Chateau Pesquie Artemia 20168 Ventoux je Flasche 32€
Chateau Pesquie 2018 Artemia Ventoux  BIO 

weiteres von

 BIO 

Chateau Pesquie 2018 Artemia Ventoux

Art.Nr.:
150920007
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Frankreich
Region:
Rhone
Lage:
Cotes du Ventoux
Rebsorte(n):
50% Grenache | 50% Syrah
Parker Punkte:
92-94
Bodenformation:
Grenache: Kiesiger Kalkstein | Syrah: Schwemmland
Qualitätsstufe:
AOC
Ausbau::
18 Monate im französischen Barrique gereift. davon 50% neu
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Korkverschluss
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
10 -15 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren | 1-2 Stunden vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
16 – 18
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Bordeaux
Alkoholgehalt in Vol.%:
14.0
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
CHATEAU PESQUIE Route de Flassan - BP 6 84570 Mormoiron FRANCE Phone +33 (0) 490 619 408 | FR-BIO-01
32,00 EUR
42,67 EUR pro l

42,67 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Chateau Pesquie Ventoux la Quintessence 2018 rouge je Magnum 35€
91-93
 BIO 

Mit dem 2018er Jahrgang jetzt auch Biozertifiziert.

Chateau Pesquie Quintessence 2018 rouge Ventoux mit 91-93 Punkte vom Wine Advocate ausgezeichnetJoe Czerwinski beschreibt die Quintessence rouge 2018 vom Weingut Pesquie in seiner Verkostungsnotiz wie folgt:
10. September 2020


An assemblage of 80% Syrah and 20% Grenache put together to approximate the final blend. the 2018 Ventoux Quintessence utilized a bit higher proportion of demi-muids than the 2017. The result is that notes of vanilla and baking spices accent the raspberry fruit on the nose. while the full-bodied palate is plush and creamy. finishing long. velvety and simply put. deliciously.



IMPERIALFLASCHE 6 LITER


Informationen zum Weingut:
Die über zweitausend Jahre alte Weinbaukultur auf Château Pesquié wurde zunächst 1970 von Odette und René Bastide für den heutigen Familienbetrieb wieder wahrgenommen. Edith und Paul Chaudière. Tochter und Schwiegersohn von Odette und René entschieden sich Mitte der 80er Jahre ihre medizinischen Berufe gegen den des Weinbauwesen einzutauschen. Um Ihre Qualifikation zu optimieren besuchten sie die „l’Université du Vin de Suze-La-Rousse“ an der sie ebenso wie an der „lycée viticole d’Orange“ studierten. Untermauert haben Sie ihr Wissen durch zahlreiche Studienreisen in namhafte Anbaugebiete. wie z.B.: Napa Valley. Bordeaux. Oregon. Bourgogne. Seit 2003 setzen die beiden Söhne Alexandre & Frédéric die erfolgreiche Familientradition in der 3ten Generation fort. Die Weinberge liegen auf Höhenlagen von bis zu 300 Metern. obwohl nur 100km vom Meer entfernt. Diesem Umstand ist es zu verdanken. dass die Beeren ihre optimale Reife entwickeln können.

Nicht käuflich
Chateau Pesquie Ventoux la Quintessence 2018 rouge
91-93
 BIO 

Mit dem 2018er Jahrgang jetzt auch Biozertifiziert.

Chateau Pesquie Quintessence 2018 rouge Ventoux mit 91-93 Punkte vom Wine Advocate ausgezeichnetJoe Czerwinski beschreibt die Quintessence rouge 2018 vom Weingut Pesquie in seiner Verkostungsnotiz wie folgt:
10. September 2020


An assemblage of 80% Syrah and 20% Grenache put together to approximate the final blend. the 2018 Ventoux Quintessence utilized a bit higher proportion of demi-muids than the 2017. The result is that notes of vanilla and baking spices accent the raspberry fruit on the nose. while the full-bodied palate is plush and creamy. finishing long. velvety and simply put. deliciously.






Informationen zum Weingut:
Die über zweitausend Jahre alte Weinbaukultur auf Château Pesquié wurde zunächst 1970 von Odette und René Bastide für den heutigen Familienbetrieb wieder wahrgenommen. Edith und Paul Chaudière. Tochter und Schwiegersohn von Odette und René entschieden sich Mitte der 80er Jahre ihre medizinischen Berufe gegen den des Weinbauwesen einzutauschen. Um Ihre Qualifikation zu optimieren besuchten sie die „l’Université du Vin de Suze-La-Rousse“ an der sie ebenso wie an der „lycée viticole d’Orange“ studierten. Untermauert haben Sie ihr Wissen durch zahlreiche Studienreisen in namhafte Anbaugebiete. wie z.B.: Napa Valley. Bordeaux. Oregon. Bourgogne. Seit 2003 setzen die beiden Söhne Alexandre & Frédéric die erfolgreiche Familientradition in der 3ten Generation fort. Die Weinberge liegen auf Höhenlagen von bis zu 300 Metern. obwohl nur 100km vom Meer entfernt. Diesem Umstand ist es zu verdanken. dass die Beeren ihre optimale Reife entwickeln können.

Nicht käuflich
Domaine Lafage Fundació Côtes du Roussillon AOP 2020
92
92
Intensive, leuchtend granatrote Farbe. In der Nase würzig, nach Garrigue und schwarzen Früchten duftend. Am Gaumen ist der Wein reichhaltig und cremig, mit Noten von Pfeffer, dunklen Früchten, Lakritze und einem Hauch von Lavendel. Weiche, seidige Tannine und eine angenehme Frische im Abgang.

 
92 Punkte vom Wine Advocate für den Domaine Lafage Fundacio 2020 Côtes du Roussillon VillagesJoe Czerwinski im März 2023 zum Domaine Lafage Fundacio 2020 Côtes du Roussillon Villages:

A barrel-aged blend of 70% Syrah and 30% Grenache, the 2020 Côtes du Roussillon Villages Fundacio marks another highly successful vintage for this wine. Hints of crushed stone and pencil shavings accent blueberries and vanilla on the nose, while the full-bodied palate is ripe and supple, charming and lush, finishing with soft, dusty tannins and a reprise of stone-like restraint.
 
 
92 Sucklingpunkte für den Domaine Lafage Fundacio 2020 Côtes du Roussillon VillagesIm Dezember 2022 von James Suckling bewertet:

Polished and perfumed with aromas of nutmeg, violets, blueberries, ripe blackberries and chocolate. Full-bodied with bright acidity and fine-grained tannins. There’s plenty of energy here with a delicious finish. 90% syrah and 10% grenache. Drink or hold.
17,95 EUR
23,93 EUR pro l
Chateau Pesquie Ventoux la Quintessence 2018 rouge je Magnum 35€
91-93
 BIO 

Mit dem 2018er Jahrgang jetzt auch Biozertifiziert.

Chateau Pesquie Quintessence 2018 rouge Ventoux mit 91-93 Punkte vom Wine Advocate ausgezeichnetJoe Czerwinski beschreibt die Quintessence rouge 2018 vom Weingut Pesquie in seiner Verkostungsnotiz wie folgt:
10. September 2020


An assemblage of 80% Syrah and 20% Grenache put together to approximate the final blend. the 2018 Ventoux Quintessence utilized a bit higher proportion of demi-muids than the 2017. The result is that notes of vanilla and baking spices accent the raspberry fruit on the nose. while the full-bodied palate is plush and creamy. finishing long. velvety and simply put. deliciously.



MAGNUMFLASCHE


Informationen zum Weingut:
Die über zweitausend Jahre alte Weinbaukultur auf Château Pesquié wurde zunächst 1970 von Odette und René Bastide für den heutigen Familienbetrieb wieder wahrgenommen. Edith und Paul Chaudière. Tochter und Schwiegersohn von Odette und René entschieden sich Mitte der 80er Jahre ihre medizinischen Berufe gegen den des Weinbauwesen einzutauschen. Um Ihre Qualifikation zu optimieren besuchten sie die „l’Université du Vin de Suze-La-Rousse“ an der sie ebenso wie an der „lycée viticole d’Orange“ studierten. Untermauert haben Sie ihr Wissen durch zahlreiche Studienreisen in namhafte Anbaugebiete. wie z.B.: Napa Valley. Bordeaux. Oregon. Bourgogne. Seit 2003 setzen die beiden Söhne Alexandre & Frédéric die erfolgreiche Familientradition in der 3ten Generation fort. Die Weinberge liegen auf Höhenlagen von bis zu 300 Metern. obwohl nur 100km vom Meer entfernt. Diesem Umstand ist es zu verdanken. dass die Beeren ihre optimale Reife entwickeln können.

Nicht käuflich

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Pol Roger brut Reserve Champagner 0.75L in Geschenkverpackung
92
Elegant und raffiniert, ist die Cuvée Brut Réserve der Champagner für alle Gelegenheiten.

Der strohgelbe und feinperlige Pol Roger Brut Réserve ist in der Nase intensiv und verströmt zunächst fruchtige Aromen von Birne und Mango, die schnellergänzt werden von Geißblatt und weißem Jasmin, begleitet auch von Vanille- und Brioche-Noten. Hinter einem offenen und dynamischen Auftakt zeigt der Wein eine schöne Harmonie und eine angenehme Frische, wobei er eine gewisse Struktur bewahrt. Am Gaumen mischen sich Aromen von gekochten Früchten (Quittengelee, Aprikosenmarmelade) mit Düften von Bienenwachs und Akazienhonig. Herausragend sind die lang anhaltenden Aromen, die sich sowohl aus fruchtigen (kandierte Orangenschalen, Mandarinen...) als auch aus würzigen Noten (Kardamom, Anis) zusammensetzen.

 
92 Sucklingpunkte für den Pol Roger brut Reserve ChampagnerJames Suckling beschreibt den Pol Roger wie folgt:

Pol Roger's NV offering is looking fresh with gently biscuity aromas and peach and nectarine fruits. The palate offers plenty of flesh in an attractive. easygoing style. Bright and pleasing. Drink now.


 
42,90 EUR
57,20 EUR pro l
Flasche Girlan Indra Sauvignon Blanc 2023 DOC Südtirol

Das nächste Kapitel dieses ungemein delikaten Sauvignon Blancs

Im Bouquet noch etwas wild, aber schon typisch Sauvignon Blanc. Stachelbeere, etwas Aprikose, Holunderblüte und zarte grasige Töne springen einem aus dem Glas entgegen. Am Gaumen dann sehr lebendig, knackig-frisch und die Frucht wieder unheimlich direkt. Richtig saftig. Jetzt noch etwas ungestüm wird er in den nächsten Monaten sanfter und geschmeidiger werden. Der Indra ist ein mustergültiger Sauvignon Blanc, toll als Aperitif, aber auch zu gegrillter Dorade, Spargelgerichten oder Pulpo-Salat.

Der aktuelle Jahrgang wurde bisher noch nicht von den Kritikern bewertet. Zum 2022er Jahrgang notierte James Suckling: "Eine duftende Nase mit Noten von Zitrusblüten, Minze, Stachelbeeren und Limetten. Mittlerer Körper, frisch und zitrusartig, aber gleichzeitig recht großzügig und ein wenig zähflüssig mit salzigen Untertönen. Vielschichtig und cremig im Abgang." 92 Punkte!
13,95 EUR
18,60 EUR pro l
Lugana Limne 2022 von Roveglia


Der Lugana Limne 2017 der Tenuta Roveglia aus der Lombardei ist unser Best SellerDer Lugana Limne 2022 der Tenuta Roveglia ist aus 100% Trebbiano di Lugana. Mit seiner leichten und fruchtigen Art ist er gerdezu ein Vorzeigewein für so viele, in den letzten Jahren so beliebten Lugana Weine. Die Weinberge der Tenuta Roveglia liegen in Pozzolengo in der Lombardei. DIe Region gehört zu dem ursprünglichen Kerngebiet, die für die Luganaweine bekannst ist. Seit Jahren erfreut sich der Lugana Limne von Roveglia stetiger und grosser Beliebtheit. Seine Säure ist moderat und trotzdem besitzt er genügend Frische und Rasse. Ein Weisswein, der unheimlich vielseitig als Speisenbegleiter eingesetzt werden kann. Oder jede Party im Freundeskreis anspruchsvoll begleitet.


 
11,50 EUR
15,33 EUR pro l
Kanonkop Kadette Cape Blend 2020

Der Wein Kadette Cape Blend in Rot präsentiert sich im Glas mit purpurroter Farbe, mit ergänzenden Aromen von Himbeeren, dunkel Kirschen, schwarze Pflaumen, Zimt und alle Gewürze. Geschmeidige, elegante Tannine Unterstützt durch eine frische Säure, die durch eine Fruchtexplosion ausgeglichen wird Gaumen. Kanonkop schafft es mit diesem Kape Bland Jahr für Jahr grossartigen Genuss auf die Flasche zu bringen. Saftige Aromen von roten und schwarzen Früchten und ein Hauch Schokolade, allesamt bleibt im Abgang hängen.



 
13,50 EUR
18,00 EUR pro l