Kaiken Malbec 2021 trocken je Flasche 8.50€
Kaiken Estate Malbec 2021 Mendoza

weiteres von

Kaiken Estate Malbec 2021 Mendoza

Art.Nr.:
2021004935
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Argentinien
Region:
Mendoza
Lage:
Agrelo, Luján de Cuyo
Rebsorte(n):
Malbec
James Suckling:
89
Bodenformation:
tiefgründiger, schluffiger Lehm
Ausbau::
acht Monate in französischen Eichenfässern (50% des Weines)
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Korken
Trinktemperatur (in Grad °C):
16 - 18
Alkoholgehalt in Vol.%:
14.0
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Roque Saenz Peña 5516. Vistalba. Lujan de Cuyo. Mendoza. Argentina Tel: 0054 (261) 4877098
8,50 EUR
11,33 EUR pro l

11,33 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Bodegas Salentein Barrel Selection Cabernet Franc 2019
 
100% Cabernet Franc

Vielschichtige Nase: Frische Aromen reifer dunkler Früchte und etwas Leder. Am Gaumen elegant, stoffig und mit Druck. Großer Charakter und sehr lang im Finale. 12 Monate gereift in französischen Barriques

Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen diese Edelrebsorte als Rebsortenreine Version zu verkosten. Oft wird der Cabernet Franc in den aller besten Weinen des Saint Emilion und Pomerolweinen vermählt. Durch seinen besonders ausdrucksstarken Character und das Säure und Tanningerüst verleiht er den Weinen dort die nächste Dimension.

Die Bodegas Salentein wurde 1995 von dem Holländer Meindert Pon gegründet und bereits 2003 als »Argentinian Winery of the Year« (W&SC London) ausgelobt. Die Kellerei liegt im Valle de Uco und gilt als Vorreiter für Weinbau in diesem Gebiet. das ca. 100 km südlich von Mendoza liegt. 700 Hektar eigene Weinberge liegen rings um die Kellerei in Höhen von 900 bis 1.700 Metern über dem Meeresspiegel. Besonders beeindruckend ist die Lage am Fuß der mächtigen Anden. Wer diese Kellerei besucht spürt sofort mit welcher Akribie und hohem Aufwand bei Salentein Spitzenqualität um jeden Preis realisiert wird. Der 2010 neu eingestellte Chief Winemaker José Galante gilt als einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Önologen Argentiniens. Mit seiner über 30-jährigen Erfahrung kennt er das Valle de Uco wie kaum ein anderer.
 
13,90 EUR
18,53 EUR pro l
Bodegas Salentein Portillo Malbec 2018 je Flasche 7.50€


100% Malbec

Ein tolles Bouquet dunkelroter Waldbeeren. von würzigen Aromen und weichem Tannin im Abgang gekitzelt.


Die Bodegas Salentein wurde 1995 von dem Holländer Meindert Pon gegründet und bereits 2003 als »Argentinian Winery of the Year« (W&SC London) ausgelobt. Die Kellerei liegt im Valle de Uco und gilt als Vorreiter für Weinbau in diesem Gebiet. das ca. 100 km südlich von Mendoza liegt. 700 Hektar eigene Weinberge liegen rings um die Kellerei in Höhen von 900 bis 1.700 Metern über dem Meeresspiegel. Besonders beeindruckend ist die Lage am Fuß der mächtigen Anden. Wer diese Kellerei besucht. spürt sofort mit welcher Akribie und hohem Aufwand bei Salentein Spitzenqualität um jeden Preis realisiert wird. Der 2010 neu eingestellte Chief Winemaker José Galante gilt als einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Önologen Argentiniens. Mit seiner über 30-jährigen Erfahrung kennt er das Valle de Uco wie kaum ein anderer.







 
Nicht käuflich
Flaschenbild Chateau de Haute-Serre Malbec Georges Cahors 2019
Frucht trifft Würze

Die Cuvée "Georges" ist eine Hommage an den Pionier und Visionär Georges Vigouroux, der 1971 den historischen Weinberg von Haute- Serre rehabilitierte und das Potenzial dieses Terroirs erkannte.

Der Wein hat eine tiefe, rubinrote Farbe und eine komplexe Nase mit dominierenden Primäraromen von schwarzen Früchten und einem subtilen Hauch von Lakritze. Sein Volumen im Mund und sein offener Auftakt machen Platz für pfeffrige Noten. Die schmelzenden Tannine verleihen diesem Malbec Eleganz und Finesse.
22,50 EUR
30,00 EUR pro l
Georges Vigouroux Gouleyant Malbec 2020 je Flasche 8.25€



« Le Gouleyant » (in French. it means easy to drink) is a selection of the best Malbecs grown on the highest gravely and clay terraces of the Cahors Appellation, situated between the large loops of the Lot River, in the Southwest of France. Its taste is very typical of the Malbec variety whose birthplace is Cahors for more than 2000 years. It is the French Original Malbec. Its color is dark cherry red. Its nose is typical of the Malbec variety with notes of ripe red and black fruits (Cherry, lackberry, Raspberry, etc...). Its mouth is also very fruity and finishes on soft and elegant tannins.

Winemaker Geoges Vigouroux


 
8,25 EUR
11,00 EUR pro l
Bodegas Salentein Barrel Selection Cabernet Sauvignon 2021 je Flasche 14.90€
 
100% Cabernet Sauvignon


Vielschichtige Nase: frische Aromen roter Früchte und etwas Leder. Am Gaumen elegant, samtig weich. Großer Charakter und sehr lang im Finale. 12 Monate gereift in französischen Barriques

Die Bodegas Salentein wurde 1995 von dem Holländer Meindert Pon gegründet und bereits 2003 als »Argentinian Winery of the Year« (W&SC London) ausgelobt. Die Kellerei liegt im Valle de Uco und gilt als Vorreiter für Weinbau in diesem Gebiet. Das ca. 100 km südlich von Mendoza liegt. 700 Hektar eigene Weinberge liegen rings um die Kellerei in Höhen von 900 bis 1.700 Metern über dem Meeresspiegel. Besonders beeindruckend ist die Lage am Fuß der mächtigen Anden. Wer diese Kellerei besucht spürt sofort, mit welcher Akribie und hohem Aufwand bei Salentein Spitzenqualität um jeden Preis realisiert wird. Der 2010 neu eingestellte Chief Winemaker José Galante gilt als einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Önologen Argentiniens. Mit seiner über 30-jährigen Erfahrung kennt er das Valle de Uco wie kaum ein anderer.

 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
Clos Troteligotte K-nom Cahors 2021


Der K-nom besteht zu 85% aus Malbec, der im Cahors äußerst beliebten Rebsorte. 15% Merlot unterstützen die markant fruchtigen Eindrücke bei diesem tollen Rotwein. In der Nase ist er sehr aromatisch, mit spannenden Eindrücken von Menthol, Unterholz und Nunacen von Stachelbeeren und kandierter Ananas. Am Gaumen erkennt man feines Tannin, das die nachhaltigen Erdbeer- und Stachelbeeraromen sehr gut unterstreicht und hervorhebt. Auch zum langen Abgang hin bewahrt er seine gehaltvolle, fruchtbetonte Art.

Bei der Vinifizierung werden einheimische Hefen verwendet, eine schonende Extraktion, die lange Mazerationszeit und der 18 Monate andauernde Reifeprozess in Betonbehältern inklusive Kontakt zur Feinhefe sind die Garanten für diesen edlen Cahors.
10,90 EUR
14,53 EUR pro l
Bodegas Lopez Casona Lopez Malbec 2020





Ein Malbec aus den klimatisch privilegierten Gebieten der Mendoza-Hochtäler Lunlunta und Agrelo

Ein Wein von rubinroter Farbe, hell, mit intensiven Aromen von roten Früchten und subtilen Noten von Holz; seine Tannine sind weich und geschmeidig. Harmonischer, ausgewogener und langer Abgang im Mund.



 
Nicht käuflich
Trapiche Argentina Impure Malbec 2021 oak cask aged
Perfektes Gleichgewicht zwischen Frucht und Eiche

Dieser Wein zeigt eine tief violette Farbe mit rubinroten Reflexen. Er bietet komplexe Aromen von dunklen Früchten und einen Hauch von minzigen Gewürzen, die in Kombination mit subtilen floralen Noten einhergehen. Am Gaumen ist er samtig und voll.
9,50 EUR
12,67 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Bernhard Koch Spätburgunder Vom Löss QbA trocken 2023 je Flasche 7.80€
 
Noten von Himbeeren und Waldfrüchten ergänzt durch ein wenig Würze. Ein sanfter Wein mit leichtem Schmelz und rassigem Abgang. Toller Einstieg in die Welt der Spätburgunder von diesem TOP Weingut aus der Pfalz !!!

Das Weingut Bernhard Koch
aus Hainfeld ist für uns eine wahre Neuentdeckung. Bereits der Gault Millau 2013 schreibt sehr euphorisiert über den Qualitätsschub in diesem Weingut und bewertet es mit nun drei Trauben auf.

GAULT MILLAU Zitate:
"Es ist erstaunlich, in welchem Maße Bernhard Kochs Weinqualitäten in den vergangenen Jahren schier explodiert sind."

"Was das Spektrum an Pinot Noir anbelangt: Bei dieser Entwicklung dürfte es in naher Zukunft keine Handvoll Betriebe in der Pfalz mehr geben, die Koch hier das Wasser reichen können. Das sind keine zufälligen, vereinzelten Jahrgangsausschläge nach oben, hier steckt Methode dahinter."

Und bewertet die Chardonnay Grande Reserve 2011 mit fabelhaften93 Punkten unter die TOP 10 in ganz Deutschland.

Ganze neun Wein schaffen sogar den Sprung in oder glatt über 90 Punkte. Sensationelle Kollektion !!!
Auch wir können uns diesen Qualitäten nicht entziehen und steigen begeistern mit ins Boot, solange es noch freie Plätze gibt !!!
 
7,80 EUR
10,40 EUR pro l
Portal del Priorat Gotes del Priorat 2020
"Jedes Jahr geht der Gotes del Priorat ein Stückchen weiter in Richtung Natürlichkeit

und spielt mit den Grenzen des Gleichgewichts, ohne dabei die Identitäten des Priorats aufzugeben, die in den gewichtigen Noten und Tönen enthalten sind, wie z.B. Süßholz und balsamische Noten. Weiche Tannine. Elektrizität und Fruchtigkeit. Abwechselnde Präsenz von Kirschen -Grenaches- und Waldbeeren -Carignans- je nach Charakter der verschiedenen Jahrgänge. Auswahl der Trauben mit mehr Subtilität und Frische. In den hoch gelegenen und durchlüfteten Zonen von La Morera und Damunt Roca." So das Team um Alfredo Arribas.

Verkostungsnotiz von Christina Hilker vom 13.07.2022 (Copyright Christina Hilker und Vinaturel):
Farbe: Intensives Purpurrot mit deutlichen violetten Reflexen.
Nase: Der 2020er Gotes del Priorat duftet intensiv nach Sauerkirschen, Blaubeeren und Brombeeren, begleitet von deutlichen floralen und kräutrigen Aromen, die an Rosen, Veilchen, Lavendel, Thymian und Rosmarin erinnern.
Gaumen: Am Gaumen zeigt er sich mit der gleichen fruchtigen Frische wie in der Nase, begleitet von einer animierenden und feingliedrigen Säure und einer betörenden Mineralität, die ihm ein sehr schönes Gerüst verleiht. Die Tanninstruktur ist geschliffen und feinkörnig, der lange Nachhall verweist auf die Lagerfähigkeit dieses Tropfens, der sich bereits im jugendlichen Stadium hervorragend genießen lässt.
19,50 EUR
26,00 EUR pro l
Weingut Loimer Kamptal DAC Riesling 2021 je Flasche 12€
 BIO 




In der Nase zeigt der Weingut Loimer Kamptal DAC Riesling 2021 typischen Pfirsich und saftige Marille. Am Gaumen viel Saft und Extrakt. Zu Pfirsich und Marille gesellt sich etwas Honigmelone, balsamische Noten und auch eine feine Würze. Die elegante Säure gibt der Frucht Halt und dem Wein Komplexität. Ein perfekter Begleiter entspannter Sommerabende wir zur asiatischen Küche.



 
12,00 EUR
16,00 EUR pro l
Bernhard Koch 2021 Spätburgunder S je Flasche 10.50€
Preis-Genuss-Schlager

mit intensiver Kirschnoten sowie rauchig-würzige Anklänge. Im Mund zeigt sich der Bernhard Koch Spätburgunder S 2021 filigran durch seine animierende Säure sehr frisch und fruchtklar mit einer seidigen, feingliedrigen Tanninstruktur. Herrlich!
 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Chateau Souverain Cabernet Sauvignon 2016
Dieser Cabernet Sauvignon vom Chateau Souverain steht mit einem dunklen rubinrot im Glas. Seine Aromen von Brombeeren und reifen Kirschen sowie gerösteter Vanille, Mokka und Gewürzen steigen fein im Glas auf. Eine schöne und ausgewogene Frucht zeigt sich auch am Gaumen, eine dezente Säure begleitet die runden Tannine zu einem saftigen, lang anhaltendem Abgang. 2016 gilt in Kalifornien als ganz hervorragender Jahrgang, eine gute Lagerfähigkeit können Sie bei bei diesem Wein ganz sicher mit einplanen.
statt 14,95 EUR
Jetzt 8,97 EUR
11,96 EUR pro l
Bodegas Lopez Casona Lopez Cabernet Sauvignon 2020





Ein idealer Essensbegleiter - zu rotem Fleisch etwa, oder auch würzigen Pastagerichten.

Der Bodegas Lopez Casona Lopez Cabernet Sauvignon 2020 zeigt eine intensive rubinrote Farbe. In der Nase zeichnet sich ein ausgeprägter Sortencharakter ab. Er hat eine ausgezeichnete Struktur, weiche Tannine und einen langen Abgang im Mund.




 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
Ca dei Frati Lugana I Frati 2023
Der I Frati Lugana 2017 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern Der Ca dei Frati I Frati Lugana besteht aus 100% Trebbiano di Lugana.

Er ist der ganze Stolz des Hauses Ca dei Frati. .... dieser Wein, der sie berühmt hat werden lassen und auch weiterhin das Image des Unternehmens ist. Es hat eine direkte Verbindung zu seiner Rebsorte, der Turbiana, der einheimischen Rebe. Er war als Jahrgangswein gedacht, zeigt sich aber nach einigen Jahren nach dem Abfüllung von seiner besten Seite. In seiner Jugend ist er frisch, geradlinig und besitzt große Finesse und Eleganz mit zarten Noten von weißen und Balsamico-Blüten, Aprikosenduft und Mandeln. Die Zeit ermöglicht es ihm, sich zu entwickeln, die Mineralnoten entschiedener auszudrücken und so seine Komplexität mit jodierten Düften, Gewürzen und kandierten Früchten zu gewinnen. Im Mund ist er dank seiner würzigen Essenz, begleitet von lebhafter und überschwänglicher Säure fähig, den ganzen Gaumen zu umfassen. Als junger Wein sollte er mit etwa 10 Grad zu kalten oder lauwarmen, aber delikaten Vorspeisen serviert werden und begleitet dampfgegarte oder gegrillte Fischgerichte.

Der 2023 wurde von den Kritikern noch nicht bewertet. Daher die Falstaff-Notizen für den Vorgänger:
 
91 Punkte vom Falstaff für den Ca dei Frati Lugana I Frati 2022Die Bewertung des  Falstaff für den Ca dei Frati Lugana I Frati 2022:

Helles Strohgelb mit grünlichem Schimmer. In der Nase etwas verhalten, reife Frucht und gelbe Blüten, im Nachhall Küchenkräuter. Toller Körper, satter Fruchtschmelz mit leichtem Druck, reichhaltig und intensiv, anhaltend.
13,50 EUR
18,00 EUR pro l