Weingut Markus Molitor - Mosel

Weingut Markus Molitor - Mosel





Markus Molitor übernimmt 1984 im Alter von 20 Jahren das väterliche Weingut mit einem klaren Ziel: In der Tradition von acht Generationen sollen unter dem Namen „Molitor“ Mosel-Rieslinge entstehen, wie sie die Region vor 100 Jahren zu Weltruhm führten - lagentypisch, unverwechselbar und extrem lagerfähig. Weine von Markus Molitor zeigen das Potential des Mosel-Terroirs: Struktur und Geschmackstiefe gepaart mit Frische und Eleganz. Der Sitz des Weinguts liegt inmitten des Wehlener Klosterbergs und bewirtschaftet Weinberge in 15 verschiedenen Lagen, jede auf Ihre Art einzigartig und nur deswegen eine „Molitor-Lage“.

 
Markus Molitor 2019 Schiefersteil Riesling trocken



Klassisches Riesling-Bouquet, klar, schiefermineralisch, reife Gelbfrucht-Aromatik. Delikater Riesling, finessenreich, langanhaltend mineralisch, sehr animierend.















 
13,60 EUR
18,13 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Markus Molitor 2016 Graacher Domprobst Riesling Spätlese



Der Markus Molitor 2016 Graacher Domprobst Riesling Spätlese ist ein klassisch durchgegorener Riesling und entstammt den berühmten Schiefersteillagen der Mosel.

Der Graacher Domprobst:

In dieser relativ kleinen. nach Südwesten ausgerichteten Spitzenlage von Graach liegen sehr steile Parzellen mit einem steinreichen. feinen. nahezu perfektem. nicht zu trockenen Schieferboden. Sehr characktervolle. schieferbetonte. stoffige Weine im trockenen Bereich. aber auch absolut edele Beeren- und Trockenbeerenauslesen voller Extrakt. mit wunderbarem Säurenachhall.

Abbildung abweichend










 
19,50 EUR
26,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt.
Markus Molitor Zeltinger Himmelreich Riesling Kabinett 2019



91 Punkte vom Falstaff für denWeinguide Deutschland Tasting des Falstaff am 23.11.2020:

Komplex balsamisch, Cumin, Orangenschale. Im Mund leichtfüssig, frisch, zart und saftig, elegantes Süße-Säure-Spiel, intensiv taktil-mineralsich, archetypisch in seiner schlanken, und dennoch dichten Art. Ein Elektrolytgetränk für grosse Schlücke.




Der Markus Molitor 2019 Zeltinger Himmelreich Riesling Kabinett glänzt mit eleganter, feiner Frucht und  ist dabei - ganz Riesling - puristisch mit delikater, feiner Säure. Feinfruchtig und in perfekt ausbalancierter Harmonie. Schonende Verarbeitung und ein langes Hefelager lassen diesen gelungenen feinherben Riesling entstehen.

Das Zeltinger Himmelreich:
Die klassische Weinlage im Zentrum der Mittelmosel mit Süd-Südwest-West Ausrichtung verfügt über verwitterten, tiefgründigen Schieferboden – durchzogen von Kies und anderen Sedimentgesteinen. Die Weine sind elegant und saftig, gelbfruchtig, mit einer leicht würzigen Aromatik und feinem Säurespiel.

 
14,95 EUR
19,93 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Markus Molitor Haus Klosterberg Pinot Blanc 2019





Der Markus Molitor Haus Klosterberg Pinot Blanc 2019 kurz und knapp beschrieben:
intensiver Duft von gelben. reifen Früchten. feiner Schmelz. elegante Holznote. cremig










 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2018

Der Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2018 kurz und knapp beschrieben: exzellentes Bukett von Pfirsich und Mirabellen. feinfruchtig. dicht. pikante Schieferwürze. sehr mineralisch. Der klassisch durchgegorene Riesling entstammt den berühmten Schiefer-Steillagen der Mosel.

 
17,90 EUR
23,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)