Weingut Loimer Kamptal DAC Ried Loiserberg Riesling 2020
Weingut Loimer Kamptal DAC Ried Loiserberg Riesling 2020  BIO 

weiteres von

 BIO 

Weingut Loimer Kamptal DAC Ried Loiserberg Riesling 2020

Art.Nr.:
2023009542
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Österreich
Region:
Kamptal
Lage:
Loiserberg
Rebsorte(n):
Riesling
Falstaff:
93
Bodenformation:
Löss und kalkfreie Felsbraunerden
Qualitätsstufe:
Qualitätswein | DAC
Ausbau::
Stahltank | je 4 Monate Voll- und Feinhefe
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Schraubverschluss
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
5 – 8 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren | circa 1-2 Stunden vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 – 12
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Weisswein
Alkoholgehalt in Vol.%:
12.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Haindorfer Vögerlweg 23. 3550 Langenlois. Österreich | AT-Bio-402
20,50 EUR
27,33 EUR pro l

27,33 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Weingut Loimer Kamptal DAC Ried Heiligenstein Riesling 2017 je Flasche 44€
 BIO 




Der Weingut Loimer Kamptal DAC Ried Heiligenstein Riesling 2017 präsentiert sich mit goldgelber Farbe im Glas. Der ölige Körper schliert herrlich am Glasrand. In der Nase reifer Pfirsich, gelber Apfel, Dörrobst und feine Extraktsüße. Am Gaumen von stoffiger, süßer Apfelfrucht, aber auch feiner Mineralik, straffer Struktur und eleganter Säure. Im Abgang lang, ohne aufdringlich zu sein - ein unglaublich guter Speisebegleiter zu fettem Fisch und gebratenem oder gegrilltem weissen Fleisch.


 
44,00 EUR
58,67 EUR pro l
Loimer Extra Brut Reserve je 23€
 BIO 
 
Loimer Extra Brut Reserv 93 Punkte vom Wine AdvocateStephan Reinhart im März 2020

Disgorged after two years in August 2019. Loimer's citrus-colored NV Extra Brut Reserve offers an excitingly pure, clear, fresh and fine yet intense, complex and elegant bouquet with nutty-scented lemon aromas. Pure, linear and fresh on the palate, this is a pretty intense, dense and persistent sparkling wine with a bone-dry dosage of two grams per liter. Delicate mousse. serious finish. This edition is based on the 2016 harvest. Tasted in October 2019.


Farbe:
helles zitrisches Gelb mit einladend feinem Mousseux

Nase:
Der Reserve Extra Brut duftet elegant und fein nach Germknödeln und nach ein wenig Brioche, nach gelben wie orangefarbenen Zitrusfrüchten sowie nach weißfleischigem Kernobst. Begleitet wird dies von hellen, floralen und ein wenig herben Kräuternoten. Der Sekt wirkt dabei durchaus kühl und straff, ist aber reif und saftig.

Gaumen:
Auch am Gaumen finden sich die kühlen und herben Noten. Ferner zeigt der Sekt Biss und unbändige Frische bei einer trockenen Anmutung. Hier entsteht Druck am Gaumen, aber mit dem feinen Mousseux und der gerade reif gewordenen Frucht auch eine beeindruckende Eleganz und Finesse. Bis ins lange Finale bleibt der Sekt straff. Er zeigt eine leichte Salzigkeit und wiederum herbe Kräuternoten. Das ist sehr gelungen und stimmig – vor allem wenn man dem Sekt Zeit im Glas gönnt, um sich zu entwickeln und immer komplexer zu werden.

Information zum Wein:
Die Trauben für diesen Sekt stammen aus dem Kamptal und der Thermenregion. Verwendet wurden Zweigelt, Pinot noir, Chardonnay, Pinot blanc, Pinot gris und Grüner Veltliner. Gelesen wurde per Hand in 20-kg-Kisten Anfang bis Mitte September 2015. Nach einer Ganztraubenpressung mit einer Ausbeute von 50 Litern Saft aus 100 kg Trauben sowie einer Vorklärung von ca. 40 Stunden wurde der Saft nach Spontangärung bei 18 bis 22 ºC über zwei bis vier Wochen im Stahltank vergoren. Dort blieb er über sechs Monate auf der Feinhefe. Auf die Flasche gezogen wurde die Cuvée im Juni 2016. Sur lattes blieb sie bis Januar 2018. Danach erfolgte die Rüttlung von Hand. Es wurde mit 2 g/l Dosage und einer Zugabe von rund 20 mg/l SO2 vor der Füllung und 15 mg/l beim Dégorgement gearbeitet.

Verkostungsnotiz von Christoph Raffelt vom 01.01.2020. Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel
 
25,00 EUR
33,33 EUR pro l
Weingut Loimer Kamptal DAC Riesling 2021 je Flasche 12€
 BIO 




In der Nase zeigt der Weingut Loimer Kamptal DAC Riesling 2021 typischen Pfirsich und saftige Marille. Am Gaumen viel Saft und Extrakt. Zu Pfirsich und Marille gesellt sich etwas Honigmelone, balsamische Noten und auch eine feine Würze. Die elegante Säure gibt der Frucht Halt und dem Wein Komplexität. Ein perfekter Begleiter entspannter Sommerabende wir zur asiatischen Küche.



 
12,00 EUR
16,00 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Domaine Kuehn Riesling Grand Cru Kaeferkopf Alsace 2021

Seidig am Gaumen, mit würzigen Nuancen

Auf lehmigem Kalkstein über Granit entfaltet der Riesling im Grand Cru Kaefferkopf eine besondere Eleganz, Struktur und ausdrucksvolle Frische. Feinmineralisch, mit delikaten Aromen von Steinobst, Yuzu und Sommerblüten, lang und langlebig.
20,90 EUR
27,87 EUR pro l
Weingut Loimer Kamptal DAC Grüner Veltliner 2022
Gutswein aus der Kamptaler Leitsorte

Verkostungsnotiz von Marian Henß vom 07.07.2023 (Copyright Marian Henß und Vinaturel):

Farbe: Funkelndes Zitronengelb mit goldenen und hellen Reflexen,
Nase: Reichlich nasse Steine und Kräutergarten im Morgentau strömen aus dem Glas. Er zeigt einen leicht rauchigen bis würzigen Charakter. Etwas Feuerstein, feuchte Erde und ein tief dunkler, balsamischer Ton prägen ihn hier zu Beginn. Dann lässt er den Vorhang fallen und macht die Bühne frei für eine Vielzahl an Kräutern. Melisse, Zitronenthymian und Salbei sind dabei dominant. Ein wenig Minze, Weizengras und Sauerklee kommen dazu wie gerufen. Fernöstliche Anklänge kann man durch Zitronengras und Koriander feststellen. Die Frucht ist deutlich untergeordnet. Nashi-Birne in frisch geschnittenem Stadium sowie Mirabelle sind nur dezent wahrzunehmen.
Gaumen: Im Antrunk setzt er dies sehr gut fort. Total klar und rassig wirkt zu Anfang. Seine Aromensprache ist schlank und geradlinig. Gelichzeitig enorm leise und zurückhaltend. Eine feien Säurestruktur bändigt seinen Druck und hält ihn auf der linearen Fahrbahn. Am Gaumen kommen die beiden genannten Früchte deutlich besser zur Geltung. Allen voran die Nashi-Birne prägt das Aromenspiel. Er zeigt Kante und Klasse zugleich. Viel Trinkfluss gibt er jedem Schluck mit auf den Weg.
11,50 EUR
15,33 EUR pro l
Weingut Loimer Kamptal DAC Ried Loiserberg Grüner Veltliner 2022
NEU
93
 BIO 
Ein Muss zum Wiener Schnitzel mit Katoffelsalat

Die Weingärten des als 1. ÖTW-Einzellage klassifizierten Loiserbergs liegen auf bis zu 380 m ü. NN. Abgesehen von den Lössauflagen, die gegen Südosten stärker werden, und den stellenweisen Marmorlinsen bilden sich hier vorwiegend kalkfreie Felsbraunerden über silikatischen kristallinen Gesteinen wie Paragneis, Glimmerschiefer und Amphibolit, die engräumig wechseln. Nach der selektiven Handlese und einer Maisschestandzeit mit Ganztraubenpressung und Spontanvergärung in großen gebrauchten Eichenfässern, 10 Monate auf voller Hefe und im Stahltank (50%) mit Beeren (10%) bei 20° bis 22° C für 6 Monate. Der Ausbau erfolgt im großen neutralen Eichenfass.

Der Weinakademiker Johannes Fiala beschreibt den Wein so: "Leuchtendes Grüngold, intensives Bukett, Kletzen, kandierter Ingwer, getrocknete Datteln, Aranzini, weißer Pfeffer, grüne Oliven, wird mit Luft frischfruchtiger; straffe Struktur bei leichtfüßigem Alkohol, hohe Salzigkeit, delikate Extraktsüße, Ananas- und Limettengelee, Pfeffer, Gewürznelke, gelbe Äpfel, vollmundig und erfrischend zugleich, cremiger Schmelz bleibt lange haften, saftige Grapefruit im Abgang."
 
 
93 Sucklingpunkte für den Weingut Loimer 2022 Grüner Veltliner Ried Loiserberg 1ÖTW DAC KamptalJames Suckling zum Weingut Loimer 2022 Grüner Veltliner Ried Loiserberg 1ÖTW DAC Kamptal:

Lemongrass, juniper berries and white pepper spiciness here with a lick of rock salt and lime zest. Crisp, lively and structured at only 12.5% alcohol, yet it packs a punch of flavor in a medium body. Drink or hold.
 
23,00 EUR
30,67 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Den Weingut Loimer Kamptal DAC Langenloiser Grüner Veltliner 2020 erhalten Sie bei uns für 17.00€ pro Flasche.
92
92
 BIO 
Perfekt zum Wiener Schnitzel!


92 Punkte vom Falstaff für den Weingut Loimer Kamptal DAC Langenloiser Grüner Veltliner 2022Verkostet durch Weinakademiker Johannes Fiala:

Gold mit grünen Reflexen, dezentes Bukett, gelbfruchtig, Birnen, getrocknete Apfelscheiben, Orangenzesten, zarter Pfefferhauch; cremige Mundfülle, dichte Extraktsüße, balancierte Säure, salzige Anklänge, straffe Struktur, substanzreich, druckvoll und spannend, Ananasgelee, gelbe Äpfel, Löwenzahn, langer Zitrusnachhall, viel Wein zum fairen Preis.

 
92 Sucklingpunkte für den Weingut Loimer Kamptal DAC Langenloiser Grüner Veltliner 2022Im Oktober 2023 von Stuart Pigott bewertet:

Striking nose of caramelized pineapple, with white and pink pepper. Quite some tension on the medium-bodied palate between the fine tannins and the restrained fruit. Long, emphatically dry finish with dried herb complexity. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold.
17,00 EUR
22,67 EUR pro l
Hofstetter Grüner Veltliner Reserve 2021
Zum Weingut Hofstetter:
Die Weinbaufamilie Hofstetter ist im (nieder-)österreichischen Weinbauort Fels am Wagram zu Hause. Ihr Weingut zählt zu den am schnellsten aufstrebenden Betrieben der Weinbauregion Wagram und ist wegen seiner ausgezeichneten Weine bereits seit mehreren Jahren in aller Munde. Die Weingärten des Weingutes Hofstetter gedeihen an den besten Süd-Hängen des Wagram. Dessen spezieller Boden, der Löss, verleiht vor allem dem Roten Veltliner und dem Grünen Veltliner eine ganz spezielle Note: mineralisch, vollmundig und trinkfreudig. Die Menschen, die am Wagram leben, sind von einem ganz besonderen Schlag: Arbeitsame Leute, die im Einklang mit der Natur Acker- und Weinbau betreiben. Ackerbau in den Niederungen hin Richtung Donau und Weinbau an den Hängen des Wagrams. Das Weingut Hofstetter hat sich schon vor einiger Zeit ausschließlich auf den Weinbau spezialisiert.

 
15,50 EUR
20,67 EUR pro l
Brancott Estate Reserve Sauvignon Blanc 2022 Marlborough Terroir Series

"Wenn man auf der anderen Seite der Welt steht, kann man nicht anders, als ein wenig anders zu denken."

Heisst es auf dem Flaschenetikett des Brancott Estate Reserve Sauvignon Blanc 2022 Marlborough Terroir Series. Und so erforschte man bei der Estate die Terroirs Awatere-Tals , um die besten Standorte für den Sauvignon Blanc zu finden.

Und so bietet der Brancott Estate Reserve Sauvignon Blanc 2022 Marlborough einmal mehr alles, was man von einem Neuseeländischen Sauvignon Blanc erwartet - unserer Meinung nach für das Preissegment noch einiges mehr! Die Nase überzeugt mit sorten- und regiontypischen Aromen von Stachelbeere, Limette und leicht grasigen Nuancen. Zarte Extraktsüße, die sich auch am Gaumen widerspiegelt und mit der Zitrusfrucht wunderbar vereint. Dazu leichte Exotik von Honigmelone. Im langen Abgang spürbare Mineralik. Gross, was Brancott Estate hier auf die Flasche bringt.
11,95 EUR
15,93 EUR pro l
Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2021
 
Der Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2020 kurz und knapp beschrieben: exzellentes Bukett von Pfirsich und Mirabellen, feinfruchtig, dicht, pikante Schieferwürz, sehr mineralisch. Der klassisch durchgegorene Riesling entstammt den berühmten Schiefer-Steillagen der Mosel.

 
94 Sucklingpunkte für den Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2020James Suckling verköstigt und bewertet den Markus Molitor Riesling Alte Reben trocken 2020 (Februar 2022):

Very attractive nose of white and yellow peach, as well as some blossom. Ripe and well structured, but also clean and bright, without a jot too much weight or volume. This is a very classic dry Mosel. Long, complete finish with serious mineral complexity. Drink or hold.
 
17,90 EUR
23,87 EUR pro l
Weingut Loimer Kamptal DAC Riesling 2021 je Flasche 12€
 BIO 




In der Nase zeigt der Weingut Loimer Kamptal DAC Riesling 2021 typischen Pfirsich und saftige Marille. Am Gaumen viel Saft und Extrakt. Zu Pfirsich und Marille gesellt sich etwas Honigmelone, balsamische Noten und auch eine feine Würze. Die elegante Säure gibt der Frucht Halt und dem Wein Komplexität. Ein perfekter Begleiter entspannter Sommerabende wir zur asiatischen Küche.



 
12,00 EUR
16,00 EUR pro l
Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2019 je Flasche 10.90€
90
Der neue Jahrgang aus der sogenannten Tierra del Vino von Zamora

Rund 100 Hektar Weinberge bewirtschaftet die Familie Fernandez Rivera hier, auf ihrem Landgut Dehesa La Granja im Südwesten der Provinz Zamora. Gelegen auf einer Höhe zwischen 700 und 750 Metern. Das bedeutet: Im Sommer kann es heiss werden, sehr heiss. Der Jahrgang 2019 war von Extremwerten geprägt. Eine Hitzewell folgte der nächsten. Eine frühe Ernte war die Folge. Aber mit Traubenmaterial von sehr guter Qualität.

Auch der Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2019 ist wieder ein von der Sekundär-Aromatik geprägter Wein. 14 Monate Ausbau in amerikanischer Eiche fügen den Aromen von Kirsche und schwarzen Beeren die Noten von Vanille, Toffee und Lakritze hinzu. Präsentes Tannin und strukturgebende Säure sorgen für Volumen und Ausdauer.

 
90 Sucklingpunkte für den Alejandro Fernandez Dehesa La Granja 2019Verkostungsnotiz von James Suckling im September 2023:

A structured and focused red with aromas of wild berries, dried herbs, bark and baking spices. Medium- to full-bodied with fine, firm tannins. The structure is omnipresent here with an oaky feel at the edges and a spicy touch as well. Focused and serious with a long flavorful finish. Drink or hold.

 
10,90 EUR
14,53 EUR pro l
Bodegas Lopez Casona Lopez Cabernet Sauvignon 2020





Ein idealer Essensbegleiter - zu rotem Fleisch etwa, oder auch würzigen Pastagerichten.

Der Bodegas Lopez Casona Lopez Cabernet Sauvignon 2020 zeigt eine intensive rubinrote Farbe. In der Nase zeichnet sich ein ausgeprägter Sortencharakter ab. Er hat eine ausgezeichnete Struktur, weiche Tannine und einen langen Abgang im Mund.




 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l
Bernhard Koch 2022 Sauvignon Blanc trocken erhalten Sie bei uns für 8.60€ je Fl.

Der Sauvignon Blanc vom Weingut Bernhard Koch ist herrlich erfrischend und bereichert als Begleiter Ihre leichte Sommerküche. Der Wein mit einem harmonischen Süße-Säure-Verhältnis bleibt lange am Gaumen und seine Aromatik erinnert an Stachelbeeren, Passionsfrucht und verschiedenes Steinobst.

 
8,60 EUR
11,47 EUR pro l
Schloss Lieser (Thomas Haag) SL Riesling trocken 2022
Animierende Frucht, Finesse, feine Würze und eine ausgeprägte Schiefermineralität

Dieser klassisch trockene VDP. Gutswein wurde von Hand selektiert und stammt aus gutseigenen Steillagen der berühmten Mittelmosel. So präsentiert sich schon der Gutsriesling als hochwertiger, charaktervoller Wein, der die Handschrift von Thomas Haag widerspiegelt.



 
10,90 EUR
14,53 EUR pro l
Franz Keller Sekt Pinot Rose Brut 2019
Ein weiterer schöner Schaumwein vom Kaiserstuhl in unserem Sortiment.

Dezente Roséfärbung, mit typischen Spätburgunderaromen, nach Kirschen und Beeren, angenehm eingebundene Säure, milde Gerbstoffe, schöner Abgang - so das Weingut über ihren Pinot Rose 2019 Brut.
21,50 EUR
28,67 EUR pro l