Clos L Eglise Pomerol
Clos L Eglise Pomerol
Clos L Eglise 2015 Pomerol
94-96
18 | 20
92-95

94-96 Parker Punkte

Neal Martin bewertet den Clos L Eglise 2015 Pomerol im April 2016:
The 2015 Clos l'Eglise was picked on 8, 14 and 23 September apropos the Merlot and the Cabernet Franc on 23 September. Co-proprietor Hélène Garçin-Léveque told me that for the first time, Clos l'Eglise was one of the first Pomerols to be picked since they felt that the grapes were fully ripe. So why wait? That clearly is vindicated by the bouquet with ebullient, ripe blackberry and wild strawberry fruit, almost Burgundy-like in terms of its purity. The palate is medium-bodied with very fine, tensile tannin, brimming over with energy, tightly packed towards the more linear finish than usual. This is a Clos l'Eglise built for long-term bottle ageing, though I suspect it will actually come round a little earlier than usual. A wonderful Pomerol, almost understated, but full of personality.

Rene Gabriel bewertet den Clos L Eglise 2015 Pomerol mit:
18 / 20 Punkte
Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Sehr dichtes Bouquet, wirkt noch leicht hölzern im Ansatz, es ist aber auch genügend Fruchtdruck vorhanden. Im Gaumen fest, stoffig, noch fein aufrauhend, da ist viel Material drin, nicht unbescheiden in seiner Extraktion. Ich hätte weniger Kraft und mehr Saft erwartet. Das Potential ist aber beeindruckend. Also; let's see in 10 years.

Winespectator
bewertet den Clos L Eglise 2015 Pomerol mit:
92-95 Punkte
Offers a delicious core of plum, raspberry and cherry preserve notes, backed by flavors of apple wood and licorice that still need to integrate fully. A solid wine in the making. –JM
 
95,00 EUR
126,67 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Clos L Eglise 2017 Pomerol


Der Jahrgang 2017 ist nun auf dem Markt und die ersten Flaschenbewertungen treffen ein.
Wir haben die Fassmusterverkostungen für Sie in einem Zusatzfeld zusammengefasst.

An dieser Stelle erscheinen nun die Flaschenbewertungen der 2017er Weine.

Nicht alle Weine halten wir in Zukunft für Sie auf Lager bereit, dennoch möchten wir Sie Ihnen auch nicht vorenthalten und bieten diese in 6er oder 12er Schritten an.
Gerne prüfen wir Ihre Wünsche und teilen Ihnen die Lieferfähigkeit mit.


79,90 EUR
106,53 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Clos L Eglise 2018 Pomerol
94-96
96-97
92-95


96-97 Sucklingpunkte für den Clos L Eglise 2018 PomerolJames Suckling bewertet den Clos L Eglise 2018 Pomerol wie folgt:

Fantastic depth of fruit to this young wine with crushed-berry, tile and stone character. Full-bodied with superb structure. Polished yet intense tannins. Powerful finish. Best ever?




94-96 Punkte vom Wine Advocate für den Clos L Eglise 2018 PomerolLisa Perrotti Brown bewertet den Clos L Eglise 2018 Pomerol wie folgt:

The 2018 Clos l'Eglise is a final blend composed of 80% Merlot and 20% Cabernet Franc; the Merlot was harvested September 19-20, and the Cabernet Franc was harvested on October 10. Deep garnet-purple colored, it explodes on the nose with bold, expressive plum preserves, blueberry compote, mincemeat pie and sandalwood with nuances of lilacs, woodsmoke, Indian spices and dusty soil. Full-bodied, rich, velvety and decadently fruited in the mouth, it offers layer upon layer of voluptuous fruit, finishing long and spicy.

92-95 Punkte vom Vinous-Team für den Clos L Eglise 2018 PomerolAntonio Galloni bewertet den Clos L Eglise 2018 Pomerol wie folgt:

The 2018 Clos L Eglise is a powerful, brooding wine with a huge core of super-ripe, dense fruit and equally imposing tannins. In 2018, heat and mildew impacted yields and resulted in a big, rich wine. Dark cherry, graphite, plum, mineral, spice and licorice add to an impression of brooding power. It will be interesting to see what elevage does here. Today, Clos L Eglise is a real powerhouse. The blend is 80% Merlot and 20% Cabernet Franc.


 
88,00 EUR
117,33 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Clos L Eglise 2019 Pomerol

Die Bordeaux Subskription 2019 - Primeurs 2019

Bald geht es wieder los, die ganze Welt strömt an den Hotspot für fine wines, ins Bordeaux.
Nirgends sonst auf der Weinwelt ist die Dichte der Qualität so hoch für Cabernet und Merlot geprägte Weine.
Das schönste daran ist, dass wir im Bordeaux schon für knapp über 10€ wirkliche Klassiker anbieten können.

Auch für den vielversprechenden Jahrgang 2019 reisen wir wieder zu den Primeurproben und werden uns selbst von der gebotenen Qualität überzeugen.

An dieser Stelle werden wir hier nach und nach sowohl unsere Verkostungsnotizen, als auch die der international relevanten Kritiker veröffentlichen.

Sollten Sie schon jetzt Ihre Wünsche haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, gerne berücksichtigen wir diese nach unseren Möglichkeiten.

 
Nicht käuflich
 
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)