Weingut Schätzel Riesling Kabinett 2022
Weingut Schätzel Riesling Kabinett 2022  BIO 

weiteres von

NEU
 BIO 

Weingut Schätzel Riesling Kabinett 2022

Art.Nr.:
2023009881
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Deutschland
Region:
Rheinhessen
Rebsorte(n):
Riesling
Qualitätsstufe:
Prädikat Kabinett | VDP.Gutswein
Geschmack:
fruchtsüß
Verschlussart:
Schraubverschluss
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
5 – 10 Jahre
dekantieren / karaffieren:
nein
Trinktemperatur (in Grad °C):
8 – 10
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Weisswein
Alkoholgehalt in Vol.%:
7.0
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Weingut Schätzel. Obersdorfer Str. 34. 55283 Nierstein/Rheinhessen /Germany | DE-ÖKO-039
15,00 EUR
20,00 EUR pro l

20,00 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Schloss Lieser (Thomas Haag) Graacher Himmelreich Riesling Großes Gewächs 2020 | 32.00 € je 0,75-L-Flasche



Eleganz und Mineralität gepaart mit Ausdrucksstärke - der VDP stellt die klassifizierte Lage Graacher Himmelreich mit ihren zum Teil noch in traditioneller Einzelpfahlerziehung bestockten Reben so vor: "Der Weinberg liegt zum reflektierenden und durch den Wärmespeicher des Wassers vor Frost schützenden Fluss hin exponiert in Richtung Süd-Südwest bis Südwest und ist gleichzeitig durch das Moseltal vom Wind geschützt. Der Boden besteht aus leicht erwärmbarem Blau- und Grauschiefer. Der Hang ist von Wasseradern durchzogen – sie versorgen die Reben rund ums Jahr mit Wasser. Die Weinberge liegen auf 110 bis 260 Metern Seehöhe und sind mit 45 bis 65 Prozent moderat steil."


 
32,00 EUR
42,67 EUR pro l
Weingut Schätzel Niersteiner Kabinett 2018
94
Saftige Frucht und Kabinett-typische Leichtigkeit

"Die Nase ist der Wein von einer leichten Reduktion und einem Sponti-Touch geprägt," heisst es im Weingut. "Im Mund wird er getragen durch eine feine Zitrusnote sowie Quitte und Orangenzeste."
 
94 Sucklingpunkte für den Weingut Schätzel Niersteiner Riesling Kabinett 2018Verkostungsbericht von James Suckling (Dezember 2019):

A light hint of smoke and some serious peppercorn character give this lift and a certain vitality. Bright lemons and limes follow. The acidity cuts neatly through layered citrus fruit, and the alcohol is nicely understated and the off-dryness in check. Drink now or hold.
19,00 EUR
25,33 EUR pro l
Weingut Von Winning 2022 Forster Riesling trocken
 
Ein besonderer Ortswein aus Forster Lagen

So stellt sicher der Weingut Von Winning 2022 Forster Riesling trocken vor. Er gärt zum Großteil im Holz, ist rassig, würzig und salzig, mit saftiger, reifer Zitrusaromatik und üppiger Exotik.

Zum Jahrgang 2021 des Forster Rieslings heisst es im November 2022 beim Falstaff: "Im Duft findet man Gelbfrucht und Gesteinsmehl, auch Zitrusnoten. Im Mund spannt der Wein einen großen Säurebogen, bei mittlerem Extraktreichtum wirkt die Balance aus Körper und Mineralik recht stimmig, ist dabei eher auf Trinkfluss angelegt als auf Potenzial."
14,50 EUR
19,33 EUR pro l
Markus Molitor 2022 Zeltinger Himmelreich Riesling Kabinett
Elegant und saftig, gelbfruchtig und dezent würzig

Das Zeltinger Himmelreich, die klassische Weinlage im Zentrum der Mittelmosel mit Süd-Südwest-West Ausrichtung, verfügt über verwitterten, tiefgründigen Schieferboden – durchzogen von Kies und anderen Sedimentgesteinen.

Dem Jahrgang 2021 vom Molitor Zeltinger Himmelreich Riesling Kabinett gab James Suckling 92 Punkte: "Dieser Kabinett ist unglaublich frisch und lebendig und strotzt nur so vor Aromen von Cassis, rotem Apfel und frischen Kräutern. Die ausgezeichnete zitronige Frische am kaum angetrockneten Gaumen macht ihn leicht genießbar, aber auch im knackigen Abgang zeigt er viel Charakter." Und hinter die 92 setzte Ulrich Sautter für den Falstaff noch ein +: "So grün wie die Kapsel fließt auch der Wein zartgrün ins Glas. In der Nase feine Tabaknoten, dazu eine Spur Limettenschale, frisches Gras, blumige Frische. Am Gaumen dann süß-saftig mit gekonnter Säure, frisch, leicht, süffig, dabei mit schöner Struktur, herrlich trinkig!"

Das Flaschenfoto zeigt noch den Jahrgang 2020.
 
15,80 EUR
21,07 EUR pro l
Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2022 je Flasche 15.95
93
Der Klassiker aus dem Rheingau mit moderater Süße

93 Sucklingpunkte für den Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2022Stuart Pigott bewertet den Schloss Johannisberg Riesling Gelblack feinherb 2022 im August 2023:

Expansive nose of mirabelle with a range of citrus aromas and hints of fresh pineapple and vanilla. Much crisper on the generous palate than the nose suggested, but with the same full fruit. Impressive structure behind this, the pronounced minerality powering the long, bright and focused finish. From organically grown grapes. Drink or hold.
15,95 EUR
21,27 EUR pro l