Weingut Von Winning 2020 Pechstein GG Riesling
Weingut Von Winning 2020 Pechstein GG Riesling

weiteres von

Weingut Von Winning 2020 Pechstein GG Riesling

Art.Nr.:
2022008864
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Deutschland
Region:
Pfalz
Lage:
Forster Pechstein
Rebsorte(n):
Riesling
Bodenformation:
Sandige Ton- und Lösslehm-Auflage. darunter Kalk. verwitterter Basalt und Sandsteingeröll
Qualitätsstufe:
VDP.GROSSES GEWÄCHS
Ausbau::
Vergärung und Reifung im großen Holzfass
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
10 – 30 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren | 1-2 Stunden vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 – 12
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Universal
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.0
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
WEINGUT VON WINNINGWeinstraße 10 · 67146 Deidesheim
60,00 EUR
80,00 EUR pro l

80,00 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Von Winning 2019 Jesuitengarten GG Riesling
 
96-98 Punkte vom Wine Advocate für den Stephan Reinhardt im August 2020:

The 2019 Jesuitengarten GG displays an intense lemon color and opens with a rich, intense and refreshing bouquet of lemon oil intermixed with vanilla and yeasty aromas and notes of crushed stones and blossoming flowers. It is less fruity and aromatic than the Pechstein and even the Kirchenstück but subtle and very complex at the same time. Full-bodied, fresh and elegant on the palate, this is a crystalline, piquant and firmly structured yet highly refined Jesuitengarten with density, power, tension and a persistent tropical stone fruit aroma—think of mangos but also passion fruit and even ripe peaches. It is very salty and has a serious, very sustainable finish. A spectacular GG for von Wining yet leaner and tighter than the famous neighbors from the Pechstein and Kirchenstück. The finish is not just salty but also enormously long and vibrating. Tasted as a sample in May 2020.

"Jesuitengarten GG liegt am Hang unterhalb des Ungeheuers in Forst und hat Buntsandstein, Kalk und Basalt im Boden. Spontan in 500l Eichenholzfässern vergoren und 1,5 Jahre auf der Hefe gereift. Würze, feine Reduktion und tiefe Frucht. Unser rarstes GG"
 
85,00 EUR
113,33 EUR pro l
Weingut Von Winning 2020 Kalkofen GG Riesling
 
Der Weingut Von Winning 2020 Kalkofen GG Riesling wurde noch nicht bewertet. Hier die Bewertung des Jahrgangs 2019:

  93-94 Punkte vom Wine Advocate für den Weingut Von Winning 2019 Kalkofen GG RieslingStephan Reinhardt im August 2020:

From calcareous soils, the Deidesheimer Riesling 2019 Kalkofen GG offers a clear, intense and aromatic bouquet with very fine aromas of lanolin, clove and vanilla from the oak vats. Full-bodied and enormously juicy on the palate, this is a generous and hedonistic but nevertheless subtle and refined Riesling that reveals ripe peach aromas and a fine, harmonious texture with a quiet, subtly juicy flow. The acidity is delicate and stimulatingly salty on the finish. A gorgeous wine tasted as a sample in May 2020.

Kalkofen GG liegt auf dem Plateau über Deidesheim. 65 Jahre alte Reben wachsen auf Sandstein und Kalk. Spontan in 500l Eichenholzfässern vergoren und 1,5 Jahre auf der Hefe gereift. Ein dichter und cremiger Riesling mit viel Saftigkeit und Schmelz.
 
36,00 EUR
48,00 EUR pro l
Weingut Von Winning 2021 Kirchenstück GG Riesling trocken
"Monumentaler Riesling mit großer Kraft und Würde"

so das Team um Geschäftsführer Stephan Attmann und Kellermeister Kurt Rathgeber zum Weingut Von Winning 2021 Kirchenstück GG Riesling.

Abgesehen von Mikrovinifikationen wie dem MarMar, stellt der Weingut Von Winning 2021 Kirchenstück GG Riesling trocken Grosses Gewächs die absolute Spitze des Weinguts. Je nach Winzer variiert die Spitze zwischen den Forster Lagen Pechstein, Jesuitengarten und eben Kirchenstück. Unbestritten also eine der spektakulärsten Lagen der Pfalz, wenn nicht ganz Deutschlands. Bei Von Winning darf das Kirchenstück lange auf der Vollhefe im Holz lagern, um ihm so seine vollen und doch zarten Aromen vollends zu entlocken. In der Nase leichte Exotik, etwas Zitrus, grüner Apfel. Am Gaumen ungemein feingliedrig, tänzelnd elegant möchte man sagen, diese Mineralität, diese feine Frucht, diese ewige zarte Länge. Und wieder einmal beweist Stephan Attman, dass der Weingut Von Winning Kirchenstück GG Riesling trocken zu den ganz großen Weinen Deutschlands zählt!

Zum Jahrgang 2019 bemerkte Stephan Reinhardt im August 2020: "Der Kirchenstück Riesling GG 2019 zeigt eine leuchtend zitronengelbe Farbe und öffnet sich mit einem reinen, frischen und nach Zitrone duftenden Bouquet mit kalkigen und flintigen Noten. Am Gaumen rein und frisch, mit Zitronenaromen und einer saftig-eleganten Textur, ist dies ein straffer, pikanter, sehr langer und gespannter Riesling mit einem salzigen Zitroneneindruck im Abgang. Dies ist ein weiterer hedonistischer Forster Riesling Cru von Stephan Attmann; er ist nicht so rund wie der Pechstein, hat aber mehr Reinheit, Präzision, Finesse und Eleganz in diesem frühen Stadium. Verkostung als Probe im Mai 2020." 96 - 98 Punkte.

 
89,00 EUR
118,67 EUR pro l
Von Winning 20 Jesuitengarten GG Riesling
 
Der Jahrgang 2020 ist noch nicht bewertet. Hier die Bewertung des Vorgänger-Jahrgangs.

96-98 Punkte vom Wine Advocate für den Stephan Reinhardt im August 2020:

The 2019 Jesuitengarten GG displays an intense lemon color and opens with a rich, intense and refreshing bouquet of lemon oil intermixed with vanilla and yeasty aromas and notes of crushed stones and blossoming flowers. It is less fruity and aromatic than the Pechstein and even the Kirchenstück but subtle and very complex at the same time. Full-bodied, fresh and elegant on the palate, this is a crystalline, piquant and firmly structured yet highly refined Jesuitengarten with density, power, tension and a persistent tropical stone fruit aroma—think of mangos but also passion fruit and even ripe peaches. It is very salty and has a serious, very sustainable finish. A spectacular GG for von Wining yet leaner and tighter than the famous neighbors from the Pechstein and Kirchenstück. The finish is not just salty but also enormously long and vibrating. Tasted as a sample in May 2020.

"Jesuitengarten GG liegt am Hang unterhalb des Ungeheuers in Forst und hat Buntsandstein, Kalk und Basalt im Boden. Spontan in 500l Eichenholzfässern vergoren und 1,5 Jahre auf der Hefe gereift. Würze, feine Reduktion und tiefe Frucht. Unser rarstes GG"
 
69,00 EUR
92,00 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Von Winning 2020 MarMar Riesling Qualitätswein trocken
"Kein klassischer Riesling, aber ein Wein, den man probiert haben sollte!"

"MarMar ist eine Selektion der besten Fässer aus einer kalkreichen, kühlen Parzelle des Ungeheuers. Er ist konzentriert und intensiv mit rauchiger Citrusaromatik und unglaublicher Länge", erläutert das Team um Stephan Attmann weiter.
 
 
 
99,00 EUR
132,00 EUR pro l
Von Winning 2020 MarMar Riesling Qualitätswein trocken
92+
"Kein klassischer Riesling, aber ein Wein, den man probiert haben sollte!"

"MarMar ist eine Selektion der besten Fässer aus einer kalkreichen, kühlen Parzelle des Ungeheuers. Er ist konzentriert und intensiv mit rauchiger Citrusaromatik und unglaublicher Länge", erläutert das Team um Stephan Attmann weiter.
 
 
92+ Punkte vom Wine Advocate für den Von Winning 2020 MarMar Riesling Qualitätswein trockenStephan Reinhardt im Dezember 2022 zum Von Winning 2020 MarMar Riesling Qualitätswein trocken:

The 2020 MarMar is a barrel selection based on the fruits of a cool and chalky plot of the Forster Ungeheuer grand cru. Pretty different from all the other Rieslings of the domaine, the MarMar opens with intense and concentrated ripe fruit intermingled with iodine notes and also sur lie and oak aromas. Round, lush and creamy on the palate, this is a full-bodied, dense and powerful, concentrated, sweet and saline Riesling with fine tannins and lingering vibrancy. It is most likely a long-distance runner, with a long, tight, intense and warm finish, yet its too rich and not stimulating enough for immediate pleasures, if you ask me. It's a rare and expensive Riesling. 13% stated alcohol. Natural cork stopper. Tasted in November 2022.
89,00 EUR
118,67 EUR pro l
Domaine Zind-Humbrecht Riesling Clos Windsbuhl 2021
NEU
 BIO 

"Ein großartiger Wein zum Entspannen!"

Die Höhenlage des Weinbergs in Verbindung mit dem späten Klima von Hunawihr führt dazu, dass der Clos Windsbuhl oft als einer der letzten unserer Weinberge geerntet wird. Dies erklärt die aromatische Qualität der Clos-Weine und die Ausgewogenheit des Säuregehalts, eine Garantie für eine gute Reifung. Obwohl die Trauben des Clos Windsbuhl oft spät geerntet werden, werden sie nur selten botrytisiert, was zweifellos auf die Höhenlage des Weinbergs zurückzuführen ist, erreichen aber dennoch oft einen hohen Reifegrad.

Verkostungsnotiz der Domaine (Januar 2023): Leuchtend blassgelbe Farbe. Intensive, aber immer noch straffe, von Zitrusfrüchten und Mineralien geprägte Nase. Es gibt einen offensichtlichen Sinn für Strenge und Strenge in der Nase, aber auch eine große Komplexität. Der Kalkstein von Trias ist auf dem Windsbuhl ziemlich arm und die oberen Böden sind flach, besonders im oberen Teil des Clos, wo der Riesling angepflanzt ist. Er verleiht den Weinen vom Windsbuhl eine unglaubliche Eleganz und Delikatesse, die immer eine helle und spritzige Säure aufweisen. Der Abgang ist spitzenmäßig und die Struktur des Weins passt zu einer mittleren Kraft und einem trockenen Abgang. Er hält lange an und selbst in diesem frühen Stadium ist der 2021er schon sehr angenehm.

Die Sommelière Christina Hilker über den Domaine Zind-Humbrecht Riesling Clos Windsbuhl 2021 (Mai 2023): Farbe: Leuchtendes Goldgelb mit silbrigen Reflexen. Nase: Die Nase des 2021er Riesling Clos Windsbuhl fordert die Karaffe ein, denn erst mit dem nötigen Sauerstoffkontakt öffnet sich dieses deutlich von Kalkstein geprägte Monument. Traumhaft und wunderschön der Duft, der aus dem Glas hervordringt, Salzzitrone, Melone, roter Apfel, Zitronengras und Ingwer tanzen den Reigen. Was für eine Präzision bereits in der Nase. Gaumen: Markant, sehr trocken und unglaublich straff mit kristalliner Salzigkeit und messerscharfer Säure trifft er auf die Zunge und bringt den Speichel sofort zum Fließen. Auch am Gaumen scheint er zu schweben und es entsteht ein mundwässernder Eindruck, der einen nach dem zweiten Glas verlangen lässt. Seine Stilistik mutet burgundisch an und man ist geneigt sich ihm vollständig hinzugeben, wobei man das hervorragende Lagerpotential nutzen sollte – er wird noch schöner und facettenreicher mit etwas Geduld. (Copyright Christina Hilker und Vinaturel)
71,50 EUR
95,33 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Schwarz Wein Schwarz Weiss Cuvée Weiss 2020 je Flasche 39.95€
93
93 Punkte vom Falstaff für den Schwarz Wein Schwarz Weiss Cuvée Weiss 2020Degustantionsnotiz vom 27.06.2022 | Peter Moser:

Leuchtendes mittleres Goldgelb, Silberreflexe. Zart nach Orangenzesten, feine Holzwürze, reife gelbe Tropenfrucht, Anklänge von Mango und Papaya, zarter Blütenhonig. Komplex, weißer Pfirsich, finessenreiche Struktur, salzig-zitronig im Abgang, bleibt gut haften, verfügt über sehr gutes Reifepotenzial.
39,95 EUR
53,27 EUR pro l
Tement Gelber Muskateller Ried Steinbach Fürst 2020 Erste STK Lage
92
 BIO 
"Filigrane Frucht mit Limette, Litschi und gelbem Apfel"

Der Wein wächst auf Sand und Schotter in der Lage Steinbach Fürst und ist als 1. Lage STK deklariert. Dies ist der einzige Wein im Weingut Tement, der im Stahltank ausgebaut wird. Alle anderen Weine erfahren ihren Ausbau im Holzfass verschiedener Größen. Armin Tement begründet dies mit seiner persönlichen Einstellung zu diesem Wein und der damit bestmöglichen Behandlung. Der Winzer aus der Steiermark bezeichnet den Steinbach Gelber Muskateller im Lagenbereich auch als einen der hochwertigsten Weine im Betrieb.
 
 
92 Punkte vom Wine Advocate für den Tement Gelber Muskateller Ried Steinbach Fürst 2020 Erste STK LageStephan Reinhardt zum Tement Gelber Muskateller Ried Steinbach Fürst 2020 Erste STK Lage (September 2023):

From deeper red-sand soils and aged on the lees for two years, Tement's 2020 Ried Steinbach Fürst Gelber Muskateller 1STK offers a deep and coolish, fully aromatic Muscat bouquet with notes of crushed stones. It is seriously intense and mineral and provided with phenolic notes. Light but lush and dense on the palate, this is an elegant and mineral, saline and grippy-finishing Muscat with a limestone soul and very good aging potential. 12% stated alcohol. Glass stopper. Tasted at the Zieregg in May 2023.
 
 
Verkostungsnotiz der Sommelière Christina Hilker vom 17.11.2022 (Copyright Christina Hilker und Vinaturel):

Farbe: Helles, strahlendes Goldgelb. Nase: Was für ein verführerischer Duft dringt beim 2020er Ried Steinbacher Fürst Gelber Muskateller in die Nase. Limette, wilde Minze, Zitronengras und gelbe Fruchtnoten von Aprikosen, Mirabellen und reifer Mango tanzen förmlich den Reigen. Unterlegt ist das Ganze von einer kernigen Würze und einer bestechend schönen mineralischen Intensität. Was für ein fulminanter Auftakt! Gaumen: Gestochen scharf wirkt er am Gaumen, erfrischende Zitrusnoten paaren sich mit feinem Gerbstoff und einer salinen Spur, der Trinkfluss wird unmittelbar angeregt und das mit einer belebenden Leichtigkeit von nur 12 Vol%. Zugleich zeigt er eine komplexe Tiefe, die ihresgleichen sucht. Perfekter Begleiter einer kreativen und Gewürz-intensiven Küche.
29,00 EUR
38,67 EUR pro l
Henri Badoux Aigle les Murailles AOC Chablais 2022
Weinbereitung: Die Gärung vollzieht sich während einigen Tagen bei relativ niedrigen Temperaturen. So wird ein Maximum an Fülle gewonnen, aber gleichzeitig Finesse und das sortentypische Bukett beibehalten. Malolaktische Gärung abgeschlossen.

Degustation: Das Weingut und Önologe Daniel Dufaux beschreiben den Henri Badoux Aigle les Murailles AOC Chablais 2022 wie folgt: Tiefes, klar funkelndes Zitronengelb. Fein und delikat. Evoziert frische Lindenblüten begleitet von mineralischen und kreidehaltigen Noten, typisch für dieses von Gips durchzogene Terroir. Elegant und fruchtig entfaltet er Lindenblüten- und Mangoaromen, begleitet von einer subtilen mineralischen Note. Grosszügig breitet sich seine mächtige Struktur am Gaumen aus. Ein bemerkenswertes Finale dank seiner üppigen, sinnlichen Grosszügigkeit.
 
23,90 EUR
31,87 EUR pro l