Franz Hirtzberger Honivogl Grüner Veltliner Smaragd 2017 Doppel-Magnum
Franz Hirtzberger Honivogl Grüner Veltliner Smaragd 2017 Doppel-Magnum

weiteres von

Franz Hirtzberger Honivogl Grüner Veltliner Smaragd 2017 Doppel-Magnum

Art.Nr.:
24061818
restlos ausverkauft  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
3.00
Ursprungsland:
Österreich
Region:
Wachau
Lage:
Honivogl
Rebsorte(n):
Grüner Veltliner
Bodenformation:
Mineralreiche Südhanglage
Qualitätsstufe:
Qualitätswein | Smaragd
Ausbau::
Im großen Holzfass gereift
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
20 – 30 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren | circa 2-3 Stunden vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 – 12
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Universal
Alkoholgehalt in Vol.%:
14.0
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Weingut Franz Hirtzberger Ges.m.b.H.. Kremserstraße 8. 3620 Spitz. Tel: +43-2713-2209
0,00 EUR

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Franz Hirtzberger Riesling Steinterrassen Federspiel 2020
93
93
 
93 Sucklingpunkte für denJames Suckling zeigt sich begeistert (4.10.2021):
I love the extremely complex, floral nose that ranges from spring blossoms to jasmine. Sleek and racy on the medium-bodied palate with so much minerality and energy. Uplifting freshness at the finish. Drink or hold.


 
93 Punkte vom Falstaff für denPeter Moser | Falstaff schreibt im aktuellen Weinguide Österreich (9. Juli 2021):

Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Nuancen von weißem Weingartenpfirsich, zarter Blütenhonig, mit Limettenzesten unterlegt. Mittlerer Körper, weiße Tropenfrucht, frischer Säurebogen, mineralisch, zitroniger Touch, animierender, pikanter Stil.

 
Die Flaschenabbildung zeigt einen früheren Jahrgang.
 
21,95 EUR
29,27 EUR pro l

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Franz Hirtzberger Steinportz Riesling Smaragd 2017

95 Punkte vom Falstaff für den Franz Hirtzberger Steinportz Riesling Smaragd 2017Verkostungsnotiz aus dem aktuellen Falstaff Wein Guide 2018/19:

Helles Gelbgrün. Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht. ein Hauch Mango. ein Hauch von Blütenhonig. Feste Textur. kernig. weiße Pfirsichfrucht. frische Säurestruktur. elegant und gut anhaftend. feine Mineralität. zitronig-animierend im Nachhall. eine neue Rieslinglage im Sortiment.



Zum Weingarten Steinportz der Familie HIrtzberger:

Der Steinporz ist ein mittelhoch gelegener Terrassenweingarten und bietet herausragende Grundlagen für Weißburgunder. Der Boden ist von reinem Paragneis Verwitterungsboden mit geringem Humusgehalt gekennzeichnet und sorgt für die entsprechende Mineralik des Weißburgunders. den wir als Smaragd ausbauen.

 

Nicht käuflich
Franz Hirtzberger Rotes Tor Grüner Veltliner Smaragd 2021
NEU
94-96

VORVERKAUF - Auslieferung zwischen Ende Oktober  / Anfang November 2022
(Ihre Bestellung vorausgesetzt)
 
94-96 Punkte vom Falstaff für den Franz Hirtzberger Rotes Tor Grüner Veltliner Smaragd 2021Peter Moser am 27.06.2022:

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Ananas und Mango, zart nach Orangenzesten, mineralischer Touch. Saftig, seidige Textur, feine Kräuterwürze, dezente Fruchtsüße, mineralisch-zitroniger Touch, ein balancierter Speisenbegleiter.
 
Zur Lage Rotes Tor der Familie Hirtzberger in Spitz / Wachau:
Der Sage nach soll das Rote Tor - ein Rest der alten Stadtmauer - in den Schwedenkriegen nach dem Kampf von Blut getränkt gewesen sein. In den Weingärten darunter reifen unsere Grüner Veltliner in den Kategorien Federspiel und Smaragd. Der Boden ist von Gneis. Glimmer und Schiefer mit Braunerdeauflage geprägt.
44,90 EUR
59,87 EUR pro l
Franz Hirtzberger Honivogl Grüner Veltliner Smaragd 2017 Magnum

Magnumflasche

Platz 1

in der Kategorie Best of Grüner Veltliner im aktuellen Falstaff Wein guide 2018/19!

Franz Hirtzberger Honivogl Grüner Veltliner Smaragd 2017Verkostungsnotiz aus dem aktuellen Falstaff Wein Guide 2018/19:

Mittleres Grüngelb. Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht. zart nach Marille. dezente Kräuterwürze. dunkle Mineralität. Kraftvoll. stoffig und würzig. ungemein konzentriert. feine Extraktsüße. angenehme Säurestruktur unterlegt. stoffig und anhaltend. großes Reifepotenzial.





 
Nicht käuflich
Franz Hirtzberger Singerriedel Riesling Smaragd 2018


Franz Hirtzberger Singerriedel Riesling Smaragd 2017Verkostungsnotiz aus dem aktuellen Falstaff Wein Guide 2018/19:

Mittleres Grüngelb. Silberreflexe. Feine Nuancen von kleinen Wachauer Marillen. weißer Pfirsich. zart rauchige Mineralität. Stoffig. reifer Mangotouch. feine Fruchtsüße. strahlende Mineralität. weiße Fruchtnuancen im Abgang. elegant und anhaftend. tolles Zukunftspotenzial. großes Rieslingkino.

Zum Weingarten Singerriedel der Familie Hirtzberger in Spitz:
Der steil hinter dem Weingut Hirtzberger ansteigende Weingarten mit dem Namen Singerriedel ist eine der besten Lagen der gesamten Wachau. dem die Familie Hirtzberger ein ganz besonderes Augenmerk schenkt. In langer und aufwendiger Weise über 20 Jahren hinweg durch Wiederaufbau von Steinterrassen nach alter Art Schritt für Schritt rekultiviert. Der Weingarten Singerriedel besitzt einen extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis. Glimmer. Schiefer und erzhaltigem Gestein eine einzigartige Grundlage für weltklasse Riesling Smaragde. Der sechser im Lotto für jeden Winzer.


 
Nicht käuflich
Doppel-Magnum Franz Hirtzberger Singerriedel Riesling Smaragd 2017


Platz 1
in der Kategorie Best of Riesling im aktuellen Falstaff Wein guide 2018/19!

Franz Hirtzberger Singerriedel Riesling Smaragd 2017Verkostungsnotiz aus dem aktuellen Falstaff Wein Guide 2018/19:

Mittleres Grüngelb. Silberreflexe. Feine Nuancen von kleinen Wachauer Marillen. weißer Pfirsich. zart rauchige Mineralität. Stoffig. reifer Mangotouch. feine Fruchtsüße. strahlende Mineralität. weiße Fruchtnuancen im Abgang. elegant und anhaftend. tolles Zukunftspotenzial. großes Rieslingkino.

Zum Weingarten Singerriedel der Familie Hirtzberger in Spitz:
Der steil hinter dem Weingut Hirtzberger ansteigende Weingarten mit dem Namen Singerriedel ist eine der besten Lagen der gesamten Wachau. dem die Familie Hirtzberger ein ganz besonderes Augenmerk schenkt. In langer und aufwendiger Weise über 20 Jahren hinweg durch Wiederaufbau von Steinterrassen nach alter Art Schritt für Schritt rekultiviert. Der Weingarten Singerriedel besitzt einen extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis. Glimmer. Schiefer und erzhaltigem Gestein eine einzigartige Grundlage für weltklasse Riesling Smaragde. Der sechser im Lotto für jeden Winzer.

 
Nicht käuflich