Tenuta Argentiera

Die Tenuta Argentiera liegt im berühmten Bolgheri, das den nordwestlichen Teil der Maremma stellt. Dank der optimalen Lage zwischen Meer und Landfläche profitieren die Weinbergslagen hier sowohl von dem stabilisierenden, maritmen Klima wie auch den leicht kontinentalen Einflüssen durch die Ausläufer des Apennins. So liegt das Weingut sehr nah an der Tyrrhenischen Küste und erreicht dennoch zugleich die höchste Höhe des gesamten bolghärischen Territoriums mit 200 Metern über dem Meeresspiegel. Die überlegte Verteilung der Rebflächen in der Nähe von Wäldern und mediterranem Gestrüpp stabilisiert die klimatischen Einflüsse ebenfalls. In der Summe ergibt sich daraus ein einzigartiges Mikroklima, das sich natürlich auch in der enormen Qualität ihrer Weine widerspiegelt.

Der Name Argentiera verweist auf die Silberminen, die in der oberen Maremma einst angelegt wurden. 75 Hektar sind mit Weinbergen bepflanzt, gesäumt von teils jahrhundertealten Pinien- und Olivenbaumalleen.

 
Tenuta Argentiera 2016 Bolgheri Superiore Argentiera
97
96
97 Punkte für dne 2016er Bolgheri SuperioreMonica Larner bewertet den Argentiera Bolgheri Superiore 2016 am 16. Mai 2019 wie folgt:

The 2016 Bolgheri Superiore Argentiera is 50% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot and 10% Cabernet Franc, and the Cabernet Sauvignon logically feels and tastes most prominent. This is a dark and penetrating Tuscan red that is beautifully elevated, thanks to the extremely elegant and buoyant quality of the aromas. They lift gracefully from the glass with light-footed, almost fleeting character. However, don't underestimate the power and the concentration of the wine, because this vintage delivers both with abundance. I've had my eye on this estate since the vineyards were first planted some 20 years ago, and there is no doubt that this vintage brings Tenuta Argentiera into a new era as a Bolgheri protagonist. Some 80,000 bottles were made.

96 Punkte für den Jahrgang 2016James Suckling bewertet den Argentiera Bolgheri Superiore 2016 am 15. April 2019 wie folgt:

Love the complexity to this with lots of rosemary and lavender that complement the currant and violet character. Full-bodied, yet extremely polished and tight on the palate. The tannins are ever so fine. Extremely long and beautiful. Another excellent wine, after the superb 2015. Drink from 2021.


99 Punkte im Falstaff für den 2016er JahrgangOttmar Kiem beschreibt den Argentiera Bolgheri Superiore 2016 am 29.08.2019 wie folgt:

Funkelndes, dunkles Rubinrot. Viel knackige, dunkle Beerenfrucht, Cassis, Holunderbeeren und Brombeere, etwas dunkler Tabak gibt Spannung. Satt und dicht am Gaumen, öffnet sich mit dichtem Tannin, läuft wie auf Schienen dahin, satter Abschluss.


 
67,26 EUR
89,68 EUR pro l
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)