Bodegas Alto Moncayo Veraton 2019 je Flasche 24.50€
Bodegas Alto Moncayo Veraton 2019

weiteres von

Bodegas Alto Moncayo Veraton 2019

Art.Nr.:
2022007438
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Spanien
Region:
Campo di Borja
Rebsorte(n):
Garnacha
Bodenformation:
Steinige Kalkstein-Mergelböden. durchsetzt von Dolomit. Quarzit und Schiefer. darunter Ton
Qualitätsstufe:
DO
Ausbau::
16 Monate im neuen ausschließlich französischen und amerikanischen Barrique gereift
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Naturkorken
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
10 – 15 Jahre
dekantieren / karaffieren:
ja. karaffieren | ca. 2-3 Stunden vor dem Genuss
Trinktemperatur (in Grad °C):
16 – 18
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Bordeaux
unsere interne Kategorie:
Best Buy
Alkoholgehalt in Vol.%:
15.5
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Bodegas Alto Moncayo S.A.Borja-Espana-R.E.N. 50/42644
24,50 EUR

32,67 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Descendientes de José Palacios Petalos Bierzo 2019 Bierzo
93+
93
 
93+ Punkte vom Wine Advocate für den Descendientes de José Palacios Petalos Bierzo 2019 BierzoLuis Gutiérrez über den Descendientes de José Palacios Petalos Bierzo 2019 Bierzo (Januar 2022):

Even though the 2020 is already hitting the shelves, I also tasted the 2019 Pétalos, a very balanced vintage that shows moderate alcohol and great balance. It is very approachable right now, open aromatically, and despite what the parameters might read, the wine comes through as fresher than the 2020. This is a wine produced with around 80% purchased grapes and 20% grapes from their own vineyards. There are notes of berries but also plenty of herbs; it's aromatic and complex, with very fine tannins. It's a classical continental vintage from Bierzo. 313,000 bottles and 1,000 magnums produced.

 
93 Sucklingpunkte für den Descendientes de José Palacios Petalos Bierzo 2019 BierzoÄhnlich bewertet James Suckling am 14. Oktober 2021:

Dark cherries, plums, dried herbs and stones on the nose. Full-bodied with fine-grained tannins. Rich, layered, and textured with minerality and balance. Supple finish. Drink or hold.

 
15,95 EUR
21,27 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Champagne Lacourte Godbillon Terroirs d'Ecueil 1er Cru Brut je Flasche 38.50€


Mit üppigem Auftakt vereint die Nase Aromen von Orangenzesten. roten Apfelschalen und grünen Mandeln mit den Autolysenoten nach Hefe. Brotkrumen und gerösteten Haselnüssen. Präsenz ist das Thema. das dem Terroir d’Ecueil in die Karten spielt. wenn ein gutes Glas Champagner gefragt is: Heftig mit charmanter Frucht steht er sofort im Glas wie ‘ne Eins plus mit Sternchen. Mit feiner Perle fliesst der Terroir d’Ecueil von Lacourte-Godbillon elegant über des Zechers Gaumen. Mit saftig-schlotziger Frucht und dezenter Hefenote vereint die Cuvée aus 85% Pinot Noir und 15% Chardonnay Kraft und Noblesse in daseinsbeschwingter Beiläufigkeit. Degorgiert nach 30 Monaten Hefelager im Dezember 2012 und dosiert mit schlanken fünf Gramm ist er dank seines weitschweifigen Säurebogens wohlbalanciert und bietet maximales Champagner Vergnügen mit hohem handwerklichem Anspruch und langem. zart salzigem Nachhall.

Verkostungsnotiz von Sebastian Bordthäuser - Vinaturel

 
38,50 EUR
51,33 EUR pro l
Jose Pariente Verdejo 2021 Rueda



Der Jose Pariente Rueda Verdejo 2021 duftet nach frischen Gräsern und exotischen Früchten. Der Verdejo ist ein Paradebeispiel für einen tollen frischen Verdejo aus der Rueda. Das vielschichtige und animierende Bukett strömt wie ein Feuerwerk aus dem Glas. seine elegante und frische Säure ist perfekt eingebunden. Das Weingut Jose Pariente ist einer der ablouten Topproduzenten im Anbaugebiet Rueda. Victoria Pariente gehört zu den besten Winzerinnen der Welt und hat eine Ausnahmestellung in der Spanischen Weinwelt inne. Die zwei Vorzeigeweine der Bodegas Jose Pariente sind der Verdejo und der Sauvignon Blanc. Seit vielen Jahren vertrauen wir auf die Qualitäten der Bodegas Jose Pariente denn sie gehören jedes Jahr zu den Benchmarweinen im gesamten Anbaugebiet.


 
9,50 EUR
12,67 EUR pro l
Flasche Jose Pariente Rueda Sauvignon Blanc 2021 Weisswein


Die Trauben für diesen spanischen Weisswein stammen aus den ältesten Rebenanlagen dieser Sorte im gesamten Anbaugebiet Rueda.
Mit seinem duftig und expressiven Bukett, welches an frisch geschnittenes Gras sowie feinste Limettenzesten erinnert, spielt er seine lebendige und sehr feingliedrigen Säurestruktur voll aus.
Ein Sauvignon Blanc, der wohl der beste seiner Art in der gesamten Rueda ist.

Die Rueda ist eine Weinbauregion, die für Spitzenweissweine in Spanien steht wie kaum eine weitere. Er kann es zudem mit jedem vergleichbaren Sauvignon aus der neuen Welt aufnehmen, welche dann auch schon einmal gerne das doppelte kosten.

Empfehlung: 

Geniessen Sie diesen Wein mit Ihren besten Freunden und Gästen, gesellig bei einer ausgelassenen Gartenparty oder als vielseitigen Speisenbegleiter zu frischen Salaten, Fischgerichten und Antipasti.

Spanien OLE!



 
9,50 EUR
12,67 EUR pro l
Champagne Bonnet - Ponson Cuvée Perpétuelle extra Brut Premier Cru
 
Der Champagne Cuvée Perpétuelle Extra Brut von Bonnet-Ponson ist nichts von der Stange, kein Langweiler, kein Kind von Traurigkeit. Das Werk von Cyrill, dem federführenden letzten Sproß der alteingesessenen Winzerfamilie, stammt aus Trauben von einer großen Anzahl an Parzellen in den Orten Chamery, Vrigny und Coulommes la Montagne. Die Vermählung aus Pinot noir, Chardonnay und Pinot meunier wurde zum allergrößten teil im Edelstahl und zum kleinsten teil im Barrique vergoren und ausgebaut. Seiner Cuvée perpetuelle gibt er anschließend bis zu vier Jahren Zeit auf der Hefe, um zu einem geschmacklich ausdruckstarken Champagner mit Charakter zu werden.

Besonderes Augenmerk liegt hierbei natürlich auch und vor allem auf das Mousseaux. Uns Weinfreunden und Champagnertrinkern interessiert doch nur eine möglichst feine Perlage, also kleinteilige, lange anhaltende Perlage im Glas. Sie macht den Unterschied zwischen einem gewöhnlichen und besonderen Champagner aus. Im Duft gelbes Steinobst, geröstete Haselnüsse und sanfte Anklänge von Brioche. Am Gaumen von hoher Harmonie. Wunderbares Spiel zwischen markanter und belebnender Säure, Biss und Cremigkeit im Trunk. Der lange Nachhall und der frische und belebende Gesamteindruck machen den Unterschied und Lust auf weiteres Gläser!
 
37,00 EUR
49,33 EUR pro l
Champagne Bonnet - Ponson Cuvée Perpétuelle Non Dosé Premier Cru
 
Der zu 85 % im Stahltank und zu 15 % in 228 l Holzfässern ausgebaute Grundwein aus 2016 bestand aus 40 % Reserve Weinen, kam im Mai 2017 auf die Flasche und wurde im November 2021 degorgiert. Er wurde ohne jegliche Dosage gefüllt.

Farbe/Aussehen: Dichtes, funkelndes Goldgelb/breitgestreutes, forderndes Mousseux.

Nase: Der Champagne Cuvée Perpétuelle Non Dosé von Bonnet-Ponson besticht durch Purismus, Präzision, Kühle und mineralische Tiefe. Neben kalkigen Noten, dem Duft nach Meeresbrise und Austernschalen treffen wir auf Zitrus, grünen Apfel, Ingwer und einen Hauch Lindenblüte sowie Champignons.

Gaumen: Am Gaumen packt er zu und lässt den Speichel fließen, auch ohne Dosage wirkt er saftig und charmant, zugleich angenehm fordernd und belebend. Der perfekte Aperitif für Genießer, die sich gerne auf das Wesentliche reduzieren. Puristische Fisch- und Krustentiergerichte finden mit ihm ihr perfektes Pendant.
Verkostungsnotiz von Christina Hilker | Vinaturel (06.01.2022))
 
39,00 EUR
52,00 EUR pro l
Farnese Fantini Edizione Cinque Autoctoni 2018 je Flasche 20.90€



Der Farnese Edizione Cinque Autoctoni 2018 ist eine besondere Cuvée aus fünf einheimischen, also autochtonen, Traubensorten: Montepulciano, Sangiovese, Primitivo, Negroamaro und Malvasia Rossa. Daraus resultiert ein prächtiges Granatrot als Farbe. In der Nase komplexe Aromen von reifen Kirschen, Pflaumen, schwarzen Johannisbeeren mit Nuancen von Tabak und geröstetem Brot. Im Mund ein voller Wein mit guten Tanninen, aber mild und voller Frucht mit Tönen von Vanille und Schokolade im anhaltenden Abgang.


 
20,90 EUR
27,87 EUR pro l
Sao Miguel 2020 Tinto Colheita Seleccionada je Flasche 8.80€
 
Der Sao Miguel 2020 Tinto Colheita Seleccionada überzeugt in der Nase mit Aromen von reifen roten schwarze Früchte (Maulbeere, Himbeere und Pflaume) sowie Gewürzen und auch balsamischen Noten (Pfeffer, Minze, Kokosnuss). Auch am Gaumen überzeugt er mit einem reichen, runden Geschmack sowie weichen Tanninen. Für einen Wein dieser Preisklasse zeigt der Sao Miguel 2020 Tinto Colheita Seleccionada einen schmeichelnd schönen Abgang.

Casa Relvas ist ein Familienprojekt, das 1997 in São Miguel de Machede in Redondo von Alexandre Relvas ins Leben gerufen wurde, um die Geschichte von fünf Generationen mit einer starken Leidenschaft für den Alentejo und seine unverfälschte Natur weiterzuführen. Im Laufe der Jahre wuchs die Familie zusammen mit dem Unternehmen und es dauerte nicht lange, bis sie insgesamt 750 Hektar Montado-Wald, 225 Hektar Olivenhaine und 350 Hektar Weinberge mit 100% integrierter Produktion erreichte.

"Unsere Mission ist es, Qualitätsweine zu produzieren, die jeden Moment im Leben begleiten; Weine, die ein Essen, eine Feier oder ein Beisammensein zu etwas Besonderem machen; Weine, die Erinnerungen an gute Zeiten wecken", so die Mannschaft von Casa Revals.
 
8,80 EUR
11,73 EUR pro l
Montes Alpha Special Cuvee Cabernet Sauvignon 2019 je Flasche 17.50€




Zwei Drittel des Weines reifen 16 Monate in französischer Eiche. Gerade genug. für einen Hauch Würze. klare Struktur und Finesse. ohne deshalb mit der üppigen Frucht in Konkurrenz zu treten. Lang und vollmundig mit samtweichem Tannin. Montes Alpha Special Cuvée: Mit der Montes Alpha Special Cuvée setzen Aurelio Montes und sein Team einen weiteren Meilenstein für den chilenischen Premiumweinbau. Nach Montes Alpha. Chiles erstem Premiumwein. ist die Special Cuvée die neue Alpha Generation. eine Art Alpha Outer Limits. Bewährte Spitzenqualität und doch legt Montes die Messlatte hier noch ein Stückchen höher. treibt die selbstauferlegten Maximalanforderungen noch ein Stückchen weiter in Richtung Super-Premium.





 
17,50 EUR
23,33 EUR pro l