Hier geht es zur 2019er Bordeaux-Arrivage - stöbern Sie gerne in unserer grossen Auswahl an Spitzenweinen

Remelluri

Remelluri



Remelluri Reserva:
Das Flaggschiff bei Remelluri ist die Reserva, diese wird hauptsächlich aus Tempranillo hergestellt, mit kleineren Portionen Garnacha, Graciano, Viura und Malvasía. Es wird 17 Monate im Fass gereift und nach mindestens drei Jahren im Keller freigesetzt. Das Ergebnis ist reichhaltig und pikant, mit dichten Farben, einer attraktiven Nase von erdigen roten Früchten und feinkörnigen Tanninen und knackiger Säure am Gaumen.

Die zwei Lindes de Remelluri Weine:
Die Weine von Lindes de Remelluri sind eine Hommage an die Erzeuger, die schon lange für das Weingut gearbeitet haben und ihre Trauben in Remelluri gebracht haben. Lindes bedeutet Grenzen und sie werden aus Weinbergen in den umliegenden Dörfern San Vicente de la Sonsierra und Labastida hergestellt. Diese Trauben, die vorher in den Hauptwein von Remelluri eingemischt wurden, dürfen nun in standortspezifischen Abfüllungen glänzen. Trauben für diesen Wein stammen aus den Weinbergen von 8 Erzeugern rund um die Stadt San Vicente. Obwohl die Weinbereitung dieselbe ist, befindet sich San Vicente im Vergleich zu Labastida in einer niedrigeren Höhe, näher am Ebro. Das Ergebnis ist ein ausgewogener Wein mit seidiger Gerbstoffstruktur und saftiger Konzentration.

Remelluri Rioja Blanco:
Der maximale Ausdruck von Terroir in Rioja und ein wahrhaft besonderer Wein. Es ist eine Mischung aus neun verschiedenen Rebsorten (von denen keiner Viura ist!), Die in einer Vielzahl von Gefäßen fermentiert werden und 18 Monate in alter französischer Eiche gealtert werden. Telmo vermeidet gezielt, über die spezifischen Trauben zu sprechen, die die Mischung ausmachen, um den Fokus von der Vielfalt zum einzigartigen Ausdruck des Standorts zu verlagern.

Remelluri Granja Gran Reserva Rioja:
Der maximale Ausdruck von Terroir in Rioja und ein wahrhaft besonderer Wein. Es ist eine Mischung aus neun verschiedenen Rebsorten (von denen keiner Viura ist!), Die in einer Vielzahl von Gefäßen fermentiert werden und 18 Monate in alter französischer Eiche gealtert werden. Telmo vermeidet gezielt, über die spezifischen Trauben zu sprechen, die die Mischung ausmachen, um den Fokus von der Vielfalt zum einzigartigen Ausdruck des Standorts zu verlagern.




 
Remelluri Rioja Reserva 2013 Granja de Nuestra
93
93
 
93 Punkte vom Wine Advocate für den Remelluri Rioja Reserva 2013 Granja de NuestraLuiz Gutierrez im Juni 2019

The flagship red 2013 Reserva, the wine most people call simply Remelluri, was cropped from a cool, wet, challenging year, and it has a little less alcohol and higher acidity than the previous harvest. It had an élevage of 20 months in oak barriques. It has an herbal twist reflecting the conditions of the year, and it is developed and polished. It has the grippy, Nebbiolo-like tannins that are a signature of the Remelluri wines, a little more evident in a year like 2013. A Remelluri for food. 214,321 bottled produced. It was bottled in April 2016.

 
93 Sucklingpunkte für den Remelluri Rioja Reserva 2013 Granja de NuestraJames Suckling im Juli 2019

This is a lean and finely textured red with blackberry and blueberry character. Wild herbs. Burnt orange peel. Medium body. Tight and refined. Drink now.
 
23,50 EUR
31,33 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lindes de Remelluri Vinedos de San Vicente 2018 Rioja
94
 
94 Punkte vom Wine Advocate für den Lindes de Remelluri San Vicente 2018 RiojaLuiz Gutierrez bewertet den 2018er Lindes de Remelluri Viñedos de San Vicente de la Sonsierra im August 2021 wie folgt:

It's always interesting to compare the 2018 Lindes de Remelluri Viñedos de San Vicente de la Sonsierra with the wine from the same year but from the external suppliers from Labastida, as the two wines are produced in the same way after a natural fermentation in small vats and oak casks and matured in a combination of barriques of different origins and aged for 14 months. In this cooler year, it has contained ripeness and moderate alcohol. This is more expressive and open, showing everything from the first moment. 2018 is a special year, cooler and with more rain, and the wines combine power with elegance. For Pablo Eguzkiza, the year is a little like 2013. It's medium-bodied with fine, abundant tannins, with plenty of fruit and a dry, chalky finish. 86,800 bottles produced. It was bottled between April and May 2020.
 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lindes de Remelluri Vinedos de Labastida 2018
94+
94
 
94+ Punkte vom Wine Advocate für den Lindes de Remelluri Vinedos de Labastida 2018Luiz Gutierrez bewertet den 2018er Remelluri Lindes Vinedos de Labastida im August 2021 wie folgt:

Produced with grapes from suppliers, the 2018 Lindes de Remelluri Viñedos de Labastida comes from a cooler and wetter year not without challenge. A blend of Tempranillo, Garnacha and Graciano, it fermented with indigenous yeasts and matured in barrels of different sizes and origins for 13 months. This is more reticent and serious, with a grainy sensation on the palate, beautifully textured. It has more austere tannins. This is probably the finest vintage for this wine so far. 2018 has produced many great wines. 87,200 bottles produced. It was bottled in May 2020.

 
94 Sucklingpunkte für denJames Suckling im August 2021:

A firm, linear red with black licorice, black cherries and violets. Medium-bodied, yet the tannins are round and pretty. All here. Drink or hold
 
14,90 EUR
19,87 EUR pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand