Wittmann 2021 Riesling Morstein Kabinett
Wittmann 2021 Riesling Morstein Kabinett  BIO 

weiteres von

NEU
 BIO 

Wittmann 2021 Riesling Morstein Kabinett

Art.Nr.:
2022008700
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Deutschland
Region:
Rheinhessen
Lage:
Morstein
Rebsorte(n):
Riesling
Qualitätsstufe:
Kabinett | Prädikatswein
Geschmack:
restsüss
Verschlussart:
Naturkork
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
8 - 10
Trinktemperatur (in Grad °C):
9 - 11
Alkoholgehalt in Vol.%:
8.50
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Weingut WittmannMainzer Strasse 1967593 Westhofen bei Worms | DE-Öko-022
26,90 EUR
35,87 EUR pro l

35,87 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Fritz Haag Riesling feinherb 2021
 

Feinfruchtigkeit trifft auf das Herbe und Würzige eines trockenen Rieslings

Der Fritz Haag Riesling 2021 Qualitätswein feinherb präsentiert sich mit feinem Pfirsichduft, filigraner Frucht und mit eleganter Mineralität und Frische. Riesling in seiner leichten und fruchtigen Variante. Ideal zu pikanten Speisen oder als erfrischender Terrassenwein.

Weingut

Wenn man von deutschen Spitzenweinen und hier besonders von hochkarätigen Rieslingen spricht, wird immer über Wilhelm Haag mit seinen Spitzenlagen in Brauneberg lobend berichtet. Seine eleganten, trockenen und hochfeinen edelsüßen Weine zählen Jahr für Jahr zu den besten Gewächsen, die in Deutschland gelesen worden sind. Einer der deutschen Winzer mit der Höchstnote für exzellente Qualität. Das Weingut wird jetzt in der nächsten Generation von Oliver Haag geleitet, der ebenfalls ein exzellenter Weinmacher und Riesling-Spezialist ist. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen bescheidene Mengen dieser großartigen Weine anbieten können.
 
Nicht käuflich
Weingut Wittmann 2019 Westhofen Aulerde Riesling GG Grosses Gewächs
92-93
96
92
 BIO 
 
In 2019 ein wirklich Grosses Gewächs von der wärmsten Lage des Weingutes

Dass dieser nach Süden ausgerichtete, leicht zum Dorf hin abfallende Hang eine besonders begnadete Weinlage ist, haben schon die Alten erkannt. Bereits 1380 wurde die Aulerde zum ersten Mal namentlich erwähnt. Es ist die wärmste Lage des Weingut Wittmanns mit früher Traubenreife. Das Kernstück der Aulerde, wo die Rieslingreben wachsen, besteht aus schwerem Tonmergel mit geringem Anteil an Lößlehm und Kalkstein, während der Untergrund von gelbem und kiesigem Tonsand geprägt ist. Die Reben in dieser Lage sind fast siebzig Jahre alt und mit hoher Pflanzdichte gesetzt.



91-93 Punkte vom Wine Advocate für den Weingut Wittmann 2019 Westhofen Aulerde Riesling GG Grosses Gewächs92 - 92 Parker Punkte | Stephan Reinhardt zum Weingut Wittmann 2019 Westhofen Aulerde Riesling GG Grosses Gewächs:

The 2019 Aulerde Riesling GG is enormously chalky and flinty on the rich and spicy yet pure, refreshing, deep and fruity nose. Silky textured, fresh and elegant on the palate, this is a complex, structured, very elegant and juicy but linear and persistently mineral dry Riesling with remarkable purity and tension. The tension and grip of the 2019s offer impressive proof that Wittmann more and more manages to make the Aulerde a real Grosses Gewächs. However, the distance to the exceptional Westhofener 1G is smaller than to the Morstein GG.

 
96 Sucklingpunkte für den Weingut Wittmann 2019 Westhofen Aulerde Riesling GG Grosses GewächsJames Suckling bewertet den Weingut Wittmann 2019 Westhofen Morstein Riesling GG Grosses Gewächs wie folgt:

Deep, dark and full of mystery, but with wonderfully ripe mirabelle fruit. What energy and earthy depth at the very long finish. Clearly the best vintage of this wine so far! From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold.

 
92 Punkte vom Wine Spectator für den Weingut Wittmann 2019 Westhofen Aulerde Riesling GG Grosses GewächsUnd der Wine Spectator zum Weingut Wittmann 2019 Westhofen Morstein Riesling GG Grosses Gewächs:

Lean and athletic, with a chiseled profile, showing apple, cumin, coriander and cardamom notes. Long and energetic, with an underlying mineral element enhancing the vivid acidity. Drink now through 2030. 400 cases made.
 
Nicht käuflich
Weingut Wittmann 2022 Westhofener Riesling trocken
NEU
94
 BIO 
Aus Ersten Lagen - die Terroir-Botschaft aus Rheinhessen

Selektion von Trauben aus den besten Lagen des Westhofener Berges. Hier zeigt sich die typische Kalksteinmineralik der 1er Cru Lagen. Klare gelbe Frucht in der Nase mit einer rauchigen Mineralität. Saftig und mit viel Grip am Gaumen. Mit langanhaltendem, salzigen finish zeigt der Westhofener Riesling unmissverständlich seine Herkunft.
 
 
94+ Punkte vom Wine Advocate für den Weingut Wittmann 2022 Westhofener Riesling trockenStephan Reinhardt beschreibt den Weingut Wittmann 2022 Westhofener Riesling trocken (Dezember 2023):

The 2022 Westhofener Riesling 1G is from the Morstein satellites (that means everything around the core part). The wine opens deep, pure and complex, with the darker tones of the Morstein, yet it's still a bit untamed, or as Philipp Wittmann puts it, "There is still a bit of a workshop smell in this wine," which was just bottled when I tasted it in July. Silky, lush and elegant on the palate, this is a saline and citric, very pure and grippy yet remarkably finessed and light-footed B-Morstein. The texture is very elegant and almost silky, and the finish is grippy and wonderfully untamed. It's an impressive wine. 12.8% alcohol. Natural cork.

 
95 Sucklingpunkte für den Weingut Wittmann 2022 Westhofener Riesling trockenDegustationsnotiz James Suckling resp. Stuart Pigott (November 2023):

What a fascinating nose of bergamot, mirabelle and passion fruit plus dark herbal notes this stunning dry riesling has. Complex juiciness on the mid-palate, the elegant acidity and very fine tannins interlock beautifully and drive the almost perfectly balanced and stunningly refreshing mineral finish. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold.
28,90 EUR
38,53 EUR pro l
Wittmann 2020 Riesling Morstein Kabinett
NEU
 BIO 
 
Die Lage
Als älteste in Westhofen erwähnte Einzellage lässt sich der Morstein bis ins Jahr 1282 zurückverfolgen. Als reiner Südhang erstreckt sich die gesamte Lage bis ins westliche Gundersheim. Der Hang steigt aus dem Urstromtal des Rheins bis zu einer Höhe von 280 Metern über NN mit einer Hangneigung von 20% zu einem Hochplateau auf. Die Rebstöcke für unsere Morstein-Rieslinge befinden sich auf einem 4 ha großen. privilegierten Teilstück der Lage.

Der Boden
Hier findet man schwere Tonmergelböden mit Kalksteineinlagerungen in der oberen Schicht. Der Untergrund wird von wasserführenden Kalksteinfelsschichten dominiert. die für eine optimale Nähr- und Mineralstoffversorgung. auch bei längeren Trockenphasen. sorgen. Der schwer durchwurzelbare. steinige Kalk-Untergrund sowie eine späte Reife mit extrem langer Vegetationsperiode sorgen bei unseren Morstein-Rieslingen für eine elegante. kühle Aromatik mit frischen. gelben Früchten. Der Kalkstein fördert eine lange. komplex am Gaumen verwobene. zart salzig wirkende Mineralität zutage.
 
26,95 EUR
35,93 EUR pro l
Weingut Wittmann 2022 Riesling trocken
NEU
91
94
 BIO 
Gutseigenes Traubenmaterial von bionynamisch bewirtschafteten Weinbergen, niedrige Erträge, manuelle Selektion, schonende Verarbeitung im Keller, Vergärung großteils im traditionellen Holzfass - diese Eckpunkte lassen den Weingut Wittmann 2021 Riesling trocken Estate wieder einmal zum Aushängeschild Rheinhessens erscheinen. Ein "echter" Wittmann, wie das Weingut schreibt, ein "puristischer Herkunftswein – salzig – Kräuter – leichtfüßig – gelbe, tanzende Rieslingfrucht"




91 Punkte vom Wine Advocate für denStephan Reinhardt schreibt für Robert Parker:

Sourced in Westhofen and a small plot in Hangen-Weisheim above the Morstein, which ripeness later and delivers higher acidity, the 2022 Riesling trocken Estate was mostly fermented in large oak vats and partly in stainless steel. Bottled in April this year, this is a stringent, saline and crispy as well grippy dry Riesling with delicate juiciness and stimulating purity that delivers salinity and tension. It's a fabulous Riesling bottled with just 12% stated alcohol and a screw-cap closure. Tasted at the domaine in July 2023.




94 Sucklingpunkte für denVerkostungsbericht vom 13.11.2023

What a beauty this is for - theoretically - an entry level wine! Such an original nose in which ripe quince and mirabelle are married to bergamot and delicate baking spice aromas. So much structure on the concentrated medium-bodied palate. Very long, powerful finish that’s so spicy and chalky. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold. Screw cap.
 
Nicht käuflich
Weingut Schätzel Niersteiner Kabinett 2018
94
Saftige Frucht und Kabinett-typische Leichtigkeit

"Die Nase ist der Wein von einer leichten Reduktion und einem Sponti-Touch geprägt," heisst es im Weingut. "Im Mund wird er getragen durch eine feine Zitrusnote sowie Quitte und Orangenzeste."
 
94 Sucklingpunkte für den Weingut Schätzel Niersteiner Riesling Kabinett 2018Verkostungsbericht von James Suckling (Dezember 2019):

A light hint of smoke and some serious peppercorn character give this lift and a certain vitality. Bright lemons and limes follow. The acidity cuts neatly through layered citrus fruit, and the alcohol is nicely understated and the off-dryness in check. Drink now or hold.
19,00 EUR
25,33 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Bernhard Koch 2022 Chardonnay Reserve Hainfelder Letten
Herzhaft, saftig, animierend!

Der Bernhard Koch 2022 Chardonnay Reserve Hainfelder Letten wurde im Barrique vergoren und reifte dort auch für rund acht Monate. Im Glas präsentiert er sich in einer goldgelben Pracht. In der Nase exotische Früchte, dazu auch rauchig-würzige Noten. Am Gaumen ist er herzhaft, saftig und animierend. Kein überholzter Chardonnay sondern Ergebnis eines wohldosierten Barrique-Einsatzes mit Fässern aus erster, zweiter und auch dritter Belegung. Genießen Sie den Bernhard Koch 2022 Chardonnay Reserve Hainfelder Letten etwa zu Gegrillter Schwertfisch mit grünem Papaya-Gemüse und gebackener Süßkartoffel oder ähnlichen Gerichten.

Alkohol: 12,5 % | Saure: 6,8 g/l | Restzucker: 1,7 g/l

 
17,80 EUR
23,73 EUR pro l
Bernhard Koch Chardonnay Grande Reserve 2020 je Flasche 32€




Der Bernhard Koch Chardonnay Grande Reserve 2020 ist eines der Flaggschiffe des Weinguts aus der berühmt und berüchtigten Reserve-Reihe. Im Glas goldgelb, in der Nase herrlich frisch mit zarten Eichennoten, voller Frucht von Apfel über Birne bis Pfirsich und etwas geröstete Nüsse. Im Mund zeigt sich das Spektrum der Nase nochmal eindrucksvoller. Die zarte Eichennote fügt am Gaumen etwas Vanille hinzu, doch dominiert wird der Bernhard Koch Chardonnay Grande Reserve 2020 von seiner famosen Frische und Eleganz. An keiner Stelle wird überladen, alles harmoniert, aber mit enorm viel Intensität und Druck. Chardonnay in Perfektion!




 
32,00 EUR
42,67 EUR pro l
Chateau Canon 2019 Saint Emilion
97
97
95
98
 
97 Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Canon 2019 Saint EmilionWilliam Kelley im April 2022:

The 2019 Canon has turned out brilliantly in bottle, wafting from the glass with complex aromas of raspberries and red plums mingled with notions of raw cocoa, dark chocolate, pencil shavings and rose petals. Medium to full-bodied, seamless and multidimensional, it's one of the most refined, elegant right bank wines of the vintage, with a deep core of fruit, beautifully refined tannins, lively acids and a long, perfumed finish. This is a superb achievement for Nicolas Audebert and his team.
 
97 Suckling Punkte für den Chateau Canon 2019 Saint EmilionJames Suckling über den Chateau Canon 2019 Saint Emilion:

8 Jan, 2022 – Blackberries, blueberries and dark chocolate with bark, mushrooms and chalk. Lavender, too. Full-bodied with firm tannins that are polished and velvety. White pepper, gesso and crushed stone. It’s full-bodied and layered with tightness and focus and a long finish. It’s solid and stalwart, as usual. Reminds me of the very special 1955. One for the cellar. Give this until 2026 to see what it really has.

 
98 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Canon 2019 Saint EmilionAntonio Galloni (Vinous) bewertet den Chateau Canon 2019 Saint Emilion:

The 2019 Canon is creamy and layered. A wine of immense charm and sensuality, the 2019 is immediately appealing today, but also clearly has the potential to age for many decades. The 2019 is not as exuberant as most recent vintages, and yet its balance is simply magnificent. Readers can expect an aristocratic Saint-Émilion that is holding so much in reserve. Patience is key. Tasted three times.

 
97 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Canon 2019 Saint EmilionUnd Neal Martin (Vinous) über den Chateau Canon 2019 Saint Emilion:

The 2019 Canon has a fine, detailed nose of blackberry, raspberry, scorched earth and just a touch of crushed stone. The palate is medium-bodied with fine delineation, poised and focused, yet serious. This is a Canon with breeding, but it is more of a long-term prospect compared to the 2018. A second sample at the château showed a bit more depth on the saline finish, and based on that example, I think this will become an outstanding Saint-Émilion.
 
95 Punkte vom Wine Spectator für den Chateau Canon 2019 Saint EmilionFür den Wine Spectator verköstigte James Molesworth den Chateau Canon 2019 Saint Emilion:

Violet, cassis, plum purée and blackberry reduction notes are layered together without being compacted, giving each space to breath and unfurl while letting the fine lacy thread of chalky minerality to flow in between. This shows the heat and slight grain of this distinctive vintage, but manages those aspects better than most. Merlot and Cabernet Franc. Best from 2025 through 2038..
 
135,00 EUR
180,00 EUR pro l