Domaine Meo Camuzet Bourgogne Cote-d-Or Hemisphere Sud AC 2021
Domaine Meo Camuzet Bourgogne Cote-d-Or Hemisphere Sud AC 2021

weiteres von

Domaine Meo Camuzet Bourgogne Cote-d-Or Hemisphere Sud AC 2021

Art.Nr.:
2024007049
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Burgund
Rebsorte(n):
Pinot Noir
Qualitätsstufe:
AOC
Ausbau::
Im großen Holzfass gereift
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
10 – 12 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren | 1-2 Stunden vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
14 – 16
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Burgunder
Alkoholgehalt in Vol.%:
12.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Domaine Méo-Camuzet11. rue des Grands Crus21700 Vosne-Romanée - France
45,00 EUR
60,00 EUR pro l

60,00 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Domaine Méo Camuzet Marsannay AC 2021 je Flasche 58€
Verführerischer Wein vom "Goldene Tor der Côte de Nuits"

Als solches gilt die AOC Marsannay mit ihren Gemeinden Chenôve, Marsannay-la-Côte und Couchey. Ihr Prestige ist schon seit langem bekannt: Die Abtei von Bèze, das Bistum Autun, die Herzöge von Burgund und viele andere besaßen Weinberge in dieser Gegend. Die Weine wurden von Ludwig XIV. und Ludwig XVI. geschätzt ...

Die Parzellen für den Domaine Méo Camuzet Marsannay AC 2021 liegen im lieu-dit "La Varangée" in Couchey und auch in anderen Weinbergen im Zentrum der Appellation. "Frische und Struktur zeichnen diesen Wein aus, mit einer großen aromatischen Präsenz. Auch eine schöne Konsistenz, die eine charmante Ausgewogenheit und eine hohe Trinkbarkeit ermöglicht." So das Team der Domaine. Und im Januar 2023 William Kelley für den Wine Advocate: "Der Marsannay 2021 entfaltet im Glas Aromen von Pflaumen, Kirschen, süßen Beeren und lehmiger Erde, gefolgt von einem mittelkräftigen, lebendigen und saftigen Gaumen mit pudrigen Tanninen."


 
58,00 EUR
77,33 EUR pro l
Meo Camuzet Clos St. Philibert Hautes Cotes de Nuits Blanc AC 2021
Grozügigkeit und Exotik treffen auf Frische und Mineralität

Der Meo Camuzet Clos St. Philibert Hautes Cotes de Nuits Blanc AC 2021 ist einer der meist geliebten Weine des Weinguts und Jean-Nicolas Méos. Warum? Clos St. Philibert befindet sich komplett im Besitz des Weinguts, ist also eine Monopollage. Hier wird immer größtes Augenmerk darauf gelegt, einen Wein zu kreieren, der perfekt die Handschrift der kraftvollen. doch präzisen Weine der Domaine perfekt widerspiegelt. Und worauf wird hier noch Wert gelegt? Genau, ein gelungenes Preis/Genuss-Verhältnis, das die Weine preislich am Boden hält, statt trotz der grandiosen Qualität ins Bodenlose abzuheben. Wir sagen Bravo! Und freuen uns, Ihnen den Meo Camuzet Clos St. Philibert Hautes Cotes de Nuits Blanc AC 2021 anbieten zu können.

 
49,50 EUR
66,00 EUR pro l
Domaine Méo Camuzet Fixin AC 2021
Charmant schon in seiner Jugend

Der Domaine Méo Camuzet Fixin AC 2021 ist der Wein im Hause Méo-Camuzet, "den man zuerst öffnen kann, um den Jahrgang zu entdecken." Meint Jean-Nicolas Méo. Und weiter: "Große Weichheit und Zugänglichkeit sind die dominierenden Merkmale dieses Weins. Weniger üppig in der Nase als der Marsannay, ist er am Gaumen schmeichelnder, sehr seidig und, ohne Frage, sehr lang. Der gesamte Wein ist sehr verführerisch und hat zahlreiche Liebhaber erobert, darunter auch die anspruchsvollsten ..."
64,00 EUR
85,33 EUR pro l
Domaine Chavy-Chouet Les Narvaux AOC Meursault 2020 je Flasche 75.00€





Die Narvaux-Lagen in Meursault liegen ganz oben am Hang, sind sehr steil und der Boden ist kalkhaltig und nicht sehr tief.
Der Domaine Chavy-Chouet Les Narvaux AOC Meursault 2020 ist ein luftiger, lebhafter und ausgewogener Wein mit Aromen von weißen Früchten, einer Nase von gerösteten Mandeln und einem langen Abgang. Er ist mineralisch und energisch und braucht einige Jahre im Keller, um sich voll zu entfalten.




 
75,00 EUR
100,00 EUR pro l
Bret Brothers La Soufrandière Saint-Veran La Bonnode Ovoide 2019
90
 BIO 



90 Punkte vom Wine Advocate für den Bret Brothers La Soufrandière Saint-Veran La Bonnode Ovoide 2019William Kelly im August 2021 über den Bret Brothers La Soufrandière Saint-Veran La Bonnode Ovoide 2019:

Vinified in a concrete egg, the 2019 Saint-Véran Ovoïde offers up aromas of honey, fresh bread, crisp orchard fruit, citrus and white flowers. Medium to full-bodied, layered and concentrated, it's enlivened by spritzy residual carbon dioxide.


 
36,90 EUR
49,20 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Dog Point 2021 Pinot Noir Marlborough je Flasche 34.90€
NEU
93
 BIO 

Ein langlebiger Pinot Noir aus Marlborough, perfekt zu Ente, rotem Fleisch (insbesondere Wild und Lamm) und Pilzgerichten

Auch mit dem Dog Point 2021 Pinot Noir Marlborough liefert die Familie Sutherland einen duftenden und geschmeidigen Ausdruck eines Pinot Noir von den lehmigen Hängen Marlboroughs. Die knackigen roten Beerenfrüchten werden von Blütenaromen wie Rosen und Veilchen und getrockneten Kräuternoten unterstützt. Am Gaumen ist saftig mit verführerischen roten Kirschen, braunen Gewürzen und seidigen, feinkörnigen Tanninen.

Jancis Robinson gibt dem Dog Point 2021 Pinot Noir Marlborough 17 Punkte - ein Wein, der bei Burgund-Liebhabern auf Interesse stoßen sollte, schreibt die Grand Dame. Bob Cambpell, The Real Review, beschreibt ihn als einen intensiven und ansprechenden Wein mit Aromen von roten Beeren, dunkler Schokolade, Rauch und Gewürzen mit einer subtilen floralen Note. Und auch Cameron Douglas ist von der Komplexität und dem Charme des Dog Point 2021 Pinot Noir Marlborough begeistert. 94 Punkte von Neuseelands erstem und bisher einzigem Master Sommelier.

 

93 Sucklingpunkte für den Dog Point 2021 Pinot Noir MarlboroughJames Suckling bewertet den Dog Point 2021 Pinot Noir Marlborough im November 2023 wie folgt:

Strawberries, cranberries and lavender with orange zest, sweet squash and a hint of tomato leaf. Medium-bodied with refreshing acidity and velvety tannins. Zesty and flavorsome on the palate. Good harmony. From organically grown grapes. Drink or hold. Screw cap.
 


Der Jahrgang 2020 stieß auf positive Resonanz auch anderer Weinkritiker: Erin Larkin gab für den RPWA 93+ Punkte und betonte neben der Fülle an Nuancen und Details auch das wunderbare Reifepotential. "Dieser Wein ist schön, elegant, zurückhaltend und sehr gut. Er ist nicht laut und wird hervorragend altern. Sauerkirschen, Granatapfelmelasse, weißer Pfeffer, Matcha und Blumen - alles wunderbare Dinge - und zum Schluss Tabak." Und auch MaryAnn Worobiec vom Wine Spectator ist angetan: "Üppig und ausdrucksstark, mit Noten von Brombeeren, Schwarzkirschen und Blaubeeren im Kern, untermalt von Anklängen an Zartbitterschokolade, getrocknete Kräuter und Tabak. Die samtigen Tannine verweilen mühelos." 93 Punkte.
34,90 EUR
46,53 EUR pro l
Domaine Méo Camuzet Marsannay AC 2021 je Flasche 58€
Verführerischer Wein vom "Goldene Tor der Côte de Nuits"

Als solches gilt die AOC Marsannay mit ihren Gemeinden Chenôve, Marsannay-la-Côte und Couchey. Ihr Prestige ist schon seit langem bekannt: Die Abtei von Bèze, das Bistum Autun, die Herzöge von Burgund und viele andere besaßen Weinberge in dieser Gegend. Die Weine wurden von Ludwig XIV. und Ludwig XVI. geschätzt ...

Die Parzellen für den Domaine Méo Camuzet Marsannay AC 2021 liegen im lieu-dit "La Varangée" in Couchey und auch in anderen Weinbergen im Zentrum der Appellation. "Frische und Struktur zeichnen diesen Wein aus, mit einer großen aromatischen Präsenz. Auch eine schöne Konsistenz, die eine charmante Ausgewogenheit und eine hohe Trinkbarkeit ermöglicht." So das Team der Domaine. Und im Januar 2023 William Kelley für den Wine Advocate: "Der Marsannay 2021 entfaltet im Glas Aromen von Pflaumen, Kirschen, süßen Beeren und lehmiger Erde, gefolgt von einem mittelkräftigen, lebendigen und saftigen Gaumen mit pudrigen Tanninen."


 
58,00 EUR
77,33 EUR pro l
Domaine Méo Camuzet Fixin AC 2021
Charmant schon in seiner Jugend

Der Domaine Méo Camuzet Fixin AC 2021 ist der Wein im Hause Méo-Camuzet, "den man zuerst öffnen kann, um den Jahrgang zu entdecken." Meint Jean-Nicolas Méo. Und weiter: "Große Weichheit und Zugänglichkeit sind die dominierenden Merkmale dieses Weins. Weniger üppig in der Nase als der Marsannay, ist er am Gaumen schmeichelnder, sehr seidig und, ohne Frage, sehr lang. Der gesamte Wein ist sehr verführerisch und hat zahlreiche Liebhaber erobert, darunter auch die anspruchsvollsten ..."
64,00 EUR
85,33 EUR pro l
Domaine de Villaine 2022 Les Montots Mercurey
NEU
 BIO 

Ein gut strukturierter Roter aus der kommunalen Appellation in der Cote Chalonnaise

Les Montots liegt an einem ziemlich steilen Hang mit Südausrichtung, bepflanzt mit einer Auswahl von Pinot Noir-Reben aus Nuits-Saint-Georges, die aufgrund ihrer aromatischen Qualitäten und ihres moderaten Ertrags ausgewählt wurden. Der Les xMontots ist ein Mercurey der besonderen Art, strukturiert und weinig, tief mit einer dunklen rubinroten Farbe. Er wird sich mit zunehmendem Alter öffnen und erst nach fünf bis sieben Jahren seine ganze Komplexität entfalten. Je nach Jahrgang und Keller kann er fünfzehn bis zwanzig Jahre lang reifen und sich entwickeln.

Am Gaumen entfalten sich dichte Aromen von roten Früchten mit kräftigen Tanninen, die von dezenter Eiche gemildert werden. Dies verleiht ihm eine Textur, die den Wein geschmeidig und saftig zugleich macht. Er braucht Zeit, damit sich alles harmonisch zusammenfügt.
45,00 EUR
60,00 EUR pro l