Kurtatsch Pinot Grigio DOC Südtirol 2022
Kurtatsch Pinot Grigio DOC Südtirol 2022

weiteres von

NEU

Kurtatsch Pinot Grigio DOC Südtirol 2022

Art.Nr.:
2024009916
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Italien
Region:
Südtirol
Lage:
Unterland
Rebsorte(n):
Pinot Grigio
James Suckling:
91
Bodenformation:
Dolomithaltige Lehm-, Sand- und Kiesböden
Qualitätsstufe:
DOC
Ausbau::
Edelstahltank
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Korken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
3 - 4 Jahre
dekantieren / karaffieren:
nein
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 – 12
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Universal
Alkoholgehalt in Vol.%:
13.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Kellerei Kurtatsch | Weinstraße 23 | 39040 - Kurtatsch | BZ, Italien
11,90 EUR
15,87 EUR pro l

15,87 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Kurtatsch Lagrein DOC Südtirol 2022
NEU
Saftig und herzhaft

Lagrein ist die älteste autochthone Rebsorte Südtirols und ist genetisch verwandt mit dem Syrah. Der wärmeliebenden Sorte kommt das heiße Klima in den Weingärten im Süden Südtirols zu Gute. Durch sorgfältige Kurtatscher Pflege im Weinberg (gedrosselte Ertragsmengen) und im Keller (kontrollierte Gärführung, Ausbau im großen Eichenholzfass) entsteht aus ausgewählten Lagrein-Partien ein mächtiger, tiefdunkler Rotwein. Im Gaumen geben feinkörnige, saftige Gerbstoffe dem Wein eine feste Kontur ohne rustikal zu wirken. Die fleischige Lagreinfrucht ist begleitet von herzhaften Gewürznoten, die den Abgang feurig in die Länge ziehen. Die jugendliche Frische hinterlässt einen langen, saftigen Abgang.
13,95 EUR
18,60 EUR pro l
Kurtatsch Pinot Bianco Weißburgunder DOC Südtirol 2022
NEU
Beeindruckender Vertreter der Südtiroler weißen Paradesorte

Die Trauben für den Kurtatsch Pinot Bianco Weißburgunder DOC Südtirol 2022 stehen etwas höher als die für seinen "grauen Bruder", den Pinot Grigio. Auf einer Höhe zwischen 250 bis 400 Metern mit sandig-kiesigen Dolomitböden. Im Keller aber dann ebenfalls im temperaturkontrollierten Edelstahltank vergoren und mit anschließender Reifung auf der Feinhefe. Dafür fällt der Pinot Bianco eleganter aus. Mit Aromen von Äpfeln und Birnen, floralen Anklänge und einer gewissen Salzigkeit. Präziser Abgang.

 
11,50 EUR
15,33 EUR pro l
Girlan Pinot Grigio DOC Südtirol 2023
Weich und delikat - ein unkomplizierter Grauburgunder mit Anspruch
 
Der Pinot Grigio 2023 hat deutlich mehr Körper als der Weissburgunder. Aromen von Birnen und Äpfeln  werden durch eine passende Säure getragen. Ein sehr saftiger Wein, der Anspruch vermittelt. Passt sehr gut zu Fisch, Salaten und hellem Fleisch. Verkostet durch Herbert Friedemann | CB Weinhandel
 
Den 2022er Pinot Grigio der Girlaner beschreibt James Suckling so: "Ein sauberer und reiner Ausdruck des Pinot Grigio mit Noten von geschnittenen grünen Äpfeln, Birnen, Limonenmark und Zitronenblüten. Mittelkräftig, frisch und ausgewogen." Beachtliche 91 Punkte.
10,90 EUR
14,53 EUR pro l
Girlan Chardonnay Marna DOC Südtirol 2022
Marna, italienisch für Mergel - ein Sedimentgestein mit sowohl Kalk als auch silikatische Bestandteile

Der im Überetsch häufig vertretene Boden, entstandenen aus dem Gestein, ist Namensgeber für diese Chardonnay aus der Vigneti-Linie. Für den Girlan Chardonnay Marna DOC Südtirol 2022 verwendet das Team um Kellermeister Gerhard Kofler Trauben aus selektionierten Weinbergen, die auf einer Höhe von 450 – 530m ü.d.M. liegen. Die Trauben werden von Hand gelesen und in kleinen Behältern zur Kellerei geliefert. Nach anschließender Ganztraubenpressung wird der Most durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen geklärt. 50% des Traubenmostes vergärt und reift im Edelstahltank und 50% im großen Holzfass. Nur eine Teilmenge davon erfährt im Anschluss an die Gärung den biologischen Säureabbau. Nach 6-monatigem Ausbau auf der Feinhefe reift der Wein noch in der Flasche.

Die Rebsorte Chardonnay gewinnt in Girlan immer mehr an Bedeutung. Die karge Lehmböden, niedrige Erträge und ein schonender Ausbau bringen viel Frische, gute Struktur und einmaligen Herkunftscharakter ins Glas. Marna Chardonnay ist vielseitig einsetzbar und passt hervorragend zu vegetarischen Vorspeisen, reichhaltigen Fischgerichten und auch zu hellem Fleisch.
 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
Ronco del Gelso Pinot Grigio Sot Lis Rivis DOC Isonzo del Friuli 2021

Moderate Säure, vollmundiger Körper

Dieser Wein entstammt den in der Ortschaft Sot Lis Rivis gepflanzten Pinot Grigio Rebstöcken, woher auch die Bezeichnung stammt. Es handelt sich um einen üppigen Wein, der in den gebrauchten Eichenholzfässern eine Aromastruktur erhält, die diese Sorte an sich nicht besitzt. Die Weinlese erfolgt so spät wie möglich, um die besondere Eigenschaft der Pinot Grigio Traube auszunutzen, die – wenn sie im reifen Zustand noch auf der Pflanze bleibt – Wasser verliert und ihre fruchtigen Noten konzentriert.

Den 2020er Jahrgang bewerteten Otmar Khiem und Simon Staffler für den Falstaff mit 89 bis 91 Punkten: "Leuchtendes mittleres Goldgelb. In der Nase zuerst etwas verschlossen, leicht reduktiv sowie etwas Zitronenzeste. Am Gaumen saftig und mit gutem Schmelz, milder Säure und mittlerer Länge."

17,50 EUR
23,33 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Kurtatsch 2023 Sauvignon Blanc DOC Alto Adige
NEU
Sortentypischer Sauvignon Blanc mit Genussfaktor

Denn der Kurtatsch 2023 Sauvignon Blanc DOC Alto Adige verkörpert einen filigranen Sauvignon-Typ mit ausgeprägter Frucht, die an Holunderblüte, Stachelbeere und exotische Früchte erinnert. Im Gaumen wirkt er ausgewogen und saftig. Die lebhafte Säure gibt dem Körper einen markanten Umriss. Typisch für den Sauvignon Selection ist die salzige Note am Gaumen, welche den Wein elegant in die Länge zieht.

Die letzten 5 Jahrgänge bekamen von James Suckling mindestens 90 Punkte. Drei mal sogar 91. Wir sind auf die Bewertung für den aktuellen Jahrgang gespannt. Zum 2022er Sauvignon Blanc der Genossen aus Kurtatsch schrieb der Weinkritiker: "In der Nase Kiwifrucht, grüne Birnen, Grapefruit und Rosmarin. Frisch, hell und fruchtig, mit mineralischen Untertönen, einem mittleren Körper und einem knackigen Abgang. Trinken und genießen."
 
12,90 EUR
17,20 EUR pro l
Kurtatsch Lagrein DOC Südtirol 2022
NEU
Saftig und herzhaft

Lagrein ist die älteste autochthone Rebsorte Südtirols und ist genetisch verwandt mit dem Syrah. Der wärmeliebenden Sorte kommt das heiße Klima in den Weingärten im Süden Südtirols zu Gute. Durch sorgfältige Kurtatscher Pflege im Weinberg (gedrosselte Ertragsmengen) und im Keller (kontrollierte Gärführung, Ausbau im großen Eichenholzfass) entsteht aus ausgewählten Lagrein-Partien ein mächtiger, tiefdunkler Rotwein. Im Gaumen geben feinkörnige, saftige Gerbstoffe dem Wein eine feste Kontur ohne rustikal zu wirken. Die fleischige Lagreinfrucht ist begleitet von herzhaften Gewürznoten, die den Abgang feurig in die Länge ziehen. Die jugendliche Frische hinterlässt einen langen, saftigen Abgang.
13,95 EUR
18,60 EUR pro l
Kurtatsch 2022 Chardonnay Caliz DOC Südtirol
NEU
91
90
Mediterrane Fruchtfülle trifft auf alpine Straffheit

Der Name „Caliz“ leitet sich von den lateinischen Begriffen Calix (Kelch) und Calx (Kalkstein) ab. Der Chardonnay Caliz wächst ausschließlich auf leichten Schotterböden höher gelegener Weinberge mit hohem Dolomit-Kalk Anteil. In der Nase finden sich exotische Früchte, untermalt von würzigen und einem Hauch nussige Noten.

 
91 Sucklingpunkte für den Kurtatsch 2022 Chardonnay Caliz DOC SüdtirolJames Suckling über den Kurtatsch 2022 Chardonnay Caliz DOC Südtirol (Juli 2023):

Bright chardonnay with aromas of sliced apples, pears, lemons and stones. It’s clean and crisp with a medium body and mineral, transparent finish. Drink now.

 
 
90 Punkte vom Falstaff für den Kurtatsch 2022 Chardonnay Caliz DOC SüdtirolFür den Falstaff Weine Guide Italien 2024 bewertet von Othmar Kiem und Simon Staffler (Oktober 2023):

Helles Strohgelb mit goldigen Reflexen. In der Nase nach reifer Banane, Ananas und Mango, dann leicht würzig. Am Gaumen gut ausbalanciert, mit angenehmer Säurestruktur und feinem Mundgefühl, mittellanges Finale.
11,90 EUR
15,87 EUR pro l
Kurtatsch 2022 Sauvignon Blanc Kofl DOC Alto Adige für 21.50€ je Flasche
NEU
91
Eindrucksvoller Alpen - Sauvignon Blanc, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten

Das Bouquet besticht mit Noten von exotischen Früchten, Stachelbeeren, Kiwi sowie Salbei und Holunderblüten. Dynamik und Kraft verbinden sich eindrucksvoll. Das mineralische Rückgrat verleiht dem Kurtatsch 2022 Sauvignon Blanc Kofl DOC Alto Adige zusätzliche Komplexität und Länge. Ein ausdruckstarker Wein, ohne laut zu sein.

 
91 Sucklingpunkte für den Kurtatsch 2022 Sauvignon Blanc Kofl DOC Alto AdigeDie Suckling-Bewertung für den Kurtatsch 2022 Sauvignon Blanc Kofl DOC Alto Adige (Oktober 2023):

Green apples, citrus fruit, herbs and olives on the nose with some flinty reduction to it. Medium-bodied, crisp and zesty with green fruit character, yet it has a weighty, slightly oily finish. Drink now.
21,50 EUR
28,67 EUR pro l
Kurtatsch Pinot Bianco Weißburgunder DOC Südtirol 2022
NEU
Beeindruckender Vertreter der Südtiroler weißen Paradesorte

Die Trauben für den Kurtatsch Pinot Bianco Weißburgunder DOC Südtirol 2022 stehen etwas höher als die für seinen "grauen Bruder", den Pinot Grigio. Auf einer Höhe zwischen 250 bis 400 Metern mit sandig-kiesigen Dolomitböden. Im Keller aber dann ebenfalls im temperaturkontrollierten Edelstahltank vergoren und mit anschließender Reifung auf der Feinhefe. Dafür fällt der Pinot Bianco eleganter aus. Mit Aromen von Äpfeln und Birnen, floralen Anklänge und einer gewissen Salzigkeit. Präziser Abgang.

 
11,50 EUR
15,33 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Chateau Laroque 2021 Saint Emilion
92+
93
94
Den Chateau Laroque 2021 Saint Emilion verkostet Christian Balog von CB Weinhandel in Essen für Sie wie folgt: Christian Balog beschreibt den Wein wie folgt:
Bitte kaufen Sie sehr selektiv 2021, aber lassen Sie Laroque nicht aus!

Dunkle reife Frucht, etwas sogar ins schwarzbeerige gehende. Ein paar vegetabile Noten zeigen sich, an rote Beete erinnernd, aber auch weisser Pfeffer, Cassis und ein touch Kaffee. Im Mund saftig und fleischig, gute Struktur, die Säure trägt ihn und verleiht aromatischen Lift. Gut gelungen und eine neue Facette, sehr spannendes Ergebnis. 92-94 Punkte



 
92+ Punkte vom Wine Advocate für den Chateau Laroque 2021William Kelley im Februar 2024:

The 2021 Laroque opens in the glass with aromas of dark, minty berries, orange zest and toasty oak, followed by a medium to full-bodied, fleshy and layered palate with a sweet core of fruit, supple tannins and a long, mineral finish. This has turned out very nicely in bottle, and given its low-pH profile, it's likely to reward some bottle age. 92+
 
93 Sucklingpunkte für den Chateau Laroque 2021 Saint EmilionJames Suckling im Januar 2024:
Spiced red cherries, plums, graphite, cocoa powder and a touch of mineral. Medium-bodied palate with fine, silky tannins and a juicy, nuanced finish. Elegant and polished. Drink now but can hold, too. 93 Punkte



 
93-95 Punkte vom Vinous-Team für den Chateau Laroque 2021 Saint EmilionAntonio Galloni

gibt folgenden Rat mit auf den Weg"Don´t miss it"
 
27,90 EUR
37,20 EUR pro l
Le Marquis de Calon Segur 2021 Saint Estephe
90+
91
92
90+ Punkte vom Wine Advocate für den Le Marquis de Calon Segur 2021 Saint Estephe William Kelly zum Le Marquis de Calon Segur 2021 Saint Estephe (Februar 2024):

Aromas of dark berries and plums mingled with violets and lilac introduce the 2021 Le Marquis de Calon-Ségur, a medium-bodied, layered wine that's deep and complete, with powdery structuring tannins that lend this a decidedly serious, age-worthy profile for a second wine in this vintage. Don't be afraid to cellar it for a few years. 90+

 
91 Sucklingpunkte für den Le Marquis de Calon Segur 2021 Saint Estephe Der Le Marquis de Calon Segur 2021 Saint Estephe am Gaumen von James Suckling (Februar  2024):

Sweet currant and black currant with violet undertones. Medium-bodied with fine and caressing tannins that follow through nicely at the finish. Slight hollow center palate but will fill in nicely. Second wine of Calon Segur. A year or two will open this nicely. Drink from the end of 2024 and onwards.
91 Punkte
 
 92 Punkte vom Vinous für den Le Marquis de Calon Segur 2021 Saint Estephe Antonio Galloni


 
28,90 EUR
38,53 EUR pro l
Fratelli Revello Barolo Vigna Conca 2016 je Flasche 44.90€
94
 
18 Punkte im WeinWisser Spezial vom 26.11.2021 verkostet von Guiseppe Lauria: 

Aus einer warmen Lage, wie ein Amphitheater. Sehr dichtes, kraftvolles aber auch elegantes Bouquet mit roten Früchten und viel Würze. Extraktreicher Gaumen mit gewisser Intensität, bleibt aber ausgewogen bis ins würzig-ätherische Finale. Toller Wein!


94 Sucklingpunkte für denJames Suckling bewertet den Fratelli Revello Barolo Vigna Conca 2016 am 30. November 2020 wie folgt:

Tight, linear Barolo with firm, fine tannins and very pretty length that runs through the wine. Medium-bodied with attractive berry and smoked oak. Some bitterness to the fruit. Try after 2023.
 
44,90 EUR
59,87 EUR pro l
Fratelli Revello Barbera d Alba 2021 je Flasche 13.50€
 
91 Sucklingpunkte für denJames Suckling am 8. Dezember 2020 über den Fratelli Revello Barbera d'Alba 2019:

Blackberries, wild raspberries, violets, freshly grated nutmeg and cracked black pepper on the nose. Lovely, soft fruit and floral notes. It’s medium-bodied with smooth, velvety tannins and a warm finish. Drink or hold.


Der Fratelli Revello Barbera d Alba 2020 ist ein überdurchschnittlicher guter Vertreter dieser piemonteser Weinstilistik. wenn es um das Preis/Genuss-Verhältnis geht. Dunkle Fruchtaromen von Kirsch, Cassis und Brombeere, tolle Mineralik und wunderbar integrierte, harmonische Säure. Ein hervorragend ausbalancierter Wein mit allen Faccetten, die man sich von einem Barbera wünscht - macht jetzt schon Spaß im Glas!
 
13,50 EUR
18,00 EUR pro l
Palacios La Vendimia 2022 DOCa Rioja je Flasche 11.50€
90
Dunkle, reife Früchte und Röstaromen

Dieser Wein ist ein toller Einstieg in die spanische Welt des Rioja. Trinkfreudig, dunkel im Glas und noch nicht zu fordernd. Mittlere Länge, eher weiche Tannine und durcjhweg fruchtig.
Für den Jahrgang 2021 gab James Suckling durchaus beachtliche 90 Punkte. "Lebendig und frisch mit rassigen Erdbeeren, zerdrückten Himbeeren und einem Hauch von Zement und Blumen. Knackig und hell mit einem saftigen, mittleren Körper, abgerundet durch weiche, leichte Tannine. Fruchtig und gut ausbalanciert, sofort ansprechend. Jetzt genießen."
11,50 EUR
15,33 EUR pro l
Domaine de Pellehaut Harmonie de Gascogne Blanc 2022
Pellehaut Blanc 2022 begeistert mit einem unkompliziert frischen Trinkvergnügen.

Der Domaine de Pellehaut Harmonie de Gascogne Blanc 2022 duftet nach Zitrus, reifen Stachelbeeren, feinen Gewürzen und Blüten und bietet viel fruchtiges Aroma und frische Säure, womit er perfekt als Apéritif, zu Vorspeisen, Meeresfrüchten oder Fisch funktioniert. Besonders während der heißen Jahreszeit empfiehlt es sich den Domaine de Pellehaut Harmonie de Gascogne Blanc 2022 stets gut gekühlt zu genießen! Seit mehr als 300 Jahren schon lebt und arbeitet die Familie Béraut in Montréal-du-Gers vom Weinbau. Mit viel Fleiß und beträchtlichem Können erzeugen die Brüder Martin und Mathieu in den Weingärten der Domaine de Pellehaut Jahrgang für Jahrgang ebenso erstklassige, gebietstypische wie preiswerte Weine. Dabei spielen ihre Reben eine entscheidende Rolle. Sie bringen kerngesunde und im Aroma konzentrierte Trauben der Sorten Ugni Blanc, Colombard, Ugni Blanc, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Gros et Petit manseng hervor, aus denen der Weißwein Domaine de Pellehaut Harmonie de Gascogne Blanc 2022 gewonnen wird.
6,50 EUR
8,67 EUR pro l
Domaine de la Janasse 2022 Viognier Principauté d’Orange IGP
90
Herkunft:
Auf verschiedenen Terroirs, meist sandig, östlich von Courthézon.

Anbau:
Die Reben werden ohne Pestizide oder Insektizide angebaut und der Dünger ist natürlich. Das Land wird ohne Unkrautvernichtungsmittel bearbeitet, um die Belüftung und Flexibilität des Bodens zu erhalten. Massenselektion aus dem berühmten Terroir von Condrieux.

Ausbau:
Morgendliche Handlese in Kisten mit Sortierung im Weinberg. Pneumatisches Pressen, dann Weinbereitung in Fässern.

Reifung:
Auf Sedimenten, 60 % in Tanks und 40 % in Fässern (einschließlich 1/4 neues Holz) unter Aufrühren, für 6 Monate.  
 

90 Sucklingpunkte für denJames Suckling bewertet den JG 2022 Viognier von Janasse wie folgt:

An aromatic 100% viognier with tons of apricots, lemons and bay leaves. It's medium-bodied with fresh acidity. Crisp on the palate with lots of fruit and a vivid finish. Drink now.
15,50 EUR
20,67 EUR pro l