Chateau Beaumont

Chateau Beaumont




Die Weinberge von Beaumont entstanden im Jahr 1824. Das aktuelle Schloss, ein Schmuckstück im reinsten Mansart- Stil, wurde 1854 gebaut. Ungewöhnliche Zufälle haben die unerwartetsten
Personen hierher geführt: einen bretonischen Aristokraten, einen Minister aus Honduras, einen Industrieunternehmer aus Paris, einen Oberstleutnant aus Caracas, einen Senator aus Venezuela usw.
Zwölf verschiedene Eigentümer, die dafür sorgten, dass der Wein von Beaumont in allen Winkeln der Welt serviert wurde.
Heute ist das Chateau Beaumont im Besitz von Grands Millesimes de France und produziert einen rassigen, dichten und harmonischen Wein, der sich durch seine schöne Farbe, viel Finesse und ein zartes Bukett und
eine seidige Struktur auszeichnet. Chateau Beaumont verfolgt seit mehreren Jahren einen naturnahen Ansatz im Weinbau uns besitzt seit 2004 eine Konfirmitätsbescheinigung von Terra Vitis, einer Winzervereinigung für nachhaltigen Weinbau, sowie die Qualifikation für integrierte Landwirtschaft.

Rebfläche: 114 Hektar
Eigentümer: Castel & Suntory
Zweitwein: Chateau d´Arvigny




 
Chateau Beaumont 2018 Haut Medoc
88-90



88-90 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Beaumont 2018 Haut MedocLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Beaumont 2018 Haut Medoc wie folgt:

Deep garnet-purple colored. the 2018 Beaumont leaps from the glass with vibrant black and red cherries and warm cassis notes plus an undercurrent of bay leaves. lavender and pencil shavings. Full-bodied. firm and grainy. the mid-palate is taut and muscular with plenty of energy and an herbal lift on the finish.

CB Weinhandel bewertet den Chateau Beaumont 2018 Haut Medoc wie folgt:
Sehr kraftvoll und dunkel im kern. Die Nase ebenfalls reif und mit viel dunkler Frucht. Druckvoll am Gaumen. sehr gutes Verhältnis von reife und frische. Gute Qualität der tannine. Leicht rustikales Finale. und vergibt ihm 89-91 Punkte.


 
16,95 EUR
22,60 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Chateau Beaumont 2020 Haut Medoc
87-89
92-93
89-91


Die Bordeaux Subskription 2020 - Primeurs 2020

 
87-89 Punkte vom Wine Advocate für denChateau Beaumont 2020
Die Degustationsnotiz des Wine Advocate zum Chateau Beaumont 2020 Haut Medoc :

Medium to deep garnet-purple colored, the 2020 Beaumont opens with expressive notions of baked red cherries, mulberries and redcurrant jelly, plus hints of dried mint, pencil shavings and charcoal. The medium-bodied palate delivers a good amount of crunchy red fruits with soft tannins and just enough freshness, finishing with an herbal lift.

 
92-93 Suckling-Punkte für den Chateau Beaumont 2020
James Suckling schreibt zum Chateau Beaumont 2020 Haut Medoc Folgendes:

A linear and polished young red with compact, silky tannins that are polished and beautiful. Lots of blackberry, blackcurrant, mushroom and spice character. Very solid wine from here.

 
89-91 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Beaumont 2020
Das meint die Vinous-Mannschaft um Antonio Galloni zum Chateau Beaumont:

The 2020 Beaumont has a well-defined bouquet of blackberry, briar and light pine cone scents plus a welcome touch of orange peel. The palate is medium-bodied and classic in style, with dry-ish tannins, but in no way austere; in fact, it displays fine depth and commendable salinity toward the finish. What they used to call "English gentleman’s claret," a.k.a. a good solid Haut-Médoc. Enjoy over 12–15 years.

 
11,90 EUR
15,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)