Chateau de la Dauphine




The famous wine journalist Neal Martin from VINOUS magazine just published his reviews about 2018 vintage en primeurs. (Januar 2020)

Château de La Dauphine 2018 gets the best reviews of the appellation and becomes the84th winery on the 483 tasted in Bordeaux vineyard. 92-94 points :


“The 2018 La Dauphine is blessed with a knockout bouquet of precocious black currant and raspberry fruit laced with tobacco and clove, very focused and very well delineated. The palate is medium-bodied with supple tannins, great depth, very good acidity and a surfeit of freshness. Silky-smooth on the plummy finish, this is an utterly delicious Fronsac that will give a couple of decades of drinking pleasure.”
Chateau de La Dauphine 2016 Fronsac
93
91
 

91 Punkte vom Vinous-Team für den La Dauphine 2016Antonio Galloni Januar 2019:

The 2016 La Dauphine is fabulous. Exotic, super-ripe and flamboyant to the core, the 2016 possesses tremendous depth and tons of personality. Blackberry jam, plum, chocolate, espresso, spice and licorice give the 2016 its distinctly dark personality. The extracted style brings out darker shades of fruit and heavy torrefaction notes at the expense of fruit brightness and freshness, which is a stylistic choice. I would prefer to drink the 2016 over the next few years.
 

90 Punkte vom Wine Advocate für den La Dauphine 2016Lisa Perrotti Brown im November 2018:

Medium to deep garnet-purple colored, the 2016 de la Dauphine reveals notes of baked black cherries, dried mulberries, spice cake and tobacco with a core of blackberry compote and mincemeat pie plus a touch of dark chocolate. Medium to full-bodied, the palate delivers loads of savory accents to complement the ripe black fruits, framed by rounded tannins and finishing on an herbal note.
 

93 Sucklingpunkte für den Chateau de La Dauphine 2016 FronsacJames Suckling im Februar 2019:

A firm and chewy red with dark-berry, chocolate and walnut character with some salty, mineral undertones. Full body. Dense and driven for the vintage. A blend of 90 per cent merlot and ten per cent cabernet franc.
 
20,50 EUR
27,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt.
Chateau de La Dauphine 2017 Fronsac
89


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.
 
 
89 Sucklingpunkte für den Chateau de La Dauphine 2017 FronsacJames Suckling bewertet den Chateau de La Dauphine 2017 Fronsac im Dezember 2019:

There’s a gently savory edge to the nose here with a wealth of very juicy and attractively fresh red plums on offer. The palate is nicely proportioned with smooth, fleshy and lithe tannin. Red plums hold fresh. A blend of 90% merlot and 10% cabernet franc. Drink or hold.

 
16,50 EUR
22,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau de La Dauphine 2018 Fronsac
88-90
92-93
89-91


92-93 Sucklingpunkte für den Chateau de La Dauphine 2018 FronsacJames Suckling bewertet den Chateau de La Dauphine 2018 Fronsac wie folgt:

A tangy and energetic sense to this Fronsac with dark berries, wet earth and a mineral undertone. Medium-bodied, focused and real.




88-90 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau de La Dauphine 2018 FronsacLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau de La Dauphine 2018 Fronsac wie folgt:

The deep garnet-purple colored 2018 de la Dauphine delivers notes of fruitcake, plum pudding and Chinese five spice with touches of prunes, tobacco and dusty soil. Full-bodied, with a firm, chewy backbone and plenty of expressive berry preserves and spicy layers, it finishes earthy.


89-91 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau de La Dauphine 2018 FronsacAntonio Galloni bewertet den Chateau de La Dauphine 2018 Fronsac wie folgt:

The 2018 La Dauphine is silky, nuanced and super-expressive. Inky dark fruit, chocolate, spice, lavender and dried flowers add nuance. In some tastings, La Dauphine has come across as understated and classy, while towards the end of my en primeur tastings I saw a much richer, denser wine. Either way, La Dauphine is one of most compelling under the radar wines of the year. Tasted four times. und vergibt ihm 89-91 Punkte.

CB Weinhandel bewertet den Chateau de La Dauphine 2018 Fronsac wie folgt:
Dichter kompakter Kern. Die Nase ist ebenfalls reif und dunkel. Etwas mehr Toasting kommt in der Nase durch. Am Gaumen kraftvoll und satt. und vergibt ihm 90-92 Punkte.


 
16,90 EUR
22,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau de La Dauphine 2019 Fronsac

Die Bordeaux Subskription 2019 - Primeurs 2019

Bald geht es wieder los, die ganze Welt strömt an den Hotspot für fine wines, ins Bordeaux.
Nirgends sonst auf der Weinwelt ist die Dichte der Qualität so hoch für Cabernet und Merlot geprägte Weine.
Das schönste daran ist, dass wir im Bordeaux schon für knapp über 10€ wirkliche Klassiker anbieten können.

Auch für den vielversprechenden Jahrgang 2019 reisen wir wieder zu den Primeurproben und werden uns selbst von der gebotenen Qualität überzeugen.

An dieser Stelle werden wir hier nach und nach sowohl unsere Verkostungsnotizen, als auch die der international relevanten Kritiker veröffentlichen.

Sollten Sie schon jetzt Ihre Wünsche haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, gerne berücksichtigen wir diese nach unseren Möglichkeiten.

 
Nicht käuflich
 
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)