Borell Diehl Weisser Burgunder QbA 2021 je Flasche 7,40€
Borell Diehl Weisser Burgunder QbA 2021

weiteres von

Borell Diehl Weisser Burgunder QbA 2021

Art.Nr.:
2022005858
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Deutschland
Region:
Pfalz
Rebsorte(n):
Weisser Burgunder
Qualitätsstufe:
QbA
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Schraubverschluss
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
2 - 3 Jahre
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 - 12
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.00
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Weingut Borell-Diehl Weinstraße 47. 76835 Hainfeld 
7,40 EUR
9,87 EUR pro l

9,87 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Borell Diehl Grauer Burgunder Alte Reben trocken Hainfelder Letten
NEU
TOP



Grauer Burgunder Alte Reben heisst die Krönung im Sortiment der Grauburgunder bei Borell Diehl. Ein Wein der grosse Aromenvielfalt bietet. er duftet nach reifen Birnen und hellem Steinobst. am Gaumen dann eine feine und edle nussige Note. DIe struktur ist fein und ausgewogen. er besitzt eine milde und dennoch lebendige Säure. Einfach ein Genuss.

Unser Tipp für Grauburgunderfans !


 
10,20 EUR
13,60 EUR pro l
Borell Diehl Jean Borell Rotweincuvée trocken 2018 je Flasche 8.00€




Der Borell Diehl Jean Borell Rotweincuvée trocken 2019 ist die Basiscuvee im Rotweinsortiment des Weinguts. In der Nase wecken Aromen von Heidel- und Brombeeren sowie Cassis das Interesse, das tiefe Rubinrot verspricht Fülle. Im Mund bleibt der Eindruck der Früchte, ein kaum spürbarer, subtiler Holzeinsatz rundet das Spektrum ab. Gestützt wird der Wein von samtigen Tanninen und animierender, herrlich eingebundener Säure. Ein saftiger, lebendiger Rotwein mit toller Fruchtfülle ohne zu komplizierte Avancen. So schmeckt gute, bodenständige Winzerkunst.




 
8,00 EUR
10,67 EUR pro l
Borell Diehl Spätburgunder Blanc de Noir 2021 je Flasche 7.40€

Den Borell Diehl Spätburgunder Blanc de Noir 2021 prägen die typischen Charakteristica eines Blanc de Noirs. Er ist vollmundig, die Fruchtaromatik reicht vom knackig grünen Apfel über Mandeln bis hin zu Anflügen von Himbeeren und Sauerkirsche. Lebendige, animierende Struktur und ein langes Finish runden den Borell Diehl Spätburgunder Blanc de Noir 2021 ab. Übrigens: Blanc de Noir steht für "Das Weiße vom Schwarzen" und bezeichnet einen aus Rotweintrauben gekelterten Weißwein. in diesem Falle Spätburgunder.
 
7,40 EUR
9,87 EUR pro l
Borell Diehl 2021 Grauer Burgunder trocken je Flasche 7.40€



"Das dezente Gelb zeigt leichte Abweichungen in ein helles Grün. Wunderbar fruchtige Aromen von Apfel, Birne und Walnuss. Eine gut ausbalancierte Struktur gestaltet den Abgang sehr angenehm. Der Pfälzer Klassiker! Jungendlich frische Art, mit einem melonig- cremigem Duft. Seidenweiches Mundgefühl und auch hier wieder cremig und fein. Sehr bekömmlich ist auch die Säurestruktur, was ihn zum idealen Begleiter von Salaten mit kräftiger Vinaigrette macht. Oder genießen Sie ihn doch einfach nur Solo..." Soweit das Weingut. Wir sagen: unbedingt probieren. Das Preis/Genuss-Verhältnis ist nach wie vor grandios!



 
7,40 EUR
9,87 EUR pro l
Borell Diehl Spätburgunder Georg
 
Weinbeschreibung:
Spitzenburgunder aus der Top Lage Hainfelder Letten.
Ganz grosser Burgunder der in seiner Preisklasse wahrscheinlich keine Konkurenz hat ! Eindringlich und komplexer Pinot Noir. Straffe Holzaromen in der Nase mit unglaublich weichem Übergang zum Gaumen.

Der Gault Millau Weinguide 2014 schreibt:
Was in aller Welt nehmen die in Hainfeld für Pillen ?
Im Ernst: Klein, Bernhard und Borell-Diehl scheinen sich abgesprochen zu haben, die Pfälzer Verhältnisse umzukrempeln. Thomas Diehl und seine Frau Anenette >>schockieren<< uns erneut mit einem Hammerjahrgang. Die Riesling Kabinette sind dicht wie Spätlesen, aber alkoholisch leichtfüßig. Die burgundischen Spätlesen aus dem Holzfass besitzen ausgezeichneten Schmelz. Die Spätburgunder sind genau so wie man es mag: würzig, eher kühl, lang und sehr nachhaltig. Schwächen sind keine auszumachen, das hat alles Hand und Fuß. Für in Relation lächerliches Geld.
 
19,00 EUR
25,33 EUR pro l
Borell Diehl Pinot Noir trocken 2019 je Flasche 10€



BD Pinot Noir trocken 2019
aus den alten Flemlinger Parzellen stammt dieser Spätburgunder. Das unschlagbare Preis-Genuss Verhältnis macht diesen Wein zu einem unbedingten "Muss" in Ihrem Weinkeller. Feine, aber trotzdem sehr Komplexe Aromen zeichen diesen kühlen, burgundischen Weinstil aus.

13.00 %vol Alkohol. RZ 0.5 g/l. SR 5.8 g/l
Deutscher Qualitätswein



 
10,00 EUR
13,33 EUR pro l
Borell Diehl Chardonnay Sekt Brut 2019 je Flasche 10.70€



Der Borell Diehl Chardonnay Sekt Brut 2019 vereint zarten Schmelz mit lebendiger Perlage. So entsteht ein Schaumwein, der sowohl mit frischer Struktur wie auch mit Frucht und intensivem Geschmack überzeugt. In diesem Preissegment nicht zu toppen!

Handgerüttelt traditionelle Flaschengärung



 
10,70 EUR
14,27 EUR pro l
Van Volxem 2021 Weissburgunder trocken je Flasche 13.50€


Der Van Volxem 2021 Weissburgunder trocken ist wahrlich ein Ausnahmewein. Für ihn verwendet Roman alte Burgunderreben auf exzellenten Schiefersteillagen. Die kleinen goldfarbenen Beeren, welche eine tolle extraktreiche Frucht hervorbringen, verschmelzen in  einem sehr eleganten, fruchtbetonten und ausgewogenen Weißburgunder. Das Bouquet ist typisch nach Apfel, Birne, Pfirsich und Aprikose durftend. Der Van Volxem 2020 Weissburgunder trocken präsentiert sich cremig und schmelzig im mineralischen Nachklang. Ein Weißburgunder von der Saar, der trotz seines untypischen Terroirs überzeugt und ganz vorne mitspielt.

 
13,50 EUR
18,00 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Borell Diehl Chardonnay QbA trocken 2020 je Flasche 7.40€





Der Borell Diehl Chardonnay QbA trocken 2020 zeigt fruchtige Aromen von Quitte & Orange in der Nase. Am Gaumen reichlich Saftigkeit mit gleichem Aromenspektrum. dabei aber klar und nicht überladen. Der Abgang ist lang und präsentiert den Borell Diehl Chardonnay QbA trocken 2020 weiterhin saftig. aber klar strukturiert. Ein herrlicher Alltagschardonnay.





 
7,40 EUR
9,87 EUR pro l
Borell Diehl Chardonnay Sekt Brut 2019 je Flasche 10.70€



Der Borell Diehl Chardonnay Sekt Brut 2019 vereint zarten Schmelz mit lebendiger Perlage. So entsteht ein Schaumwein, der sowohl mit frischer Struktur wie auch mit Frucht und intensivem Geschmack überzeugt. In diesem Preissegment nicht zu toppen!

Handgerüttelt traditionelle Flaschengärung



 
10,70 EUR
14,27 EUR pro l
Chateau Certan de May 2017 Pomerol Subskription
93
95
92
 
95 Sucklingpunkte für den Chateau Certan de May 2017 Pomerol James Suckling bewertet den Chateau Certan de May 2017 Pomerol im Dezember 2019:

There’s a striking sense of deeply ripe plums on the nose. as well as notes of forest wood. black truffle. wet earth and sous bois. The palate has regal tannin shape and texture. Quite powerful but supple. the tannins carry long and fresh with ripe dark-plum flavors. Try from 2022.

 
92 Punkte vom Vinous-Team für denAntonio Galloni im März 2020:

The 2017 Certan de May is a powerful. dense wine. Graphite. smoke. grilled herbs and dark red and purplish fruit confer a real sense of gravitas that also comes through in the wine's unctuous fruit and overall richness. The 2017 packs a serious punch. that is for sure. Although not the last word in finesse. Certan de May offers plenty of richness and body. It is one of the bigger Pomerols of the year. I would give the 2017 a few years in bottle to allow the tannins to soften.

 
Chateau Certan de May 2017 Pomerol 93 Punkte vom Wine Advocate16.03.2020 Lisa Perrotti Brown

The 2017 Certan de May is a blend of 60% Merlot. 35% Cabernet Franc and 5% Cabernet Sauvignon. Deep garnet-purple in color. the wine charges out of the gate with bold expressions of preserved plums. blueberry compote and redcurrant jelly plus nuances of pencil shavings. forest floor and truffles. Medium-bodied. the palate delivers elegantly played black fruits and earthy accents with a lovely frame of fine-grained tannins and seamless freshness. finishing with a quiet intensity.
 
105,00 EUR
140,00 EUR pro l
De Stefani DS Prosecco DOC Millesimato 2021 brut je Flasche 9.90€



Der Name DS steht für die Initialen des Nachnamens De Stefani, der Familie, die hinter dieser Marke steht und die seit fünf Generationen Premium-Weine in Venetien produziert.

Die Philosophie der DS-Weine wird durch den einzigartigen, unwiderstehlichen Geschmack, die attraktive, moderne Verpackung und das außergewöhnliche Preis-/Leistungsverhältnis repräsentiert.

Der DS Prosecco Millesimato Brut hat eine strohgelbe Farbe, die durch eine feine und anhaltende Perlage aufgehellt wird. Er hat ein Apfel- und Birnenaroma mit Jasminnoten. Hervorragend als Aperitif, ideal zu Meeresfrüchten, Spaghetti mit Muscheln und Salami.


 
9,90 EUR
13,20 EUR pro l
Chateau Marquis d Alesme 2018 Margaux
94-96
94-95
93-96
92-95
 
Den Chateau Marquis d Alesme 2018 Margaux verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: CB Weinhandel bewertet den Chateau Marquis d Alesme 2018 Margaux wie folgt:

Mittlere bis volle Dichte zeigend. die Nase ist noch leicht verschlossen. dunkle Frucht. zarte Röstaromatik. Im Mund sehr schön fleischig. harmonisch mit straffem und dennoch schmelzigen Tanninen. Sauber und klar mit guter Länge. 92-93+ Punkte.

 
94-95 Sucklingpunkte für den Chateau Marquis d Alesme 2018 MargauxJames Suckling bewertet den Chateau Marquis d Alesme 2018 Margaux wie folgt:

This is a wonderful wine with dark berries. wet earth and dark tea. Full body. firm and striking tannins and a long. flavorful finish.

 
93-96 Punkte vom Wine Spectator für den Chateau Marquis d Alesme 2018 MargauxJames Mothels bewertet den Chateau Marquis d Alesme 2018 Margaux wie folgt:

Plush and enticing. with a caressing feel to the layers of blueberry. raspberry and blackberry puree flavors. Light black tea and mesquite accents add cut and range on the finish. Long and gorgeous.

 
94-96 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Marquis d Alesme 2018 MargauxLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Marquis d Alesme 2018 Margaux wie folgt:

The 2018 Marquis d'Alesme Becker is from the lieu-dit Les Terrasses de Margaux. The blend is 55% Cabernet Sauvignon. 35% Merlot. 5% Petit Verdot and 5% Cabernet Franc. and it has 14.5% alcohol. It is to be aged 18 months in 65% new and 35% two-year-old barrels. Deep purple-black in color. it leaps from the glass with bold. expressive black cherries. warm plums. crème de cassis and red roses scents with touches of baking spices. potpourri and fragrant earth. Full-bodied. rich and opulent. it completely fills the palate with hedonic black fruit preserves and spices. framed by firm. velvety tannins and finishing with fantastic length.

 
92-95 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Marquis d Alesme 2018 MargauxAntonio Galloni bewertet den Chateau Marquis d Alesme 2018 Margaux wie folgt:

The 2018 Marquis d'Alesme is gorgeous. In 2018 Marquis d'Alesme is far more aromatically complex and more nuanced than it has been in the recent past. Sweet floral. savory and spice add striking layers of dimension. The fruit is especially vibrant. with none of the overextracted notes or heaviness that plagued some recent vintages. The 2018 is really impressive. The blend is 55% Cabernet Sauvignon. 35% Merlot. 5% Petit Verdot and 5% Cabernet Franc. I can't wait to taste it from bottle.
 
49,90 EUR
66,53 EUR pro l
Chateau Malescot Saint Exupery 2019 Magnum
96
96
96
 
MAGNUM in 1er Original Holzkiste

96 Suckling Punkte für den Chateau Malescot Saint Exupery 2019 MargauxJames Suckling über den Chateau Malescot Saint Exupery 2019 Margaux:

16 Jan, 2022 – Sweet currant and berry aromas with hints of blackcurrants, black cherries and flowers. It’s full-bodied and layered with beautifully polished tannins that last for minutes. Tight and very focused. This needs at least six or seven years to open. Try after 2027.

 
96 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Malescot Saint Exupery 2019 MargauxAntonio Galloni (Vinous) bewertet den Chateau Malescot Saint Exupery 2019 Margaux:

The 2019 Malescot St. Exupéry is quite possibly the most elegant wine I have tasted here. Plush and radiant, the 2019 possesses notable depth with plenty of supporting structure beneath surprisingly tamed tannins. Gravel, dark red cherry/plum, spice, leather and dried flowers build over time. The 2019 is a magical wine endowed with tremendous character. Don't miss it.

 
96 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Malescot Saint Exupery 2019 MargauxUnd Neal Martin (Vinous) zum Chateau Malescot Saint Exupery 2019 Margaux:

The 2019 Malescot Saint Exupéry has a well-defined bouquet, although it does not quite possess the intensity that it showed from barrel. Touches of licorice and allspice gently unfold with time. The palate is medium-bodied with sappy black fruit, and lightly spiced with white pepper and clove toward the detailed, persistent finish. This is a serious Margaux that deserves time in bottle.

 
96 Punkte vom Falstaff für den Chateau Malescot Saint Exupery 2019 MargauxDer Chateau Malescot Saint Exupery 2019 Margaux am Gaumen der Falstaff-Verköstiger:

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart blättrig unterlegte schwarze Waldbeeren, Lakritze, Orangenzesten, kandierte Mandarinenschalen. Komplex, saftig und frisch, feiner Nougat, kraftvolle, reife Tannine, straff, gut anhaftend, verfügt über Länge und Entwicklungspotenzial.

MAGNUM in 1er Original Holzkiste
 
145,00 EUR
96,67 EUR pro l
Le Marquis de Calon Segur 2018 Magnum in 1er OHK
92-94
93
95
 
Magnum 1.5 Liter Flasche in 1er Holzkiste

Den Le Marquis de Calon Segur 2018 Saint Estephe verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: CB Weinhandel bewertet den Le Marquis de Calon Segur 2018 Saint Estephe wie folgt:

Mittlere bis volle Dichte. die Nase ist betörend. reife Frucht. tolle polierte Tannine. das Finale ist super klar und trägt den Wein im langem Finale. 93 Punkte



 
93 Sucklingpunkte für den James Suckling bewertet den Le Marquis de Calon Segur 2018 Saint Estephe wie folgt:

Plenty of blackcurrant and blackberry aromas with hints of black truffle and mushroom. It’s medium-bodied with an attractive core of cool fruit and a flavorful finish. Wet-earth undertone. Second wine of Calon Segur. Drink after 2025.

 
95 Punkte Auszeichnung von Jeb DunnuckJeb Dunnuck bewertet den Le Marquis de Calon Segur 2018 Saint Estephe wie folgt:

The second wine from Calon Ségur, the 2018 Le Marquis De Calon Segur shows the ripe, sexy side to the vintage and has terrific blackcurrant and red plum-like fruits as well as lots of tobacco and cedary spice aromas and flavors. Close to an even split of Merlot and Cabernet Sauvignon, this full-bodied, gorgeously texture, balanced Saint-Estate should be snatched up by readers. It's in the running for the top second wine of the vintage!

Magnum 1.5 Liter Flasche in 1er Holzkiste
 
79,50 EUR
53,00 EUR pro l
Chateau Badette 2018 Magnum in 1er Holzkiste
93-95
93
94
 
Magnum 1.5 Liter Flasche in 1er Holzkiste

93 Punkte vom Wine Advocate für denVerkostungsnotiz von Lisa Perotti Brown vom März 2021:

The 2018 Badette comes from the lieu-dit Badette in Saint-Christophe-des-Bardes. The blend is 85% Merlot, 10% Cabernet Franc and 5% Petit Verdot. The wine was aged in 50% new and 50% second year oak barrels for around 18 months. Deep garnet-purple colored, it charges out of the gate with bold notions of stewed black plums, Christmas pudding and Black Forest cake, followed by hints of Chinese five spice, woodsmoke and pencil shavings. The medium to full-bodied palate has impressive freshness countering the densely packed black fruit preserves flavors, framed by ripe, rounded tannins, finishing on a lingering exotic spice note. The alcohol weighed in at 14% this year.

 
94 Punkte von Jeb Dunnuck für den Jeb Dunnuck im März 2021:

This estate continues to fire on all cylinders, and they're produced a beautiful 2018 Château Badette based on 85% Merlot, 10% Cabernet Franc, and the rest Petit Verdot aged 18 months in 50% new French oak. Its deep purple hue is followed by rock star notes of blueberries, cassis, candied violets, toasty oak, and graphite. Developing plenty of classic Saint-Emilion chalky minerality with time in the glass, it's medium to full-bodied and has an elegant, pretty texture, stays light on its feet, yet still has impressive concentration as well as building tannins. Buy a case, give bottles 2-4 years, and enjoy over the following decade or more.

 
93 Punkte vom Vinous-Team für denThe 2018 Badette is an exciting wine. Inky blue/purplish fruit, chocolate, licorice, spice, lavender and mocha all blast out of the glass. Unctuous and flamboyant to the core Badette is one of the more overt, opulent wines readers will find in Saint-Émilion and yet it has plenty of supporting vibrancy to play off its richness. All the elements come together so effortlessly. The blend is 85% Merlot, 10% Cabernet Franc and 5% Petit Verdot.

Magnum 1.5 Liter Flasche in 1er Holzkiste
 
59,90 EUR
39,93 EUR pro l
Chateau Meyney 2018 Saint Estephe
89-91+
95
90-93
93
 
Magnum 1.5 Liter Flasche

Den Chateau Chateau Meyney 2018 Saint Estephe verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: CB Weinhandel bewertet den Chateau Meyney 2018 Saint Estephe wie folgt:

Die Cuvee für den Jahrgang 2018 besteht aus 42% Cabernet Sauvignon. 40% Merlot und 18% Petit Verdot. Volle Konzentration mit leichter Aufhellung. Die Nase ist sehr betörend und verführerisch. reife Frucht. süssliche Würze. geröstete Nüsse. Sahnemokka. Am Gaumen super balanciert. dennoch stoffig und kompakt. überhaupt nicht anstrengend. Sehr sauberes und langes Finale. Für uns klar über 2014.2015 aber nicht an den Best Ever Meyney 2016. welchen wir noch vor der Primeurwoche im Glas hatten. da fehlt einfach ein gutes Stück.

 
95 Sucklingpunkte für denJames Suckling bewertet den Chateau Meyney 2018 Saint Estephe wie folgt:

Blueberry, blackcurrant, clove, dark chocolate, praline and gravel on the nose. It’s full-bodied with firm, fine-grained tannins. Focused, chewy and layered. Fantastic effort here. Try from 2025.

 
89-91+ Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Meyney 2018 Saint EstepheLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Meyney 2018 Saint Estephe wie folgt:

The deep garnet-purple colored 2018 Meyney gives up blackcurrants. black berries and plums on the nose with earth and spices plus fried herbs and lots of oak. The big. full-bodied palate has some promising fruit but is a bit hard and oaky.

 
93 Punkte vom Vinous-Team für denAntonio Galloni bewertet den Chateau Meyney 2018 Saint Estephe wie folgt:

The 2018 Meyney is every bit as impressive as it was en primeur. Technical Director Anne Le Naour has done a terrific job in reining in some of the excess weight and power of previous vintages, but without sacrificing richness. Classy and layered, Meyney boasts fabulous depth and tons of character. Ripe red/purplish fruit, spice, blood orange, smoke and incense are some of the many aromas and flavors that mesh together. The 2018 offers striking immediacy, but also has enough structure to develop well in bottle for 15-20 years, maybe more. The 2018 Meyney is a wine of immense pleasure. Best of all, it is a tremendous value.

Magnum 1.5 Liter Flasche
 
69,90 EUR
46,60 EUR pro l