Chateau Gloria Saint Julien
Chateau Gloria Saint Julien



1993 legte Henri Martin das Amt des Küfers nieder und machte als Winzer das Chateau Gloria zu seinem Lebenswerk. Geduldig und systematisch verhandelte er mit den befreundeten Besitzern der klassifizierten Weingüter von Saint-Julien, um Reihe für Reihe, Parzelle für Parzelle die Terroirs
zu kaufen, aus denen die Weinberge von Chateau Gloria heute bestehen. Eine wahre Meisterleistung, wenn man bedenkt, dass die gesamte Appellation Saint Julien nicht viel größer als 900 Hektar ist und sich fast ausschließlich im Besitz von elf Cru Classe befindet. In den 1970er Jahren hatte Henri Martin sein Ziel erreicht: sein Weingut war auf 50 Hektar gewachsen. Das Chateau Gloria ist aus Leidenschaft für den Wein entstanden. Alle berühmten Bordelaiser Chateaus besitzen eine lange Geschichte. Als Ausnahme von dieser Regel ist das Chateau Gloria die Schöpfung eines Mannes unserer Zeit, der seinem Wein mit harter und passionierter Arbeit zu höchstem Ansehen verholfen hat.

Rebfläche: 50 Hektar
Eigentümerin: Francoise Triaud
Zweitwein: Chateau Peymartin




 
Chateau Gloria 2016 Saint Julien
93
94
96


96 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Gloria 2016 Saint JulienAntonio Galloni Januar 2019:

The 2016 Gloria is one of the undisputed stars of this vintage. Rich, deep and explosive, the 2016 possesses tremendous intensity in all of its dimensions. Sweet red cherry, tobacco, menthol, licorice and dried rose petal all add complexity. In 2016 Gloria is a real head-turner. It should be a fabulous value as well. There is not much else to say.
 

93 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Gloria 2016 Saint Julien Lisa Perrotti Brown im November 2018:

The 2016 Gloria is comprised of 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 7% Cabernet Franc and 3% Petit Verdot aged 14 months in 42% new and 58% one-year-old French oak. Deep garnet-purple in color, it sings of plum preserves, warm cassis and dark chocolate with touches of tobacco, bay leaves and lavender with a waft of dusty soil. The palate is medium-bodied, elegant and savory in the mouth with loads of layers and a lifted finish.
 

94 Sucklingpunkte für den Chateau Gloria 2016 Saint JulienVerkostungsbericht vom 03. Februar 2019:

Beautiful aromas of blackcurrants and blueberries. Hot-stone undertones. Full-bodied, very tight and focused with very fine tannins that are strong and bright. Compressed. Serious. Try in 2023.
 
48,90 EUR
65,20 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Gloria 2017 Saint Julien
89-91
91
91-94
91-94


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.



91 Sucklingpunkte für den  Chateau Gloria 2017 Saint Julien James Suckling bewertet den Chateau Gloria 2017 Saint Julien im Dezember 2019:

This shows depth. Layers of fruit on a medium body. Juicy and bright with raspberry and cherry character and medium, creamy tannins. Fresh finish. Drink in 2022.



35,50 EUR
47,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Gloria 2018 Saint Julien
92-94
93-94
93-96
91-94


93-94 Sucklingpunkte für den Chateau Gloria 2018 Saint JulienJames Suckling bewertet den Chateau Gloria 2018 Saint Julien wie folgt:

This is a tight and linear red, showing dark berries and blueberries with cedar with flowers. Full-bodied and foursquare. Framed and focused.




93-96 Punkte vom Wine Spectator für den Chateau Gloria 2018 Saint JulienJames Mothels bewertet den Chateau Gloria 2018 Saint Julien wie folgt:

There's lots here, with raspberry, blackberry, currant and blueberry fruit all playing a role, along with lively briar and licorice snap notes. An apple wood frame keeps the elements in line.



92-94 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Gloria 2018 Saint JulienLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Gloria 2018 Saint Julien wie folgt:

The 2018 Gloria is deep garnet-purple colored and gives up expressive notions of warm red and black currants, black cherries and boysenberries with hints of spice cake, cedar chest, pencil lead and menthol. Full-bodied with a firm texture of ripe, grainy tannins, it has a lively line cutting through the dense, savory layers, finishing on a lingering spicy note. The blend is currently 60% Cabernet Sauvignon, 32% Merlot, 5% Petit Verdot and 3% Cabernet Franc. Anticipated aging is for 14 months in oak barriques, 40% new.

91-94 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Gloria 2018 Saint JulienAntonio Galloni bewertet den Chateau Gloria 2018 Saint Julien wie folgt:

Gloria is once again fabulous. Brisk and vibrant, the 2018 has so much to offer. The 2018 is a bit more linear than other recent vintages (such as the 2016) but it nevertheless has a lot to offer. Bright red cherry, cedar, tobacco, spice and floral notes pulse with tremendous energy. The tannins need a few years in bottle to unwind, but there is so much to look forward to. The blend is 60% Cabernet Sauvignon, 32% Merlot, 5% Petit Verdot and 3% Cabernet Franc. Tasted four times.

CB Weinhandel bewertet den Chateau Gloria 2018 Saint Julien wie folgt:
uvee: 60 Cabernet Sauvignon / 32 Merlot / 5 Petit Verdot / 3 Cabernet Franc Erntezeitpunkt: zwischen 20. September und 01. October Eher ein eleganter Stil, mit reifem Tannin, guter Frucht im Finale, frische Säure. und vergibt ihm 91-93 Punkte.


 
39,00 EUR
52,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)