Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021 je Flasche 14.90
Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021

weiteres von

NEU

Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2021

Art.Nr.:
2021007817
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Deutschland
Region:
Rheingau
Rebsorte(n):
Riesling
Bodenformation:
Taunusquarzit mit Löss- und Lehmauflage
Qualitätsstufe:
QbA | VDP.Gutswein
Geschmack:
feinherb
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
1 – 3 Jahre
dekantieren / karaffieren:
nein
Trinktemperatur (in Grad °C):
8 – 10
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Weisswein
Alkoholgehalt in Vol.%:
12.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Schloss Johannisberg D - 65366 Geisenheim-Johannisberg
14,90 EUR
19,87 EUR pro l

19,87 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 2019 je Flasche 16.50€
92
94
92
94
 
Bilderbuch-Kabinett von einer der besten Weinbergslagen des Anbaugebietes und darüber hinaus.

92 Punkte vom Wine Advocate für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 2019Stephan Reinhardt verkostet den Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 2019 am Weingut (September 2020):

Picked three weeks later than the Goldtröpfchen Kabinett yet with only 2° more Oechsle, the 2019 Bockstein Kabinett is a picture-book Kabinett: clear and flinty on the precise, attractively reductive and floral nose. Picked on October 14, this is a fresh, piquant and stimulatingly salty yet also intense and juicy Kabinett with expression and grip. Stimulatingly salty and crisp. Tasted at the domain in September 2020.

 
94 Sucklingpunkte für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 2019Im Oktober 2020 von James Suckling bewertet:

Slight funky and very flinty, this is a striking Kabinett that’s genuinely light in body (in spite of climate change) with delightful mineral and floral vibrancy. What a breathtakingly fresh and complex finish with everything from lime zest to tropical orchids! Drink or hold.

 
92 Punkte vom Wine Spectator für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 201992 Punkte kommen im Juli 2021 vom Wine Spectator:

Perfumed and expressive, featuring apricot, apple, elderflower, celery root and cumin aromas and flavors. Supple and creamy, shows a lingering aftertaste, echoing the fruit, floral and savory notes. Drink now through 2028.

 
94 Punkte vom Falstaff für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Ockfener Bockstein Riesling Kabinett 2019Und anlässlich des Weinfrühlings 2021 beim Falstaff schreibt Peter Moser (März 2021):

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feinwürzige Nuancen im Duft, Anklänge von Kräutern, Hefe und Apfelschale, facettenreiches Bukett. Mineralische Elemente sind gut verwoben, schönes Spiel von Süße und Säure, feine Schieferwürze, ein Kabinett mit Stil und Format, bereits gut antrinkbar.
 
16,50 EUR
22,00 EUR pro l
Schloss Johannisberger 2021 Riesling trocken Bronzelack je Flasche 22.50€
NEU
91
94
Bronzelack, das ist "Riesling pur. Volle Frucht und starker Geschmack. Trinkfluss par Excellence." (Schloss Johannisberg)

Der Bronzelack Riesling trocken vom Schloss Johannisberg ist mit dem 2016er Jahrgang zum ersten mal entstanden und ersetzt den bisherigen Rotlack trocken. Der Bronzelack verkörpert einen traditionellen Ausbaustil auf Johannisberg. Die Farbe des Bronzelack ist von reifer und ins zitronengelbe gehende mit mittlerer Intensität. Seine Aromatik ist spielt vom weissen Pfirsich. Reife Zitrusfrüchte und weitere Steinobstaromen bis hin zur Marille. Der Unterschied zum Rotlack trocken ist, dass nun der Bronzelack nicht mehr das starre Korsett eines markanten und filigranen Weissweines mit 11.5Vol.% erfüllen muss. Auch am Gaumen fällt diese neue Freiheit deutlich auf, der Bronzelack ist füllig und konzentriert ohne die Markanz und Frische die die Weine des Schloss Johannisberger Riesling immer auszeichnet vermissen zu lassen. Wir hatten grossen Spass bei der Verkostung dieses Neulings im Portfolio bei Johannisberg. Er präsentiert sich fast als Vorbote zum Silberlack, dem grossen Bruder im Hause, der immer ein wenig Anlaufzeit braucht. Den Schloss Johannisberger Bronzelack Riesling trocken wird es nur in der Geschmacksrichtung trocken geben, obwohl also eine weitere Farbe hinzugekommen ist, wird es etwas einfacher im Farbenspiel bei der Domaine Johannisberg.
 
 
91 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberger Riesling trocken Bronzelack 2021Stephan Reinhardt notiert im August 2022 zum Schloss Johannisberger Riesling trocken Bronzelack 2021:

From a cooler, later-ripening vineyard of the domaine to get a finer, more filigreed and precise character, the 2021 Schloss Johannisberg Bronzelack Riesling Trocken was aged in large oak casks and stainless steel and offers a pure, fresh and coolish bouquet of ripe white fruits intertwined with concentrated lemon juice aromas and discreet phenolic notes. Medium-bodied, refined and elegant on the palate, this is a dry, fresh, finely grippy and classy Johannisberg Riesling with a more saline and edgy finish compared to the supple Gelblack. Still young, but with food, it's already enjoyable, yet it surely has the capacity to develop over a decade or more. Tonic citrus freshness and discreet mango flavors on the aftertaste. 13% stated alcohol. Natural cork. Tasted in July 2022.
 
 
94 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberger Riesling trocken Bronzelack 2021James Suckling im November 2022 für den Jahrgang 2021:

What a wide spectrum of ripe-fruit aromas this serious and delightful dry Rheingau riesling has! They range from a diversity of citrus, through persimmon to fresh pineapple and apricot. Concentrated, very elegant and focused on the medium-bodied palate, with tons of wet-stone minerality at the long, very filigree finish. Drink or hold.
22,50 EUR
30,00 EUR pro l
Reichsrat von Buhl 2021 Armand Riesling Kabinett
NEU
 BIO 

Feinfruchtiges zu Ehren von Franz Armand Buhl, bedeutender Vertreter des pfälzischen und deutschen Weinbaues und Weinhandels sowie "Eröffner" des Suezkanals

"Sein Charakter soll dem Eröffnungswein des Suez Kanals gleich sein. Mit fruchtiger Aprikosennase", so das Weingut über den Reichsrat von Buhl 2021 Armand Riesling Kabinett, "und einem spektakulären Feuerwerk von Säure, Rasse und Mineralität auf der Zunge, weiß er immer wieder nicht nur Top-Verkoster im Inland und Ausland zu überzeugen." 8,5 g/l Säure, 40,4 g/l Restzucker.
 
9,90 EUR
13,20 EUR pro l
Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger
92+
100
 
99 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger99 Punkte für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger kommen von James Suckling (03.02.2022):

  Very cool and reserved at the front, but this is an enormously deep and complex wine that has staggering mineral intensity. The lime and oolong-tea freshness effortlessly swallows up the unfermented grape sweetness, as if it didn’t really exist. Some will criticize, saying that this is too radical, but that’s what creates the great excitement! The herbal freshness at the finish is really astounding. Drinkable now, but best from 2023.

 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling JohannisbergerStephan Reinhardt zum Schloss Johannisberg 2020 Grünlack Riesling Johannisberger (23.09.2021):

The 2020 Riesling Spätlese Grünlack is precise and fine on the bright and delicately fruity and flinty nose that shows white peach aromas along with some flinty notes of crushed stones. Very elegant and crystalline on the palate, this is a stimulating Spätlese with great precision and finesse. The finish is stimulatingly salty and piquant. Excellent already today. 8% alcohol. Tasted at Schloss Gobelsburg in July 2021.
 
39,50 EUR
52,67 EUR pro l
Robert Weil Riesling trocken 2021
89
91
Endlich mal wieder ein "cool climate" Riesling

Feine Frucht mit eleganter, reifer Säure und nachhaltigem Körper; ein Riesling, der bei allem Anspruch aber auch zu unkompliziertem Trinkvergnügen einlädt, universeller Partner zum Essen, aber auch als Solist einfach „lecker“, schreibt das Weingut über Ihren Robert Weil Riesling trocken 2021. Und Wilhelm Weil zeigt sich begeistert vom Jahrgang, der endlich mal wieder einen "cool climate" - Riesling hervorbrachte. Mit einem animierenden aber gut gepufferten Säurespiel.
 
 
89 Punkte vom Wine Advocate für den Robert Weil Riesling trocken 2021Stephan Reinhardt schreibt im August 2022 zum Robert Weil Riesling trocken 2021:

The 2021 Rheingau Riesling Trocken is clear and fresh but a little bit dull on the nose, as if there were a layer of paper between the fruit and nose. Round and lush on the palate, this is a quite rich and juicy estate Riesling with vibrant mineral acidity and a well-structured, persistent finish. Excellent. 12% stated alcohol. Screw cap. Tasted in July 2022.
 
 
91 Sucklingpunkte für den Robert Weil Riesling trocken 2021Auch James Suckling zeigt sich angetan vom aktuellen Jahrgang 2021 (September 2022):

Enticing spring blossom, white peach and Amalfi lemon aromas with a touch of herbal freshness. Elegant and racy with a tight core of wet stone minerality and fine tannins. Very crisp and bright finish. For a basic dry riesling this should age extremely well. Drink or hold. Screw cap.

 
15,90 EUR
21,20 EUR pro l
Schloss Johannisberg 2021 Gelblack Riesling Johannisberger trocken je Flasche 14.90€
NEU
90+


Viel Frucht und aromatische Vielfalt des Rieslings gepaart mit der Fülle des Johannisberger Schlossbergs. Voller Klarheit, Intensität und Harmonie. (Schloss Johannisberg)

Degustationsnotiz von Ulrich Sautter (Falstaff | Tasting: Weinguide Deutschland 2022; veröffentlicht am 15.11.2021):

Schon der erste Duftkontakt ist exquisit: Gelbfrucht, Ananas, brenzlig-mineralwürzige Töne und eine florale Note wie von Flieder. Im Mund gehaltvoll, aber auch mit guter Proportion, salzig grundiert, elegantes Süße-Säure-Spiel unter Führung der Säure. 90+ Punkte


 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Wiltinger Riesling Alte Reben 2020 je Flasche 16.90€
90
92
91
91
 
Saar-Riesling vom Mehrgenarationenweinberg mit teilweise über 100 Jahre alten Reben

90 Punkte vom Wine Advocate für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Wiltinger Riesling Alte Reben 2020Stephan Reinhardt im September 2021 zum Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Wiltinger Riesling Alte Reben 2020:

The 2020 Wiltinger Alte Reben opens pure and fresh with flinty slate and bright fruit aromas on the nose. Round and elegant on the palate, this is a refined, well-balanced, sustainably structured and salty Riesling with a good, intense finish. 11% alcohol.

 
92 Sucklingpunkte für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Wiltinger Riesling Alte Reben 2020Im September 2021 von James Suckling bewertet:

Although this dry riesling comes from the Saar, a region famed for wines with high acidity and sleek body, it is ripe and generous with a lovely interplay of nectarine and mandarin-orange fruit with baking-spice character and minerality. Long, juicy and spicy finish. From organically grown grapes with Fair’n Green certification. Drink or hold.

 
91 Punkte vom Wine Spectator für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Wiltinger Riesling Alte Reben 202091 Punkte kommen im Juli 2022 vom Wine Spectator:

Perfumed and expressive, featuring apricot, apple, elderflower, celery root and cumin aromas and flavors. Supple and creamy, shows a lingering aftertaste, echoing the fruit, floral and savory notes. Drink now through 2028.

 
91 Punkte vom Falstaff für den Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof Wiltinger Riesling Alte Reben 2020Im Weinguide Deutschland 2022 schreibt Ulrich Sautter | Falstaff im November 2021:

Sehr verschlossen, erst nach intensiver Luftzufuhr zeigen sich erste balsamische Würzaromen. Im Mund fließt der Wein seidig und rund, die Säure ist nahtlos eingebunden, der Abgang mischt taktilmineralische Noten in schmelzig-runde Motive.
 
16,90 EUR
22,53 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Ca dei Frati Lugana I Frati 2021
 
Der I Frati Lugana 2017 von Ca dei Frai zählt zu unseren Best Sellern Der Ca dei Frati I Frati Lugana besteht aus 100% Trebbiano di Lugana.

Er ist der ganze Stolz des Hauses Ca dei Frati. .... dieser Wein, der sie berühmt hat werden lassen und auch weiterhin das Image des Unternehmens ist. Es hat eine direkte Verbindung zu seiner Rebsorte, der Turbiana, der einheimischen Rebe. Er war als Jahrgangswein gedacht, zeigt sich aber nach einigen Jahren nach dem Abfüllung von seiner besten Seite. In seiner Jugend ist er frisch, geradlinig und besitzt große Finesse und Eleganz mit zarten Noten von weißen und Balsamico-Blüten, Aprikosenduft und Mandeln. Die Zeit ermöglicht es ihm, sich zu entwickeln, die Mineralnoten entschiedener auszudrücken und so seine Komplexität mit jodierten Düften, Gewürzen und kandierten Früchten zu gewinnen. Im Mund ist er dank seiner würzigen Essenz, begleitet von lebhafter und überschwänglicher Säure fähig, den ganzen Gaumen zu umfassen. Als junger Wein sollte er mit etwa 10 Grad zu kalten oder lauwarmen, aber delikaten Vorspeisen serviert werden und begleitet dampfgegarte oder gegrillte Fischgerichte.

 
92 Punkte Falstaff für den Ca dei Frati Lugana I Frati 202028.05.2021 Verkostet von: Othmar Kiem. Simon Staffler
Die Bewertung ist für den JG 2020, die Bewertung für den Jahrgang 2021 ist noch nicht vorhanden

Helles, leuchtendes Strohgelb. In der Nase expressiv und blumig nach Pfirsichblüten, saftigen Zitronen, ein Hauch knackige Birne, im Nachhall auch leicht nach frisch geschnittenem Gras und Minze. Am Gaumen mit frischem, knackigem Kern, mit salzig-rassigem Verlauf, spannt einen harmonischen Bogen, lang und klar, ein Klassiker.
 
12,90 EUR
17,20 EUR pro l
Markus Molitor Schiefersteil Riesling trocken






Klassisches Riesling-Bouquet, klar, schiefermineralisch, reife Gelbfrucht-Aromatik. Delikater Riesling, finessenreich, langanhaltend mineralisch, sehr animierend.





 
13,60 EUR
18,13 EUR pro l
Le Pupille Morellino di Scansano DOC 2020
89
92
 
89 Punkte vom Wine Advocate für den Le Pupille Morellino di Scansano DOCG 2020Monica Larner im Oktober 2021

TThe hot 2020 vintage recorded one of the earliest harvests in Fattoria le Pupille's history. Their easy-drinking 2020 Morellino di Scansano delivers lots of soft cherry and sweet ripeness. This Sangiovese-based wine also shows Mediterranean herb and wild rose. These are fresh and immediate results to pair with a plate of cheese ravioli in sage and butter sauce. The wine concludes with a soft, accessible personality.

 
92 Sucklingpunkte für den Le Pupille Morellino di Scansano DOCG 2020James Suckling im Juli 2021:

Plenty of sweet berries and cherries with hints of burnt orange. It’s medium-bodied with a caressing, creamy structure. Pretty fruit at the end. Balanced and beautiful. Always satisfies. Drink now.



Le Pupille ist seit langem ein Vorzeigebetrieb in der Maremma. Was die Fattoria mit Eigentümerin Elisabetta Geppeti und ihrem Teams unter der Leitung des beratenden winemakers Luca D'Attoma abliefert, setzt Maßstäbe. Dabei ist der Morellino di Scansano der Wein, der die Weinproduktion der Fattoria Le Pupille auch in quantitativer Hinsicht am besten repräsentiert. Seit seinem ersten Jahrgang - 1985 - hat er die Kellerei immer begleitet, als ein umfassender und konstanter Ausdruck ihres Gebiets.
 
10,50 EUR
14,00 EUR pro l
Brezza 2021 Bianco dell Umbria Lungarotti



Beschreibung:
Brezza 2021 steht für : Jugendlich frisches Bouquet. feine Würze. fruchtig und harmonisch

Weingut
Wenn aus einem kleinen Weinbaubetrieb im Laufe von Jahrzehnten ein "Riese" wird. nimmt die Qualität häufig in gleichem Maße ab. wie die Quantität zunimmt. Nicht so im Hause Lungarotti. Qualität steht hier an erster Stelle. Neben den beiden traditionellen Weinen Torre di Giano - abgeleitet von dem Wohnsitz der Cantine in Torgiano - und Rubesco werden hier zwei gebietsuntypische Rebsorten mit großem Erfolg angebaut. Chardonnay und Pinot Grigio. Diese beiden Weine werden mit großer Perfektion vinifiziert. Nach dem Tod von Giorgio Lungarotti im Frühjahr 1999. haben seine beiden Töchter. Teresa und Chiara. die Leitung des Weingutes übernommen.


 
6,95 EUR
9,27 EUR pro l
Wine & Soul Manoella Porto Tawny Finest Reserve | 16.50€
 
Schöne Bernsteinfarbe, frische und intensive Nase mit Nüssen, Feigen und sehr integriertem Holz. Weich und rund am Gaumen, reiche Aromen von Trockenfrüchten und Aprikose.

Wine & Soul ist das gemeinsame Projekt von der Top Winemakerin in Portugal Sandra Tavares da Silva und Jorge Serodio Borges im Pinhao Valley. Im Douro Tal schaffen Sie Weine die aus teilweise sehr alten Rebanlagen die aus den traditionellen Rebsorten gekeltert werden. Die Weine bewahren bei aller Konzentration und Kraft stets Ihre Komplexität und Eleganz. Erst seit 2001 werden Weine wie der Pintas erzeugt. aber schon heute zählen diese Weine zu den absoluten Kultweinen Portugals.

Die Produktion dieser Spitzengewächse ist jedes Jahr sehr limitiert. "Unser Ziel ist es" so schreiben die beiden, "Weine zu erzeugen, die den ganzen Charakter der traditionellen Weinberge und Sorten des Douro-Tals zum Ausdruck bringen. Ausgewogene Weine zwischen Konzentration, Komplexität und Eleganz."
 
16,50 EUR
22,00 EUR pro l
San Marzano Talo Salice Salentino DOP 2020 je Flasche 7.95€





Leuchtendes Rubinrot mit granatroten Reflexen; intensives Bouquet mit Kirsch- und Pflaumennoten, würzig, mit Noten von mediterranen Kräutern. Ein körperreicher Wein mit einer angenehmen Frische im Abgang; leicht zu trinken. Luca Maroni übrigens vergibt für den San Marzano Talo Salice Salentino DOP 2020 94 Punkte.




 
7,95 EUR
10,60 EUR pro l
Feudo Maccari Saia Nero d Avola Nere 2015 Sicilia DOC
94





94 Punkte von James Suckling für den Feudo Maccari Saia Nero d Avola 2017 Sicilia DOCJames Suckling beschreibt den Saia 2017 im Juli 2019 wie folgt:

Fascinating aromas of blackberries, tar, asphalt and flowers. Full body, firm and silky tannins and a bright and fruity finish. Yet in reserve. Needs some time to soften. Better after 2020.




 
16,95 EUR
22,60 EUR pro l
Jean Pabiot Domaine des Fines Caillottes Pouilly-Fumé 2020 je Flasche 17.90€




Der Sauvignon Blanc Jean Pabiot Domaine des Fines Caillottes Pouilly-Fumé 2020 überzeugt mit seiner schönen Aromatik nach Zitrus und tropischen Früchten, aber auch Birne, Pfirsisch und eine dezente florale Note weißer Blüten. Am Gaumen vereint er gekonnt eine knackige Frische mit einem geschmeidigen Mundgefühl. So stellt der Jean Pabiot Domaine des Fines Caillottes Pouilly-Fumé 2020 einen angenehm zu trinkenden Vertreter aus dieser französischen Edel-Appellation dar.



 
17,90 EUR
23,87 EUR pro l
Grande Cuvee 1531 Rose de Aimery brut Cremant de Limoux
 
Farbe: Glänzend lachsfarben mit brillianten Reflexen aufgrund einer kurzen Maischestandzeit des Pinot Noir vor der Pressung. Bukett: In der Nase "crisp". frisch. lebhaft und elegant. Feine Noten nach frischen weißen Blüten. Pfirsichen und hellen Früchten mit etwas Kirsche. Aromen: Lebhaft auf der Zunge. delikat und gut strukturiert. voller Typ. ausgewogen mit feinem Mousseux und anhaltend. Das volle Finale bestätigt die Eindrücke des Buketts. Ein voller und sehr gut balancierter Crémant. 12 Monate Hefelagerung.


Die Cuvee für den Grande Cuvee 1531 Rose Cremant de Limoux besteht aus folgenden Rebsorten:
70% Chardonnay. 20% Chenin Blanc. 10% Pinot Noir

Zum Weingut:
SIEUR D’ARQUES hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen. denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire. nahe bei Limoux. Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an der per Zufall entdeckten "Blanquette de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" finden Händler einen der feinsten Crémants Frankreichs.
 
10,95 EUR
14,60 EUR pro l