Nikolaihof Grüner Veltliner Im Weingebirge Federspiel 2015 - abgefüllt in 2021 je Flasche 19.95€
Nikolaihof Grüner Veltliner Federspiel 2020

weiteres von

Nikolaihof Grüner Veltliner Federspiel 2020

Art.Nr.:
2021007954
2-5 Werktage 2-5 Werktage  (Ausland abweichend)
Inhalt in Liter:
0.75
Ursprungsland:
Österreich
Region:
Wachau
Lage:
Im Weingebirge
Rebsorte(n):
Grüner Veltliner
Bodenformation:
Lehm-Löss. Paragneis
Qualitätsstufe:
Qualitätswein | Federspiel
Ausbau::
6 Monate im großen Holzfass gereift
Geschmack:
trocken
Verschlussart:
Schraubverschluss
Lagerpotenzial ab Jahrgang:
15 – 20 Jahre
dekantieren / karaffieren:
nein
Trinktemperatur (in Grad °C):
10 – 12
Glasempfehlung:
Gabriel Universal Gold | Zalto DenkArt Weisswein
Alkoholgehalt in Vol.%:
12
Allergene:
enthält Sulfite
Herstelleradresse / Inverkehrbringer:
Nikolaihof Wachau. Nikolaigasse 3. 3512 Mautern / Austria | AT-BIO-301
19,00 EUR
25,33 EUR pro l

25,33 EUR pro l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Bernhard Ott Grüner Veltliner Der Ott 2020
 BIO 
 
Der Jahrgang 2020 wurde noch nicht bewertet. Hier die Kritiker-Stimmen zum Vorgänger:

94 Sucklingpunkte für den Bernhard Ott Grüner Veltliner Der Ott 2019James Suckling zum Bernhard Ott Grüner Veltliner Der Ott 2019:

This is a real beauty with so much depth, yet such grace and precision. Very complex, sweet-vegetal notes and cool white and yellow-fruit notes, spiced up with some pepper of all three colors. Just beginning to show what it’s made of! From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold. Screw cap.
 
 
93 Punkte vom Falstaff für den Bernhard Ott Grüner Veltliner Der Ott 2019Im Weinguide Österreich 2021/22 von Peter Moser bewertet:

Leuchtendes helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart rauchig-tabakig unterlegte weiße Apfelfrucht, ein Hauch von Limettenzesten, floraler Touch, einladendes Bukett. Saftig, feine Tropenfrucht, frischer Säurebogen, mineralisch-salzig im Abgang, fruchtsüßer Nachhall, bereits gut entwickelt.
 
Das Flaschenbild zeigt noch den Jahrgang 2019.
 
25,90 EUR
34,53 EUR pro l
Weingut Loimer Kamptal DAC Riesling 2021 je Flasche 12€
 BIO 




In der Nase zeigt der Weingut Loimer Kamptal DAC Riesling 2021 typischen Pfirsich und saftige Marille. Am Gaumen viel Saft und Extrakt. Zu Pfirsich und Marille gesellt sich etwas Honigmelone, balsamische Noten und auch eine feine Würze. Die elegante Säure gibt der Frucht Halt und dem Wein Komplexität. Ein perfekter Begleiter entspannter Sommerabende wir zur asiatischen Küche.



 
12,00 EUR
16,00 EUR pro l

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Nikolaihof Riesling Federspiel Vom Stein 2019 je Flasche 21.00€
 BIO 
 
Farbe: Helles Strohgelb, leuchtend und klar. Nase: Der 2019 Riesling Federspiel vom Stein vom Nikolaihof balanciert würzige Noten mit  strahlend klarer

Frucht: Kernobst wie gelbe Äpfel und rote Birnen werden ergänzt von Haselnüssen, Muskatblüte und zarten Hefenoten. Die Nase avisiert ein Rebsorten typisches,  tiefgründiges Riesling-Vergnügen mit klarem Herkunftscharakter.

Mund:
Im Antrunk cremig viel Saft und Kraft bei zartem Schmelz und gutem Schub im Antrunk. Ausladend und grosszügig fliesst er über den Gaumen, fernab von allen jugendlichen und primärfruchtigen Erfrischern dieser Welt. Statt dessen ergeht er sich in der ihm üblichen Ruhe und Gelassenheit, die es einem förmlich verbietet, ihn in seine Einzelteile aufzufächern. Glas voll - toll!"
Verkostungsnotiz von Sebastian Bordthäuser (Vinaturel) vom 20.10.2020<
 
21,00 EUR
28,00 EUR pro l
Conde Villar Vinho Verde Rose 2021 je Flasche 4.95€





Der Conde Villar Vinho Verde Rose 2021 ist ein klarer, hellpinkfarbener Wein mit erfrischendem CO2. In der Nase bietet er frisch-fruchtige Aromen von Himbeere, Erdbeere und Zitrus-Drops. Am Gaumen ist der Conde Villar Vinho Verde Rose 2021 leicht, erfrischend und gut balanciert. Ein Wein, der als Durstlöscher im Sommer Spaß macht, aber auch zu leichten Vorspeisen und Salaten passt.




 
4,95 EUR
6,60 EUR pro l
Weedenborn Sauvignon Blanc Terra Rossa trocken Rheinhessen 2020
94
92+
 
Die Einzellage Steingrube liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Ortsgemeinde Westhofen. Bereits 1295 erstmals urkundlich erwähnt, weist der Flurname auf einen ehemaligen Steinbruch hin. Bildet pleistozäner Löss die Hauptbodenart, so findet sich hier auch der rare Terra Rossa. Entstanden aus den tertiären Meeresablagerungen eines Kalkalgenriffs, verfügt der heute zu Rotlehm verwitterte Boden über beste Eigenschaften für den Anbau von Weinreben. Auch der Sauvignon Blanc läuft hier, insbesondere unter der Obhut von Winzerin Gesine Roll, zur Bestform auf. Von einer anziehenden Nase "mit Stachelbeere, Papaya, Passionsfrucht und rosafarbener Grapefruit, rötliche Noten, mineralische Anklänge. Am Gaumen mit Zug und ausgewogener Säure, vielschichtig und mit mineralischem Verve" spricht der Falstaff im Weinguide Deutschland 2022. 92+ Punkte. Die von James Suckling noch getoppt werden:

 
94 Sucklingpunkte für den Weedenborn Sauvignon Blanc Terra Rossa trocken Rheinhessen 2020James Suckling im Oktober 2021 über den Weedenborn Sauvignon Blanc Terra Rossa trocken Rheinhessen 2020:

A shining sauvignon blanc star that leaps out of the glass at you, although it’s still very young. Complex cassis and citrus-zest nose with a slew of herbal nuances. Concentrated and racy on the medium-bodied palate, the herbal and wet-stone character building at the long, intense finish. From this producer’s oldest sauvignon blanc vines, planted 20 years ago. Drinkable now, but best from 2022. Screw cap.

Die Abbildung zeigt den Jahrgang 2019.
 
19,90 EUR
26,53 EUR pro l
Den Weedenborn Rose trocken Rheinhessen 2021 erhaöten Sie bei uns für nur 9.90€ je Flasche



Schlanke 11,5 % vol. Alkohol, animierende Säure: 7,0 g/l Säure und mit einer die Fruchtaromatik unterstreichenden Restsüße von 5,6 g/l ausgestattet. Ein trinkfreudiger Rosé aus Monzernheim, für den Gesine Roll auf die Spätburgunder-Traube zurückgreift. Und dazu meint: "Der Wein leuchtet in hellem Erdbeerrot im Glas. Die Nase zeigt viele Waldbeeren. Im Geschmack ist der Rosé saftig und beerig, erinnert an Walderdbeeren und Johannisbeeren sowie einen Hauch von Ananas und Kiwi, gepaart mit leichten Pfeffertönen. Die frische Säure sorgt für Trinklaune, dennoch hat der Wein Nerv und eine tolle Länge, ist geprägt durch Frucht und Mineralität."


 
9,90 EUR
13,20 EUR pro l
Weingut Von Winning Chardonnay Royal 2021

Williamsbirne, Kräuter und feines Holz. Eleganz pur.

Chardonnay Royale wächst in der Ebene von Ruppertsberg und ist komplett im Holz vergoren und gereift. Der Wein ist konzentriert und lang, bei großer Frische und viel Zug.
 
 
Der Jahrgang 2021 ist noch nicht bewertet. Hier der Falstaff-Kommentar zum Vorgänger.

90 Punkte vom Falstaff für den Weingut Von Winning Chardonnay Royale 2020Ulrich Sautter schreibt im Weinguide Deutschland Folgendes(November 2021):

Dezentes Holz, etwas Hefe, süßliche Blüten. Im Mund geschmeidig ansetzend, feingliedrige, gut stützende Säure, mittelgewichtiger Extrakt, klassische Proportion, mittlere Länge.
16,00 EUR
21,33 EUR pro l
Weingut Von Winning Sauvignon Blanc II trocken 2021 je Flasche 11€
 
Der Weingut Von Winning Sauvignon Blanc II trocken 2021 ist ein Spaßmacher. wie er im Buche steht. Mit schlanken 12% Alc.Vol. kann man sich bei den frühlingshaften Grillfeiern auch gerne mal ein Glas mehr gönnen! Trotzdem trocken ausgebaut, super saftig schon in der Nase, am Gaumen erst recht! Hier dann gestützt auf prickelnd mineralische Säurestruktur, die dem Weingut Von Winning Sauvignon Blanc II trocken 2020 einen Trinkfluss verleiht, der seines Gleichen sucht. Wir sind schwerst begeistert von diesem Wein und empfehlen ihn jedem Sauvignon-Freund wie auch jedem, der auf der Suche nach einem leichten, animierenden und doch fruchtbetonten, von Maracuja und gelber Stachelbeere geprägten Weisswein ist.


90 Punkte vom Wine Advocate für den Weingut Von Winning Sauvignon Blanc II trocken 2019Stephan Reinhardt am 13.08.2020 für den Jahrgang 2019 (2021 ist noch nicht bewertet):

Tasted for the second time in May this year, von Winning's 2019 Sauvignon Blanc II offers a clear and refreshing Sancerre-like bouquet of white and green fruits along with herbaceous and flinty aromas. Round and fruity on the palate, with good freshness and a silky texture, this is a medium-bodied, very elegant, stimulatingly salty and grippy Sauvignon Blanc with a mouthwatering finish. It is much better this time than when tasted soon after the bottling half a year ago.
 
11,00 EUR
14,67 EUR pro l
Lindes de Remelluri Vinedos de Labastida 2018
94+
94
 
94+ Punkte vom Wine Advocate für den Lindes de Remelluri Vinedos de Labastida 2018Luiz Gutierrez bewertet den 2018er Remelluri Lindes Vinedos de Labastida im August 2021 wie folgt:

Produced with grapes from suppliers, the 2018 Lindes de Remelluri Viñedos de Labastida comes from a cooler and wetter year not without challenge. A blend of Tempranillo, Garnacha and Graciano, it fermented with indigenous yeasts and matured in barrels of different sizes and origins for 13 months. This is more reticent and serious, with a grainy sensation on the palate, beautifully textured. It has more austere tannins. This is probably the finest vintage for this wine so far. 2018 has produced many great wines. 87.200 bottles produced. It was bottled in May 2020.

 
94 Sucklingpunkte für denJames Suckling im August 2021:

A firm, linear red with black licorice, black cherries and violets. Medium-bodied, yet the tannins are round and pretty. All here. Drink or hold
 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l