07 EUR pro l
Chateau de Mercues 2019 Les Eveques Malbec de Cahors
Von Weinberge entlang des Flusses Lot,

mit seinen Mäandern und Hängen ein ideales Terroir, zwischen Mittelmeer und Atlantik gelegen. Garant für eine optimale Qualität für die Weine aus dieser im Cahors typischen Rebsorte. Wie etwa den Chateau de Mercues 2019 Malbec de Cahors. "Ein sehr gut gemachter Wein: reich, intensiv und subtil, mit einer großartigen Kombination aus Frucht und Würze. Sehr dunkles Rot mit purpurroten Nuancen und einer Nase von roten Früchten, Gewürzen und Vanille. Am Gaumen sehr reichhaltig mit Noten von kandierten Sauerkirschen und süßer Würze, untermauert von kräftigen Tanninen und eleganter, dezenter Eiche". So Winemaker Georges Vigouroux.
20,90 EUR
27,87 EUR pro l
Alois Lageder Chardonnay 2022


Der Alois Lageder Chardonnay trocken DOC 2022 besitzt eine glanzhelle, strohgelbe Farbe mit leicht grünlichem Schimmer. In der Nase ein feinfruchtiges, sortentypisches, duftiges Aroma mit Geruchsnoten von reifen Südfrüchten. Ausgewogener, mittelkräftiger Körper und sauberer Geschmack. Frische, lebhafte Säure (Zitrusfrüchte) und mittellanger Nachgeschmack. Bei guter Lagerung wird der Alois Lageder Chardonnay trocken DOC 2022 während zwei bis vier Jahren optimalen Trinkgenuss bieten.

Weingut
Die Wein-Tradition der Lageders reicht mehr als 150 Jahre zurück. Der Urgroßvater von Alois Lageder gründete 1855 am Rande der Bozener Altstadt die Weinkellerei ALOIS LAGEDER. Im Laufe der Jahrzehnte kamen Wein-höfe mit Weinbergen in den besten Lagen Südtirols hinzu, zuletzt 1991 der nur einen Steinwurf entfernte wunderschöne Besitz “CASON HIRSCHPRUNN”, dessen einmaliges Ambiente durch gekonnte Restaurierungen in seinem ursprünglichen Aussehen erhalten wurde. Auf dem 1934 erworbenen “Ansitz Löwengang” wurde 1996 ein neuer Betrieb fertiggestellt. Hier ist seitdem auch der Firmensitz der Lageders. Die neuen Gebäude sind von ästhetischer Schönheit auf hohem Niveau und von genialer Funktionalität bei gleichzeitiger Nutzung von alternativer Energie. Der behutsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist ebenso Ausdruck der Lebensphilosophie von Alois Lageder wie der naturnahe, umweltschonende Weinbau. Höchste Bewertungen weltweit bestätigen eindrucksvoll die Leistung dieses kreativen Weinmachers.
 
12,50 EUR
16,67 EUR pro l
Alois Lageder Pinot Grigio 2022 Südtirol Alto Adige
 

Der Alois Lageder Pinot Grigio 2022 bietet eine dezente, aber sehr typische Nase. Am Gaumen hat der Lageder Pionot Grigio dann einen umso reiferen, vollen Geschmack. Er erinnert unter anderem an feine, pikante Früchte wie Melone und Pfirsich und führt diese in einen langen, ausgewogenen Nachklang. Insgesamt ist der Lageder Pinot Grigio 2022 ein sehr typischer Vertreter des Südtiroler Grauburgunders.
 

Weingut
Die Wein-Tradition der Lageders reicht mehr als 150 Jahre zurück. Der Urgroßvater von Alois Lageder gründete 1855 am Rande der Bozener Altstadt die Weinkellerei ALOIS LAGEDER. Im Laufe der Jahrzehnte kamen Wein-höfe mit Weinbergen in den besten Lagen Südtirols hinzu, zuletzt 1991 der nur einen Steinwurf entfernte wunderschöne Besitz “CASON HIRSCHPRUNN”, dessen einmaliges Ambiente durch gekonnte Restaurierungen in seinem ursprünglichen Aussehen erhalten wurde. Auf dem 1934 erworbenen “Ansitz Löwengang” wurde 1996 ein neuer Betrieb fertiggestellt. Hier ist seitdem auch der Firmensitz der Lageders. Die neuen Gebäude sind von ästhetischer Schönheit auf hohem Niveau und von genialer Funktionalität bei gleichzeitiger Nutzung von alternativer Energie. Der behutsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist ebenso Ausdruck der Lebensphilosophie von Alois Lageder wie der naturnahe, umweltschonende Weinbau. Höchste Bewertungen weltweit bestätigen eindrucksvoll die Leistung dieses kreativen Weinmachers.
 
12,90 EUR
17,20 EUR pro l
Ca dei Frati Brolettino Lugana 2022



Der Brolettino Lugana 2016 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern Der grosse Bruder des I Frati Lugana

Es ist der Wein der einheimischen Rebsorte: die Turbiana-Rebe. Die gelesenen Trauben, die bis Mitte Oktober voll gereift geerntet werden und der geeignete Boden ermöglichen uns ein gut strukturiertes Produkt mit großer Alterungsfähigkeit. Beim Trinken kommt seine Komplexität zum Vorschein. In der Nase zeigt er einen Hauch von reifen Früchten, Pfirsichen, gelben Äpfeln, fleischigen Rosen mit frischen und Balsamico-Noten. Am Gaumen ist er gut strukturiert. Begleitet von guter, den Gaumen reinigender Säure und der charakteristischen Würze, die von feinen Düften begleitet wird. Ideal für Wintersuppen, Hülsenfrüchte und Pasta mit hellen Saucen, weißem Fleisch und Geflügel, mittelscharfen Käsesorten und zu lang und üppig gekochten Fischen und Krustentieren.



 
16,90 EUR
22,53 EUR pro l