Chateau Gruaud Larose

Chateau Gruaud Larose




Der Name Gruaud Larose setzt sich aus dem Namen des Gründers, Abt Gruaud, und seines Neffen, Chevalier de Larose, zusammen, der das Chateau 1781 nach dem Tod Grurauds erbte. Mangels Erben wurde das Anwesen in 1812 an zwei Familien versteigert. Da es diesen jedoch nicht gelang, sich auf eine gemeinsame Verwaltung zu einigen, wurde das Gut 1865 aufgeteilt und erst 1934 durch Familie Cordier wieder vereint.

Seit 1997 leitet die Familie Merlaut das Chateau und setzt beim Weinbau auf ökologische Methoden und eine integrierte Bekämpfung. Das Terroir besteht aus Kuppen tiefer Garonne Kiesel aus dem Quartär vor rund 700 000 Jahren, auf denen der Cabernet Sauvignon regiert – gemäß der Devise von Gruard Larose „Der König der Weine, der Wein der Könige“.

Das Chateau Gruard Larose ist eines der ältesten Weingüter im Medoc und verdient seinen Status als Zweiter Grand Cru Classe von 1855 mehr denn je.

 

Rebfläche: 80 Hektar

Eigentümer: Jean Merlaut

Zweitwein: Sarget de Gruaud Larose




 

Chateau Gruaud Larose 2018 Saint Julien
95-97
95-96
89-92

Für diesen Wein nehmen wir nun noch gerne Ihre Vorbestellung entgegen. Die Auslieferung wird dann zum Ende des zweiten Halbjahr 2021 erfolgen.

95-96 Sucklingpunkte für den Chateau Gruaud Larose 2018 Staint JulienJames Suckling bewertet den Chateau Gruaud Larose 2018 Saint Julien wie folgt:

This is really generous and rolls off the tongue with ripe and velvety tannins and a fresh undertone. Full-bodied. firm and silky. Extremely long and flavorful. Very complex already.



95-97 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Gruaud Larose 2018 Staint JulienLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Gruaud Larose 2018 Saint Julien wie folgt:

The 2018 Gruaud Larose is blended of 67% Cabernet Sauvignon. 24% Merlot and 9% Cabernet Franc. with a pH of 3.88 and 14.2% alcohol. Deep garnet-purple in color. it leaps from the glass with bold black cherries. mulberries. plum preserves and blackcurrant cordial scents with hints of menthol. lilacs. licorice and cloves plus wafts of fallen leaves and tilled soil. Medium to full-bodied with a taut core of ripe. densely packed. muscular fruit. it has a firm line of ripe. grainy tannins and just enough freshness. finishing long and spicy. Very exotic Gruaud!

89-92 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Gruaud Larose 2018 Staint JulienAntonio Galloni bewertet den Chateau Gruaud Larose 2018 Saint Julien wie folgt:

The 2018 Gruaud Larose is inky. jammy and full-bodied. Crème de cassis. blackberry jam. spice. lavender and mint give the 2018 much of its extroverted personality. Gruaud Larose is one of the most extroverted wines on the Left Bank. The richness and elevated ripeness is evident in the 2018. It will be interesting to see what elevage brings. For my taste. Gruaud is on the edge of being too much. The blend is 67% Cabernet Sauvignon. 24% Merlot and 9% Cabernet Franc.


CB Weinhandel bewertet den Chateau Gruaud Larose 2018 Saint Julien wie folgt:
Mittlerer Körper mit aufhellendem Rand. gute frucht zeigend. Am Gaumen sehr schönes Aromenspiel. tolle Länge und ganz klares Finish. dasmacht schon jetzt viel Spass. und vergibt ihm 93-95+ Punkte.

 
Danke für Ihre Anfrage. VORVERKAUF – wir prüfen zunächste Ihre Anfrage.
79,90 EUR
106,53 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Gruaud Larose 2020 Saint Julien


Die Bordeaux Subskription 2019 - Primeurs 2019

92-94 Punkte Falstaff
Blaubeere und Alkoholkirschen, zurückhaltendes boisée. Etwas Pflaume. Betont cremiger Ansatz, dann ein sehr feines Tannin in zurückhaltender Menge, fließt rund und samten, begleitet von milder Säure und einer saftigen Frucht mittlerer Inten- sität. Guter, taktil-mineralisch erfrischter Abgang.


95 Punkte Decanter

Elegant yet driven with gentle power, nothing going overboard or trying too hard. This takes a beat, then it comes strongly - evident spice and flesh, full of raspberry, blueberry, blackcurrant pastille, fennel, hawthorn and liquorice. The tannins build up through the palate and press in on the final moments. Virginie Salette winemaker since 2017. A yield of 32hl/ha. Vinify at around 22-23°C, so an extremely low and slow extraction. Harvest was from September 14 to 29. A big shouldered St-Julien but with a wide nuance of flavours.

 

82,50 EUR
110,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)