Shaw & Smith

Shaw & Smith



Die Anfänge von Shaw & Smith werden in den 1989er Jahren geschrieben, als die Cousins Martin Shaw und Michael Hill Smith
den langersehnten Traum zusammen Wein zu machen in die Realität umsetzten. Ihre Spezialitäten sind der Sauvignon Blanc,
M3 Chardonnay, cool climate Shiraz und Pinot Noir.



 
Tolpuddle DUO 2022
NEU
97
96
Dieses grossartige Tolpuddle DUO kaufen Sie bei uns im Set

Klicken Sie auf die einzelnen Weinnamen und Sie erhalten mehr Informationen zu den Vertretern des Tolpuddle 2022 Chardonnay und Pinot Noir DUO im Paket:

1 x - Tolpuddle Tasmania Pinot Noir 2022 | 750ML Flasche | 13.50%Vol.
1 x - Tolpuddle Tasmania Chardonnay 2022 | 750ML Flasche | 13.50%Vol.
119,00 EUR
79,33 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Tolpuddle Tasmania Pinot Noir 2022
NEU
95
Ganz im Stil der Tolpuddle Vineyard

Adam Wadewitz und Team zum Tolpuddle Tasmania Pinot Noir 2021: "Nach einem feuchten Winter begann die Saison mit einem überdurchschnittlich feuchten Frühjahr. Diese regelmäßigen Niederschläge trugen zu einer guten Bodenfeuchtigkeit in den Weinbergen bei. Außerdem erlebten wir eine der kühlsten Saisons seit Beginn der Aufzeichnungen, was zu einem hohen Prozentsatz kleinerer Beeren führte, die geringere Erträge und eine ausgezeichnete Geschmackskonzentration ermöglichten. Er hat sehr intensive rote und dunkle Beerenfrüchte sowie Noten von wildem Fenchel und Rhabarber in der Nase. Am Gaumen zeigt sich viel konzentrierte Frucht, die durch frische Säure und feine Tannine ausgeglichen wird. Noten von Kirschen und Himbeeren bis hin zu dunkleren Blaubeeren und Boysenbeeren verleihen dem Wein Komplexität, die nahtlos in den Gaumen übergeht, und einige chinesische Gewürzcharaktere geben einen Hinweis auf würzige Noten, die mit der Zeit hinzukommen."
 
95 Sucklingpunkte für den Tolpuddle Tasmania Pinot Noir 2022Die Verkostungsnotiz von James Suckling (Augist 2023):

Very good Tassie pinot. Root spice and earthy forestry notes of dried porcini dashi, autumnal leaves and loganberry, set in relief against a swathe of darker cherry. The spiky whole bunch inclusion is evident across the finish reeling off a whiff of dill and mezcal, yet it is largely buried by the extract and density. This should age very well, as the record at this address attests. Drink or hold. Screw cap.
 
96+ Punkte vom Wine Advocate für den Tolpuddle Tasmania Pinot Noir 2021Erin Larkin im November 2022 zum Tolpuddle Tasmania Pinot Noir 2021:
Der Pinot 2022 ist bisher nicht bewertet.
Riffing off the same playbook as the excellent 2020 Pinot Noir, this 2021 Pinot Noir is fine, floral, mineral, structured and if possible, a little more structured and perfect than the 2020. It captures a ductile flow of tannin that shapes the fruit, capturing a glistening display of perfectly ripe, restrained fruit. Together, it makes for a polished, scintillating wine. Exceptional.
 
 
97 Punkte vom Falstaff für den Tolpuddle Tasmania Pinot Noir 2021Peter Moser über den Tolpuddle Tasmania Pinot Noir 2021:
Der Pinot 2022 ist bisher nicht bewertet.
Kirsch- bis Pupurrot mit gut durchgezeichnetem Rand. Rauchige Aromen, Sauerkirsche, Rote Johannisbeere, Minze und Rhabarber, Waldbeeren. Cocktailkirsche, ein Hauch Vanille und Karamell. Im Mund ist der Wein linear gebaut, mit feinkörnigem, saftigem Gerbstoff in einem dichten, im Alkohol disziplinierten, durch und durch »kühl« anmutenden Bau. Eine wohldosierte Prise vegetaler Noten und intensive taktile Mineralität machen den Wein spannungsvoll und besonders. Pfeffrige Abgangsaromen geben einen Eindruck von Terroir.
 
Preis auf Anfrage
Tolpuddle Tasmania Chardonnay 2022
NEU
97
96
"Ein sehr spannender Jahrgang"

... heisst es aus dem tasmanischen Städtchen Richmond, Heimat von Tolpuddle Vineyard: "In der Nase sehr ausdrucksstark, mit Noten von Zitronenschalen und Quitten. Am Gaumen zeigt sich eine gewisse Breite und Kraft, und man spürt, dass dies ein sehr langlebiger Wein sein wird. Der Hauch von Opulenz wird durch die klassische Tolpuddle Vineyard-Säure gebändigt, die den Gaumen in seine gewohnte, konzentrierte Linie bringt. Die Trauben wurden alle von Hand geerntet, als ganze Trauben gepresst und in französischer Eiche vergoren. Der Wein wurde neun Monate lang in Fässern gelagert, wobei er bei Bedarf leicht aufgerührt wurde, und ruhte dann im Tank auf der Hefe."
 
97 Punkte vom Wine Advocate für den Tolpuddle Tasmania Chardonnay 2022Erin Larkin im November 2023 zum Tolpuddle Tasmania Chardonnay 2022:

The Tolpuddle Chardonnay is routinely a class act, polished and piercing in every vintage iteration, and somehow delivers a deeply satisfying, comforting flow of flavor atop the more intellectual framing that it is known for. Here, the 2022 Chardonnay leads with white peach and flowers, layers of green apple, saltbush, ocean spray, gently leafy herbs and tobacco to close. In the mouth, the tannins expand to fill the space, creating a capacious feeling—a cavern, almost. Suffice it to say, this is a wonderful wine, again. Gently grippy through the finish, it's totally composed. 13.5% alcohol, sealed under screw cap.
 
96 Sucklingpunkte für den Tolpuddle Tasmania Chardonnay 2022Die Verkostungsnotiz von James Suckling (im August 2023) für den JG 2022:

Always a very good chardonnay. Often among the New World's best. This said, it is always a pungent, flinty reductive iteration, considerably different to the more generous norm in these parts. Medium-bodied and typically taut, reeling off truffle, leesy oatmeal and white peach notes across a tautly furled, almost gritty climax of praline and hazelnut accents. This will age exceptionally well. Drink or hold. Screw cap.
 
Preis auf Anfrage
Shaw & Smith M3 Chardonnay Adelaide Hills 2021
NEU
95
 
"Ein Knaller in diesem Preissegment mit hervorragender mineralischer Frische"

schreibt der in Australien beheimatete Master of Wine Andrew Caillard. Und zückt die 98 Punkte-Karte. Kein Wunder, verlief die Vegetationsperiode für den Jahrgang 2021, nach einem traumatischen 2020, hervorragend. Die Regenfälle im Winter sorgten für viel Feuchtigkeit im Boden, die sich in einer gesunden Ernte niederschlug. Der Sommer war mild, langsam reifend, mit viel Geschmack. Die ganze Pracht des Jahrgangs 2021 schlage sich in der kristallklaren quarzgrünen Farbe des Shaw & Smith M3 Chardonnay Adelaide Hills 2021 nieder, schreibt denn auch James Halliday. 97 Punkte kommen von dem wohl bekanntesten australischen Weinkritiker.
 
 
95 Sucklingpunkte für den Shaw & Smith M3 Chardonnay Adelaide Hills 2021James Suckling zum Shaw & Smith M3 Chardonnay Adelaide Hills 2021 (Oktober 2022):

This is such a beautifully crafted Adelaide Hills chardonnay! Complex, flinty nose with notes of toasted baguette, lime zest, Asian pear and fresh pineapple. I love the underplayed power on the very focused, medium-bodied palate. Fine tannins underline the long and intense wet-stone finish. Drink or hold. Screw cap.


 
29,95 EUR
39,93 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Shaw & Smith Adelaide Hills Shiraz 2021 je Flasche 28.95€
NEU
93+
95

Der Jahrgng 2021 ist nicht nur bei Shaw und Smith ein ganz herausragender in der Qualität. Die nahezu perfekte und bilderbuchartige Reifeperiode ermöglichte es den Winzer nahezu jeden Weinberg im perfekten zustand zu lesen, es gab keine Stressfaktoren und man konnte sich auf die perfekte Ausbeute der Frucht konzentrieren.
 
93+ Punkte vom Wine Advocate für denErin Larkin verkostet den Shaw + Smith Shiraz 2021 im August 2023 und schreibt wie folgt:

The 2021 Shiraz is ever the silky, svelte wine, never more than in this elegant, restrained vintage. It has cool, mineral detail overlaid by bright blue fruits and exotic spice. The tannins are very fine and serve to shape the fruit rather than intrude. It is perfumed, supple and seamless. It has by far the best concentration and complexity of all the vintages tasted here today (2015-2021). It has notes of raspberry, mulberry, licorice, beetroot, cranberry and redcurrant as well as white pepper, clove and star anise. Lovely wine here! It has sweet oak and is perfumed and shapely. Good! 13.5% alcohol, sealed under screw cap.

 
95 Sucklingpunkte für denVerkostungsnotiz James Suckling vom 02. Juli 2020:
Der JG 2021 ist noch nicht bewertet / er gilt allerdings bei Kennern als ein aussergewöhnlich guter JG.

Very attractive blueberries and dark plums here with earthy and spicy aromas, as well as black pepper. The palate is filled with fleshy fruit and has dark-cherry, cherry-liqueur and dark-chocolate flavors in abundance. Long flavors, plush smooth tannins and certainly a richer iteration of this wine. Drink or hold. Screw cap.
 
28,95 EUR
38,60 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Shaw & Smith Pinot Noir 2018 Adelaide Hills je Flasche 25.50€


The 2018 vintage has a concentrated core of red berry fruits including raspberries and cherries. It is vibrant and more opulent than other years.

Outstanding quality from a growing season that threatened, at times, to be tricky. After some heat in January. the moderate. dry and sunny months of February and March delivered beautifully balanced fruit. Crop levels were slightly below average, enhancing flavour and intensity.

Pinot Noir is the most temperamental of varieties and remains a challenge for site, season and winemaking - Shaw + Smith has joined the quest albeit in a ‘small batch’ way. First produced experimentally in 2004 and commercially in 2007. Site selection, the right clonal mix, minuscule yields and fastidious vineyard management are essential to success.

 
25,50 EUR
34,00 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 7 (von insgesamt 7)