Frescobaldi
Frescobaldi


Die tausendjährige Geschichte der Familie Frescobaldi ist mit den Höhepunkten der toskanischen Geschichte verwoben. Als Florenz im Mittelalter Bedeutung erlangte, wurden die Frescobaldi zu den einflussreichsten Bankiers und Protagonisten der Stadt und zu Schatzmeistern der englischen Krone ernannt. Zur Blütezeit der Renaissance in Florenz wurden die Frescobaldi zu Mäzenen so bemerkenswerter Werke wie der Ponte Santa Trinita und der Basilica di Santo Spirito. Seit Generationen sind Kreativität und das Streben nach Spitzenleistungen die Seele der Familie Frescobaldi.
Quelle: http://de.frescobaldi.com

Wir freuen uns Ihnen folgende Crus anbieten zu dürfen:

Marchesi Frescobaldi Castello di Nippozano Mormoreto 2013
Castelgiocondo Lamaione 2012
Montesodi 2013 Castello di Nippozano
Pomino Benefizio Riserva 2015 Castello di Pomino
Brunello di Montalcino Riserva Ripe al Convento 2010 Castelgiocondo

 
Mormoreto 2010 in der 18 Liter Flasche Castello di Nippozano
91
93
18 Liter Flasche

91 Parker Punkte BEST EVER

Monica Larner August 2013

A blend of Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc and Petit Verdot from the stunningly beautiful Castello di Nipozzano property just a short drive from Florence, the 2010 Mormoreto is a massive and impenetrable wine. dark black/inky color characterizes its appearance and the wine peels back, layer after thick layer, to reveal prune, dark plum, bitter chocolate, toasted espresso, sweet spice and cinnamon. The plushness of the fruit and the richness of the texture are monumental. It-s almost too much of a good thing. The flavors all seem bunched up in the realm of chocolate-covered coffee bean and candied cherry. Anticipated maturity: 2015-2025.

93 Punkte James Suckling

Fabulous nose of blackberry, currants and hints of black truffles. Full body, with velvety tannins and a rich and dense mouthfeel. This is a big and juicy style. Give it three or four years to soften. A Bordeaux blend with mostly Cabernet Sauvignon.
1.250,00 EUR
69,44 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mormoreto 2013 Castello di Nippozano Frescobaldi
94
Der Mormoreto 2013 ist eine Blend aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot. Er ist das Aushängeschild des Castello di Nippozano wenn es um eine Bordeauxblend mit toskanischen Wurzeln geht. Früher erhielt der Mormoreto noch Merlot, doch dieser wurde über die Jahre immer weniger in der Blend und mit dem 2013er Jahrgang ist der Merlot dann schliesslich ganz verschwunden.

94 Punkte
James Suckling bewertet den Mormoreto 2013 im July 2016 wie folgt:

This is a divergence from old Mormoreto style showing a precision and finesse. Full to medium body, fine tannins, fresh acidity and a long and beautiful finish. Racy and so pretty. A blend of cabernet sauvignon, cabernet franc and petit verdot. No more merlot. Yes. Drink or hold.

Charakteristik
In der Nase des Mormoreto 2013 dominieren Aromen von Waldfrüchte, Brombeere und Himbeere gefolgt von Vanille, Gewürzen und Tabak. Am Gaumen präsentiert der Mormoreto 2013 sich kraftvoll und vielschichtig, und überzeugt durch seine zarten, gut eingebundenen Tannine. Im Finale intensiv und enorm lang.
Klima/Terroir
Auf etwa 300 Meter Höhe nach Südwesten ausgerichteten Weinberg reifen die unterschiedlichen Rebsorten dank günstiger Bodenstruktur und einem perfekten Mikroklima besonders gut. 1983 wurde von diesem Weinberg zum ersten Mal die Trauben für eine Prestige Cuvée des Castello di Nipozzano gelesen, die seither Weltruhm erlangt hat, der Mormoreto.
Ausbau
Er reift 24 Monate in Eichenfässern und anschließend noch 3 Monate auf der Flasche, wodurch er seine volle Komplexität und Harmonie entfalten kann. Das Weingut Zeitlose Schönheit, natürliche Eleganz und Genie der Renaissance – all dies vereint die Toskana in sich. Im Herzen der berühmten Region Chianti Rufina überragt die Festung des Castello di Nipozzano die Weinberge seit 1000 Jahren und wacht über die „Collezione privata“, eine private Weinsammlung, die für jeden Neugeborenen der Familie Frescobaldi eigens angelegt wird. 1855 fand eine kleine Revolution in der Heimat des Sangiovese statt. Genius Vittorio, ein Vorfahre der Familie Frescobaldi ließ, die bis dato in Italien unbekannten Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot in ausgewählten Parzellen des Castello di Nipozzano anpflanzen. Allerdings dauerte es mehr als ein Jahrhundert, bis sich die großen internationalen Rebsorten endgültig akklimatisierten. So wurde erst 1983 der erste Nipozzano Mormoreto von der Familie Frescobaldi aus der Taufe gehoben.
49,95 EUR
66,60 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Montesodi 2013 Castello Nippozano Toscana Frescobaldi
93
Der Montesodi 2013 des Castello Nippozano ist eine reiner Sangiovese. Er ist das Aushängeschild des Castello di Nippozano wenn es um eine Bordeauxblend mit toskanischen Wurzeln geht. Früher erhielt der Mormoreto noch Merlot, doch dieser wurde über die Jahre immer weniger in der Blend und mit dem 2013er Jahrgang ist der Merlot dann schliesslich ganz verschwunden.

93 Punkte
James Suckling bewertet den Montesodi Toscana 2013 im July 2016 wie folgt:

A red with lots of dried berry and smoky undertones. Full and chewy. Powerful tannins and depth of fruit. Goes on for minutes. Better in 2019.

Charakteristik
Der Montesodi 2013 begeistertmit einem klaren, kräftigen Rubinrot im Glas. In der Nase ist der Montesodi 2013 intensiv und komplex, mit deutlich konzentrierten Fruchtaromen von Brombeere und Heide lbeere und Anklängen von Kaffee und leicht balsamische Noten und Anklängen von Eukalyptus. Am Gaumen weich, warm und strukturiert mit gut eingebundenen Tanninen; perfekte Balance. Im Abgang trocken mit Nuancen von Kaffee und Vanille.
Klima/Terroir
Mit der Lese 1974 schlug die Geburtsstunde dieses aus der Sangiovese-Rebe gekelterten Cru, für dessen Produktion nur die besten Jahrgänge aus dem gleichnamigen, auf 400 Höhenmetern gelegenen Weinberg verwendet werden. Dieser gilt seit jeher als die beste Lage des Weinguts für den Anbau von Sangiovese.
Ausbau
Der Montesodi 2013 Castello Nippozano reift 18 Monate in großen Holzfässern und anschließend noch 6 Monate auf der Flasche, wodurch er seine volle Komplexität und Harmonie entfalten kann.
39,95 EUR
53,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)