Tolpuddle Chardonnay 2020 by Shaw and Smith je Flasche 59.90€
Chardonnay Tolpuddle genossen In Südfrankreich
Preview: Tolpuddle Chardonnay 2020 by Shaw and Smith je Flasche 59.90€
Preview: Chardonnay Tolpuddle genossen In Südfrankreich
Tolpuddle Chardonnay 2020
Mobile Preview: Tolpuddle Chardonnay 2020 by Shaw and Smith je Flasche 59.90€
Mobile Preview: Chardonnay Tolpuddle genossen In Südfrankreich

weiteres von

Tolpuddle Chardonnay 2020

Art.Nr.:
2022008624
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Australien
Rebsorte(n):
Chardonnay
James Suckling:
99
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Schraubverschluss
Trinktemperatur (in Grad °C):
12 - 14
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.0
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
37 Back Tea Tree Rd, Richmond TAS 7025, Australien
59,90 EUR
79,87 EUR pro l

79,87 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Kumeu River 2020 Rays Road Chardonnay Hawks Bay
 
 

95 Sucklingpunkte für den Kumeu River 2020 Rays Road Chardonnay Hawks BayThis is a fuller style from Hawke’s Bay and quite different from the rest of the Kumeu range of chardonnays. Bold, ripe peaches dominate the nose and palate. The texture is impressively silky and smooth. Very fleshy and complete. Impressive. Drink or hold. Screw cap.


Die Rays Road ist das neue Weingut des Kumeu River in Hawkes Bay. Dieser Kalksteinhang liegt auf 180 m Höhe mit nördlicher Ausrichtung. Es wird trocken gezüchtet. um hochwertige Weintrauben unter dem Namen Rays Road für unser Kumeu River-Label zu erhalten. Dieser Chardonnay wurde von Hand geerntet. ein ganzes Bündel gepresst und mit wilder Hefe in älteren französischen Eichenfässern fermentiert. um einen Wein zu erhalten. der pikant und duftend ist und dessen mineralische Komplexität seinem Standort sehr entspricht.

Mit dem Jahrgang 2020 hat Rays Road die besten Früchte hervorgebracht, die wir bisher von dieser einzigartigen Lage gesehen haben. Mit neuen Klonanpflanzungen von Chardonnay in ihrem ersten Produktionsjahr waren wir in der Lage, zusätzliche Reife und Fülle mit der frischen, kalkhaltigen Lebendigkeit der bestehenden Reben zu kombinieren. Das Ergebnis ist ein aufregender Rays Road Chardonnay, der in der Nase weiße Blumen und Zitrone zeigt und am Gaumen mit lebendiger Säure und prickelnder Austernschalenmineralität aufwartet. (Kumeu River Wines)




 
26,50 EUR
35,33 EUR pro l
Tyrrells Wines Hunter Valley Shiraz 2018 je Flasche 16.50€
 
Der Tyrrells Wines Hunter Valley Shiraz 2018 wird aus Trauben von bis zu 40 Jahre alten Reben gekeltert. Die Gärung findet in traditionellen. offenen Holzfudern statt. die Reifung verbringt der Tyrrells Wines Hunter Valley Shiraz 2018 in alten. gebrauchten 2700-Liter Holzfässern aus Französischer Eiche. So bleibt die Primärfrucht der Hauptakteur. Die Nase präsentiert sich würzig und rotfruchtig. am Gaumen leichte Extraktsüße mit animierender Struktur. Geschmeidges Tannin. kraftvoll. komplex - großes Kino in dieser Preisklasse!

Kritikerstimmen zum Tyrrells Hunter Valley Shiraz 2018

From dry-grown estate blocks averaging 40yo. fermented in large 2700l used casks. It is spectacular value. and more obvious in all aspects: depth. colour. richness (plum to the fore). tannins (for balance and longevity). There’s no sin in drinking this. but it will still be on the up 20 years from now. — James Halliday. 94/100. Special Value

Fresh. red fruits some a little darker. spice. slight earthiness. Medium-bodied. lively. all about the fruit with some Hunter earth and a touch of spice and hazelnut. low oak input. and a quiet charm. solid length rounds it off. In short. quintessential Hunter Shiraz at a very fair price. — Wine Front. 92/100  
 
16,50 EUR
22,00 EUR pro l
Wine & Soul Manoella branco Douro 2021
 
Die Weinlese für den Jahrgang 2021 begann am 3. September, bei perfekten Wetterbedingungen. Alle zuvor selektierten und entrappten Trauben wurden in einer pneumatischen Presse gepresst und in Edelstahltanks bei niedrigen Temperaturen 6 Wochen lang vergoren, danach wurde der Wein 8 Monate lang in der Flasche gelagert.

Der Wine & Soul Manoella branco Douro 2021 präsentiert sich in einer hellen aber intensiven Farbe mit Aromen von Frühlingsblumen, weißem Pfirsich und Limette. Am Gaumen rund und fast cremig, mit viel Frische, Reinheit der Aromen und faszinierender Ausgewogenheit.

Mark Squires, Verköstiger für den Wine Advocate, vergab für den Jahrgang 2020 im Dezember 2021 98+ Punkte, merkte aber an, dass er hier eher sehr konservativ, sprich vorsichtig benotet hat. Hervorzuheben seien Tiefgründigkeit, Frische und Lebendigkeit sowie der Hauch von Würze und Limette im Abgang.

Wine & Soul ist das gemeinsame Projekt von der Top Winemakerin in Portugal Sandra Tavares da Silva und Jorge Serodio Borges im Pinhao Valley. Im Douro Tal schaffen Sie Weine die aus teilweise sehr alten Rebanlagen die aus den traditionellen Rebsorten gekeltert werden. Die Weine bewahren bei aller Konzentration und Kraft stets Ihre Komplexität und Eleganz. Erst seit 2001 werden Weine wie der Pintas erzeugt. aber schon heute zählen diese Weine zu den absoluten Kultweinen Portugals. Die Produktion dieser Spitzengewächse ist jedes Jahr sehr limitiert.
 
13,00 EUR
17,33 EUR pro l
Terroir Series Finca Coletto Malbec 2017
97
 
Trapiche Finca Coletto 2017 Malbec mit 97 Sucklingpunkte ausgezeichnetVerkostungsnotiz von James Suckling vom 6. Februar 2020:

The energy and electricity in this is exciting. Full-bodied, yet tight and extremely vertical. It takes you deep down. Blueberry and stone character. Complex, but always focused. So right now, but better in two or three years. Try in 2022.

 
Der Trapiche Terroir Series Finca Coletto 2017 stammt aus dem Valle de Uco in Mendoza und ist der perfekte Ausdruck eines einzelnen Weinbergs der argentinischen Hochebene. Elgenaz pur!

Intensive purpurrote Farbe mit Aromen von Beeren wie Brombeeren und Blaubeeren. Am Gaumen ist es am Anfang frisch und rund mit süßen und straffen Tanninen die ihm am Gaumen Saftigkeit, Breite und Eleganz verleihen. Wird sich über 5-8 Jahre noch verfeinern und stets großen Genuss bieten. Ein top Bargain.

Trapiche hat sich seit seiner Gründung auf die Suche nach Terroirs mit außergewöhnlichem Potenzial zur Herstellung einzigartiger Weine gemacht, basierend auf einer Philosophie die vom Reichtum der Vielfalt inspiriert ist. Terroir Series ist das Ergebnis dieser Suche. Eine Reihe von Exemplaren, die den besten Ausdruck des Terroirs in Malbec- und Cabernet Sauvignon-Trauben widerspiegeln und jedes Jahr von Daniel Pi. Chefwinzer von Trapiche, aus allen Herstellern ausgewählt werden. Intensive purpurrote Farbe mit Aromen von Beeren wie Brombeeren und Blaubeeren. Am Gaumen ist es am Anfang frisch und rund mit süßen und straffen Tanninen die ihm am Gaumen Saftigkeit, Breite und Eleganz verleihen.

 
31,50 EUR
Trapiche Terroir Series Chardonnay Finca El Tomillo 2020 Gualtallary Valle de Uco
97
 
Spitzen-Chardonnay aus über 1.300 m Höhe

Dazu noch der Ausbau in Holz sowie Beton. Das kann nur einen Wein mit eleganter Struktur und knackiger Frische ergeben. Dazu feine Gewürznoten und einem Hauch von Mineralität.

 
Trapiche Terroir Series Chardonnay Finca El Tomillo 2020 Gualtallary Valle de Uco mit 97 Sucklingpunkte ausgezeichnetVerkostungsnotiz von James Suckling vom 9. August 2020:

This has a beautifully mineral and smoky character with aromas of flint, sea shells, dried pineapple, burnt lemon, charcoal, apricot stone, papaya, toasted bread and praline. It’s full-bodied with bright acidity and a racy, phenolic and energetic palate. Fantastic tension and concentration. Long and seamless. Drink or hold.
 
Trapiche hat sich seit seiner Gründung auf die Suche nach Terroirs mit außergewöhnlichem Potenzial zur Herstellung einzigartiger Weine gemacht, basierend auf einer Philosophie, die vom Reichtum der Vielfalt inspiriert ist. Terroir Series ist das Ergebnis dieser Suche. Eine Reihe von Exemplaren, die den besten Ausdruck des Terroirs in Malbec-, Cabernet Sauvignon- und Chardonnay-Trauben widerspiegeln und jedes Jahr von Daniel Pi, Chefwinzer von Trapiche, aus allen Herstellern ausgewählt werden.
 
30,50 EUR
Terlan Lunare Gewürztraminer 2020 DOC
 
94 Punkte vom Wine Advocate für den Terlan Lunare Gewürztraminer 2020 DOCDer Jahrgang 2020 wurde aktuell noch nicht bewertet. Hier Die Parker-Bewertung für den Vorgänger-Jahrgang.

Monica Larner Terlan Lunare Gewürztraminer 2020 DOC (16.09.2021):


It's somewhat unusual to find a Dolomite white clocking in at a 15% alcohol content, but here you go, and it works quite nicely. And even though we're talking about a floral Gewürztraminer, given its playful point of zestiness on the close, you could soak up that strength with a bowl of melted raclette on potatoes, as one would do in the Alps. The Cantina Terlano 2019 Alto Adige Gewürztraminer Lunare is perfumed and floral with star jasmine, lemon blossom and acacia flower. The wine has some subtle sweetness as well, and it hits the palate with pretty softness and mild richness. Some 17.000 bottles were produced.


"Einen opulenten Wein mit viel Eleganz verkörpert unser Lunare. Sein äußerst vielschichtgier Duft und seine mächtige Struktur verschmelzen in einem harmonischen Gesamteindruck, welcher große Trinkfreude bereitet", so Kellermeister Rudi Kofler über den Terlan Lunare Gewürztraminer 2020 DOC.

Ein Jahrgang für die Nervenstarken unter den Winzern. So charakterisieren die Terlaner das Jahr 2020. Ein milder und trockener Winter, dann ein März, der mit seinen Niederschlägen die Wasserreserven auffüllte, ein früher aber gleichmäßiger Austrieb Anfang April und ein ebenso früher Blütebeginn. Aber dann. Im Juni verlangsamte ein Kälteeinbruch die Entwicklung der Reben. Den ausgewogenen Sommermonaten folgte ein unbeständiges Wetter mit viel Niederschlägen just zum Zeitraum der Weinlese. Konsequente Traubenauswahl war gefragt, um nur die gewünschte Reife und Qualität in den Keller zu bringen.

Wie bei den anderen Weißweinen der Selection-Linie auch erfolgte Lese und Traubenselektion für den Terlan Lunare Gewürztraminer 2020 DOC per Hand. Sanfte Pressung und Klärung des Mostes durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen, langsame Gärung bei kontrollierter Temperatur, parzieller biologischer Säureabbau und Reife für 9 Monate auf der Feinhefe teils im Edelstahltank (50%) und teils im großen Holzfass (50%). Assemblage drei Monate vor der Flaschenfüllung. So die weiteren Parameter der Weinbereitung.

Die Kellerei Cantina Terlan beschreibt den Charakter ihres Terlan Lunare Gewürztraminer 2020 DOC so: "Farbe: leuchtendes,intensives goldgelb. Geruch: Eine fein verwobene und dichte Nase kennzeichnen diese Gewürztraminerselektion, wobei ein tropisch-exotischer Duft nach Rosenblätter, Limette, Litschi und Orange enthüllt wird. Geschmack: Die fruchtige Aromatik wirkt am Gaumen betont saftig und klar, und wird vom feinem Schmelz und salzigen Noten untermauert."
41,90 EUR
55,87 EUR pro l
Collection 243 Louis Roederer Champagne
Collection 243 besteht zu 59% aus dem Jahrgang 2018, zu 31% aus der Réserve Perpétuelle und zu 10% aus im Holz ausgebauten Reserveweinen der Jahrgänge 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017. Sie reift 3 bis 4 Jahre im Keller und entwickelt in diesen Jahren ihre Tiefe, Aromenvielfalt und faszinierende Komplexität, wie wir sie bei keinem anderen Champagner in dieser Klasse jemals erlebt haben.

 
92 Punkte vom Wine Advocate für denWilliam Kelley im August 2022

Based on the 2018 vintage and complemented by reserve wines from a solera established in 2012, as well as younger foudre-aged reserve wines, Roederer's newly released NV Brut Collection 243 is a pillowy, enveloping Champagne evocative of crisp stone fruits, honeycomb, white flowers and buttery pastry. Medium to full-bodied, fleshy and generous, with an ample core of fruit, bright acids and a saline finish, it will offer demonstrative drinking on release.
 
94 Sucklingpunkte für denJames Suckling im Juni 2022

Dried-lemon, apricot, green-apple, salted-almond, walnut and light caramel notes. Vinous and layered, with small and tight bubbles. Excellent focus and intensity. Based on 2018, with reserve wines going back to 2009. Dosage 8g/L. Drink now.
 
 
49,90 EUR
66,53 EUR pro l
Clos Apalta 2017 Valle de Apalta *20 Jahre Jubiläums-Edition* bei uns im Vorverkauf
95
100
 
Der Clos Apalta ist längst eines der Aushängeschilder für den chilenischen Weinbau. In enger Zusammenarbeit mit Michel Roland hat das Haus Lapostolle hier ein wahres Prachtstück an Wein in die Weinwelt gebracht. Und mit dem Jahrgang 2017 krönen sie sich zu Recht selbst: 100 Punkte vergibt James Suckling für dieses Ausnahme-Erzeugnis!

Zum Jubiläum erscheint er in einer ganz besonderen Aufmachung. 
Wir bieten den Clos Apalta 2017 Valle de Apalta *20 Jahre Jubiläums-Edition* als Vorverkaufs-Artikel an.

 
100 Punkte James Suckling für den Clos Apalta 2017 Valle de ApaltaVerkostungsnotiz von James Suckling vom 17. April 2019:

What a stunning nose of crushed berries. fresh flowers. sandalwood and light vineyard dust. Black olives. too. Very complex. Full-bodied with a beautiful. dense palate of blackberries. chocolate. walnuts and cigar box. Fantastic length and composure. The tannin just rolls over the palate. Very structured. The most classically structured wine ever from here. Goes on for minutes. Outrageous and so polished. A blend of 48% carmenere. 26% cabernet sauvignon. 25% merlot and 1% petit verdot. Try after 2025.

 
95 Puntke vom Wine Advocate für denLuis Gutierrez am 31.08.2020:

The 2017 Clos Apalta is the 20th vintage of this wine that was produced with a blend of 48% Carmenere. 26% Cabernet Sauvignon. 25% Merlot and 1% Petit Verdot from organic and biodynamic certified vineyards on granite soils. It fermented with indigenous yeasts for four to five weeks. with manual punch-down of the cap. mostly in 7.500-liter French oak vats and 18% in new French barrique. Malolactic was in new French oak barrels. and the élevage lasted for 27 months in 85% new barrels and 15% second use. This is always a powerful. big and ripe wine that is regularly 15% alcohol. reflecting a warm and ripe place. The 2017 is no exception. perhaps a riper and more powerful wine than the 2016. It's still very young and marked by the élevage. with abundant balsamic aromas and notes from the wood—spice and smoke with an ashy touch. It seems quite marked by the character of the Carmenere. The tannins are quite round and polished. and the flavors are pungent and powerful. It's a full-bodied wine to age in in bottle and enjoy in its 10th birthday with powerful food. 90.000 bottles produced. It was bottled in September 2019.
 
Andrea León takes over the technical management of Clos Apalta as of June 2020. so I expect some changes in the wines in future vintages. They have a total of 160 hectares planted in Apalta. but their wines come from a selection of the best plots. 48 hectares. of which 16 are very old. dry-farmed and ungrafted vines planted between 1915 and 1940. The average production is 100.000 bottles. The wines are sold through the Bordeaux négociants.

The wines released in September 2020 are from the 2017 vintage. the driest year in Apalta in the last 15 years. The drought was complicated by some of the highest temperatures ever. These extreme conditions favored the development of wild fires that burned an incredible 600.000 hectares of forest and shrubbery. Many vineyards were tainted by smoke. but not the ones from Apalta. It was a warm vintage of high ripeness and healthy grapes.
 
Clos Apalta 2017 ist der treue Ausdruck seiner Herkunft. Durch seine dunklen Granat- Tönen wird die Farbintensität der Carménères und ihre Noten reifer Früchte ausgedrückt. In der Nase enthüllt der Wein eine aromatische Fülle - Johannisbeere. Himbeere. Walderdbeere - die die schöne Komplexität der Rebsorten Merlot. Cabernet Sauvignon und Carménère offenbart. Der Auftakt am Gaumen bringt rote Früchte und weiche. seidige Tannine hervor. die jedoch mit Noten von schwarzer Olive. schwarzer Johannisbeere und Lakritze ergänzt werden. Der Abgang mit feinen Tanninen ist unglaublich lang und spannend und bringt die volle Eleganz des Terroirs von Clos Apalta zum Ausdruck.
 
125,00 EUR
166,67 EUR pro l