Hier geht es zur 2019er Bordeaux-Arrivage - stöbern Sie gerne in unserer grossen Auswahl an Spitzenweinen

Schäfer-Fröhlich

Schäfer-Fröhlich





Das Familienweingut Schäfer-Fröhlich aus Bockenau an der Nahe, zur Zeit geführt von Tim Fröhlich, bewirtschaftet auf einer von Fläche von gut 20 Hektar mit die renommiertesten Weinbergslagen Deutschlands. Die traditionellen Steillagen Bockenauer Felseneck, Bockenauer Stromberg, Monzinger Halenberg, Monzinger Frühlingsplätzchen, Schlossböckelheimer Felsenberg und Kupfergrube mit ihren unterschiedlichen Gesteinsböden, bilden das Fundament für unverwechselbare und authentische Weine. Die Symbiose reifer Rieslingfrucht und lagentypischer Mineralität verleiht den Weinen ihre typische Vielschichtigkeit und ihren eigenen Charakter. 2015 wurde Tim Fröhlich von der Fachzeitschift „Der Feinschmecker“ mit der „Kollektion des Jahres“ ausgezeichnet.




 
Schäfer Fröhlich Felsenberg 2020 Riesling GG
96



96 Sucklingpunkte für den Schäfer Fröhlich Felsenberg 2020 Riesling GGVerkostungsnotiz von James Suckling im September 2021:

Welcome to the smoke hole! However, this mineral masterpiece also has intense orange-peel character and, with aeration, dark spicy notes emerge. Intense, grapefruity acidity drives the very focused and muscular palate. So much drive and drama at the finish, which may be too much for some, but we are delighted by this originality. From organically grown grapes with Fair'n Green certification. Drink or hold.


 
52,00 EUR
69,33 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand