Trapiche Terroir Series Chardonnay Finca El Tomillo 2020 Gualtallary Valle de Uco
Trapiche Terroir Series Chardonnay Finca El Tomillo 2020 Gualtallary Valle de Uco

weiteres von

NEU

Trapiche Terroir Series Chardonnay Finca El Tomillo 2020 Gualtallary Valle de Uco

Art.Nr.:
2022008848
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Argentinien
Region:
Medoza | Valle de Uco
Lage:
Finca El Tomillo
Rebsorte(n):
Chardonnay
James Suckling:
97
Qualitätsstufe:
Single Vinyard
Ausbau::
9 Monate in franranzösischen Holzfässern und Betonbehältern
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkork
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
10 - 12 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ca. 1 Stunde vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 - 12
Glasempfehlung:
Gabriel StandArt | Zalto Denkart Bordeaux | Zalto Denkart Universal
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Bodegas Trapiche Calle Nueva Mayorga s/n. M5513 Maipú. Mendoza. Argentinien
30,50 EUR


inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Alois Lageder Chardonnay Löwengang IGT Vigneti delle Dolomiti 2019 | 93 Suckling-Punkte | 47.50€
NEU
93
 BIO 

Aus der Serie "Meisterwerke" - der Alois Lageder Chardonnay Löwengang IGT Vigneti delle Dolomiti 2019

"Der Löwengang Chardonnay hat nicht nur die Erfolgsgeschichte des Weingutes geprägt, sondern auch den Qualitätsstatus des Weinlandes Südtirol begründet. Als erster Weißwein des Landes konnte er sich in den 80er Jahren erfolgreich auf den internationalen Märkten positionieren. Die Weinberge des Weinhofes, die sich in unterschiedlichen Weinlagen in Margreid befinden, reagieren  jedes Jahr aufs Neue anders auf die klimatischen Gegebenheiten. Unsere Aufgabe ist es," so heisst es aus dem Südtiroler Unterland, "auf die unterschiedlichen Trauben und Weine einzugehen und sie miteinander zu verbinden, um jedes Jahr ein neues Meisterstück zu schaffen."
 
 
93 Sucklingpunkte für den Alois Lageder Chardonnay Löwengang IGT Vigneti delle Dolomiti 2019James Suckling zum Alois Lageder Chardonnay Löwengang IGT Vigneti delle Dolomiti 2019:

An unusually ethereal expression of the chardonnay grape, with delicate lemon-curd, crisp pear and toasted white-bread aromas. Barely medium-bodied, but it has a refined texture there, plus flint and wet-stone complexity. The positive tannins carry the finish some way out and it ends with a splash of lemon-curd character. From biodynamically grown grapes with Demeter certification. Drink or hold.
 
 
94 Punkte vom Wine Advocate für den Alois Lageder Chardonnay Löwengang IGT Vigneti delle Dolomiti 2018Beim Wine Advocate wurde der Jahrgang 2019 noch nicht bewertet. Hier finden Sie daher die Verkostungsnotiz von Monica Larner zum Jahrgang 2018:

The organic and biodynamic Alois Lageder 2018 Chardonnay Löwengang offers a medley of ripe fruit and apricot with soft spice and toasted cinnamon. Aged mostly in barrique and some larger wooden barrel, the oak is well balanced overall, owing more to the textural richness of the mouthfeel, as well as to the warm and toasted notes that appear on the bouquet. There is plenty of soft fruit to flesh it out. This wine is prime for a generous 10-year drinking window.
 
 
92 Punkte vom Wine Spectator für den Alois Lageder Chardonnay Löwengang IGT Vigneti delle Dolomiti 2018Und auch beim Wine Spectator stand der 2019er Chardonnay Löwengang noch nicht auf der Agenda. Im Juli 2022 erschien die Bewertung von Alison Napjus für den Jahrgang 2018:

A playful accent of toasty spice on the nose and palate enriches the glazed apple, pastry cream, baked pineapple and chopped hazelnut flavors in this concentrated white, while lemony acidity keeps this lightly mouthwatering and harmonious. Medium-bodied and elegant overall, with a tang of salinity on the lasting finish. Drink now through 2033.
47,50 EUR
63,33 EUR pro l
Trapiche Oak Cask Chardonnay 2020
NEU
Von Weinbergen auf rund 1.000 Meter über dem Meeresspiegel

Die Trapiche Oak Cask Serie präsentiert einzigartige Weine Höhenlagen, die in einem neunmonatigen Fassausbauverfahren hergestellt werden. Diese Kategorie war der erste argentinische Wein, der weltweit Anerkennung fand. Es handelt sich um eine außergewöhnliche Kollektion, die durch ein Portfolio von Rebsorten wie Malbec, Cabernet Sauvignon und eben Chardonnay genossen werden kann. Der Trapiche Oak Cask Chardonnay 2020 zeigt Aromen von Birne, Zitronenblüten, Zitruszesten, Crème brulé und Brioche. Ein eleganter und runder Wein mit guter Säure.

 
91 Sucklingpunkte für den Trapiche Oak Cask Chardonnay 2019Der 2020er Jahrgang wurde nicht von James Suckling verkostet. Hier seine Bewertung zum Jahrgang 2019:

A fresh, creamy white with sliced cooked apples and hints of salt. Medium body. Always an excellent chardonnay. Drink now.

 
7,50 EUR