Quinta do Noval 2018 Late Bottled Vintage Port unfiltered
Quinta do Noval 2018 Late Bottled Vintage Port unfiltered

weiteres von

Quinta do Noval 2018 Late Bottled Vintage Port unfiltered

Art.Nr.:
2022006046
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Portugal
Region:
Douro
Lage:
100% Cima Corgo | Pinhao Valley
Rebsorte(n):
Touriga Nacional | Touriga Franca | Tinta Roriz | Tinto Cao | Sousao
Bodenformation:
Karger Schieferboden
Qualitätsstufe:
DOP
Ausbau::
5 Jahre im Holzfass gereift
Geschmack:
süß
Alkoholgehalt in Vol.%:
19.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
QUINTA DO NOVAL VINHOS. SA AV. DIOGO LEITE. 256 4400 - 111 VILA NOVA DE GAIA Portugal
23,50 EUR
31,33 EUR pro l

31,33 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Quinta do Noval Fine Ruby Port je Flasche 14.50€



Quinta do Noval Fine Ruby Port wurde aus Sonnenverwöhnten Trauben mit den typisch dicken Schalen portugiesischer Traubensorten gekeltert. Die so entstandenen Grundweine begeistern mit purpurner Farbe und einem intensiv fruchtigen Character.

"The name Quinta do Noval evokes for me above all a place. A magical place, an historic place. A piece of the earth capable of producing wines that are among the world’s greatest. The wines of Quinta do Noval express the greatness of this terroir, of this majestic landscape. They evoke also the centuries of history that have been necessary in order for these wonderful wines to exist."

Christian Seely Managing Director

 
14,50 EUR
19,33 EUR pro l
Wine & Soul Pintas Vintage Port 2016
94-96
 
94-96 Parker Punkte im Wineadvocate für den Pintas Vintage Port 2016 von Wine and SoulMark Squires bewertet den Pintas Vintage Port 2016 am 19.07.2018 wie folgt:

The 2016 Pintas Vintage Port is a field blend from old vines coming in with 100 grams of sugar. A big mouthful, this is sexy. sweet and powerful, although the fruit is winning out just now. Let it sit in the glass and you feel the tannins, though. It is firm on the finish. This has a long way to go in the cellar, but it is so expressive that I will not blame you for drinking it young. That would be a mistake. though—and it is going to close down. So, it's pretty much now or come back around 2027 or so. I suspect. When this young pup rounds into form. I suspect it will be a star. Let's be just a little conservative right now.

Vintage Port aus einem der besten Jahrgänge in den letzten 25 Jahren. Es wird sehr spannend sein. die Entwicklung dieses Vintageport zu verfolgen. Wir sind sicher. dass Sie grandios wird !!!

Wine & Soul ist das gemeinsame Projekt von der Top Winemakerin in Portugal Sandra Tavares da Silva und Jorge Serodio Borges im Pinhao Valley. Im Douro Tal schaffen Sie Weine die aus teilweise sehr alten Rebanlagen die aus den traditionellen Rebsorten gekeltert werden. Die Weine bewahren bei aller Konzentration und Kraft stets Ihre Komplexität und Eleganz. Erst seit 2001 werden Weine wie der Pintas erzeugt. aber schon heute zählen diese Weine zu den absoluten Kultweinen Portugals. Die Produktion dieser Spitzengewächse ist jedes Jahr sehr limitiert.
 
59,95 EUR
79,93 EUR pro l
Quinta do Noval 10 Year old Tawny Port


Sehr ansprechende saftige Fruchtsüße. bereichert mit feiner Würze von Zedern und ein wenig Rauch. Sehr langanhaltender Geschmack mit beeindruckendem Finale.

"The name Quinta do Noval evokes for me above all a place. A magical place, an historic place. A piece of the earth capable of producing wines that are among the world’s greatest. The wines of Quinta do Noval express the greatness of this terroir, of this majestic landscape. They evoke also the centuries of history that have been necessary in order for these wonderful wines to exist."

Christian Seely Managing Director
 
29,50 EUR
39,33 EUR pro l
Quinta do Noval Tawny Reserve Port


Der Quinta do Noval Tawny Reserve Port ist ein fassgereifter Portwein der schon mit einer odentlichen Portion Vintagecharactr ausgestattet ist ohne tatsächlich als solcher deklariert zu sein.

"The name Quinta do Noval evokes for me above all a place. A magical place, an historic place. A piece of the earth capable of producing wines that are among the world’s greatest. The wines of Quinta do Noval express the greatness of this terroir, of this majestic landscape. They evoke also the centuries of history that have been necessary in order for these wonderful wines to exist."

Christian Seely Managing Director



 
19,50 EUR
26,00 EUR pro l
Quinta do Noval Fine White Port


EIne wirkliche Spezialität ist der weisse Portwein aus den traditionell im Douro wachsenden Rebsorten. Der Character des weissen Portwein kann sich gut mit einem weichen und runden Stil mit einer reifen Frucht beschreiben lassen. Ein köstlicher Aperitif, kann aber auch als Begleiter vieler Desserts ein Genuss sein.


"The name Quinta do Noval evokes for me above all a place. A magical place, an historic place. A piece of the earth capable of producing wines that are among the world’s greatest. The wines of Quinta do Noval express the greatness of this terroir, of this majestic landscape. They evoke also the centuries of history that have been necessary in order for these wonderful wines to exist."

Christian Seely Managing Director
 
14,50 EUR
19,33 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

W. & J. Graham‘s The Tawny Mature Reserve Tawny Port
The Tawny - lebhafte Fruchtaromen in Kombination mit der Komplexität der Holzreifung

Der W. & J. Graham‘s The Tawny Mature Reserve Tawny Port hat eine tiefgoldene, bernsteinfarbene Farbe. Eine komplexe Nase mit Aromen von Orangenschalen und Zimt, kombiniert mit Pflaumen, Rosinen und Feigen. Am Gaumen ist er voll und großzügig im Geschmack mit einem langen, sauberen Abgang. Geneßen Sie den W. & J. Graham‘s The Tawny Mature Reserve Tawny Port leicht gekühlt etwa zu Mandeltarte oder Crème brûlée oder auch als Aperitif.
28,95 EUR
38,60 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Glaetzer Amon Ra 2021 Shiraz Ben Glaetzer Barossa Valley
97
Mit dem Amon Ra ist es Ben Glaetzer gelungen einen der besten Shirazrotweine Australiens zu kreieren. In der ägyptischen Mythologie ist der Amon Ra der Gott aller Götter. Auch wurde der erste geschichtlich erwähnte Weinbau an der Tempelanlage des Gottes Ra erwähnt. somit der Ursprung des Weinbaus. Die Shiraz Trauben stammen aus dem Ebenezer Distrikt im nördlichen Barossa Valley. Das Familenweigut der Familie Glaetzer konzentriert sich auf Reine Shiraz oder Shiraz Blends. Ben Glaetzer ist einer der talentiertesten und auch meist ausgezeichneten Winzer Australien. Zurecht geniesst der Amon Ra heute einen absoluten Kultstatus.


 
97 Punkte vom Wine Advocate für den Glaetzer Amon Ra 2021 Shiraz Ben Glaetzer Barossa ValleyVerkostungsnotiz von Joe Czerwinski vom 24. August 2023:

The Amon-Ra is a wine that's well known for its graceful aging capacity, and so, in a vintage like 2021 (long, cooler than the horrendously low-yielding and drought-addled 2020 and 2019 prior), the release is eagerly anticipated. The 2021 Amon-Ra Shiraz is complete, in a word. The purple and red berries in the mouth are fresh and supple, the flow of flavor across the tongue feels unbroken and svelte, and the aftertaste is padded by chewy, pliable tannins. This is a real pleasure, and not just now—it will be later, too. 15% alcohol, sealed under natural cork.
59,95 EUR
79,93 EUR pro l
Rippon Mature Vine Pinot Noir 2018 Lake Wanaka Central Otago
98

Am westlichen Rand der Roy's Bay am Lake Wanaka bildet der nach Norden ausgerichtete Steilhang von Rippon den Treffpunkt von Endmoränen und grobem Schotter, die alle auf Schiefer basieren und auf denen einige der frühesten Weinstöcke der Region gepflanzt wurden. Rippon ist ein Wein, der aus allen voll entwickelten Pinot-Noir-Rebstöcken gewonnen wird, die in diesem Gebiet wachsen.


98 Sucklingpunkte für den Rippon Mature Vine Pinot Noir 2018 Central OtagoJames Suckling zum Rippon Mature Vine Pinot Noir 2018 Central Otago (Februar 2022):

Dried strawberries, mushrooms, bark and flowers on the nose. It changes all the time! Full-bodied with intense yet refined tannins that drive the center palate to a long and almost endless finish. Great length. Great wine as always! Impressive to taste now, but this will be even better in three to five years. From biodynamically grown grapes. Drink or hold.

 
54,00 EUR
72,00 EUR pro l
La Guita Sherry Manzanilla aus dem Hause José Estévez für 12.50€ je 0,75 L Flasche
 
La Guita wird zu 100 % aus Sanlúcar Palomino Fino-Trauben hergestellt, die hauptsächlich aus dem Pago de Miraflores, einem der renommiertesten Weinberge Sanlúcars, stammen. Die Reifung erfolgt nach dem traditionellen Criaderas- und Solera-System von Sanlúcar de Barrameda in den Kellern von Pago Sanlúcar Viejo und Misericordia. Das Ergebnis ist ein Wein, entstanden unter dem Einfluss des Atlantiks und des Flusses Guadalquivir, von höchster Qualität, der sich nach 4 Jahren Reifung durch seine helle, strohgelbe Farbe, seine Frische, Feinheit und Salzigkeit mit blumigen Noten auszeichnet. Am Gaumen zeichnet er sich durch einen weichen Auftakt, eine leichte Struktur und eine feine Mineralität aus.

Dafür gab es internationale Beachtung, Punkte und Auszeichnungen: 94 Punkte von James Suckling (Dezember 2020) etwa , 90+ Punkte vom Wine Advocate (Dezember 2017), oder auch 91 Punkte vom Wine Spectator (2017) uvm.

Der La Guita Sherry Manzanilla eignet sich als Aperitif, ist aber auch ein hervorragender Speisebegleiter etwa zu Tapas aller Art und insbesondere zu Meeresfrüchte und Fisch.
 
12,50 EUR
16,67 EUR pro l
Valli Pinot Noir Gibbston Vineyard 2019 Central Otago
94
92
Ein klassischer Gibbston Pinot Noir - Jahrgang,

sagt Winemakerin Jen Parr über 2019er. "Schimmerndes Granatrot mit fesselnden Aromen von frischen Kräutern (Wermut, Rosmarin und wilder Thymian), die aus dem Glas "springen" und von Feigen, Kirschen und getrockneten Rosenblättern ergänzt werden. Am Gaumen beginnt er würzig mit köstlichen getrockneten Kräutern, Dukkah und Pilzen, die in leuchtende rote Früchte übergehen, mit einem langen und würzigen Abgang. Der Wein hat eine seidige Textur mit feinen Tanninen und exquisiten Details. "
 
Der 1998 erworbene und in den Jahren 1999-2000 bepflanzte Valli-Weinberg in Gibbston ist mit 4050 Rebstöcken/ha bepflanzt und mit nur 1 kg pro Rebstock bepflanzt, um eine perfekte Reife zu gewährleisten. Es ist der erste Weinberg im Tal, der in der richtigen Nord-Süd-Richtung gepflanzt wurde. Dadurch wird die Anzahl der Sonnenstunden, die die Reben erhalten, maximiert, was wesentlich zur gleichmäßigen Reifung der Früchte beiträgt, einem entscheidenden Faktor für die Qualität des Pinot Noir. Die Böden des Weinbergs bestehen hauptsächlich aus Schiefer und aus alluvialem Löss. Der Oberboden ist zwischen 0,5 und 1 m tief und liegt auf frei abfließendem Kies, der den Wurzeln der Reben einen leichten Zugang zu Wasser und Nährstoffen ermöglicht. Gibbston, eine der kühlsten Unterregionen von Otago, hat eine der langsamsten Reifezeiten. Ein Schlüsselfaktor für die Qualität des Pinot Noir aus einem so kühlen Gebiet ist die lange Reifezeit, d. h. die Zeit, die die Trauben am Rebstock verbringen, damit sie Eleganz und Komplexität des Geschmacks entwickeln können.
 
 
94 Punkte vom Wine Advocate für den Valli Pinot Noir Gibbston Vineyard 2019 Central OtagoJoe Czerwinski zum Valli Pinot Noir Gibbston Vineyard 2019 Central Otago im Juni 2021:

The medium to full-bodied 2019 Gibbston Vineyard Pinot Noir (from the winery's home vineyard) is again a top performer. Complex aromas of pencil shavings, wild herbs, root vegetables and Bing cherries all make appearances, while the tannins are exquisitely balanced and supple, the fruit concentrated and ripe, and the finish long and mouthwatering. Expect this beauty to drink well for a decade, perhaps even longer.
 
 
92 Sucklingpunkte für den Valli Pinot Noir Gibbston Vineyard 2019 Central OtagoJames Suckling bewertete im November 2021:

Very fresh and gently spicy pear and apple notes, as well as a gentle edge of lemon and kumquat. The palate has a sleek, fresh feel with fleshy build. Apple-pie and poached-pear flavors hold fresh and smooth. Drink now. Screw cap.
 
 

Auch die rennomierte Sommelière und Central Otago-Kennerin Candice Chow zeigt sich sehr angetan vom 2019er Gibbston Vineyard Pinot Noir von Valli. "Moderates, homogenes Rubinrot, etwas heller am Rand. Elegantes, volles Bukett, Nuancen von roten Kirschen, Erdbeeren, umrankt von süßem Basilikum, Thymian, gefolgt von Rosenblättern und Wild mit einer pikanten Note. Mittlerer Körper, Aromen von roten Kirschen, Erdbeeren mit einem Hauch von Sauerkirschen, gefolgt von krautigem Thymian, süßem Basilikum und roter Lakritze. Die florale Präsenz findet ihren Weg zwischen Wild und erdiger Würze. Zimt, Muskatnuss und Frucht verbleiben bis zu einem langen, geschmeidigen Abgang. Das staubige Tannin hat eine zähe Textur und gibt der lebendigen Säure einen gewissen Halt. Ein eleganter und duftender Pinot Noir mit roten Früchten, delikater Komplexität und einer würzigen Note." 19,5 von 20, respektive 98 Punkte im Hunderter-System.
 
49,50 EUR
66,00 EUR pro l
Flasche des Girlan Pinot Noir Patricia
Aus der Vigneti-Linie: Der Einstieg in die Spätburgunder-Welt der Kellerei Girlan

Die Trauben für diesen Wein stammen aus unseren drei Blauburgunder-Anbaugebieten Girlan, Mazon und Pinzon. Die Rebbestände liegen auf einer Höhe zwischen 380 und 530 m ü.d.M. und stammen einerseits von Moränenablagerungen auf vulkanischem Porphyrgestein und andererseits von nach Westen ausgerichteten, lehmigen Kalkböden. Der lehmige und kalkhaltige Boden ist ideal für den Blauburgunder und verleiht ihm samtige Weichheit und eine elegante Struktur. Die Trauben werden von Hand gelesen und in kleinen Behältern angeliefert. Nach dem Entbeeren wird die Maische mittels Schwerkraft in die Stahlfässer gefüllt, wo die Gärung stattfindet (18-20 Tage). Nach dem biologischen Säureabbau erfolgt eine 12-monatige Reifung im großen Holzfass (50 hl). Der Wein wird für weitere 6 Monate in der Flasche gelagert.

Rubinrote Farbe. Intensives Aroma mit Anklängen nach Süß- und Sauerkirsche und Himbeeren. Dieser Wein weist eine gute Säurestruktur auf und hat einen saftigen Abgang. Dank seiner strukturierten und samtigen Fülle passt er hervorragend zu verschiedensten Fleischgerichten.

James Suckling gab dem 2021er Girlan Pinot Noir Patricia DOC Südtirol 92 Punkte: "Lebendiger Charakter, der reife Himbeeren und Erdbeeren mit würzigen und erdigen Untertönen sowie einem Hauch von Walnuss und Rinde vereint. Mittelkräftig, saftig und reif mit knackigen Tanninen und einem weichen, rotfruchtigen Abgang. "
15,95 EUR
21,27 EUR pro l
Vinosia 2015 Marziacanale DOCG Taurasi


Die Reben für den Vinosia 2015 Marziacanale DOCG Taurasi stehen im Gebiet der Gemeinden Luogosano in der Provinz Avellino (Kampanien) mit seiner rauhen Berglandschaft. Gelesen wird hier erst Ende Oktober und Anfang Oktober. Und zwar per Hand. Im Keller erfolgt eine rund zweiwöchige Mazeration. Nach der temperaturkontrollierten Gärung und der vollständig durchgeführte Malolaktik erfolgt der Ausbau für etwa 15 Monate in französischer Eiche. Bevor der Vinosia 2015 Marziacanale DOCG Taurasi dann auf den Markt kommt, genießt er eine zweijährige Flaschenreifung.

"Kakao und würzige Noten, verfeinert durch einen Hauch von Zimt. Intensive Noten von roten Beeren am Gaumen, dazu mehr schwarzer Pfeffer und Lakritze. Intensiv und einhüllend mit runden Tanninen und hervorragender Länge." So die Beschreibung des Weingut-Teams um Luciano Ercolino.

 
22,50 EUR
30,00 EUR pro l
Chateau La Garde rouge 2019 Pessac Leognan
93
91
92
93 Suckling Punkte für den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac LeognanJames Suckling über den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac Leognan:

8 Nov, 2021 – This shows a lot of class with fine tannins that are polished, intense and very persistent, accompanied by notes of hazelnut. Medium to full-bodied. Tight and compact. Lovely harmony and focus. Needs time to open. Try after 2023 to see its true excellence.
 
91 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac LeognanAntonio Galloni (Vinous) bewertet den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac Leognan:

The 2019 La Garde is a bold, punchy wine. Wild red cherry, game, licorice, tobacco, incense and gravel give the 2019 its distinctive flavor profile. This tasty red Graves will drink beautifully at the dinner table. It certainly has a ton to offer.
 
90 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac LeognanUnd Neal Martin (Vinous) zum Chateau La Garde rouge 2019 Pessac Leognan:

The 2019 La Garde offers attractive red currant, wild strawberry, gravel and cedar scents on the intense nose. The palate is medium-bodied with firm tannins and quite sturdy for this cru, displaying fine depth and impressive backbone on the finish. Very promising.
 
92 Punkte vom Falstaff für den Chateau La Garde rouge 2019 Pessac LeognanDer Chateau La Garde rouge 2019 Pessac Leognan am Gaumen der Falstaff-Verköstiger:

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feine Kräuterwürze, reife schwarze Waldbeeren, frische Pflaumen, ein Hauch von Orangenzesten, schokoladiger Touch. Saftig, elegant, frische Kirschen, präsente Tannine, mineralischer Abgang, noch ein wenig rau im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial.
 
21,50 EUR
28,67 EUR pro l
Domaine Chatelain Pouilly-Fume Les Chailloux Silex 2021 je Flasche 15.95€
Sauvignon Blanc aus der Parzelle Les Chailloux, cailloux chauds bedeutet so viel wie heisse Kieselsteine

Im Glas präsentiert sich der Domaine Chatelain Pouilly-Fume Les Chailloux Silex 2021 in einem glänzenden Goldgelb. In der Nase treffen würzige, auch leicht minzige Aromen auf feine Fruchtnuancen. Am Gaumen kommt mit seiner Mineralität die Parzelle in St. Andelain mit ihrem Feuerstein schön zum Ausdruck.
 
15,95 EUR
21,27 EUR pro l