Jean Durup Chablis 1er Cru Montee de Tonnerre L Eglantiere 2021 je Flasche 31.50€
Jean Durup Chablis 1er Cru Montee de Tonnerre L Eglantiere 2022

weiteres von

Jean Durup Chablis 1er Cru Montee de Tonnerre L Eglantiere 2022

Art.Nr.:
2022005226
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Burgund
Lage:
Chablis
Rebsorte(n):
Chardonnay
Bodenformation:
Kimmeridge-Kalkstein
Qualitätsstufe:
AOC
Ausbau::
In Edelstahl gereift
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Korkverschluss
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
5 – 10 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren | 1-2 Stunden vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 – 12
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Burgunder
Alkoholgehalt in Vol.%:
12.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Gr Grande Rue. 89800 Maligny - Chablis. Frankreich Tel.: +33 3 86 47 44 49
31,50 EUR
42,00 EUR pro l

42,00 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Domaine Jean Durup Chablis L Eglantiere 2022 je Flasche 20.50€
Viel Chablis zum kleinen Preis!

Der Domaine Jean Durup Chablis L Eglantiere 2022 zeigt im Glas ein saftiges Goldgelb und verströmt in der Nase einen feinen Duft nach Waldpilzen und Birnen. Leichte Würze, vielschichtige Eleganz, schlanke Struktur und weiche Textur zeichnen den Domaine Jean Durup Chablis L Eglantiere 2022 im Mund und am Gaumen aus.

Die Domaine Jean Durup ist seit dem 16. Jahrhundert in Familienbesitz. Sie hat weit über 100 Medaillen und wurde vom Decanter als einziges Weingut im Chablis zu den 100 besten Weingütern der Welt gewählt. Keiner der Weine wurde im Barrique ausgebaut, um den typischen und unverwechselbaren Charakter des Chablis wiederzugeben. Mit 203 ha ist Jean Durup das größte privat geführte Weingut im Chablis.
 
20,50 EUR
27,33 EUR pro l
Gerard Tremblay Chablis AOC 2022 je Flasche 16.50€

Ein unverwechselbare Chablis von den Hängen des Serein

Mit charakteristischen Aromen von weißen Blumen, Rosen, Akazienhonig, reichhaltig und intensiv in der Nase und am Gaumen, sehr cremig und mit exzellenter Entwicklung. Ein typischer und eleganter Chardonnay von der Domaine Gerard Tremblay, einem Pionier des modernen Chablis. Das Weingut ist unter seiner Leitung in der 5. Generation inzwischen auf 33 ha gewachsen und gehört zu den führenden Produzenten in Chablis.
16,50 EUR
22,00 EUR pro l
Gerard Tremblay Petit Chablis Domaine des Iles 2020 je Flasche 13.50€
Der Gerard Tremblay Petit Chablis Domaine des Iles 2022 verströmt einen feinen Duft exotischer Frucht, ist am Gaumen jedoch durch und durch burgundisch eleganter Chardonnay - glasklar und mit viel Finesse!

Weingut: 
Gerard Tremblay ist ein Pionier des modernen Chablis und erzeugt Weine mit floralen Duftnoten von weißen Blumen und Akazien mit konzentrierter Frucht und viel Finesse. Das Weingut ist unter seiner Leitung in der 5. Generation inzwischen auf 33 ha gewachsen und gehört zu den führenden Prduzenten in Chablis.
 
14,50 EUR
19,33 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Bodegas Felix Callejo Parajes de Callejo 2020
93
Komplex, frisch, vielfältig - wie die Landschaft von Sotillo de la Ribera

Vor wenigen Wochen, als wir diesem Wein das letzte Mal im Glas hatten, überraschte uns der Parajes de Callejo zugegebener weise doch etwas. Ganz im Stil der berühmten Rotweine der nördlichen Rhône, bekam der Parajes während seiner Gärung 5% Trauben der weißen Albillo- Traube mit dazu. Das hat dem Wein richtig was gegeben. Nicht im Duft, eher am Gaumen. Aber dazu später mehr. Die größte Auffälligkeit in der Nase erkannten wir in seinem sehr deutlich zur Schau gestellten Duft nach Kokos. Ein Eindruck, der den Wein sehr anziehend und sexy gestaltet hat. Gepaart mit dem Duft von schwarzen Kirschen und dunklen Beeren vermischte sich das Duftbild zu einem appetitanregenden Zusammenspiel aus den Aromen der Tinta del pais- Traube (lokale Variante der Tempranillo) und dem Ausbau in qualitativ hervorzuhebenden Holzfässern. Der Parajes durfte 18 Monate lang in 500 Liter kleinen Holzfässern ohne Toastung reifen und sich im dezenten Austausch mit dem Sauerstoff zu einem wahrlich feinen Wein entwickeln. Die druckvolle Frucht wurde von einem zwar markanten, aber sehr elegantem Gerbstoffgerüst und einer auffrischenden Säure begleitet. Auch am zweiten und am dritten Tag zeigte sich der Wein noch von einer sehr überzeugenden Seite, daher vermuten wir, dass er noch mindestens fünf bis 10 Jahre Leben gekonnt verkraften wird. Trinkempfehlung!

 
93 Sucklingpunkte für den Bodegas Felix Callejo Parajes de Callejo 2020James Suckling zum Bodegas Felix Callejo Parajes de Callejo 2020 im September 2022:

Aromas of dark cherries, wild herbs, incense, black pepper, mushrooms and nutmeg. Medium-to full-bodied with fine tannins. Velvety, yet structured, with a crunchy core of fruit on the center-palate and a flavorful, creamy finish. 87% tinto fino, 9% garnacha and 4% albillo mayor. Drink or hold.
25,00 EUR
33,33 EUR pro l
Conde de Valdemar Reserva DO 2016
92
Beschreibung
Tiefe, leuchtende kirschrote Farbe mit rubinroten Reflexen.
Anmutige Nase gefüllt mit Aromen von gemischten Beeren und Cassis, zusammen mit Noten von süßen Gewürzen, Kakao und Toffee. Lebendiger und ausgewogener Gaumen mit lang anhaltendem und breitem Abgang, voller Eleganz und Finesse.

Weingut
In dem sagenumwobenen Gebiet des Rioja, dort, wo die Sonne, die Reben und die Menschen seit mehr als einem Jahrhundert das Geheimnis dieses berühmten Weins wahren, wird Tradition zur Gegenwart, wird Innovation oft eine kluge Wiederentdeckung von Vergessenem. Aus Klassikern wie Tempranillo und Viura und aus Mazuelo und Malvasia werden erstklassige Rotweine und inzwischen auch köstliche Weißweine erzeugt. Martínez Bujanda wird in der Rubrik "Die Top-Betriebe" in der Fachzeitschrift "Alles über Wein" mit als bester Erzeuger genannt.


92 Sucklingpunkte für den Conde de Valdemar Reserva DO 2016Im September 2023 von James Suckling bewertet:
 
This has aromas of raspberry compote, spiced cherries, nutmeg, figs, cinnamon and chai. Polished, structured and deliciously spiced, with a full body, firm tannins and chewy finish. Drink or hold.
13,95 EUR
18,60 EUR pro l
Bodegas Muga Reserva 2020 Rioja
93
92
Perfekt integrierte Säure und weiches Tannin sorgen für schmelzige Frische

Dieser Reserva 2020 hat eine leuchtende, rubinrote Farbe mit mittlerer Tiefe und einem granatroten Rand. In der Nase erweist er sich als ein Wein mit komplexem Aroma, bei dem primäre Fruchtaromen wie Heidelbeeren durch würzige Nuancen ergänzt werden. Am Gaumen ist er lang, ausgewogen und elegant.

 
92 Sucklingpunkte für den Bodegas Muga Reserva 2020 RiojaZekun Shuai für James Suckling zum Bodegas Muga Reserva 2020 Rioja (September 2023):

Ripe but fresh nose of currants, blackberries, chocolate and plums. Not a big red, rather fluid and medium-bodied with soft tannins. A juicy, drinkable Muga Reserva that is already appealing. Enjoy now.
 
 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Bodegas Muga Reserva 2020 RiojaLuis Gutiérrez verkostet im Februar 2024 den Reserva Jahrgang 2020:

The 2020 Reserva showcases wines from the Haro region and is a blend of Tempranillo, Garnacha, Mazuelo and Graciano fermented in oak vat with a seven-day maceration. It was aged in barrel for 24 months—80% French and the rest are from central Europe and America. It was bottled at 14.5% alcohol and a pH of 3.55. This is a very reliable wine, keeping the profile year after year: ripe, juicy with integrated oak, spicy and tasty, with fine tannins with an approachable profile. This is a gentler year that is going to be a success with the general public. Balanced and gentle. They produced 936,000 bottles. It was bottled in June 2023.
21,50 EUR
28,67 EUR pro l
Chateau Poujeaux 2019 Moulis en Medoc
92
93
90
94
93
93 Suckling Punkte für den Chateau Poujeaux 2019 Moulis en MedocJames Suckling über den Chateau Poujeaux 2019 Moulis en Medoc:
8 Jan, 2022 – Very attractive chocolate, red-chili and cedar aromas and flavors. Lavender, too. Medium body with firm, polished tannins and a caressing finish. Pretty texture to this. It will be ready sooner than some. Try after 2024.
 
92 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Poujeaux 2019 Moulis en MedocWilliam Kelley im April 2022:
Nach dem 1928iger Poujeaux für den Wineadvocate der Beste JG ;-)
A fleshy, dramatic rendition of this Moulis benchmark, the 2019 Poujeaux unwinds in the glass with a deep bouquet of blackberries and plums mingled with subtle hints of cigar wrapper, loamy soil and violets. Medium to full-bodied, velvety and layered, it's deep and seamless, with succulent acids, powdery tannins and a long, expansive finish. This has turned out brilliantly and numbers among the real sleepers of the vintage.
 
94 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Poujeaux 2019 Moulis en MedocUnd Neal Martin (Vinous) zum Chateau Poujeaux 2019 Moulis en Medoc:
The 2019 Poujeaux has a very delineated, focused bouquet of blackberry, cedar, mint and light tea leaf scents, one of the most complex I have encountered from this great estate in recent years. The medium-bodied palate is fresh, vibrant and grippy, with slightly chalky tannins and a saline, persistent finish. Quite structured and broody, this Moulis deserves ample time in bottle.
 
93 Punkte vom Falstaff für den Chateau Poujeaux 2019 Moulis en MedocDer Chateau Poujeaux 2019 Moulis en Medoc am Gaumen der Falstaff-Verköstiger:
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart kräuterwürzig unterlegtes Cassis, schwarze Beeren und Kirschen, tabakige Nuancen im Hintergrund. Komplex, saftig und frisch, stramme Tannine im Kern, lebendig, dunkler Nougat, gute Länge, Potenzial für viele Jahre.
 
29,90 EUR
39,87 EUR pro l
Quinault L Enclos 2015
94
93
93
Der Chateau Quinault L Enclos 2015 ist ein Saint Emilion Grand Cru der aus dem grösten Teil Merlot und etwas Cabernet Franc bereitet wird. Hier zeichnet sich das gleiche Weinmacheream wie auf Chateau Cheval Blanc verantwortlich. die gleiche Perfekte Vinifikation. Eine penible Selektion der besten Trauben des Terroir von Quinault L Enclos.
 
Chateau Quinault L Enclos 2015 mit 93 Punkten bei James Suckling best EverJames Suckling bewertet den Chateau Quinault L Enclos 2015 am 02.02.2018 wie folgt:
This is the best wine from here ever with very soft and round tannins. Polished and beautiful. Medium to full body. round and soft tannins and a long and flavorful finish. A gorgeous wine with excellent length and drinkability. Drink or hold.
 
Chateau Quinault L Enclos 2015 mit sensationellen 94 Parker Punkten bewertetLisa Perrotti Brown bewertet den Chateau Quinault L Enclos 2015 am 21.02.2018 wie folgt:
A blend of 69% Merlot. 12% Cabernet Franc and 19% Cabernet Sauvignon aged exclusively in 500-liter barrels. 50% new. the deep garnet-purple colored 2015 Quinault l'Enclos opens with expressive black cherries. red currants and black raspberries notes with hints of baking spices. cigar box and bay leaves plus a waft of menthol. Medium to full-bodied. it fills the palate with vibrant red and black fruits. supported by finely grained tannins and wonderful freshness. finishing long and spicy.
 
Chateau Quinault L Enclos 2015Antonio Galloni bewertet den Chateau Quinault L Enclos 2015 im Februar 2018 wie folgt:
The 2015 Quinault L'Enclos is absolutely gorgeous. Sweet floral. savory and espresso notes give it noticeable brightness. energy and verve. Those qualities are further enhanced by the decision to age Quinault entirely in larger 500-liter barrels (50% new) for 12 months. Medium in body. with vibrant red fruit flavors and saline notes that bristle. the 2015 is impossible to resist. even at this early stage. This is a superb showing from Pierre-Olivier Clouet and the team at Cheval Blanc.
 
39,95 EUR
53,27 EUR pro l
Hoddles Creek Chardonnay 1er Yarra Valley 2021
95
Vom Top Paddock-Weinberg im Upper Yarra Valley, nordöstlich von Melbourne

... stammen die Trauben für den Hoddles Creek Chardonnay 1er Yarra Valley 2021. Direkt vom Kamm des Hügels - dort wo die Böden besonders karg sind und die Reben fordern. "Der Chardonnay aus dem Top Paddock hatte schon immer eine andere Wachstumsstruktur als unsere normalen Chardonnay-Blöcke. Die Lage auf der Spitze des Hügels hat dazu geführt, dass die Reben härter arbeiten mussten, da die Böden ärmer sind. Die Erntemengen sind in diesem Block nie ein Problem, da die natürliche Erntemenge bei einer Tonne pro Hektar liegt. Im Frühjahr werden die Triebe nur minimal ausgedünnt und aufgestellt. Danach lassen wir die Reben sich selbst aussortieren", meint Winemaker Franco D'Anna.

Der Chardonnay wird am frühen Morgen geerntet und für 12 Stunden auf 2⁰C gekühlt. Dann wird er sanft entrappt, nicht gequetscht und in Tanks gepresst. Der Saft bleibt 7 Tage lang klar und ohne Zugabe von Enzymen oder Säuren stehen. Der Wein wird dann mit kultivierten und natürlichen Hefen vergoren und reift dann 12 Monate lang in Fässern. Der Wein wird vor der Abfüllung nicht gefiltert, nicht geschönt und nicht stabilisiert.

Der Hoddles Creek Chardonnay 1er Yarra Valley 2021 wird von den Weinkritikern begeistert aufgenommen. Das rennomierte australische Weinportal The Wine Front gibt 95 Punkte. Und auch James Suckling greift tief in die Punkte-Kiste:
 
 
95 Sucklingpunkte für den Hoddles Creek Chardonnay 1er Yarra Valley 2021James Suckling im November 2022 über den Hoddles Creek Chardonnay 1er Yarra Valley 2021:

Sliced apples and lemon rind aromas with flinty and steely aromas. Full-bodied with a beautiful depth of fruit in the center palate and a butter croissant character. So flavorful and intense at the finish. Opens with air. Drink or hold. Screw cap.
40,95 EUR
54,60 EUR pro l
Schloss Johannisberg 2019 Gelblack Riesling Johannisberger trocken je 1,5-Liter Flasche 39.00€
93


93 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2020 Riesling Gelblack trockenJames Suckling im September 2021:

Refined yellow-fruit aromas that span the range from grapefruit to mirabelle via peach. Ripe and generous, but with a serious structure beneath the restrained succulence on the surface. Powerful, mineral finish that retains all the freshness and the lightness you would expect. Drink or hold.
 
Der Schloss Johannisberg 2020 Gelblack Riesling Johannisberger trocken präsentiert sich mit intensiv fruchtig-würziger Nase. mit Aromen von reifem Pfirsich, Mango und grünem Apfel. Geschmacklich trocken mit feiner, gut eingebundener Säure. Animierend und saftig, strukturiert und kraftvoll. Ein echter Rheingauer eben.

 
39,95 EUR
26,63 EUR pro l
Weingut Von Winning 2021 Ungeheuer GG Riesling
95-96
Ungeheuerlich gut, von einer der bedeutendsten Rieslinglagen Deutschlands

Der Weingut Von Winning 2020 Ungeheuer GG Riesling trocken Grosses Gewächs machts genau wie die anderen Ungeheuer der Pfälzer Winzer im Sortiment: unser Preis/Genuss-Liebling. Die großen Forster Lagen sind einfach beeindruckend. Der Weingut Von Winning 2020 Ungeheuer GG Riesling Grosses Gewächs zeigt super Extrakt, feine dichte Frucht, salzig anmutende Mineralik und eine griffige, aber herrlich eingebundene - und so animierende - Säure. Rundum balanciert.
 
 
Weingut Von Winning 2021 Ungeheuer GG Riesling mit 95-96 Parker Punkten ausgezeichnetStephan Reinhardt im Novemer 2022:

Tasted as barrel sample in November of this year, von Winning's 2021 Ungeheuer Riesling trocken VDP. Grosse Lage is deep, very fine and clear on the elegant and balanced saline nose that is nothing less than spectacular in its seamless and pure appearance. Round and lush on the palate, with a salty piquancy and a dense, still yeasty texture with very fine tannins, this is a generous and complex Riesling from the famous Forster Ungeheuer that has been appreciated from wine geeks such as Johann Wolfgang Goethe, Otto von Bismarck and Robert M. Parker Jr.
 
39,00 EUR
52,00 EUR pro l